Konferenz

Blockchance 2019 diskutiert das Potenzial der Blockchain

published: 16.08.2019

Wollen gemeinsam das Potenzial der Blockchain ausloten: Blockchance-CEO Fabian Friedrich (l.) und Hamburgs Wirtsschaftssenator Michael Westhagemann (Foto:Mirko Hannemann/Public Address) Wollen gemeinsam das Potenzial der Blockchain ausloten: Blockchance-CEO Fabian Friedrich (l.) und Hamburgs Wirtsschaftssenator Michael Westhagemann (Foto:Mirko Hannemann/Public Address)

Fabian Friedrich ist ein Tausendsassa. Er hat schon Restaurants eröffnet, einen veganen Weihnachtsmarkt-Stand initiiert, als Musiklabelchef gearbeitet und ehrenamtlich Tomaten gerettet. Friedrich ist ein Mensch, der Menschen überzeugen, begeistern und mitreißen kann. Das tut er auch als Executive Director der Blockchance-Konferenz. Diese findet am 16. und 17. August in Hamburg statt und ist die europaweit größte Zukunftskonferenz mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus aller Welt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Schulterschluss mit der Politik

"Ich halte die Blockchain-Technologie für genauso wichtig für die Menschheitsgeschichte wie die Erfindung des Buchdruckes", sagt Friedrich auf der Auftakt-Pressekonferenz. An seiner Seite sitzt Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann; der Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher hat die Schirmherrschaft für die Blockchance 2019 übernommen. "Wir haben von Anfang an die Nähe der Politik gesucht, weil wir einfach die ganze Gesellschaft mitnehmen wollen", sagt Friedrich. Auf der Konferenz wollen 750 Menschen aus Technologie, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien gemeinsam ausloten, auf welche Weise die Blockchain und Krypto-Währungen unsere Gesellschaft positiv verändern können.

Mehr Datensicherheit durch die Blockchain

Dabei geht es vor allem um mehr Datensicherheit durch den Einsatz der dezentralen, global vernetzten Datenbanktechnologie in fast allen Bereichen gesellschaftlichen Lebens. "Die Zeit ist reif", sagt Friederich, "Der Einsatz der Blockchain-Technologie ist der nächste große Schritt für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der digital-vernetzten Welt!"
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Auf der Blockchance-Konferenz ist die Kryptowährung Bitcoin erstmals als Zahlungsmittel akzeptiert – auch an den Catering-Ständen. Dazu passt, dass die Sutor-Bank auf der Pressekonferenz ihren ersten Bitcoin-Geldautomaten vorstellt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


In den nächsten zwei Monaten sollen 50 dieser Bankautomaten bundesweit in großen Städten aufgestellt werden. Das ist zwar noch kein flächendeckender Durchbruch für die Akzeptanz von Kryptowährungen, aber ein Anfang.

Der Autor: Karl Günter Rammoser

Der Autor: Karl Günter Rammoser

Der Gymnasiallehrer (Deutsch, Geschichte, Philosophie), Journalist, Gelegenheits-Literat und Hobbykoch wurde in Oldenburg/Holstein geboren, studierte in Göttingen und ist seit seinem Referendariat bekennender Hamburg-Fan. In seiner Freizeit kocht er oder sitzt am Rechner, weil er nur schwer zwischen Hobby und Beruf unterscheiden kann.

Mehr

Steckrübensuppe mit Chorizo
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino zu Besuch in Berlin
CDU und SPD verlieren Jungwähler

Links

Blockchance 2019 im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung