Konzerte · Rock & Pop

Morning Mode

Morning Mode

„Nicht mitzählen, einfach Zuhören“ — das gilt bei der Progrock-/Postrock-Band Morning Mode aus Mainz und Umgebung. Die vier Musiker haben sich der Herausforderung angenommen, verzerrte Gitarren und sphärische Klänge, schnelle Taktwechsel und dennoch eingängige Melodien zu vereinen. Die Band verzaubert das Publikum bei Liveauftritten durch ihre energiegeladenen Shows, in denen es an Experimentierfreude innerhalb der Songs niemals mangelt: die perfekte Mischung aus Träumen und Abrocken!

In der aktuellen Konstellation spielt die Band nun seit 2012. Die Truppe setzt sich aus Andreas Marx (Gitarre), David Stahl (geb. Marx Schlagzeug), Daniel Philip Brenner (Bass) und Oliver Kirsch (Gitarre) zusammen.
Alle Mitglieder der Band waren zuvor bereits in verschiedenen musikalischen Projekten aktiv, wobei die Brüder Andreas und David sowie Daniel Philip Brenner bereits auf eine gemeinsame Zeit in der Band The Nurizurückblicken können.

Im Jahr 2015 veröffentlichten Morning Mode ihre Debut-EP „The Ocean“. Das Album „short story.“ folgte 2016 und wurde wie die Vorgänger-EP unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht. Im März 2019 erscheint das neue Album der Band mit dem Titel „Vessel“.

Der musikalische Stil von Morning Mode orientiert sich an Bands wie Karnivool, Porcupine Tree, Oceansize oder Dredg, aber auch Tool oder Radiohead beeinflussen die Vier.

Mit dabei: Paper Planes

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (23.03.2019 - 23.03.2019)

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung