Klassik & Kultur · Klassische Konzerte

West-Eastern Divan Orchestra

West-Eastern Divan Orchestra

Musik, die verbindet

Es fehle Gleichheit auf der Welt, sagt Daniel Barenboim. Denn nur wenn wirklich alle gleich wären, gäbe es keine Konflikte. Die Arbeit mit dem West-Eastern Divan Orchestra habe ihn das gelehrt. Wenn da ein Musiker ein schweres Solo zu spielen habe, dann fieberten alle mit und wünschten dem Kollegen nur das Beste. Das müsse auch in der Gesellschaft erreicht werden. Vor mehr als 20 Jahren hat Barenboim das ungewöhnliche Orchester mitbegründet. Mittlerweile ist es beispielgebend für zahlreiche ähnliche künstlerische Unternehmungen. Israelis und Araber spielen im West-Eastern Divan Seite an Seite und bilden einen Leuchtturm der Völkerverständigung. An zwei Terminen ist das Orchester endlich wieder im Rheingau zu Gast. Mit von der Partie sind Michael Barenboim und Kian Soltani, die ihre künstlerische Prägung selbst im West-Eastern Divan Orchestra erhalten haben.

Michael Barenboim, Violine
Kian Soltani, Violoncello
West-Eastern, Divan Orchestra
Daniel Barenboim, Leitung

Johannes Brahms Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102
Richard Strauss „Ein Heldenleben“. Tondichtung op. 40

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (15.08.2020 - 15.08.2020)

BERLIN
Waldbühne Berlin

 

Tickets verfügbar
24.90 - 71.00 €

Sa, 15.08.2020
19:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
24.90 - 71.00 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung