Veranstaltungen

YY

YY

Konzerte · Hiphop & Black

YY

YY - Eclectic Soul Record Release Show mit Special Guests.
YY bewegen sich musikalisch zwischen Soul und funky Rock, geprägt durch die soulige Stimme des amerikanischen Sängers Shon Abram und den Sound des Berliner Trompeters und Produzenten Florian Scheffler aka DDIY.
Shon Abram ist in Los Angeles, California geboren und aufgewachsen. Er ist geprägt von afro- amerikanischer Kultur und Musik, Musik, Musik. Gospel, Soul, Funk und Hip Hop sind die dortige Volksmusik. Er lebt den american way of life, die Idee, sich selbstverwirklichen zu können, sich seine Träume zu erfüllen und das offenkundig ernstgemeinte Interesse an anderen Menschen.
Obgleich er L.A. liebt, fühlt er sich dort in seiner Kreativität eingeengt und unfrei. 2012 entscheidet sich Shon, nach Berlin auszuwandern, um der Fabrik Los Angeles zu entkommen und vielleicht auch, um denen back home zu zeigen, dass es auch anders und anders wo geht. Er genießt es, in Berlin Menschen kennenzulernen, Musiker sogar auf der Straße zu treffen (in L.A. undenkbar – da sitzen alle im Auto), sich seine Existenz aufzubauen. Berlin ist easy, die Mieten niedrig, Kreative überall, sexuelle Freizügigkeit ohne Prüderie. Ganz anders als Amerika. Er hasst: Den deutschen Winter.

Mittlerweile ist er Dozent am BIMM und baut sich eine Solokarriere auf, die ihn bis nach Japan und Russland verschlägt, und auch als Schauspieler und Fotomodel ist er gefragt. Trotzdem bleibt er immer offen für Neues – so schreibt er Florian über Facebook an. Florian Scheffler ist seit 2000 in Berlin.
Er flüchtet, anders als Shon, aus der Provinz in die große Stadt. Im niedersächsischen Celle geboren, kommt das ehemalige Mitglied des LandesJugend- JazzOrchesters Niedersachsen über Hannover und Bremen in die Hauptstadt, um nach 5 Jahren gefühlt ununterbrochenen Tourens mit der Band be zu verschnaufen.
Und der Liebe wegen. Mit be hatte er in den gerade noch goldenen Zeiten der Musikindustrie zwei Alben bei der EMI veröffentlicht. Für das Musikvideo zu By My Side (auf dem zweiten Album Orange) auch nach L.A. Möglicherweise war Shon sogar auf einer der Partys, die be anlässlich des Drehs in Beverly Hills gaben.

YY bedeutet Ying Yang. Es symbolisiert die Unterschiede zwischen Shon und Florian. Scharz/weiß, L.A./Niedersachsen, Ebenholz/Elfenbein, Hochglanz/Indie, wobei das natürlich nie wertend gemeint ist. Ying und Yang bedeutet aber auch, dass sich Gegensätze anziehen und nur aus ihnen ein Ganzes entsteht.
Und das wollen YY sein: Ein Ganzes, das ohne einander auseinanderbricht. Und mit genau diesem Ansatz arbeiten sie gemeinsam an ihrem Sound. Black Music im weitesten Sinn, allerdings mit unterschiedlichsten Einflüssen irgendwo zwischen Hochglanz und Indie, zwischen L.A. und Europa.
Line-Up: Shon Abram, Vocals | DDIY/Florian Scheffler: Trompete, Keyboard | Lüder Lindau, Bass | Steffen Stark, Drums | Kota Maeda, Gitarre
Am 23.02.2019 veröffentlichen sie ihr erstes Album!

Veranstaltungen (23.02.2019 - 23.02.2019)
YY  x 

Veranstaltung/Ort

Datum

Tickets

Sa, 23.02.2019
21:00

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung