Konzerte · Sonstiges

Giovanni Battista Pergolesi - Stabat Mater

Giovanni Battista Pergolesi - Stabat Mater

Arche Musik und Kunst e.V Bayreuth,
präsentiert
Giovanni Battista Pergolesi
STABAT MATER


Als Giovanni Battista Pergolesi 1736 in einem Franziskanerkloster in der Nähe von Neapel starb, war er gerade einmal 26 Jahre alt.

Bis dahin hatte er eine steile Karriere als Komponist erlebt, vor allem seine Opern waren beim Publikum beliebt, im Inland wie im Ausland. Seine "Magd als Herrin - La Serva Padrona" etwa war ein riesiger Erfolg an der Pariser Opéra comique.

Nach dem frühen Tode Pergolesis war es jedoch das "Stabat Mater", das seinen Namen unsterblich machte, und das bis Heute zu den am häufigsten aufgeführten Werken geistlicher Kompositionen zählt.

Stabat Mater
Das Werk besteht aus zwölf Sätzen:

1. Stabat mater dolorosa, Duett für Alt und Sopran
2. Cujus animam gementem, Sopranarie
3. O quam tristis et afflicta, Duett für Alt und Sopran
4. Quae moerebat et dolebat, Altarie
5. Quis est homo, Duett für Alt und Sopran
6. Vidit suum dulcem natum, Sopranarie
7. Eja mater fons amoris, Altarie
8. Fac ut ardeat cor meum, Duett für Alt und Sopran
9. Sancta mater, istud agas, Duett für Alt und Sopran
10. Fac ut portem Christi mortem, Altarie
11. Inflammatus et accensus, Duett für Alt und Sopran
12. Quando corpus morietur und Amen, Duett für Alt und Sopran

Solisten:

Barbara Leifer
Sarai Cole
Ensemble Corda Berlin
Regie Giuseppe Gambino
Künstlerische Leitung
Vladi Corda

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (23.11.2019 - 23.11.2019)

BERLIN
Auenkirche Wilmersdorf

 

Tickets verfügbar
25.20 €

Sa, 23.11.2019
18:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
25.20 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung