Klassik & Kultur · Klassische Konzerte

Moskow Chamber Orchestra

Moskow Chamber Orchestra

In der Vorweihnachtszeit wird ein im Juni 2019 erkorener Preisträger des renommierten XVI. Internationalen Tschaikowsky Wettbewerbs zusammen mit dem Orchester ein Programm voller Weihnachtsklassiker spielen: Vivaldis Winter und Tschaikowskys Nussknacker sowie das Weihnachtskonzert von Corelli werden neben Werken von Bach und Piazolla für festliche Stimmung sorgen.

Der bedeutende Internationale Tschaikowsky Wettbewerb findet seit 1958 alle vier Jahre statt und ist insbesondere im Fach Klavier einer der weltweit bedeutendsten. Für zahlreiche Preisträger in allen Kategorien war er der Beginn ihrer Karriere – so für Vladimir Ashkenazy und Daniil Trifonow, beide Klavier, oder Gidon Kremer, Violine.

Das Kammerorchester bietet eine staunenswerte Vollkommenheit von Musik und Aufführung, schrieb Dmitri Schostakowitsch, der das Ensemble als bestes Kammerorchester der Welt bezeichnete und ihm seine 14. Symphonie widmete. Gegründet 1956, gehört das Ensemble zu den führenden russischen Kammerorchestern und trat mit so bedeutenden Solisten auf wie Sviatoslav Richter, David Oistrakh und Yehudi Menuhin sowie Renee Fleming und Roberto Alagna. Im Januar 2010 wurde Aleksey Utkin zum künstlerischen Leiter und Chefdirigenten ernannt. Unter seiner Leitung begleitete das Orchester bereits 2011 und 2015 Teilnehmer des XIV. und XV. Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (06.12.2019 - 06.12.2019)

WAIBLINGEN
Ghibellinensaal im Bürgerzentrum

 

Tickets verfügbar
27.20 - 37.10 €

Fr, 06.12.2019
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
27.20 - 37.10 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung