Show & Comedy · Festivals

Japan Festival Berlin

Japan Festival Berlin

Unter dem Motto „Land of the rising Sun“ präsentiert sich Japan bereits zum 11. Mal in seiner ganzen Vielfalt vom 25. bis 26. Januar 2020 in der URANIA. Gezeigt wird die einziartige künstlerische und kulturelle Dimension Japans aus den Bereichen Kunst, Kultur, Lebensart und Tourismus. 450 Künstler, Musiker, Tänzer und Akteure zeigen in 2 Konzertsälen auf 2 Bühnen 36 Stunden lang ein Non-Stop-Live-Programm. Special Guests sind der einzigartige japanische Taiko Drummer Itchitaro und auf Einladung der Japanischen Botschaft Überraschungs-Künstler aus dem „Land der aufgehenden Sonne“. Christian Wagner, der das große JapanFestival Berlin erfunden und bereits 10mal erfolgreich veranstaltet hat, beschreibt seine Japan-Vision: „Es gibt soviele Japanerinnen und Japaner, die uns inspirieren, mit ihrer Tradition und Höflichkeit beeindrucken und so gern das JapanFestival Berlin jedes Jahr bereichern. Es ist ein Eintauchen in eine andere, fremde und doch so nahe Welt hier im kulturellen Melting Pot Berlin.“

Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Taiko-Trommler von Tengu Daiko, Mezzo-Sopranisten Setsuko Oshiro Jeanneret, das japanische Blasorchester „Band-Japan Berlin“ und das Taiko-Fusion-Project Shambala, eine traditionelle Kimono-Präsentation mit Kostümwissenschaftlerin Ann-Dorothee Schlüter und Kimono-Meisterin Yoko Sawasan, die extra aus Tokio anreist sowie eine Gothic Lolita-Style-Modenschau. Einzigartig sind der traditionelle japanische Tanz der Künstlerin Chihoko, die Shakuhachi-Bambusflöte von Patrick Urban und die traditionellen Koto-Vorführungen ebenso wie die japanischen Kampfkunst-Präsentationen von Aikido, Kendo, Iaido, Karate, Naginata, Ju Tai Jitsu mit Kadeshi und der dazu spielenden Taiko Gruppe Iki Iki Taiko bis zu den Sumi-e-Darbietungen von Meisterin Rita Böhm, Ikebana-Demonstrationen von Marianne Pucks, Shamisen und japanischen Liedern mit dem Ensemble Nagomi, dem Vokalensemble „Sakura“ und Manga-Dance-Anime-Acts wie Shiroku und Tanoshii.

Über 120 Aussteller bieten Informationen und die einzigartige Vielfalt von Japan

Über 120 Aussteller präsentieren auf vier Ebenen „Japanisches“ von Ikebana über japanischen Tee, Sake, Kimonos, Möbel und Wohn-Accessoires, touristische Informationen von Reiseveranstalter GEOPLAN, dem japanischen Fremdenverkehrsamt JNTO, die traditionelle Shiatsu-Massage sowie Manga, Anime und Cosplay-Accessoires, japanische Kunst und Design bis zu kulinarischen Köstlichkeiten wie Sushi, Matcha-Schokolade, Pokies, japanischen Backwaren, Onigirazu, japanischem Whisky und Onigiri. Japan-Informationen erhält man an den Ständen der Japanischen Botschaft und dem Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin; außerdem gibt es Mitmach-Angebote zum Origami-Falten und Go-Spiel.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (25.01.2020 - 26.01.2020)

BERLIN
Urania

 

Tickets verfügbar
36.70 €

Sa, 25.01.2020
09:59

Tickets

 

Tickets verfügbar
36.70 €

BERLIN
Urania

 

Tickets verfügbar
21.00 €

Sa, 25.01.2020
10:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
21.00 €

BERLIN
Urania

 

Tickets verfügbar
19.90 €

So, 26.01.2020
10:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
19.90 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung