Konzerte · Rock & Pop

The Simple Life

The Simple Life

Beats, Boots und BBQ: Country- & Southern Rock Festival „The Simple Life“ geht in die 2. Runde

Das einfache Leben - Auf dem Land, mitten in der Natur, umgeben von Wald, Feldern und Wiesen, viel Zeit draußen verbringen, beruflich das zu tun was man liebt, Zeit mit seinen Liebsten verbringen, Freude am Wandern, Motorrad fahren und handgemachter authentischer Musik haben, Sterne und Sonnenuntergänge beobachten – das ist das simple Leben und das ist es worum sich das „The Simple Life Festival“ dreht.

Ab 12 Uhr wird das Gelände geöffnet und es gibt eine Menge zu entdecken: Beim Schlendern über die „Country-Stöber-Shopping-Meile“ sind klassische Country-Style-Accessoires wie Cowboy-Stiefel und -Hüte zu finden, aber auch Vielseitiges, Handgefertiges aus Leder sowie Kreativ-Design aus Holz und natürliche, wunderschöne Dekorationsartikel. Verschiedene Stände informieren rund um die Themen Ernährung (biologisch, regional, saisonal) und das Leben im Einklang mit der Natur und Tieren.

Live-Musik
Ab dem frühen Nachmittag werden verschiedene Live-Bands Country- und Southern-Rock zum Besten geben.
Los geht es mit Sören Rodenberg aus Fischerhude, der solo Country und Classic Rock Songs aus Papas Plattensammlung aber auch eigene Songs spielen wird.
Danach gibt’s die „Fiddling Lads“, die traditionelle irische Folksongs mit Geige, Gitarre und Gesang zum Besten geben.
Es folgen „Daisy Town“, die mit ihrem Modern Country die Linedancer zum Hüften schwingen bringen.
Die „Texas Liners“ aus Minden geben wieder einen kleinen Tanz-Workshop, zu dem alle Besucher eingeladen sind, mitzutanzen.
Die Country- & Southern Rocker „Truck Meißner & The Road Bugs“ heizen mit ihrem stampfenden, erdigend, unaufhaltsam rollenden Western Spice, wie sie selbst ihren Musikstil betiteln, dann richtig ein.
Den krönenden Abschluss des Festivals bilden die Southern Blues Rocker von "Black River Delta" aus Schweden mit ihrem treibenden, teils wütenden Schlagspielzeug, feurigen Lead-Gitarrengriffs und herzhaftem Gesang.

Das familienfreundliche Festival
Mit einem umfangreichen und kostenlosen Kinderprogramm kommen auch die Kinder auf ihre Kosten: Mehrmals am Tag wird es eine Kids-Adventure-Ralley geben, bei der die Kleinen einen Kurz-Ausflug in das umliegende Naturschutzgebiet die „Bückeburger Niederungen“ machen. Hier gibt es viel zu entdecken und zu erforschen.
Außerdem steht Kinderschminken auf dem Programm. Wer etwas mehr Action braucht, kann seine Schlagkraft und Treffsicherheit im Baseball-Schlag-Käfig testen.
Wichtig: Insgesamt ist das Festival sehr familienfreundlich, da alle Besucher unter 18 Jahren freien Eintritt bekommen und auf ein moderates Preis-Leistungsverhältnis geachtet wird. Außerdem ist das komplette Kinderprogramm kostenlos!

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (14.09.2019 - 14.09.2019)

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung