Klassik & Kultur · Kleinkunst

Viktoria Lein - Singen Sie mal blond!

Viktoria Lein - Singen Sie mal blond!

In dieser abwechslungsreichen Show erleben Sie unter anderem, was eine junge aufstrebende Künstlerin im heutigen Showbiz-Zirkus zwischen Talentshows, Galas und Firmenevents so alles mitmachen muss und wie sich dies auf ihre Persönlichkeit auswirkt. Und wie man durch diese utopischen und schier unlösbare Aufgaben gefordert wird und lernt damit umzugehen, um am Schluss doch noch voller Energie und Zielstrebigkeit den eigenen Weg zu finden, erfahren Sie zusätzlich zu vielen anderen Dingen in diesem stimmungsvollen und gleichzeitig mehr als verrückten Musikkabarett-Programm. Hier jagt eine musikalische Überraschung die andere und die lustigen Verwandlungen à la Jekyll und Hyde machen diese Show zu einem Augen- und Ohrenschmaus. Machen Sie zum Beispiel die Bekanntschaft mit einer heißblütigen Spanierin und einer österreichischen Bäuerin! Zudem lernen Sie auch noch eine hüftschwingende Shakira, sowie eine Diva aus Moskau kennen und erfahren wen man bei solchen Auftritten rund um den Globus noch so alles trifft. Zu den Gästen zählen nämlich keine geringeren als einige bekannte Staatsoberhäupter aus einigen Ländern dieser Welt!

Viktoria Lein nimmt sie in ihrem ersten abendfüllenden Kabarettprogramm auf eine faszinierende stimmliche Achterbahnfahrt mit und präsentiert in gesanglicher Perfektion eine musikalische und schauspielerische Revue der besonderen Art die von Pop und Rock über Schlager und Arien bis hinzu melodischen Balladen reicht.

Singen Sie mal blond! - nach einer Idee von Viktoria Lein
Skript: Werner Gerl
Regie: Manfred Abholzer

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (03.07.2020 - 15.09.2020)

MÜNCHEN
Schlachthof - Wirtshaus

 

Tickets verfügbar
16.40 €

Fr, 03.07.2020
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
16.40 €

MÜNCHEN
Schlachthof - Wirtshaus

 

Tickets verfügbar
16.40 €

Di, 15.09.2020
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
16.40 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung