Show & Comedy · Weitere

1. Meisterkonzert Wiesbaden: Felix Klieser, Horn - Festival Strings Lucerne

1. Meisterkonzert Wiesbaden: Felix Klieser, Horn - Festival Strings Lucerne

1. Meisterkonzert Wiesbaden 2019/20:
Das Unmögliche möglich machen

Festival Strings Lucerne - Daniel Dodds, Violine und Leitung - Felix Klieser, Horn

Carl Nielsen: Suite für Streichorchester op. 1, Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur KV 417, Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495, Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 29 A-Dur KV 201

Was ich mir als kleiner Junge mal erträumt habe, das habe ich längst erreicht“, strahlt Felix Klieser. Mit 13 Jungstudent in Hannover, der Bundessieg bei „Jugend musiziert“, der „Echo Klassik“ oder Konzerte mit Sir Simon Rattle sind aber nur äußere Stationen auf seiner Suche nach Perfektion, nach dem „Augenblick, in dem einfach alles passt“. Dass einer der weltbesten Hornisten sein Instrument – übrigens ein Horn aus Mainzer Manufaktur der Gebrüder Alexander – mit den Füßen spielt, wird zur Nebensache.
Im März 2019 erschien Kliesers neue CD mit den Hornkonzerten Mozarts, dazu sagt er: „Zwischen Trauer und Freude liegt manchmal nur ein halber Takt... Ich habe mir bewusst Zeit gelassen, um über Jahre jedes winzige Detail dieser fantastischen Musik kennenzulernen und mir mit großem Respekt meine eigene Interpretation erarbeiten zu können.“
Mit den Festival Strings Lucerne präsentiert er zwei dieser Meisterwerke. Das reine Mozartprogramm wird mit Nielsens zauberhafter Suite um einen Edelstein der skandinavischen Musikliteratur erweitert.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (16.10.2019 - 16.10.2019)

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung