Klassik & Kultur · Theater

Umkämpfte Zone - Staatstheater Cottbus

Umkämpfte Zone - Staatstheater Cottbus

Eine Bearbeitung des gleichnamigen Romans von Ines Geipel durch Armin Petras (Uraufführung)

Die jüngste (ost-)deutsche Geschichte ist von politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Umbrüchen geprägt. Ines Geipel, Professorin an der Hochschule für Schauspiel­kunst Ernst Busch und Autorin zahlreicher Bücher, setzt sich in UMKÄMPFTE ZONE mit dem Erbe zweier Diktaturen auseinander: Ihr Vater war als Agent der Stasi im Westen Deutschlands aktiv, ihre Großväter gehörten der SS an. Am Sterbebett ihres Bruders führt uns die frühere Spitzensportlerin entlang der Geipelschen Familiengeschichte in die Ambivalenz und Gespaltenheit der „Generation Mauer“, deren Kampf, so scheint es, längst nicht vorüber ist. Auch der vielfach preisgekrönte Autor und Regisseur Armin Petras gehört dieser Generation an. Er spürt nach, in welcher Weise sich der Faden dieser Erzählung bis in unsere Gegen­wart verlängert, und balanciert den Stoff auf dem schmalen Grat zwischen großem Ernst, erstaunlicher Leichtigkeit und unterhaltsamer Dokumentation. Er fügt ihm seinen eigenen, weniger tragischen, ja manchmal lachenden, immer vorwärts schauenden Blick auf die gemeinsame Vergangenheit hinzu.

Event-Suche

Kategorie
Stadt
Tageszeit
Zeitraum

Veranstaltungen (05.12.2020 - 24.01.2021)

COTTBUS
Grosses Haus

 

Tickets verfügbar
20.70 - 40.40 €

Sa, 05.12.2020
19:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
20.70 - 40.40 €

COTTBUS
Grosses Haus

 

Tickets verfügbar
20.70 - 40.40 €

Fr, 15.01.2021
19:30

Tickets

 

Tickets verfügbar
20.70 - 40.40 €

COTTBUS
Grosses Haus

 

Tickets verfügbar
20.70 - 40.40 €

So, 24.01.2021
19:00

Tickets

 

Tickets verfügbar
20.70 - 40.40 €

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung