Klassik & Kultur · Oper & Operette

Effi Briest - Staatstheater Cottbus

Effi Briest - Staatstheater Cottbus

EFFI BRIEST
Oper von Siegfried Matthus | Libretto von Frank Matthus nach dem Roman „Effi Briest“ von Theodor Fontane | Auftragswerk des Staatstheaters Cottbus | Uraufführung

2019 ist ein Fontane-Jahr: Vor 200 Jahren wurde der große deutsche Schriftsteller in Neuruppin geboren. Er gilt als der herausragende deutsche Vertreter des literarischen Realismus. Besonders zugetan war er den Menschen, der Geschichte und Landschaft der Mark Brandenburg und des Staates Preußen. Aus Anlass dieses für das Land Brandenburg so bedeutsamen Jubiläums hat das Staatstheater Cottbus eine Oper in Auftrag gegeben. Als Komponist konnte Siegfried Matthus gewonnen werden. Die Wahl der Vorlage fiel auf Fontanes Roman „Effi Briest“. Er gilt als Meisterwerk des Realismus, was Sprache und die genaue Beobachtung gesellschaftlicher Verhältnisse betrifft. Die siebzehnjährige Effi Briest wird mit dem doppelt so alten Baron von Innstetten verheiratet. Innstetten kann mit dem jungen Mädchen nichts anfangen und vernachlässigt sie, während er seine Karriere vorantreibt. Effi hat eine kurze Affäre. Als Innstetten Jahre später davon erfährt, tötet er den Liebhaber im Duell und verstößt Effi. Auch ihre Eltern lassen sie im Stich.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (22.11.2019 - 21.12.2019)

COTTBUS
Grosses Haus

 

Tickets verfügbar
24.00 - 44.80 €

Fr, 22.11.2019
19:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
24.00 - 44.80 €

COTTBUS
Grosses Haus

 

Tickets verfügbar
24.00 - 44.80 €

Sa, 21.12.2019
19:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
24.00 - 44.80 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung