Konzerte · Sonstiges

RUTS D.C.

RUTS D.C.

The Ruts waren eine von Reggae beeinflusste britische Punkrockband, die 1977 auf dem Höhepunkt der Punkrevolution gegründet wurde. Anfang 1979 veröffentlichten sie schließlich ihre erste Single "In A Rut" auf dem Label People Unite. Dieses 7-Zoll-Vinyl wurde vom britischen BBC Radio 1 D.J. John Peel viel gespielt und hoch geschätzt. Von da an und im Laufe der Jahre wurde die Platte zu Recht zu einer Punk-Hymne.

Es folgten weitere mit den Singles "Babylons Burning", "Something that I Said", "Jah War" (alle aus dem Debütalbum "The Crack") und "Staring at the Rude Boys", "West One" ( beide waren auf dem Album 'Grin and Bear It' zu sehen. Die Band etablierte sich schnell als eine wichtige Kraft in der britischen Musik, aber 1980 waren The Ruts vorbei. Die Geschichte und Tragödie rund um die Band ist viel dokumentiert - siehe Wikipedia und das Buch Love in Vain.

DER KREIS
DA CAPO Fox-Jennings-Ruffy

Was ist der DC?
Die 3 verbleibenden Furchen hatten das Gefühl, dass sie ihre Mission fortsetzen mussten. Um zwischen Inkarnationen zu unterscheiden, fügten sie die Initialen DC (Da.Capo) hinzu - ein musikalischer Begriff für zurück zum Anfang. Nach zwei Alben - "Animal Now" und später "Rhythm Collision Volume 1" mit dem legendären Dub-Produzenten "Mad Professor" - trennten sie sich von ihren eigenen musikalischen Wegen. Und so blieb es bis 2007, als die traurige Nachricht von Paul Fox 'Krankheit sie wieder zusammenbrachte. Es wurde beschlossen, "One last gig" zu machen. Als Henry Rollins den Lead-Gesang übernahm, diente das Set zeitloser Klassiker sowohl als Feier von Foxys einzigartigem Talent als auch als verspätete Hommage an den ursprünglichen Sänger Malcolm Owen. Sehen Sie den Auftritt hier ...

Der zweite Kreis war geschlossen.

Eine neue Revolution
Jennings-Ruffy-Heggarty

2008 kehrten Ruffy und Segs in das Studio „Mad Professors“ zurück, um ein neues Projekt zu starten. Es wurde zu „Rhythm Collision Vol. 2 ’. Gemischt von Brightons Genie "Prince Fatty" - RC2 wurde 2011 veröffentlicht und ein neuer Zyklus in Gang gesetzt. Mit der Hilfe von Leigh Heggarty an der Gitarre trat das neue RutsDC in Großbritannien, Europa, Australien und Neuseeland auf, was wiederum zu dem unvermeidlichen Schritt führte, neue Songs zu schreiben. RutsDC ging erneut ins Studio, um ein brandneues, mehr auf Rock basierendes Album aufzunehmen und zu kreieren. "Music Must Destroy" wurde im September 2016 veröffentlicht und wurde sehr gut aufgenommen, als No1 - Album des Jahres im Vive Le Rock Magazin und anderswo als "Rückkehr zur Form" gefeiert wurde.

Nach einer ausgiebigen Tournee durch Japan 2017/18, Hongkong, mit The Stranglers (Official) in Australien / Neuseeland und mit Stiff Little Fingers in Großbritannien.

Sie werden diesen Frühling ihr neues Live-Album "40 Years of The Crack" veröffentlichen.

REVOLVING AND EVOLVING - DER KREIS IST UNGEBROCHEN

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (15.10.2021 - 15.10.2021)

MÜNCHEN
folks! club

 

Tickets verfügbar
19.90 €

Fr, 15.10.2021
20:15

Tickets

 

Tickets verfügbar
19.90 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung