Konzerte · Rock & Pop

At-Sing-Three Birds - Akustik-Trio

At-Sing-Three Birds - Akustik-Trio

Fr 20.03.2020, Rebell(i)sche Studiobühne 19 Uhr: At-Sing-Three Birds. Das Schräge-Vögel-Akustiktrio spielt Psychedelic-Folkrock-Songs mit poetischen Texten und groovender Musik, mal wild, mal melancholisch, immer begeisternd.

At Sing-Three-Birds? Drei musikverliebte Leute, viele Gitarren, dazu Gesang, Bass, Schlagzeug, manchmal Flöte, bei Bedarf sogar das Glockenspiel. Die Songs wippend und mitreißend, der Sound fein ziseliert, da verstehen welche was vom Musikmachen.
Dann erklingen die ersten Töne des Mellotrons, und schon weiß man, ohne groß darüber nachzudenken, aus welcher Epoche die drei Musiker vornehmlich ihre Inspiration beziehen.

Man kann Vorbilder wie Crosby Stills Nash & Young oder die Byrds heraushören, oder, um Einflüsse neuerer Tage zu nennen, vielleicht Paul Weller oder Jonathan Wilson. Und viele mehr, versteht sich, Inspiration ist ein endloses Feld und bei jedem Musiker kommt zum Schluss was anderes dabei heraus. Aber man spürt die Verbindungen. Ein Konzert der drei Vögel ist auf jeden Fall ein hinreißendes Ereignis, sehr virtuos zelebriert und immer auch ein bisschen augenzwinkernd und mit viel Spaß dargeboten. Das wird mit Sicherheit ein schöner Abend.

At Sing-Three-Birds:
Andreas Koch: Gitarre, Mellotron, Gesang, Songwriting Anja Wylezol: Gitarre, Gesang, Flöte, Mellotron, Songwriting Frank Plückebaum: Schlagzeug, Percussion, Bass, Glockenspiel

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (20.03.2020 - 20.03.2020)

OFFENBACH AM MAIN
Rebell(i)sche Studiobühne & Galerie

 

Tickets verfügbar
18.00 €

Fr, 20.03.2020
19:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
18.00 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung