Veranstaltungen

IPW Wrestling Deut. Meisterschaft Herren

IPW Wrestling Deut. Meisterschaft Herren

Sport · Boxen & Wrestling

IPW Wrestling Deut. Meisterschaft Herren

Hail to the King, Time to say goodby....
Es wird ein Abend voller Emotionen.

Erst wird der Deutsche Meister gekürt und dann verlässt unser Publikumsliebling den Ring. Nicht nur für Heute nein für immer.
Nach dem grandiosen Event auf der Freilichtbühne in Lübeck vor1300 Zuschauern, einem zum 11 mal ausverkauftem Houseevent im Dezember in Lübeck ist die IPW definitiv die am schnellsten Wachsende Wrestlingliga im Norden wenn nicht sogar in Deutschland.
Jetzt wird es Zeit für eine Serie von "Deutschen Meisterschaften".
Somit steht hier die offizielle Deutsche Meisterschaft der Männer an.

Folgende Kämpfer wurden von 8 Deutschen Partnerpromotions nominiert.
Pascal Spalter - German Wrestling Federation
Winchester - Nordish Fight Club
Michael Schenkenberg - Independent Pro Wrestling
Leon van Gasteren - Power o Wrestling
Carnage - Wrestling Cult
Tommy Blue Eyes - New European Championship Wrestling
Marius Al Ani - Champions of Wrestling
Lukas Robinson - Mad Wrestling Association ( 100 % Zusage steht leider noch aus)
in einem Tournament das derjenige gewinnt der das Viertelfinale, Halbfinale und Finale für sich entscheiden konnte.

Gesundheitsbedingte bzw. Berufliche Änderungen können vorgenommen werden. Es wird dann ein weiterer Wrestler dieser Promotion nachnominiert.
Dann wird es leider aber auch Zeit Adieu zu sagen. Apu Singh ist auf seiner Abschiedstournee und steigt, in Lübeck, zum letzten Mal in den Ring.
Mach es gut Apu, Lübeck hat dich geliebt....

Seit wieder dabei in Lübecks bester Wrestlinglocation. Das Eishaus in Lübeck.
Irgendwo rtumsitzen und sich langweilen könnt ihr wo anders. Bei uns seit ihr direkt am Ring. Kein Gitter, kein Abstand zum Ring. Schweisstropfenspritzergefahr.

Veranstaltungen (09.02.2019 - 09.02.2019)
IPW Wrestling Deut. Meisterschaft Herren  x 

Veranstaltung/Ort

Datum

Tickets

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung