Konzerte · Jazz & Blues

Hamburg Proms - Last Night - KlassikPhilharmonie Hamburg

Hamburg Proms - Last Night - KlassikPhilharmonie Hamburg

Die »HAMBURG PROMS – LAST NIGHT« sorgen für mitreißende Stimmung. Es pfeift, knallt und trötet. Die Stimmung ist auf dem Höhepunkt angelangt, wenn die KlassikPhilharmonie Hamburg gegen Ende ihrer Proms-Konzerte Edward Elgars Marsch Pomp and Circumstance anstimmt. Im Stehen und rhythmisch Fähnchen schwenkend, singt das begeisterte Publikum Land of Hope and Glory mit. Nahezu alles, was zur ausgelassenen Atmosphäre beiträgt, ist erlaubt. Heiterkeit auf höchstem Niveau heißt die Devise, wenn das Orchester seine Programm-Highlights präsentiert. Jedes Jahr im September zelebrieren tausende begeisterter Fans zusammen mit Orchester und Dirigent im großen Saal der Hamburger Laeiszhalle die »HAMBURG PROMS – LAST NIGHT«.

Carl Maria von Weber - Jubel-Ouvertüre, op. 59
Gioachino Rossini - La Cenerentola - "Sì, ritrovarla io giuro"
Georges Bizet - Carmen - "Votre toast, je peux vous le rendre"
Giacomo Puccini - Manon Lescaut - Intermezzo
Georges Bizet - Les pêcheurs de perles - "Au fond du temple saint"
Hector Berlioz - Ungarischer Tanz aus "La damnation de Faust"
Gaetano Donizetti - La fille du régiment - "Ah! Mes amis, quel jour de fête"
Franz Lehár - Potpourri aus "Die lustige Witwe"

Pause

George Gershwin - Girl Crazy - Ouvertüre
Mitch Leigh - Der Mann von La Mancha - "The Impossible Dream"
Richard Rodgers - South Pacific - "There Is Nothing Like A Dame"
Henry Wood/Thomas Arne - Fantasy on British Sea Songs - Rule Britannia
Hubert Parry - Jerusalem
Edward Elgar - Pomp & Circumstance - "Land of Hope & Glory"

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (20.09.2019 - 20.09.2019)

HAMBURG
Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal

 

Tickets verfügbar
22.90 - 66.90 €

Fr, 20.09.2019
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
22.90 - 66.90 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung