Klassik & Kultur · Oper & Operette

Ariadne auf Naxos - Deutsche Oper am Rhein

Ariadne auf Naxos - Deutsche Oper am Rhein

Keine andere Oper erzählt so viel über das Wesen des Musiktheaters wie Hugo von Hofmannsthals und Richard Strauss’ (1864–1949) „Ariadne auf Naxos“. Sie ist ein Schmelztiegel von Komödie und Tragödie, Mythos und Ironie, Spiel und Wirklichkeit: Im Vorspiel bringen Hofmannsthal und Strauss die Situation des dem Markt ausgelieferten Künstlers auf den Punkt: Um den willkürlichen Geschmack des reichen Souveräns zu befriedigen, ist der Komponist gezwungen, seine Oper „Ariadne“ mit improvisierten Einlagen durch eine Commedia dell’arte-Truppe aufzuführen. Die Kunst zählt hier nur so viel, wie ihr Subventionsgeber zahlen will – und dieser zahlt nur, wenn’s ihm gefällt. In der dann als Theater auf dem Theater gegebenen Oper „Ariadne auf Naxos“ verschwimmen schließlich Komödie und Tragödie, Mythos und Ironie und Ariadne und Zerbinetta prallen mit ihren gegensätzlichen Liebesidealen aufeinander. In Dietrich W. Hilsdorfs differenzierter Personenführung, den Raumen Dieter Richters und den Kostümen Renate Schmitzers ist Strauss’ Opus bestens aufgehoben.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (02.06.2019 - 02.06.2019)

DÜSSELDORF
Opernhaus Düsseldorf

 

Tickets verfügbar
21.00 - 93.00 €

So, 02.06.2019
18:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
21.00 - 93.00 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung