Show & Comedy · Weitere

Kokreativ: #Futureofwork - mit Prof. Dr. Gerald Hüther & Armin Steuernagel

Kokreativ: #Futureofwork - mit Prof. Dr. Gerald Hüther & Armin Steuernagel

Heute geht es darum, immer wieder neu zu denken. Für jede Branche, jedes Unternehmen und für jede Organisation. Die Zukunft beginnt jetzt. Es braucht neue Impulse.

In welcher Welt lebe ich im Hier und Jetzt?
Was halten Gegenwart und Zukunft für mich bereit – und wie kann ich sie aktiv mitgestalten?

Die Arbeitswelt befindet sich inmitten eines fundamentalen Wandels. Digitalisierung, veränderte Gesellschaftsstrukturen und Werte bilden den Rahmen der Arbeitswelt 4.0. Im Fokus stehen nicht nur der Gelderwerb und Sicherheit. Gefragt sind zunehmend Kreativität, Kooperativität, Flexibilität und Sinnstiftung.

Welche Auswirkungen hat der Wandel auf die Menschen und auf die Unternehmenskulturen der Zukunft?

Lasst uns die Arbeitswelt von Morgen als Ko-kreativen Raum gestalten!

ES KOMMEN ZUSAMMEN

Der Kongress bringt junge Menschen im Alter von 14 bis 24 Jahren, Schüler*innen, Berufsschüler*innen, Studierende und Arbeitssuchende, aus allen sozialen und kulturellen Lebensräumen, zusammen mit Unternehmer*innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche und jeder, jede Interessierte.

KOOPERIEREN

4 Workshops, 200 Teilnehmer*innen, zwei Vorträge und ein Themencafé:

In vorher zugeordneten Tandems, jeweils ein junger Mensch und ein Vertreter aus der Wirtschaft/ Arbeitswelt, erleben die Tandempartner*innen gemeinsam den Tag.

Die Workshops fördern die Kreativität, regen zum out of the box-Denken an, ermutigen eigenen Bedürfnissen eine Stimme zu geben, schulen Teamfähigkeit, überraschen, geben Raum für Fragen und Visionen und bringen Menschen, verschiedenen Alters, verschiedener Kulturen und Lebenswelten zusammen.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (24.03.2021 - 24.03.2021)

HANNOVER
EISFABRIK

 

Tickets verfügbar
152.00 €

Mi, 24.03.2021
08:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
152.00 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung