Klassik & Kultur · Literatur

Das Alpaka - 12. Niederrhein-Krimi

Das Alpaka - 12. Niederrhein-Krimi

Es geht munter zu, wenn "Das Alpaka", der zwölfte gemeinsame Kriminalroman von Thomas Hesse / Renate Wirth, in einer Lesung vorgestellt wird. Das niederrheinische Autorenduo setzt damit seine Tiertitel-Buchserie fort.

Es handelt sich um eine ländliche Geschichte, die auf einem Öko-Bauernhof spielt und den Konflikt herkömmlicher und biodynamischer Landwirtschaft zum dramatischen Thema macht. Und weil wir uns am Niederrhein befinden hat die Kiesindustrie ein wichtiges Wort mitzureden. Das K 1 droht es im Interessenkonflikt schier zu zerreißen. Dazu gibt es ein kurzes „Best of“ aus den letzten Büchern „Der Hahn“ oder „Das schwarze Schaf“ zum Warmwerden, um Chefkommissarin Karin Krafft im Weseler K 1 in ihren besten Szenen vorzustellen.

Das Autoren-Duo erzählt auch vom gemeinsamen Schreiben und über die Resonanz auf den regionalen Krimi.

Thomas Hesse, Jahrgang 1953, lebt in Wesel, ist gelernter Germanist, Kommunikationsberater und Journalist. Er war bis Ende 2014 in leitender Position bei der »Rheinischen Post« am Niederrhein tätig. Heute ist er freier Autor, Journalist und Publizist. Renate Wirth, Jahrgang 1957, ist Gestalttherapeutin, Künstlerin und Autorin.

Hesse / Wirth sind bekannt für ihre Tiertitel. Sie haben 2005 begonnen, Regionalkrimis zu schreiben. Ihre Geschichten sind bunt und hintergründig, niederrheintypisch und spannend zugleich. Was wären regionale Kriminalerzählungen ohne nacherlebbare Orte mit Wiedererkennungswert? Links- wie rechtsrheinisch laufen die kriminellen Geschehnisse ab, denen Kult-Kommissarin Karin Krafft, ihr eigenwilliger Assistent Nikolas Burmeester und der widerständige Kommissar Gero von Aha nachspüren.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (01.09.2020 - 01.09.2020)

WESEL
SCALA Kulturspielhaus Wesel

 

Tickets verfügbar
12.34 €

Di, 01.09.2020
19:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
12.34 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung