Konzerte · Sonstiges

Schiffkowitz & Schirmer

Musikalische Liebe auf den ersten Blick. Eine künstlerische Kollaboration, die kurioser und spannender nicht sein könnte: Der eine hat mit seinen Liedern und seiner Formation (STS) österreichische Popgeschichte geschrieben, der andere ist eines der pianistisch international erfolgreichsten Klassik-Aushängeschilder unseres Landes. Schiffkowitz und Markus Schirmer finden einen spielerisch-kreativen Weg des gemeinsamen Musizierens, unbändiger Spielfreude und der Lust am Außergewöhnlichen.

Spannend: Bisher unveröffentlichte Kurzgeschichten von Schiffkowitz. Faszinierend: klassische Musik am Klavier, die aus Herz, Hirn und Fingerspitzen kommt. Berührend: Eine Hommage an den Freund und Weggefährten Wilfried. Mitreißend: W.A.Mozarts Version von "Do kummt de Sunn".

Schiffkowitz | Nach ersten nicht sonderlich erfolgreichen Versuchen 1975 eine österreichische Variante von Crosby, Stills & Nash unter dem Namen Steinbäcker, Timischl, Schiffkowitz zu etablieren, schafft es die 3er-Formation schließlich 1978, als STS in der österreichischen Musiklandschaft Fuß zu fassen. STS wurde eine der bekanntesten Popgruppen Österreichs und viele Alben der Formation wurden mit Gold oder Platin ausgezeichnet. Im Jahr 2000 erschien Schiffkowitz' erstes Soloalbum "Er Selbst", 2011 folgte als zweites "Schiffkowitz". 2012 erhielt er das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Markus Schirmer | Schon früh eroberte er die wichtigsten Konzertserien und Festivals im Sturm, arbeitet mit bedeutenden Orchestern und Dirigenten: Wiener Philharmoniker, Royal Philharmonic Orchestra London, Tokyo Symphony Orchestra, English Chamber Orchestra unter Valery Gergiev, Sir Neville Marriner, Vladimir Fedoseyev, Lord Yehudi Menuhin, Jukka Pekka Saraste oder Sir Charles Mackerras. In Markus Schirmer schlägt allerdings nicht nur ein Herz. Auch jenseits der "etablierten Klassik" weiß er für Aufsehen erregende Ereignisse zu sorgen, seine CD-Einspielungen sind international preisgekrönt. Eine der angesehensten Auszeichnungen für einen österreichischen Künstler wurde ihm ebenfalls zuteil: Der "Karl-Böhm-Interpretationspreis".

Besetzung: Schiffkowitz: Gitarre, Gesang; Markus Schirmer: Klavier

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (19.11.2019 - 23.11.2019)

WIENER NEUSTADT
Stadttheater Wiener Neustadt

 

Tickets verfügbar
41.30 - 51.20 €

Di, 19.11.2019
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
41.30 - 51.20 €

WIEN
Porgy & Bess

 

Tickets verfügbar
41.30 - 51.20 €

Mi, 20.11.2019
20:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
41.30 - 51.20 €

LINZ
POSTHOF Großer Saal

 

Tickets verfügbar
50.30 €

Sa, 23.11.2019
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
50.30 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung