Konzerte · Jazz & Blues

Bluesnacht / Crazy Hambones & Blues Rudy

Bluesnacht / Crazy Hambones & Blues Rudy

Crazy Hambones
Blues 2000 könnte man den Sound der Crazy Hambones beschreiben. Sie begeistern das Publikum immer wieder mit ekstatischen Mundharmonika-Specials, manischen Gitarrenklängen und stampfenden Schlagzeug-Grooves. Musikalisch schöpfen sie aus der Fülle der Hinterlassenschaften von Muddy Waters und Co.
Dabei schafft das Trio eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne. Blues wird hier nicht neu erfunden, er wird in einfacher, rauer Form auf ganz eigene Art interpretiert. Großen Anteil daran haben US-Sänger Henry Heggen und Gitarrist Brian Barnett, die neben ihrer Liebe zur Urform des Blues eine über 30-jährige Freundschaft verbindet.
Henry Heggen, USA (vocals, bluesharp)
Brian Barnett, UK (vocals, git)
Micha Maass (vocals, drums)

Blues Rudy
Blues Rudy kommt aus der Lutherstadt Wittenberg, sein Mississippi heißt Elbe. Aufgewachsen in einer großen Familie, musste man am Tisch flink mit der Kelle sein, um satt zu werden. Um schön laut klappern zu können, lernte Rudy zunächst Schlagzeug, später Schlaggitarre, die dann auch sein Markenzeichen werden sollte.
Neben dem Künstlernamen hat er von seinem Vater das Talent zum Trommeln geerbt. Von seiner Mutter hat er das Talent zur Unterhaltung. Einprägsam wie die Thesen Luthers formt Rudy alte Bluesklassiker und veredelt sie mit seinem eigenen Charme.
Blues Rudy voc, git

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (02.10.2019 - 02.10.2019)

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung