Klassik & Kultur · Klassische Konzerte

Martin Helmchen & Marie-Elisabeth Hecker

Martin Helmchen & Marie-Elisabeth Hecker

Marie-Elisabeth Hecker - Violoncello Martin Helmchen - Piano Programm: Igor Strawinsky: Suite Italienne Dmitri Schostakowitsch: Cellosonate d-Moll, op. 40 Sergeij Rachmaninow: Sonate 3. Satz Alfred Schnittke: Sonate Nr.1
Mit großer Freude begrüßen wir ein weiteres Mal Marie-Elisabeth Hecker und Martin Helmchen in unserer Reihe: Diesmal spielen sie im Rahmen einer CD Produktion Sonaten für Cello und Klavier von russischen Komponisten.
Dieses Land hat schon seit langer Zeit eine große Tradition und Vorliebe für exzellentes Cellospiel hervorgebracht - vielleicht inspiriert auch der ausdrucksvolle Ton und der Farbreichtum des Celloklangs die “russische Seele” besonders stark ...jedenfalls erklingen in diesem Konzert vier sehr unterschiedliche Stücke von Romantik über Neoklassizismus bis hin zur Moderne und bilden einen schönen und aufregenden Kontrast zur traditionell ja eher gemütlichen Adventszeit ... Tanja Tetzlaff/Florian Donderer
Mit freundlicher Unterstützung der Heinz-Peter und Annelotte Koch-Stiftung.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (18.12.2019 - 18.12.2019)

BREMEN
Sendesaal Bremen

 

Tickets verfügbar
35.00 €

Mi, 18.12.2019
20:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
35.00 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung