Klassik & Kultur · Kleinkunst

Jean-Philippe Kindler

„Mensch ärgere Dich“
Die Mutter von Jean-Philippe Kindler beschloss im Sommer 1996, ihren Sohn mitten in die Duisburger Realität hinein zu gebären – wozu solch zweifelhafte Entscheidungen führen?

Zuerst einmal zu einem Aufwachsen in Düsseldorf, einem Studieren in Tübingen und schließlich zu einem Wohnhaft-Sein im Paris des Ruhrgebiets: in Bochum. Zugegeben, der geographische Werdegang Kindlers ist die scheiternde Geschichte auf dem Stapel der abgelehnten Romanmanuskripte.

Sein künstlerischer Werdegang hingegen überzeugt in allem: Kindler ist NRWLandesmeister im Poetry-Slam, Gewinner der deutschsprachigen Meisterschaften 2018 und Nominierter für den Nachwuchsmoderatorpreis.
Er ist einer der wenigen Künstler_innen, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können.

Veranstaltungen

Ad