Klassik & Kultur · Festspiele

KunstFestSpiele Herrenhausen

KunstFestSpiele Herrenhausen

Die KunstFestSpiele Herrenhausen in Hannover sind ein herausragendes Festival mit Musiktheater, Performances, Tanz, Konzerten und Installationen. Vom 15.–31. Mai 2020 sind hier zahlreiche Formate zu sehen, die überwiegend speziell für die Spielorte der KunstFestSpiele Herrenhausen entwickelt wurden. Für die 11. Ausgabe des beliebten Festivals stellt Intendant Ingo Metzmacher wieder ein einzigartiges Programm zusammen, das neue künstlerische Akzente setzt, Genregrenzen überwindet und Künstler*innen und Publikum verbindet.

Die zentralen Spielorte des Festivals – die Galerie und die Orangerie, der Große Garten und das Arne Jacobsen Foyer – befinden sich in der prachtvollen Kulisse der Herrenhäuser Gärten. Weitere Aufführungsorte tragen das Festival in jedem Jahr mitten in die Stadt Hannover hinein. Im zentralen Festivalzelt der KunstFestSpiele treffen sich die Künstler*innen, Mitarbeiter*innen und das Publikum in jedem Jahr in entspannter Atmosphäre.

Ein Highlight der 11. Ausgabe der KunstFestSpiele 2020 ist Mahlers Achte Sinfonie im Kuppelsaal des HCC, dirigiert von Ingo Metzmacher, in Zusammenarbeit mit der NDR Radiophilharmonie und viele weiteren Partnern. Das komplette Programm ist ab Januar 2020 verfügbar.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (24.05.2020 - 24.05.2020)

HANNOVER
Kuppelsaal im HCC

 

Tickets verfügbar
19.70 - 80.10 €

So, 24.05.2020
11:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
19.70 - 80.10 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung