Konzerte · Hiphop & Black

HYPE Awards 2019

HYPE Awards 2019

Urban Culture dominiert das Land – egal ob in den Musikcharts oder in der Fashion Welt. Die HYPE Awards haben sich deshalb zum Ziel gesetzt, einen eigenen Award für genau diese Kultur zu etablieren. Der Grundgedanke ist dabei klar: „Von uns für uns – die Straße hat ihren Preis.“

Musikpreise in Deutschland haben in den letzten Jahren eine turbulente Zeit durchlaufen und die Chart-Welt hat sich zeitgleich stark verändert. Rapper brechen jeden Rekord, deutschsprachige Musik findet sich dadurch jede Woche auf den Top-Positionen der Charts wieder und klassische Popmusik tritt immer mehr in den Hintergrund. Warum also nicht endlich selbstbewusst damit umgehen, dass Urban Culture mittlerweile den Ton angibt?

Das dachten sich auch Konzert- & Tourneeveranstalter Streetlife International und die Berliner Werbeagentur DOJO, die sich gemeinsam mit Sido und DIE MARINA an Board für den neuen Musikpreis verantwortlich zeichnen. Streetlife & DOJO dazu:

„Straße ist chic, jeder Hipster von Hamburg bis Hildesheim trägt Jogginghose mit Bomberjacke und die Charts werden von Künstlern aus der Hood dominiert. Niemals war Urban Culture so präsent, doch deutsche Award Shows zeichnen lieber immer noch die Hits der 80er, 90er und von heute aus – ganz wie der regionale Radiosender ums Eck. Zeit, das zu ändern. “

Der Award findet am 10. Juli 2019 in der Verti Music Hall in Berlin statt und fährt Großes auf: LivePerformances deutscher und internationaler Top-Künstler, 19 Award Kategorien samt hochkarätiger Jury, aus verschiedensten Kultur- und Branchenkreisen und die Möglichkeit, per Ticketkauf direkt Teil des Award-Abends zu sein! Die mehrstündige Show wird zudem online über einen Live-Stream erlebbar sein.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (10.07.2019 - 10.07.2019)

BERLIN
Verti Music Hall

 

Tickets verfügbar
0.00 - 95.25 €

Mi, 10.07.2019
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
0.00 - 95.25 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung