Konzerte · Rock & Pop

Blenden

Blenden

Señor Karōshi Karōshi (jap. 過労死, Tod durch Überarbeiten)
Er ist nicht mehr der Jüngste, irgendwie enttäuscht von allem, meistens müde und körperlich längst nicht mehr unversehrt. Jugendlich bleiben hat nicht funktioniert, erwachsen werden läuft aber auch nicht so richtig. Señor Karōshi hat schon alles gesehen und immer noch nichts gelernt.
Wenn man das Glück schon tausendmal gefunden und als Pfusch entlarvt hat, macht das ewige Gesuche doch auch keinen Spaß mehr… lieber einfach hinsetzen und laufen lassen. Was für ein befreiender Zustand!
Señor K. machen gleichsam rauen wie eingängigen 3-Mann-(Post)Punk, Noise-Melody… Hard… Alternative… ach weiß der Deiwel!! Gitarre, Bass, Schlagzeug und los! Dazu angemessen geistreiche Texte über den Wahnsinn des zivilisierten Lebens, der uns Tag für Tag viel zu früh verschwitzt und mit Rückenschmerzen aus dem Schlaf klingelt und eigentlich bloß auf den Abend hoffen lässt. Und den wir uns selbst ausgedacht haben. Na bravo! Señor K. sind: Pal, Jaeger, Jan
BLENDEN Lässt sich Musik beschreiben? Na klar, lässt sich die Musik beschreiben: Gitarren, Schlagzeug, Bass & Gesang. Elemente aus Indie, Punk, Rock & Pop.
Keine Angst vor Energie, keine Angst vor Ruhe, keine Angst vor Krach, keine Angst vor Liebe, keine Angst vor Gitarrensolos, keine Angst vor Melodien. Angst bereiten uns andere Dinge. Das steht in unseren Texten.
Wer LoveA, Turbostaat etc. mag, wird BLENDEN Lieben.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (01.11.2019 - 01.11.2019)

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung