Konzerte · Sonstiges

Frühlingskonzert in Kempten

Frühlingskonzert in Kempten

Programm: Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zum Festspiel „König Stephan“ op. 117
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Ausführende: Mona Asuka | Klavier
Münchner Symphoniker | Orchester
Sascha Goetzel | Dirigent

LUDWIG

Das Musikjahr 2020 steht ganz im Zeichen von Ludwig van Beethoven. Denn wenn der wohl meistgespielte klassische Komponist seinen 250. Geburtstag feiert soll überall ein großes Fest für ihn veranstaltet werden. Beethoven war ein radikaler Künstler, der mit seinen Idealen immer wieder seine Zeit, seine Gesellschaft in Frage stellte, und vor allem war er einer, der die Grenzen der Musik konsequent erweiterte. So mischen sich in die Feierlaune um Beethoven, in die Freude an der Aufführung seiner Werke mit hervorragenden Interpreten wie den Münchner Symphonikern auch Gedanken an den kritischen und nachdenklichen Menschen Beethoven. Seine Musik zum Festspiel „König Stephan“ komponierte Beethoven fast zeitgleich mit seiner Sinfonie Nr. 7 um das Jahr 1811. Beethoven war damals gut 40 und sein Gehörleiden bereits weit fortgeschritten. Er haderte mit der Welt.

Und doch komponierte er Musik, die mit frohem Schwung auf das Leben einschwenkt und die Welt (vielleicht) ein Stück weit besser machen will.

Mit Mona Asuka konzertiert eine 1991 in München geborene Pianistin mit den Münchner Symphonikern, die bereits als Wunderkind von sich Reden gemacht hatte. Inzwischen ist die deutsch-japanische Künstlerin eine national wie international gefragte Pianistin, die einen besonderen künstlerischen wie persönlichen Bezug zu Beethoven hat. Auf die Frage einer Zeitung, welches Musikstück Mona Asuka an ihr erstes Rendezvous erinnere, antwortete sie: „Beethovens Mondscheinsonate“.

Mit Sascha Goetzel wird ein in Wien geborener und inzwischen international tätiger Dirigent das Konzert leiten. Als Chef des finnischen Kuopio Symphonieorchesters und als künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Borusan İstanbul Filarmoni Orkestrası ist Goetzel ‚Botschafter‘ der Musik der Wiener Klassik auch im Ausland.

Quelle: Dr. Kerstin Unseld

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (29.03.2020 - 29.03.2020)

KEMPTEN
bigBOX Allgäu

 

Tickets verfügbar
24.00 - 55.00 €

So, 29.03.2020
19:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
24.00 - 55.00 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung