Konzerte · Rock & Pop

Cassia

Cassia

Cassia starten mit zwei Konzerten frühzeitig den Sommer 2021

Das englische Trio kehrt mit sonnigen Vibes aus ihrem Debüt und neuer Musik für zwei Konzerte nach Deutschland zurück. Mit ihrer Kombination aus britischem Indie-Pop und exotisch-karibischen Klängen werden sie in Berlin und Hamburg die zweite Jahreszeit musikalisch einläuten.

Seit ihrer Gründung in Macclesfield haben sich Cassia bereits eine beachtliche Fanbase erspielt. Ihre zahlreichen Tourneen und Festival-Auftritte haben sie schon von Großbritannien in die USA, Europa und Südafrika gebracht. Allein in 2019 hat die Band über 80 Club und 35 Festival Shows gespielt, unter anderem beim Sound Of The Forest, MS Dockville und dem legendären Reading Festival in England. Bei ihren Konzerten herrscht stets ein ansteckendes Gute-Laune-Feeling im Raum, das nicht zuletzt durch das Songwriting, eingehende Melodien und ansteckenden Riffs geschuldet ist.

Während Cassia in Berlin an Songs für ihr zweites Album feilen, das für nächstes Jahr geplant ist, haben sie kürzlich zwei neue Songs "Drifting" und "Do Right" veröffentlicht. Ihre aktuelle Single „Don't Make A Scene“ feierte im August bei BBC Radio 1 Premiere. Der schwungvolle Song ist ein sonnendurchfluteter Soundtrack für den Spätsommer der einen jetzt bereits Lust auf die neue Platte sowie auf die Live Shows im April macht.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (13.04.2021 - 14.04.2021)

HAMBURG
Molotow

 

Tickets verfügbar
21.50 €

Di, 13.04.2021
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
21.50 €

BERLIN
Lido

 

Tickets verfügbar
21.50 €

Mi, 14.04.2021
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
21.50 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung