Konzerte · Hard & Heavy

Profanatica w/ Demonomancy

Profanatica w/ Demonomancy

Swansea Constellation präsentiert
Profanatica [ US • Osmose Productions ]
& Demonomancy [ ITA • Invictus Productions ]
w/ MOSAIC [ DE • Eisenwald ]

Profanatica
Bei einer Band wie Profanatica benötigt man keine Einführung: Pioniere des amerikanischen Black Metal, Meister des barbarischen Minimalismus, Entweiher von allem, was rein und sauber ist - und Ikonoklasten - to the very end. Die New Yorker Blasphemiker entfalten (mit Unterbrechungen) seit Anfang der 90er eine perfide Essenz aus Niedertracht und hypnotischer Kompromisslosigkeit die sie bis heute in die raueste Form destillieren konnten.

Demonomancy
Eine Sublimation primitivster menschlicher Impulse, die sich in akustische Sphären ausbreiten, welche das Bewusstsein in einer beständigen leprösen Umarmung ersticken. Demonomancy spucken ätzende Verse, die oberflächliches Gewebe verbrennen und somit das pulsierende Fleisch enthüllen, und es in seiner ursprünglichen Obszönität freilegen. Auf dieser sühnenden Pilgerreise bringt die unerträgliche Schuld innere Dämonen hervor, die die verlogene Hülle unserer verborgenen und irrationalen Welt zerstören.

Mosaic
Eine ästhetische aber gleichsam bedrohliche Kulisse aus durchdringender Kälte und stillliegenden Landschaften erschaffen die Ambient-Folk-Schwarzmetaller Mosaic. Nach einer intensiven Kulthandlung in der Kirchenruine Wachau beim 'Invoking The Ancient Ritual Pt.1' zelebriert die Thüringer Band um Mastermind 'Inkantator Koura' ihre Hommage an den Winter erneut bei uns, und dieses Mal im Leipziger Mørtelwerk.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (01.11.2019 - 01.11.2019)

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung