Wild Rivers - European Tour 2020
04.05.2021 - 06.05.2021

Wild Rivers - European Tour 2020

Tickets: 17.20 €

BERLINKÖLN
KELLER - Unter demselben Mond Tour 2021
06.05.2021 - 19.12.2021

KELLER - Unter demselben Mond Tour 2021

KELLER - Solo
Viele kennen Peter Keller bereits als festes Bandmitglied von Peter Maffay, mit dem er seit 15 Jahren als Produzent, Musical Director und Gitarrist unterwegs ist. Mit seiner EP „Unter dem selben Mond“ im Gepäck geht der ECHO-Preisträger ab Mai 2020 auf Deutschland – Tournee.

Kellers Songs entstehen in den eigenen Hamburger „Chefrock Studios“ – die Ideen liefert in bester Songwriter-Manier das Leben.
Jetzt geht er mit seiner Musik die Wege, die er schon lange spürt. Seine Seele brennt. Er möchte die Intimität der Clubs fühlen, mit seinem Publikum in direkten Kontakt treten und zwischen seinen Liedern die ein oder andere Anekdote loswerden.

Ganz nach dem Motto: Nun gehen wir endlich zusammen, stehen gemeinsam „unter demselben Mond“.

KELLER
Unter dem selben Mond - Tour 2020

Promo
EP - Veröffentlichung im Feb/März 2020 Unterfütterung der Promo auf der Maffay-Tour (26.02. - 25.03.2020)

Tickets: 22.70 - 24.90 €

BERLINBIELEFELDBRAUNSCHWEIGERFURTFRANKFURTHAMBURGKIELKÖLNMAGDEBURGMANNHEIMMÜNSTEROBERHAUSENSCHWERIN
Bonfire - Fistful Of Fire Tour 2021
14.03.2021 - 01.12.2021

Bonfire - Fistful Of Fire Tour 2021

BONFIRE Drummer André Hilgers hat in nur 2 Tagen alle 11 Songs des neuen Albums "A Fistful of Fire" eingetrommelt! André hat einen Wahnsinns-Job abgeliefert. Wie zu erwarten, gibt er BONFIRE einen enormen Schub nach vorne!
Die deutsche Hardrock-Formation BONFIRE gehört seit vielen Jahrzehnten zu den fleißigsten Touringbands überhaupt und macht auch regelmäßig auf den großen europäischen Heavy Metal- und Rockfestivals Halt.

Tickets: bis 33.15 €

BAD FRIEDRICHSHALLHAGEN ATWINGOLSTADTKIELLUDWIGSBURGMANNHEIMMEMMINGENMÜNCHENNÜRNBERGOBERMARCHTAL
Redd Kross - Live 2021
18.04.2021 - 28.04.2021

Redd Kross - Live 2021

Die perfekte Verbindung von krachendem Power-Pop und Harmoniegesang – Kalifornische Indie-Institution mit neuem Album ›Beyond The Door‹ unterwegs Wer sich immer schon gefragt hat, warum es immer wieder aufs Neue gelingt, mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang lebensverändernde Momente heraufzubeschwören, die einen für drei Minuten von allen Alltagssorgen befreien können, braucht nur ein Konzert der kalifornischen Power-Pop Band um Jeff und Steven McDonald zu besuchen: Mehr Spielfreude, Spaß, mitreißenden Krach und Hooks, die sich in Sekundenschnelle ins Gedächtnis brennen, vermag kaum eine andere Formation auf die Bühne zu bringen. Auch auf ihrem siebten Studioalbum ›Beyond The Door‹ denken Redd Kross nicht daran, den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Umso schöner, dass sie im Zuge ihrer Tour zum Album drei Termine nach Deutschland kommen!

Tickets: bis 27.10 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHENWIEN
Supertramp's Roger Hodgson - 2020
20.06.2021 - 22.09.2021

Supertramp's Roger Hodgson - 2020

Am Freitag, 28. August 2020, steht der Mitbegründer und Texter der Kultband Supertramp auf der Open Air-Bühne des Hamme Forums und singt seine Welthits wie „Logical Song“, „School“, „Dreamer“ und „Give a Little Bit“. Nur selten erkennt man einen Sänger schon beim allerersten Ton – Roger Hodgson ist so ein Künstler. Während manch einer seinen Namen vielleicht gar nicht kennt, so erkennt doch jeder sofort seine unverwechselbare Stimme – eine der markantesten Stimmen der Rockgeschichte!
Bereits 2012 war er als Main-Act bei der Torfnacht dabei und begeisterte sein Publikum so sehr, dass seither oft nach einem erneuten Konzert gefragt wurde – 2020 ist es nun soweit.

28.08.2020 - ROGER HODGSON mit BAND,
Einlass um 17.30 Uhr, Beginn ist um 18.30 Uhr mit dem Support, Roger Hodgson beginnt ca. um 20.00 Uhr.
Anschließend geht es mit der After Show Party im Hamme Forum weiter.

Tickets: 0.00 €

BERLINMANNHEIMROSTOCK
Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE - Tour 2022
25.03.2022 - 07.04.2022

Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE - Tour 2022

Das zweite deutschsprachige Album von Sarah Connor „HERZ KRAFT WERKE“ knüpft nahtlos an die Erfolge ihres mit 5-fach Platin ausgezeichneten Albums „Muttersprache“ an. Vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Muttersprache“ meldete sich Sarah Connor mit „Vincent“, der ersten Single ihres neuen Werks „HERZ KRAFT WERKE“, zurück aus der kreativen Schaffensphase, die sie u.a. auch in Studios nach Nashville, Tennessee und London geführt hat. „HERZ KRAFT WERKE“ setzt die unglaubliche Erfolgsgeschichte ihres ersten deutschsprachigen Albums „Muttersprache“ fort: und stieg von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts und wurde bereits nach 90 Tagen mit einem Platin-Award ausgezeichnet. Auch die Singleauskopplung „Vincent“ erreichte als einziger deutschsprachiger Pop-Song 2019 Goldstatus.

Tickets: 56.90 - 195.00 €

BERLINBREMENDORTMUNDHAMBURGHANNOVERKIELKÖLNLEIPZIGMÜNCHENOBERHAUSENWIEN
Mitch Ryder
11.02.2022 - 06.03.2022

Mitch Ryder

Man brauchte nur in den Gesichtern der Fans vor der Bühne zu lesen und wusste gleich: So gut war das Rock-Nebelhorn aus Detroit schon lange nicht mehr.

Landauf, landab hat Mitch Ryder im vergangenen Winter schmerzgetränkte Messen der Rockmusik zelebriert. 28 Konzerte in 32 Tagen. Er kommt auf die Bühne und gibt alles. Zwei Stunden lang. Beseelt gingen die Leute nach dem Konzert heimwärts. „So würde Jim Morrison mit 71 klingen“, schrieb die ehrwürdige ZEIT, der WDR widmete dem Rock-Haudegen eine einstündige Hörfunk-Reportage und die Berliner Zeitung fragte: „Wann haben die Stones ‚Gimme Shelter’ zuletzt so hingelegt, vor dreißig Jahren vielleicht?“ Jetzt ist der Sänger mit dem lauernden Vibrato in der Stimme wieder unterwegs durch die Clubs und Säle mit einer brandneuen CD „Stick This In Your Ear“ im Tourgepäck, „Das wird vielleicht mein wichtigstes und ganz sicher eines der besten Alben, die ich je gemacht habe“, sagt Mitch Ryder über dieses Album das den Vergleich mit seinem 1979er Meisterstücks "Naked But not Dead" nicht zu scheuen braucht.

Seit der „Vacation“-LP und Ryders legendärem TV-Auftritt im ARD-Rockpalast sind mittlerweile 40 Jahre vergangen. Jene Vollmondnacht, jenes alptraumhaft entrückte Konzert in der Essener Grugahalle ist längst zur Legende verklärt. In der 60ig minütigen Dokumentation vom WDR in der ARD zum 50 jährigen Jubiläum des Rockpalastes im Juli 2018 wurde der Auftritt von Mitch Ryder als einer der wichtigsten und besten überhaupt bezeichnet!

Für Mitch Ryder war es der Beginn seiner Beziehung zu Deutschland, die seitdem nicht abgerissen ist.

„Diese Nacht war für mich eine Chance“, sagt er heute, „wie man sie vielleicht nur einmal im Leben hat.“ In Amerika wollen seine Fans vor allem die Uralt-Hammerhits aus den Sechzigern hören. „In Europa mache ich völlig andere Musik“, sagt Ryder. „Hier erlaubt man mir, Künstler zu sein. Deshalb liebe ich Europa.“ Seit nunmehr 26 Jahren ( 506 Konzerte ) wird er in Europa von der ( Ost) - Berliner Band Engerling begleitet.

Tickets: 34.00 - 43.17 €

BONNHAMBURGNEURUPPIN
Iron Maiden
13.06.2021 - 08.07.2021

Iron Maiden

Nachdem, aufgrund des behördlichen Veranstaltungsverbots bis 31. August 2020 für Großveranstaltungen in Folge der Corona-Pandemie, alle IRON MAIDEN Legacy Of The Beast – Konzerte verschoben werden mussten, freuen wir uns, nun die Nachholtermine für Sommer 2021 bekannt geben zu können.

Im neuen Tour-Zeitraum, der für Juni und Juli 2021 terminiert wurde, können alle für 2020 geplanten Deutschland-Konzerte wie folgt nachgeholt werden: IRON MAIDEN spielen am 13. Juni 2021 auf der Bremer Bürgerweide, am 26. Juni 2021 in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena, am 30. Juni 2021 in der Waldbühne in Berlin und am 8. Juli 2021 im RheinEnergieSTADION in Köln.

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Iron Maiden arbeiten daran alle Special Guests und Opening-Acts, die dieses Jahr mit ihnen spielen sollten, wieder einzuladen. Wenn eine Band aufgrund ihrer eigenen Terminverschiebungen nicht in der Lage sein wird sich zu verpflichten, werden wir versuchen andere passende und äquivalente Acts zu finden.

Tickets: 81.49 - 246.66 €

BERLINBREMENKÖLNSTUTTGARTWIENER NEUSTADT
An Evening with Suzanne Vega
20.02.2022 - 02.03.2022

An Evening with Suzanne Vega

Die Singer-Songwriterin Suzanne Vega beehrt Deutschland nun endlich mit einer Tour! Neben ihrem exklusiven Konzert anlässlich ihres Live-Albums An Evening of New York Songs and Stories (Cooking Vinyl, April 2020) am 8. Mai in Berlin kommt Suzanne Vega im Juli mit einem Best of im Gepäck nach Hamburg und Köln. Begleitet wird sie von ihrem langjährigen Gitarristen Gerry Leonhard. Karten für die zwei Konzerte sind ab sofort erhältlich.

Die zweifache Grammy-Gewinnerin Suzanne Vega und der gefragte Gitarrist Gerry Leonhard, der bereits mit Musikgrößen wie David Bowie und Cyndi Lauper aufnahm, werden im Sommer die schönsten Songs aus Suzanne Vegas jahrzehntelanger Musikkarriere auf die Bühne bringen. Dieses intime Bündnis verspricht den Fans eine ganz besondere Atmosphäre voller Emotionen und Leidenschaft.
Suzanne Vega, die weithin als eine der führenden Songwriterinnen ihrer Generation gilt, entwickelte sich zu einer der Hauptfiguren des Folkmusic-Revivals der frühen 1980er Jahre. Seit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten, von den Kritikern gefeierten Debütalbums von 1985 hat sie zahlreiche Songs geschrieben und aufgenommen, die Teil der Volksmundart der zeitgenössischen Musik geworden sind, darunter „Luka", sicherlich der einzige Hit, der jemals aus der Perspektive eines missbrauchten Jungen geschrieben wurde, „Marlene on the Wall", ein Überraschungshit in Großbritannien und „Tom's Diner", ein ungewöhnliches kleines A-Cappella-Stück, das vom britischen elektronischen Tanzduo „DNA" remixed wurde und zu einem großen Clubhit wurde. Ihre Alben, darunter ihr selbstbetiteltes Debüt, das Follow-up, Solitude Standing und 99.9F, haben Millionen von Exemplaren verkauft. Suzanne Vegas Lieder tragen den Stempel einer meisterhaften Geschichtenerzählerin, die die Welt mit einem klinisch poetischen Auge beobachtet. Ihre Songs konzentrieren sich immer auf das Stadtleben, die gewöhnlichen Menschen und die Themen der realen Welt. Das Werk von Suzanne Vega ist so unverwechselbar und nachdenklich wie damals, als ihre Stimme vor über 30 Jahren zum ersten Mal im Radio gehört wurde.

Tickets: 49.90 - 52.00 €

ECHTERNACHHAMBURGKÖLN
Rainhard Fendrich - Starkregen Live 2021/22
15.07.2021 - 24.03.2022

Rainhard Fendrich - Starkregen Live 2021/22

Rainhard Fendrich - Mal humorvoll, oft ironisch, gerne melancholisch, manchmal nachdenklich, aber immer authentisch, voller Leidenschaft und vor allem mit Haltung.

Inmitten der kritischen Zeitdiagnose überzeugt Fendrich auf dem im September 2019 erschienen Album STARKREGEN aber auch durch seine emotionalen Balladen. „Nur die Liebe“ oder das retrospektive „Mein Leben“ werden ohne Zweifel ein Lichtermeer entfachen, wenn Rainhard Fendrich 2021 auf große Tour geht. Man merkt, er ist an einem Punkt angelangt, an dem es ihm auch wichtig ist, Bilanz zu ziehen. 65 Jahre wurde er im Februar – 40 Jahre steht er bereits auf der Bühne.

Tickets: bis 107.00 €

ALTÖTTINGALTUSRIEDAUGSBURGBAD DÜRRHEIMBAYREUTHBERLINCALW / HIRSAUDORNBIRNEBERN-EYRICHSHOFERFURTESSENFRANKFURTGRAZHAMBURGHOF / SAALEINGOLSTADTINNSBRUCKKLAGENFURTKUFSTEINLADENBURG / HEIDELBERGLANDSHUTLINZMÜNCHENNEU-ULMNÜRNBERGPASSAUREGENSBURGROSENHEIMSALZBURGST. MARGARETHENSTUTTGARTTULLNWIENWÜRZBURGZÜRICH / SCHWEIZ
Levellers
08.10.2021 - 15.10.2021

Levellers

LEVELLERS sind seit mehr als 30 Jahren dabei und mischen nach wie vor vorne mit. Sie waren - und sind - immer noch eine der besten Live Bands und man darf sich auf ein neues Studioalbum freuen, welches für 2020 geplant ist. Über die Jahre hinweg hat die Folk-Rock-Band aus Brighton viele Masken getragen; einige davon selbstgemacht, andere aufgezwungen. Doch obwohl ihr Status sich über Jahrzente entwickelt hat, gibt es eine Konstante in ihrer Musik: ein Fundament aus Menschlichkeit.

Tickets: 40.05 - 40.20 €

BERLINHAMBURGKÖLN
Joey Bargeld - Punk Is Dead Tour
08.09.2021 - 18.09.2021

Joey Bargeld - Punk Is Dead Tour

In einer Zeit, in der jeder mit einem Fotofilter hemmungslos seine Celebrity-Fantasien ausleben kann, ist Joey Bargeld eine echte Ausnahmeerscheinung. Der Hamburger ist der geborene Superstar aus dem finstersten Underground, ein Mysterium mit maximal einnehmendem Wesen, das man umgekehrt nie wirklich zu fassen bekommt. Er vereint die Abgründe, die wir alle in uns tragen, mit dem Charisma großer Frontmänner wie Johnny Rotten, Keith Flint oder Quavo. Er ist Weiberheld, Weirdo und Weltstar von Geburt. Aber er ist auch voller Narben, die die Brüche in seiner Biografie erahnen lassen. Joey Bargeld ist wie du und ich. Nur halt sehr, sehr viel mehr davon.

Nach Jahren des eher ziellosen Irrens zwischen Musik als Hobby und Straße als Lebensinhalt, hat er nun ein Umfeld gefunden in dem sein eigenwilliger, oft verstörender Stil urplötzlich allen Sinn der Welt ergibt. Haiyti-Features wie “Akku” oder “Zeitboy”, ausverkaufte Touren als Support Act mit Trettmann und KitschKrieg und wilde Festival Auftritte machen Lust auf das was da noch kommen wird.

Und es kommt was: Joey Bargeld hat zusammen mit seinem Lieblingsproduzenten Darko Beats in den letzten Monaten weit über 30 Songs erarbeitet und aus diesem Flickenteppich ein mit Spannung erwartetes Debütalbum gestrickt. Somit führen sie gemeinsam fort, was einst mit einem magischen Studio-Moment nach drei Tagen vollumfänglicher Verballerung in Berlin begann: Loslassen als Strategie, Durchdrehen als Lösung.

2021 kommt nun also endlich seine erste eigene Tour.

Tickets: 19.30 - 22.13 €

BERLINDRESDENHAMBURGKÖLNLEIPZIGMÜNCHENWIEN
Frauenarzt - XXX Live
13.10.2021 - 24.10.2021

Frauenarzt - XXX Live

Tickets: bis 28.10 €

BERLINDORTMUNDHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMÜNCHENSTUTTGART
Ayo - Royal Tour
09.01.2022 - 13.01.2022

Ayo - Royal Tour

Ayo kommt mit ihrem Album ROYAL 2022 nach Deutschland

Das Album “ROYAL” ist eines der persönlichsten Alben von Ayo. Die Welt entdeckte die Singer- Songwriterin Joy Ogunmakin – aka Ayo – 2006 durch ihren bekannten Song “Down On My Knees” und ihr Album “Joyful”. Es folgte vier weitere Platten, für die Ayo die Lyrics selbst schrieb. Die musikalischen Arrangements vermischen dabei Reggae mit Pop. „ROYAL” ist ein bisschen anders, denn mehr denn je steht Ayos Stimme im Zentrum. Alle zwölf Songs, aus denen sich das Album zusammensetzt, sind halb Folk, halb Soul und zu 100% akustisch: Battery, Piano, Kontrabass und Gitarre.

Ayo wurde in Köln als Kind eines nigerianischen Vaters und einer Romani Mutter geboren und saugte schon früh die musikalischen Traditionen ihrer Eltern auf. Ihre Musik ist beeinflusst von amerikanischem Soul, Reggae und Afro Beat, wofür nicht zuletzt die gewaltige Plattensammlung ihres Vaters verantwortlich ist.

Schon Ayos Debütalbum schaffte es in die amerikanischen Billboard Charts und in mehreren europäischen Ländern in die Top Ten. Ihr zweites Album „Gravity at Last“ erreichte sogar Platz 1 in Frankreich. Mittlerweile hat Ayo mehr als 1,5 Millionen Platten in 40 Ländern verkauft und gewann diverse prestigeträchtige europäische Musikpreise.

Tickets: 38.75 - 39.90 €

BERLINFRANKFURT A. M.HAMBURGKÖLN-NIPPESMÜNCHEN
Nashville Live
23.10.2021 - 27.10.2021

Nashville Live

Tickets: 40.50 - 55.60 €

BERLINHAMBURGHANNOVERKÖLN (DEUTZ)MANNHEIM
Hardbone
26.11.2021 - 11.12.2021

Hardbone

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

HARDBONE - nicht einfach nur Rock 'n' Roll

Zum Glück gibt es heutzutage noch Dinge, die nicht nur von Zeitgeist und Modeerscheinungen geprägt sind. Dinge auf die man sich verlassen kann, die einen niemals im Stich lassen.

HARDBONE sind eines dieser Dinge. Eine Band, die nicht enttäuscht und regelmäßig das abliefert, was sie sich und ihren Fans auf die Fahne geschrieben hat: Rock 'n' Roll!

Seit über einer Dekade stehen die Jungs auf dem Gaspedal und bereisen jede noch so weit entlegene Gegend um Live abzuliefern!

Egal ob große Festivalbühnen, wie unter anderem die des Wacken Open Air oder schweißnasse Rockschuppen, wie auf internationalen Tourneen mit Rose Tattoo oder Thundermother - die Energie und der Spaß entzünden immer eine Nacht, die man so schnell nicht vergisst.

In diesem Jahr steht der fünfte Output der Band auf dem Plan: „No Frills“ und obwohl dieser jedem Fan der alten Helden viel mehr als nur ein Grinsen ins Gesicht zaubert, klingt dieser ganz und gar nicht altmodisch. Mit druckvollem und modernen Sound geht es auch dieses Jahr wieder auf die Überholspur - wer sich davon nicht selbst überzeugt ist selber schuld. Live eingespielt in den geschichtsträchtigen Hamburger “Chameleon Studios” bringt es alle Zutaten eines klassischen Rock ’n’ Roll-Cocktails zusammen: Laute Gitarren, Groove und absolute Leidenschaft.

In Zusammenarbeit mit Produzent Eike Freese (Deep Purple, Alice Cooper, Kai Hansen, etc.) werden diese zu einem Gitarrengewitter vereint, das sich mit maximaler Energie entlädt. Man spürt förmlich wie sich die fünf Jungs im Studio gegenüber stehen und einfach das machen, was sie leben und lieben.

Das Ergebnis spricht für sich: 12 Songs, die keine Fragen offen lassen. No Frills eben, kein Schnickschnack.

Support ist die 23-jährige Emmi King. Sie ist Songwriterin aller ihrer Songs und begeisterte mit ihrer ersten Platte bereits Fans in den USA, Großbritannien und Deutschland. Sie überzeugt nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch am Schlagzeug, Piano, Bass, Gitarre und ihren gesellschaftskritischen Texten.

Tickets: 12.34 - 17.20 €

BERLINHAMBURG
Trailerpark: Goldener Schluss - Abschiedskonzerte
09.07.2021 - 10.09.2021

Trailerpark: Goldener Schluss - Abschiedskonzerte

Man soll die Feste feiern, solange sie noch Spaß machen und am besten verlässt man die Party auf dem Höhepunkt. Trailerpark war schon immer eine Band der Superlative mit einem Händchen für die richtige Portion Humor, Rebellion und Crack. Nach vier Alben, diversen Gold- und Platin-Auszeichnungen und einer ganzen Reihe geschwängerten Teenagern ist das Ende der Fahnenstange gedeepthroatet. Doch über 10 Jahre Bandgeschichte wollen abschließend gefeiert werden – mit dem goldenen Schluss. Noch zweimal versammelt sich der sexuell desorientierte Vierer zum Abschiedsf...reudenfest. Gehen, wenn es am schönsten ist, was viele andere Bands leider verschlafen haben. TP4L

Tickets: 44.99 - 51.35 €

BERLINDORTMUNDHAMBURGKÖLNSTUTTGART
Who’s Amy
16.04.2021 - 01.01.2022

Who’s Amy

Seitdem WHO'S AMY mit ihrer ersten Single "Bester Fehler" direkt in die "Viral Charts Germany" auf Spotify stieg, geht es für die drei Jungs nur noch steil bergauf.

Als frischer Newcomer-Act verzeichnen sie schon viele Erfolge, traten unter anderem im ZDF MOMA auf und spielten als Vorgruppe für Cro, noch bevor ihre gleichnamige EP „WHO'S AMY“ im Februar 2019 erschien.

Ihre Musik beschreibt einen Mix aus modernen Beats und Live-Sound mit Einflüssen aus dem Synthie-Pop und deutschen aussagekräftigen Texten, die unter die Haut gehen.

Damit standen sie zur Festival Saison 2019 auf zahlreichen Bühnen, wie unter anderem bei dem Courage Festival oder dem Waltroper Parkfest.

Im Frühjahr 2020 wird die Ausnahme-Band dann endlich auf deutschlandweite Clubtour gehen und mit ihren Songs und schweißtreibender Energie das Publikum mitreißen.

Tickets: bis 14.61 €

BERLINDRESDENDÜSSELDORFHAMBURGHÜCKELHOVENKÖLNKREUZTAL
Und wieder Oktober + Jante
05.03.2021 - 01.04.2021

Und wieder Oktober + Jante

Eine Sprache, zwei Bands so unterschiedlich wie die Jahreszeiten - melancholisch angehauchter Herbstpop trifft auf luftig leichten IndieDeutschFolk!

Warum eine Tour alleine spielen, wenn man sie genauso gut gemeinsam spielen kann?
Das haben sich JANTE & UND WIEDER OKTOBER auch gefragt und eine schöne, schnucklige Deutschlandtour zusammengestellt.
Für JANTE ist es die Release-Tour ihrer neuen EP "Blick ins Freie" und die erste Tour mit voller Band, für UND WIEDER OKTOBER nach der letzten Akustiktour wieder eine in vollem Soundgewand.
Für alle anderen bedeutet es: Ein Abend, zwei Bands, viele neue Songs und ein Konzert, das besonders in dieser Kombination noch lange nachklingen wird.

JANTE
"Blick ins Freie" - so heißt die neue EP, mit der die Indie-Folker JANTE deutschem, bildhaftem Pop à la Joris, dem Banjo- und Mandolinensound der frühen Mumford & Sons und Satzgesang à la Mighty Oaks ein Zuhause geben.
Nach über 200.000 Spotify-Streams des Vorgängers "Kein Asphalt", Einzug in mehrere große Amazon- und Spotifyplaylists, einem ausverkauften Releasekonzert und Supportouren mit KUULT und ALINA bringen JANTE 2020 ihre neue Platte mit Band auf Deutschlandtour.
"Textlich treffsicher, musikalisch an anglophilen Folksounds orientiert. […] JANTE wirkt wie ein Qualitäts-Update für die furchtbare Deutschpopwelle, die seit Jahren pseudogefühlig aus den Mediaplayern tropft." (371Stadtmagazin)

UND WIEDER OKTOBER
UND WIEDER OKTOBER – das sind Songs, die unter die Haut gehen – Songs, die berühren – Songs, die aufwühlen – Songs, hin- und hergerissen zwischen Melancholie und Lebensfreude: eben Herbst für die Ohren. Akustische Gitarren, Klavier, Schlagzeug, Geigen und Cello gehören genauso dazu wie ein fragiler und doch kraftvoller Gesang, deutsche Texte und ein Händchen für ehrliche Worte.
Nach dem Erfolg ihrer Single "Superheld" als Soundtrack der 8. Staffel der TV-Serie "Pastewka", mittlerweile fast 1 Mio. Streams auf Spotify und zahlreichen Festival- und TV-Auftritten tragen UND WIEDER OKTOBER ihren Herbstpop auf Tour in den kommenden Frühling.
So viel Kraft und Leidenschaft wie das Debütalbum von BOSSE, ein Ideenreichtum wie bei CLICKCLICKDECKER, so in etwa sind die ersten Gedanken zu UND WIEDER OKTOBER. (Blueprint-Fanmagazine)

Tickets: bis 14.61 €

BERLINCHEMNITZDÜSSELDORFHAMBURGKÖLNLEIPZIGNÜRNBERG
Madsen - Die Perfektion Tour 2021
16.05.2021 - 08.10.2021

Madsen - Die Perfektion Tour 2021

15 JAHRE „DIE PERFEKTION“
MADSEN IM FRÜHLING 2020 AUF GROSSER TOUR
VERY SPECIAL GUESTS: NADA SURF & THE SUBWAYS

Madsen spielten am 4. November 2004 ihr erstes großes Konzert im Berlin Knaack-Klub. Den Traditionsort gibt es schon lange nicht mehr, aber die Wendländer rocken nun inzwischen seit 15 Jahren immer weiter die Bühnen der Republik.

Und weil man Feste ja bekanntlich feiern soll, wie sie fallen, schmeißen die Jungs im Spätherbst eine ordentliche Party. Doch alle, die noch keine Tickets für die große Jubiläumsshow am 29. November in der Hamburger Sporthalle haben, können leider nicht mitfeiern. Das Konzert war in kürzester Zeit restlos ausverkauft. Aber Madsen wären nicht die sympathische und erfolgreiche Band, wenn sie sich nicht immer beide Beine für ihre Fans ausgerissen hätten. Daher war für das Quartett schnell klar: „Für alle, die im November in die Röhre schauen, müssen wir nachlegen!“ Gesagt, geplant: Im April und Mai gehen Madsen auf „Die Perfektion“-Tour 2020.

Im Jahr 2004 im beschaulichen Prießeck im Wendland gegründet, wurden die drei Madsen-Brüder Johannes (Gitarre), Sebastian (Gesang, Gitarre, Texte) und Sascha (Schlagzeug) und ihr Freund Niko Maurer (Bass) von den Lokalmatadoren schnell zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Sie haben acht Alben veröffentlicht, von denen es die letzten sieben in die Top 10 der deutschen Charts schafften. Wie viele hundert Shows sie in jener Zeit gespielt haben, hat keiner so genau mitgezählt. Zu beschäftigt waren Madsen damit, die großen Hallen zu füllen und als Dauergast auf sämtlichen deutschen Festivals zu spielen.

Mit ihrem beispiellosen Mix aus verzerrten Gitarren, hymnischen Melodien und griffigen deutschen Texten ohne jede Peinlichkeit positioniert die Band sich von Anfang an in einer eigenen Sparte, in der es nur Madsen gibt und in der Madsen einfach alles darf. Dafür werden sie geliebt von ihren Fans, denen Madsen jetzt etwas zurückgeben möchten: „Wir wollen uns mit jeder Show unserer Jubiläumstour bei unseren Fans bedanken, auf die vergangenen 15 Jahre anstoßen und freuen uns echt wahnsinnig darauf, mit ihnen zu feiern.“

Auch für die Tournee haben Madsen ganz besondere Gäste mit dabei: Nada Surf und The Subways werden bei der Jubiläums-Tour das Vorprogramm übernehmen.

Tickets: bis 43.40 €

BERLINBREMENDORTMUNDHANNOVERKÖLNLEIPZIGMÜNCHENWIENWIESBADENWÜRZBURG
Mathea
20.04.2021 - 14.05.2021

Mathea

Mit ihren 21 Jahren mag MATHEA vielleicht jung sein, dennoch hat sie schon einiges zu erzählen – und die Leute hören ihr und ihren Geschichten offenbar gerne zu. Mit über 40 Millionen Streams auf Spotify ist sie im April 2020 die meist gehörte Künstlerin Österreichs. Warum? Weil man die Ehrlichkeit in ihren Songs spürt. Keine Metaphern, kein Kitsch, sondern Urban Pop mit gewöhnlichen Gefühlen aus einem ganz gewöhnlichen Leben, der genau deshalb so nahe geht. Bereits mit der Debütsingle „2x“ gelang MATHEA 2019 der Durchbruch. Erst sicherte sich der Song in ihrer Heimat die Chartspitze, kurze Zeit später wurde er mit Platin veredelt – und hierzulande zu einem der Sommerhits 2019 gekürt. Auch die anschließende Single „Chaos“ erlangte mittlerweile in ihrer Heimat Platinstatus.

„Die Texte bleiben komplett bei der Wahrheit – für mich zumindest, denn ich habe das alles genauso erlebt“, so MATHEA. Der Fokus bleibt dabei stets auf ihren Worten. In ihren Lyrics geht es um das Zwischenmenschliche, um Höhen und Tiefen: Freunde (und solche, die keine mehr sind), Familie und natürlich Liebe – im Guten wie im Schlechten. Dabei verliert sie nie das Selbstbewusstsein, das für ihre Texte so essentiell ist. Vielleicht ist genau das der Grund für den Erfolg des Songs „2x“, für den MATHEA genau wie für die Nachfolgesingle „Chaos“ und die dazugehörige EP „M1“ 2019 und 2020 gleich mehrfach bei den Amadeus Awards nominiert wurde.

„Ich glaube, ich bin eine ganz gewöhnliche 21-jährige junge Frau“, sagt sie. „Mit einem ganz gewöhnlichen Leben – mit Problemen, Ängsten, Sorgen und schönen Momenten. Davon erzähle ich in den Songs - so ehrlich, ungeschminkt, schnörkellos und direkt, wie wenn ich es meiner besten Freundin oder meinem besten Freund erzählen würde.“ Dazu gesellen sich ein unwiderstehlicher Rhythmus, coole Sounds sowie ihre Stimme, die gekonnt die Balance zwischen Power und Verletzlichkeit hält. Bei der anstehenden Headliner-Tour durch Deutschland waren einige Konzerte von MATHEA binnen kürzester Zeit ausverkauft. Im Herbst 2020 wird sie mit ihrem Debütalbum „M“ (VÖ 01.05.20) zeigen, dass das „M“ nicht für MATHEA, sondern vor allem für mitreißend und mutig steht.

Tickets: bis 37.80 €

BERLINGRAZHAMBURGKÖLN-NIPPESLEIPZIGLINZMAINZMÜNCHENSALZBURGSTUTTGARTWIEN
Stan Webb´s Chicken Shack
25.10.2021 - 03.11.2021

Stan Webb´s Chicken Shack

Eine der langlebigsten und berühmtesten britischen Blues-Rock-Gruppen ist endlich wieder auf großer Deutschland-Tournee: CHICKEN SHACK von und mit ihrem Gitarren-Helden STAN WEBB, die gerade rechtzeitig zur Tour ihr neues Studio-Album fertig gestellt haben.

Es dürfte das 37. Album des Mannes aus Kidderminster sein - wenn man die Live-Alben und Compilations dazu zählt.
Tatsächlich wurden CHICKEN SHACK bereits 1965 gegründet, 1968 erschien aber erst ihr Debut "40 Fingers", das auf Mike Vernon ´s berühmten Blue Horizon Label erschien und sofort erfolgreich war. Im Mai 1969 hatte die Band mit einer hinreißenden Version von "I ´d rather go blind" einen internationalen Top Hit - gesungen damals von Christine Perfect, die man inzwischen jeder als Christine McVie von Fleetwood Mac kennt. Auch das Folge-Album "OK Ken" schaffte den Sprung in die Top 10 der UK Charts.

Doch auch mit Bandleader STAN WEBB als Sänger und Gitarrist konnte die Band Songs in die Single-Charts bringen:
"Tears in the wind" - und "Poor Boy" - längst der Trademark-Song der Band. Enthalten war der Song auf dem berühmtesten Album von CHICKEN SHACK: Imagination Lady von 1972.

Trotz wechselnder Besetzungen leitete STAN WEBB mit seiner brillianten Gitarre und seiner unverwechselbaren Stimme die Band durch alle Jahrzehnte. Und auch immer noch verblüfft STAN WEBB mit prägnanten guten Songs und mitreißenden Konzerten.

Tickets: 27.10 - 31.50 €

BENSHEIMBERLINBOCHUMBREMENKÖLN
The O'Reillys and the Paddyhats - Live 2020/21
12.03.2021 - 18.03.2022

The O'Reillys and the Paddyhats - Live 2020/21

The O'Reillys and the Paddyhats sind eine einzigartige Formation, die Irish Folk Punk in den letzten Jahren ein neues Gesicht gegeben hat.
Wo sie hinkommen, herrscht gute Stimmung und eine Atmosphäre wie bei einem Konzert unter Freunden. Treibender Folk, harte Gitarren und eine gemeinsame Leidenschaft sind das Rezept, das in den letzten Jahren viele Kehlen befeuchtet und Han̈ de wundgeklatscht hat.

Mit ihrem 4. Album „Dogs on the Leash“ lassen die 7 Musiker mit irischen Herzen die Hunde keineswegs an der Leine! Ihre rockig-punkige Musik mit mehr als nur einem Schuss lebensbejahendem und manchmal mystischem Irish Folk erinnert an einen streunenden Köter, der von seinen Reisen fesselnde, oft lustige aber manchmal auch traurige Geschichten und vielleicht ein paar Flöhe mitbringt. Es ist alles erlaubt, wenn irische Melodien auf harte Stromgitarre und eine uralte Musikkultur auf eine moderne Welt treffen.

Wenn du nicht tanzend, singend und halb torkelnd den Club verlässt, warst du wohl nicht auf einem Paddyhats Konzert. Denn natürlich gibt es auch genügend Trinksongs!
The O'Reillys and the Paddyhats bringen ihren Irish Folk Punk in deinen Kopf, deine Beine und deine Seele!
Never keep the „Dogs on the Leash“!

Tickets: bis 27.10 €

BERLINBREMENCHAMFULDAHAMBURGINGOLSTADTLEIPZIGMÜNCHENOBERHAUSENREGENSBURG-OBERTRAUBLINGROSTOCKSIEGBURGSTUTTGARTWIESBADENWUPPERTAL
Kyles Tolone - Beautiful Chaos Tour
26.03.2021 - 27.11.2021

Kyles Tolone - Beautiful Chaos Tour

Drama, Gefühl, Wucht und Melancholie: KYLES TOLONE gießen das Lebensgefühl der „Generation Why?“ in dynamische und anspruchsvolle, zugleich aber auch kompakte und mitreißende Rockmusik. Geschult an Vorbildern wie Biffy Clyro, Kings Of Leon, Hundred Reasons oder den frühen Coldplay sind Kyles Tolone episch, ohne Progrock zu sein, hoch emotional, ohne Emo zu sein und straight auf den Punkt, ohne das Publikum zu unterfordern. Mit anderen Worten: Sie sind in der deutschen Rockwelt schon jetzt einzigartig. (Oliver Uschmann)

Nach ihrem 2019er Album „Low Spirits & Fireworks“ machen KYLES TOLONE im Herbst wieder das, was sie am besten können: quer durch Deutschland touren und mitreißende Shows spielen. Ihr Geheimrezept aus tiefgründigen Geschichten, eingängigen Melodien und britischen Röhrenamps lädt ein auf eine emotionale, sphärische Reise durch das bittersüße Chaos des Lebens.

Tickets: 13.90 - 17.20 €

BERLINFRANKFURT / MAINGÖTTINGENHAMBURGHANNOVERKÖLNMÜNCHEN
Barbara Schöneberger - Alles Gute und so weiter Tour 2021
30.09.2021 - 24.10.2021

Barbara Schöneberger - Alles Gute und so weiter Tour 2021

Nach ihrer erfolgreichen „Eine Frau gibt Auskunft“-Tour im vergangenen Frühjahr geht Barbara Schöneberger auch nächstes Jahr wieder auf Konzertreise. Der Song „Alles Gute und so weiter“ liefert dabei das Motto. Gemeinsam mit ihrer bewährten Band tritt sie im Oktober und November 2020 in elf deutschen Städten auf. Programmatisch knüpft Barbara Schöneberger dabei an die letzte Tournee an. Gespielt werden Songs aus dem Album „Eine Frau gibt Auskunft“, darunter auch Titel, die bislang nicht live gespielt wurden, sowie neue überraschende Cover-Versionen und Stücke aus ihren Longplayern „Jetzt singt sie auch noch!“, „Nochmal, nur anders“ und „Bekannt aus Funk und Fernsehen“. Durch den Abend führt die Entertainerin selbstverständlich selbst. Zusammengehalten wird die kurzweilige Show von jeder Menge Anekdoten aus dem bewegten Leben von Deutschlands beliebtester Moderatorin.

Tickets: bis 113.50 €

BERLINBREMENDÜSSELDORFHALLE / SAALEHAMBURGHANNOVERMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERGSTUTTGARTWEIMAR
Faber - Promotour 2021
17.05.2021 - 20.10.2021

Faber - Promotour 2021

Der Schweizer Songwriter Faber schreibt pointierte Songs, die gleichzeitig zum klügsten und polarisierendsten gehören, was es in deutscher Sprache zu hören gibt. Zu seinem zweiten Album „I fucking love my life“ (VÖ. 01.11.2019) geht er Anfang des kommenden Jahres auf „Promotour 2021“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Mit seinem Debütalbum „Sei ein Faber im Wind“ hat er 2017 den Startschuss für eine schon jetzt beeindruckende Karriere gelegt: Drei ausverkaufte Tourneen, Headlinerslots auf geschmackssicheren Festivals, Faber wurde von Kritik und Fans gleichermaßen gefeiert. Gemeinsam mit seiner Band (Posaune & Percussion: Tillmann Ostendarp, Bass & Cello: Janos Mijnssen, Gitarre, Percussion & Saxophon: Max Kämmerling, Piano: Silvan Koch), steht Faber nun schon seit Jahren gemeinsam auf der Bühne. Und das hört man: Faber live – das groovt, ist trickreich, flüssig und klingt wie aus einem Guss. Blindes musikalisches Verständnis.

Faber arbeitet eher wie ein beobachtender Schriftsteller, als dass er den in Deutschland so beliebten authentisch-melancholischen Formatradio-Songwriter mit Dreitagebart gibt. Wegen dieser Rollenspiele ecken seine Songs an. Und gleich die erste Singleauskopplung aus „I fucking love my life“ trägt den Titel „Das Boot ist voll“ und tut genau das. Sie polarisiert. Ein durchaus brutales Statement gegen den Rückfall in düstere Zeiten, eine Kampfansage an die rechtspopulistischen Spinner, die nicht nur in Deutschland aus ihren Löchern kriechen. Faber gesteht kurz nach Veröffentlichung ein, dass er vielleicht zu weit gegangen ist: Nach Veröffentlichung des Songs ist er unzufrieden mit dem drastischen Refrain und lässt ihn – gegen die Meinung seines Umfeldes – durch eine neue Version ersetzen. In den Medien braut sich ein erster kleiner Sturm der Entrüstung zusammen.

Faber bringt die Ambivalenzen der Jetzt-Zeit auf den Punkt. Alles widerspricht sich. Die einen wollen den Planeten retten, fahren aber mit dem SUV zum Biomarkt. Die anderen schauen Pornos, können sich aber nicht mehr verlieben. Allein die Oberfläche gibt noch Halt. Sinn macht längst nichts mehr. Und Faber steht daneben, ein Glas Wein in der Hand und versteht die Welt nicht mehr. Versteht sich selbst nicht mehr. Und tut das, was er am besten kann: Er singt darüber. Bald auch endlich wieder dort, wo er einfach hingehört: Auf der Bühne, in den Clubs, wenn es draußen dunkel ist. Gucci-Anzug von ’96, vollgeschwitzt. Mit Rotweinflecken und Kippe im Mundwinkel. Eine Gitarre in der Hand. Ein paar Zeilen, die so kein anderer schreibt. Mehr braucht er dafür nicht.

Tickets: bis 44.40 €

BERLINBIELEFELDBRAUNSCHWEIGBREMENCOTTBUSDRESDENDÜSSELDORFERLANGENGRAZINNSBRUCKKIELKÖLNLEIPZIGLINZMAINZMANNHEIMMÜNCHENOFFENBACH AM MAINROSTOCKSTUTTGARTTRIERWIEN
Agnes Obel
28.05.2021 - 22.07.2021

Agnes Obel

Agnes Obel 2020 für fünf Termine in Deutschland

Agnes Obel hat sich wieder einmal eingeschlossen und gearbeitet wie eine Eremitin. Sie habe diese Arbeitsweise in ihrer Wahlheimat Berlin adaptiert, sagte sie einmal im Interview mit dem Deutschlandfunk. Dort werde eine Menge elektronische Musik gemacht, alleine im Studio – das habe sie übernommen. „Außerdem passt es auch sehr gut zu meinem Temperament und meinem Charakter.“ Die dänische Singer/Songwriterin war also im Studio und hat neue Musik in petto. Dort experimentierte sie in Ruhe an neuen Sounds, an den aufwändigen Instrumentierungen, Arrangements und Verfremdungen, an ihren zarten Songs und fein gesponnenen Strukturen, bis alles sich am richtigen Platz zurechtgerückt hat. Obels Platten sind ruhige und wegen ihrer Nähe trotzdem aufregende Meisterwerke voller Überraschungen. Man spürt ihre Ausbildung als klassische Pianistin heraus, ihre Freude an Jazz und Filmmusik, ihre Banderfahrung als Bassistin und als Soundtechnikerin. Die Dänin hat sich vieles selbst beigebracht und alles andere bei den Guten abgeschaut, variiert und verselbständigt. Damit war sie auch entsprechend erfolgreich: Ihre ersten drei Alben „Philharmonics“, „Aventine“ und „Citizens of Glass“ verkauften sich millionenfach, wurden hunderte Millionen Mal gestreamt, vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet, und ihre faszinierenden Shows sind regelmäßig ausverkauft. Jetzt also hat sie neues Material zusammen und ist bereit, es live umzusetzen. Denn am besten wirken ihre impressionistischen und melancholischen musikalischen Skizzen auf der Bühne, wo sie Sound, Licht, Muster, Bewegung und Kostüme auf einzigartige Art und Weise zu kombinieren weiß. Den Zuhörer und Zuschauer erwartet stets ein sinnliches Erlebnis mit großer Musik und einer Sängerin mit einer wundervollen Stimme. Im kommenden Februar/März geht Agnes Obel in Deutschland auf Tour.

Tickets: bis 58.45 €

BERLINESCH ALZETTE / LUXEMBURGFREIBURGHANNOVERLEIPZIGLUXEMBOURG-CITYMÜNCHEN
UFO
04.07.2021 - 24.10.2021

UFO

50 Jahre UFO – nur wenige britische Rockgruppen können von sich behaupten über derart viele Dekaden durchgehend weltweit präsent und prägend gewesen zu sein und unablässig die Rockwelt mit fantastischen, mitunter legendären Alben und glanzvolle Tourneen begeistert zu haben. Doch wie so manche Künstler dieser Tage wollen sie abtreten auf immer noch hohem Niveau. Phil Mogg, charismatischer Sänger der Band - und wie Drummer Andy Parker von Anfang der Karriere mit dabei - hat erklärt dass 2019 Schluss ist mit den Tourneen. Genießen wir also 2020 diese traumhafte Rockband noch einmal in vollen Zügen – sie werden auf der ganzen Welt die Last Orders entgegen nehmen.

Tickets: 38.45 - 42.72 €

AUGSBURG / SPECTRUMBERLINBOCHUMBRAUNSCHWEIGBREMENDRESDENERFURTFRANKFURTHAMBURGHEIDELBERGKÖLNMEMMINGENMÜNCHENTORGAUTÜBINGEN
John Diva & The Rockets of Love
12.11.2021 - 15.01.2022

John Diva & The Rockets of Love

Wie befürchtet bleiben auch die Ersatz-Termine der Glam-Rocker John Diva & The Rockets Of Love nicht von den weiteren Einschränkungsmaßnahmen der Corona-Pandemie verschont. Nach ihrem erfolgreichen Debütalbum Mama Said Rock Is Dead (Top 25 der deutschen Album-Charts) und einer Vielzahl umjubelter Konzerte direkt im Anschluss an die Veröffentlichung, muss die zuerst auf Frühjahr 2021 verschobene Tournee jetzt auf Ende 2021/Anfang 2022 verlegt werden. Im neuen Tournee-Zeitraum, der für November/Dezember 2021 und Januar 2022 terminiert wurde, können aber alle für 2020/2021 geplanten Konzerte nachgeholt werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Erfreulicherweise wurde die American Amadeus Tour 2021 bereits vorher um drei weitere Shows in Fulda, Koblenz und Leipzig erweitert. Die Karten dazu sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich

Zur Tourverlegung erklärt Frontmann John Diva: „Wir werden während der Pandemie nicht abtauchen, sondern alles tun, was in unserer Hand liegt, um weiter für Euch da zu sein. Dazu gehört vorneweg die Veröffentlichung unseres zweiten Albums AMERICAN AMADEUS, welches im Januar erscheinen wird.
Um zu gewährleisten, dass Ihr, wenn wir auf Tour gehen können, die bestmögliche Show bekommt, die wir liefern können, müssen wir unter den gegebenen Umständen die für März angekündigte Tour erneut nun in den Herbst / Winter 2021-2022 verschieben.
Geht davon aus, dass sich diese Show gewaschen haben wird, denn wir selber sind unfassbar heiß, EUCH endlich wieder live zu sehen und Euch die neuen Songs um die Ohren zu hauen!“

Tickets: 27.10 - 30.85 €

ASCHAFFENBURGBENSHEIMBERLINBOCHUMBREMEN - HEMELINGENHAMBURGISERNHAGENKIELKOBLENZKÖLNLEIPZIGMÜNCHENOSNABRÜCKSOLINGENSTUTTGART
Ane Brun - After The Great Storm Tour 2021
16.10.2021 - 02.11.2021

Ane Brun - After The Great Storm Tour 2021

ANE BRUN
European Tour 2020

Norwegische Singer/Songwriterin gastiert im November ‘20 in Deutschland
Konzerte in München, Offenbach, Köln, Berlin & Hamburg.
Neue Single „Don´t Run And Hide“ ab 28.02.20 im Handel.


Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single „Don´t Run And Hide“ (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 28. Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. „Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt – Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) – und zwar schon oft“, erläutert sie. „Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!“ In Deutschland ist die norwegische Songschreiberin in folgenden Städten live zu erleben: in München am 5. November 2020 im Technikum, in Offenbach am 9. November 2020 im Capitol, in Köln am 10. November 2020 im Carlswerk Victoria, in Berlin am 12. November 2020 im Metropol und in Hamburg am 13. November 2020 in der Fabrik.

Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I‘m Free veröffentlichte – das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte – waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern – die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt – sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück.

„Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne“, meint Brun. „Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne „beherrschen“, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.“

Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscar-nominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O‘Halloran (A Winged Victory For The Sullen), mit dem sie „Horizons“ schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an „Can‘t Stop Playing (Makes Me High“), das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy-Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied „The First Day of Christmas“ von 2019.

Tickets: 34.95 - 51.05 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHENOFFENBACH AM MAINWIEN
Culcha Candela - Top Ten Tour 2021
07.10.2021 - 25.10.2021

Culcha Candela - Top Ten Tour 2021

2021 gehen Culcha Candela mit neuem Album auf Tour

Nach einer komplett ausverkauften BESTESTE-Tour im Frühjahr 2020 ist klar wohin die Reise geht: Über die Hüften und Ohren der Fans direkt in die Charts. TOP TEN soll das neue Album von Culcha Candela heißen und der Titel hält was er verspricht: 10 definitive Top Ten Hits, die kein Bein am Boden lassen.

In 18 Jahren hat die Band so viele Hits rausgeballert, dass jedes Konzert zu einer kollektiven Feier des Culcha-Sounds wird. Nicht nur Klasskiker wie ›Hamma!‹, ›Monsta‹ oder ›Berlin City Girl‹, sondern auch neue Tracks wie ›Rhythmus wie ein Tänzer‹ sind Garanten für eine ausgelassene Eskalation. Und die Gute-Laune-Party geht im Herbst 2021 weiter!

Tickets: 40.70 - 118.50 €

BERLINERFURTHAMBURGHANNOVERKARLSRUHEKIELLEIPZIGOBERHAUSENOLDENBURGOSNABRÜCKULMWIENWIESBADENWÜRZBURG
Jonathan Bree
10.05.2021 - 09.06.2021

Jonathan Bree

Tickets: bis 20.50 €

BERLINDRESDENHAMBURG
Fenne Lily
27.04.2021 - 11.05.2021

Fenne Lily

Auf Deutschlandtour im Herbst

In Zeiten von musikalischer Überproduktion bringt Fenne Lily eine rohe Kraft und offene Ehrlichkeit in diese Welt, die erfrischend und beeindruckend zugleich ist. Die Britin schrieb schon als Kind lieber Songs und spielte Gitarre, statt – wie sie selbst sagt – das öde Programm vor der Glotze anzuschauen. So verließ sie die Schule, um ihre formenden Teenager-Jahre auf Reisen zu verbringen und beschritt damit den unsicheren Weg einer Schulschwänzerin, um sich in einem Leben von selbstbeigebrachter Musikkunst zu vertiefen.
Fenne hat das Material ihres Debutalbums „On Hold“ (2018) in diesen prägenden Jahren zwischen 15 und 20 geschrieben und aufgenommen, während sie zugleich über den Kontinent tourte, um mit ihren leisen Tönen Stars wie Aldous Harding, Charlie Cunningham, Marika Hackman, Palace, KT Tunstall und Marlon Williams zu supporten. Das Ergebnis ist ein Geflecht aus verschiedensten Gefühlsausdrücken, in Plattenform realisiert mit der Hilfe von Freunden und musikalischen Verbündeten wie Tamu Massif, von Mitgliedern der Band The Champs und dem legendären (PJ Harvey-) Produzenten John Parish. Letzerer half beispielsweise dabei, eine Beständigkeit in „Brother“ zu bringen; einen Song, der in einem betrunkenen Blackout-Moment entstand, dem einzigen Jungen gewidmet, der sie nie hängen ließ. Diese Intimität und Allgemeingültigkeit des Albums hat deutlich in der globalen Online-Community der letzten Jahre mitgeschwungen und trotz der Eigenproduktion und der Veröffentlichung im Selbstvertrieb bereits über 100 Millionen Streams erhalten.

Tickets: 19.40 €

BERLINFRANKFURT AM MAINHAMBURGKÖLNMÜNCHEN
Broken Witt Rebels
02.12.2021 - 04.12.2021

Broken Witt Rebels

Bereits im März 2020 wurde die für April 2020 geplante Tour der UK-Rocker Broken Witt Rebels verschoben. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie werden die Live-Termine zum zweiten Album „OK Hotel“ (13.03.20 Snakefarm / Universal) erneut verlegt. Das Quartett aus Birmingham tritt nun in folgenden Städten auf: in Köln am 2. Dezember 2021 im Blue Shell, in Berlin am 3. Dezember 2021 im Privatclub und in Hamburg am 4. Dezember 2021 in der Nochtwache. Bereits gekaufte Karten für die verschobenen Termine behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Es gibt nicht wenige Stimmen in der Fachpresse, die bescheinigen den Broken Witt Rebels aus Birmingham eine rasante Karriere. Und ihr neues Album „OK Hotel”, das zweite für Snakefarm/Universal, gibt dieser Prophezeiung weitere Nahrung. „Nächste Ausfahrt: Stadion!“, schreibt das deutsche Classic Rock Magazin über das am 13. März veröffentlichte Album und das Rocks Magazin sieht „Roots-Sound und Moderne vereint“. Auch die Band selbst sieht es so, denn „das Album wurde für die großen Arenen geschrieben“. Dieses Selbstbewusstsein kommt nicht von irgendwo her: Seit ihrer Gründung 2015 haben die ‘Brummie Kings Of Leon’ schon mehrmals auf großen Bühnen ihre Tauglichkeit unter Beweis gestellt, auf dem Download oder dem Wacken Open Air zum Beispiel. Aber den richtigen Kick gab es auf großer US-Tour mit den Texanern Whiskey Myers. „Je größer das Publikum, desto öfter möchte man vor noch mehr Leuten spielen“, erklärt Bassist Luke Davis dazu. „Dieses Ziel haben wir verinnerlicht.“

Am 30. Oktober 2020 veröffentlichte die Band ihre neue Single „Take It“, welche sie exklusiv für das neue Videospiel „Dirt 5“ geschrieben haben.

Tickets: bis 19.10 €

BERLINHAMBURGKÖLN
Zola Blood
07.10.2021 - 17.10.2021

Zola Blood

Synthies aus der Traumwelt
Erlebt die Elektroband im Februar 2021 live


Nach der Veröffentlichung der Singles „Two Hearts“ und „Silver Soul“ kündigte das Londoner Quartett nun vier Konzerte in Deutschland an und lässt Fans auf ein neues Album hoffen. Erlebt die Elektro-Band mit ihrem träumerischen Sound am 9. Februar im Helios 37 in Köln, 10. Februar im Häkken in Hamburg, 11. Februar im Berliner Frannz und am 19. Februar im Folks! Club München.

Alles begann auf einer Erstsemesterparty in Sheffield, wo sich Ed und Matt kennenlernen und entschließen, gemeinsam zu jammen. Die Geburtsstunde von Zola Blood. Die zwei Musiker ziehen nach London, treffen dort auf Sam und Paul. Ihr Sound bewegt sich weg von rockigen Gitarrenriffs, dafür halten Synthesizer und elektronische Klänge Einzug.

2014 erscheint mit „Meridian“ ihre erste EP mit vier Songs, die für Aufmerksamkeit bei Liebhabern der elektronischen Musik sorgt. Diesem Release hört man an, wohin die Reise geht - gut arrangierte Beats, markante Synthies und eine einzigartig klare Stimme lassen Zola Blood aus der Masse der Indie-Elektro-Bands herausstechen.

In den folgenden Jahren bringt das Quartett regelmäßig Singles wie „Heartbeat“ und „Islands“ (beide 2016) sowie „Good Love“ oder „Nothing“ (beide 2017) auf den Markt, bevor sich Fans auf den ersten Longplayer freuen können.

Da Zola Blood eine ganz klare Vorstellung von ihrem Album haben und sich von Niemandem hineinreden lassen wollen, finanzieren sie „Infinite Games“ (2017) erfolgreich über eine Crowdfunding-Aktion. Fast minimalistisch tragen die zehn Songs voller Melancholie, Ruhe und Unaufdringlichkeit den Hörer mit ihrem organischen Synthie-Sounds in eine träumerische Parallelwelt. Die Stimme Matt Guests drängt sich dabei nicht in den Vordergrund, ist aber für die Klangwelt von Zola Blood essentiell und sorgt für einen unverkennbaren Sound.

2018 waren Zola Blood schon einmal als Support von Rüfüs Du Sol in Deutschland unterwegs. Wer damals nicht die Gelegenheit hatte, die Londoner live zu sehen oder einfach auf gut gemachten Elektro-Sound steht, kann die Band im Februar 2021 in Deutschland live erleben.

Tickets: 21.40 - 22.49 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHENWIEN
Noah Levi - Jung und auf großer Tour 2022
09.02.2022 - 27.02.2022

Noah Levi - Jung und auf großer Tour 2022

Nachdem die ersten Shows für seine Debüt Tour im Januar 2020 nach kurzer Zeit ausverkauft gemeldet wurden, kommt Noah Levi im Juni 2021 auf „Jung und auf großer Tour“!

Noah Levi nimmt sich ganz schön was raus. Die Freiheit unter der Flagge ‚Urban Pop’ auch Soul, Indie, Latin und Rap zu machen, zum Beispiel, und seine Songs in erster Linie für und über sich selbst zu schreiben. Noah Levi hat mehr Erfahrung als die meisten in seinem Alter und sein Debüt-Tape kommt mit einer charmanten Dosis Unverschämtheit, die man sich nicht kaufen kann. Dass dieses Tape ausgerechnet „Jung & Naiv“ heißt, ist sowohl Ironie als auch Bodenhaftung. Noah ist jung und trotzdem ein Profi, der mit 14 seine erste Single herausgebracht und heute 250.000 Follower auf Instagram hat. Seine Schulzeit ist geprägt von Konzentrationsschwierigkeiten, bis Noah Musik als Ausgleich zum Schulstress entdeckt. Schnell ist klar, dass er weit mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung gefunden hat – wenn er spielt und singt erlebt er das erste Mal das Gefühl, bei etwas richtig gut zu sein. Er beginnt auf der Straße Musik zu machen, doch seine Erfahrungen und das echte Feedback bringen ihn letztlich dazu, die Musik als seinen Beruf zu verstehen.

Heute ist Noah 18 Jahre alt und hat sein „Jung & Naiv“ Tape veröffentlicht. Sieben Tracks, die man immer wieder hören will, denn Noah Levi hat abgeliefert, was er am meisten liebt: Songs, die mehr können, als man auf den ersten Blick hört.

Tickets: 23.99 - 27.49 €

BERLINESSENFRANKFURT / MAINHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMÜNCHENNÜRNBERGSTUTTGARTWIEN
Kreiml & Samurai - Schauma moi daun seng ma eh Tour
11.09.2021 - 26.03.2022

Kreiml & Samurai - Schauma moi daun seng ma eh Tour

"Jetzt wird wieder in die Becher geschifft!"

Nach einem Jahr voll ausverkaufter Konzerthallen, verwüsteter Hotelzimmer, gerissenem Kautschuk und epochaler Bremsspuren freuen sich die beiden Wiener Ausnahmesportler Kreiml & Samurai auf ein Jahr voll ausverkaufter Konzerthallen, verwüsteter Hotelzimmer, gerissenem Kautschuk und epochaler Bremsspuren.

Vergleichbar mit einer indischen Eisenbahnfahrt wird der Tourbus bis auf den letzten Millimeter vollgestopft, um "Lobgesänge aufs Tachinieren" (Falter) unters Volk zu bringen und dem letzten potentiellen "Erfolgstypen" die existentielle Basis unter den Füßen wegzuziehen. Im Stile eines trojanischen Schweinehundes konnte man so die heimische Musikindustrie erfolgreich infiltrieren. Frequency Festival, Amadeus Austrian Music Award oder das Donauinselfest sind nur wenige der enttabuisiert scheinenden Spielstationen der vergangenen Monate.

Nun wird es Zeit sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Frei nach dem Motto "Zruck in die Zua-kunft" "kräut" das Untier "auf alle 4re" durch Raum und Zeit. So viel steht jedoch fest: Kreiml & Samurai sind zua-rück! Arroganter und größenwahnsinniger denn je! Mit neuem Album... wahrscheinlich.

Tickets: 21.60 - 29.40 €

BERLINGRAZHAMBURGINNSBRUCKLINZLUSTENAUMÜNCHENSALZBURGWIEN
Social Distortion
05.06.2021 - 07.07.2021

Social Distortion

Falls du irgendwann einmal Fan von Social Distortion gewesen sein solltest, weißt du, dass es wenige Sachen gibt, die Sänger und Gitarrist Mike Ness so ernst nimmt, wie Authentizität: authentische Sounds, authentische Bilder, authentische Geschichten von Outlaws, Autos und Gitarren. Dinge, die überdauern. Dinge, deren Alter ihnen noch mehr Charakter verleiht. Und genau diese Authentizität ist auch das, was Social Distortion so besonders macht: ihr eigener, wirklich unverwechselbarer Sound und eben dieses "Sich-rar-machen". Nichts überstürzen.

Fünf Jahre werden im Sommer 2020 vergangen sein, wenn SOCIAL DISTORTION endlich wieder live und in Farbe auf Deutschen Bühnen zusehen sein werden um ihre einzigartige Collage aus Punk-Rock, Rock'n'Roll, Rockabilly und Blues zu präsentieren.

Tickets: 48.10 - 49.60 €

BERLINBIELEFELDHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMÜNCHEN - FREIMANN
Haevn
15.09.2021 - 21.09.2021

Haevn

Man könnte es eine Fügung des Schicksals nennen, dass Jorritt und Marijn sich trafen und ihre gemeinsame Leidenschaft für Musik und das Erzählen von Geschichten entdeckten. Und so verwundert es nicht, dass die beiden innerhalb kürzester Zeit ihre eigene musikalische Welt entwickelten: HAEVN

Tickets: 21.40 - 28.30 €

BERLINESSENFRANKFURT / MAINKÖLNLEIPZIGMÜNCHEN
Alicia Keys - The World Tour
18.06.2021 - 14.07.2021

Alicia Keys - The World Tour

Alicia Keys, Musik-Ikone und 15-fache GRAMMY-Gewinnerin, kündigt mit ALICIA – THE WORLD TOUR für 2021 ihre langersehnte Rückkehr auf die Bühne an. Keys wird ihre weltweiten Hits in die berühmtesten Konzertstätten Nordamerikas und Europas bringen, darunter auch eine Show in der legendären Radio City Music Hall in ihrer Heimatstadt New York City. Auf der von Live Nation produzierten Tour macht Alicia Keys im Juni und Juli 2021 auch Halt in Hamburg, Berlin, Mannheim, Köln, Zürich und München.

Das neues Album ALICIA der Sängerin, Songwriterin und Produzentin kann bereits vorbestellt werden. Mit der Veröffentlichung der Album-Single „Underdog“ konnte Alicia Keys Kritiker und Fans überzeugen: „Ein Juwel des Pop-Soul, gepaart mit sanfter Euphorie“ – Clash. Die zuvor erschienenen Singles „Time Machine“ und „Show Me Love“ brachten Keys die elfte Nummer-1-Single in den Billboard Adult R&B Songs Airplay Charts. „Perfect Way To Die“ heißt die aktuelle Single vom neuen Album.

Auf ihrer Welttournee wird die New Yorkerin neben ihren neuen Songs natürlich auch Klassiker und Hits wie „No One“, „If I Ain’t Got You” und „Girl On Fire“ performen. Die Fans können sich auf ein besonderes multimediales, künstlerisches Erlebnis freuen. Jede Show wird ein einzigartiges Fest der Liebe und des Lebens, gefüllt mit einer Energie, die es nur bei Live-Musik zu erleben gibt.

Im Januar moderierte Keys die Grammy Awards in Los Angeles. Im März erschien zudem ihr Buch „More Myself“.

Tickets: 62.15 - 362.00 €

BERLINHAMBURGKÖLNMANNHEIMMÜNCHEN
Crash Test Dummies - God Shuffled His Feet 25th Anniversary Tour
20.05.2021 - 14.06.2021

Crash Test Dummies - God Shuffled His Feet 25th Anniversary Tour

Die markante, tiefe Stimme von CRASH TEST DUMMIES-Sänger Brad Roberts bleibt bis heute im Gedächtnis. Nach längerer Pause knüpften die kanadischen Folk-Rocker, weltweit bekannt für ihren ‘93er Hit „Mmm Mmm Mmm Mmm“, 2018 an ihren großen Erfolg von vor 25 Jahren an und gaben eine umjubelte Jubiläumstour in Nordamerika. Im Mai 2020 kommen sie nun mit einer ausgedehnten Tour erstmals auch wieder nach Europa und geben ihr Hit Album "God Shuffled His Feet“ in Gänze zum besten plus alle Hits ihrer langen Karriere!

Es ist 30 Jahre her, dass die CRASH TEST DUMMIES ihr Debüt-Album „The Ghosts That Haunt Me“ aufnahmen. Die Kanadier landeten mit „Superman’s Song“ ihren ersten Hit und dem kanadischen Juno Award folgten viele weitere internationale Preise und zahlreiche Top 10 Chartplatzierungen weltweit. Über drei Jahrzehnte später beweist die ausverkaufte Nordamerika-Jubiläumstour der mehrfach Grammy-nominierten Band, auf der sie ihr 2. Album „God Shuffled His Feet“ (VÖ 1993) in Gänze zum Besten gaben, dass das Publikum immer noch hören will, was die Band zu sagen hat. Dieses Album erreichte u.a. in Deutschland Platz 1 der Charts.

2020 werden die CRASH TEST DUMMIES ihre Welttour in Nordamerika starten und danach endlich nach Europa kommen, wo die Fans bereits gespannt die Rückkehr der Band erwarten. Auf der Tour spielen die CRASH TEST DUMMIES das komplette Erfolgsalbum "God Shuffled His Feet” sowie alle ihre Hits und Lieblingssongs der Fans aus ihrem breiten Repertoire. Die Gründungsmitglieder Brad Roberts, Ellen Raid, Dan Roberts und Mitch Dorge werden auf der Bühne von Stuart Cameron und Marc Arnould unterstützt.

Tickets: 37.20 - 47.50 €

BERLINDORNBIRNGRAZHAMBURGHANNOVERKÖLNLINZMAINZNÜRNBERGOLDENBURGPFORZHEIMWIENWORPSWEDE
Kid Be Kid
19.03.2021 - 25.03.2021

Kid Be Kid

Der strahlendenste Stern am Neo-Soul-Himmel: Sängerin, Beatboxerin, Multiinstrumentalistin und Songwriterin Kid Be Kid!

In einem sind sich alle einig: »So etwas habe ich noch nie gesehen!«

Gleich mit ihrem Debüt ›Sold Out‹ hat sich Kid Be Kid schnurstracks auf die großen Festivals gebeamt und dort dem Publikum berauschende Konzerte geliefert. Ob beim Elbjazz in Hamburg, dem legendären Fusion Festival oder im bedeutenden Monument National im Rahmen des Festival International de Jazz de Montréal, eine der prominentesten Bühnen der Welt - Kid Be Kid fasziniert das Publikum mit bedingungsloser Hingabe und unglaublichem Können.

Tickets: 16.50 - 17.20 €

BIELEFELDHAMBURG
Humanity's Last Breath
04.04.2021 - 15.04.2021

Humanity's Last Breath

Tickets: 19.99 - 21.42 €

BERLINDRESDENHAMBURGKARLSRUHEKÖLNMÜNCHENWIESBADEN
The Weeknd - The After Hours Tour
20.09.2022 - 10.11.2022

The Weeknd - The After Hours Tour

Nur wenige Tage vor seinem Auftritt als Headliner beim Superbowl, gibt The Weeknd die Verschiebung seiner „After Hours Tour“ von 2021 nach 2022 bekannt.

Die weltweit 104 Shows umfassende „The After Hours Tour“ von The Weeknd startet nun am 14. Januar 2022 in Vancouver.

Darüber hinaus kündigt der Multi-Platin Gewinner Zusatzshows in der Kölner LANXESS arena, der Mannheimer SAP Arena sowie in der Wiener Stadthalle und dem Hallenstadion in Zürich an.

Im Zuge der Ankündigung wird der Künstler auch am Freitag, dem 5. Februar seine Compilation „The Highlights“ veröffentlichen. „The Highlights“ umfasst eine Zusammenstellung von Songs aus den Jahren 2011 bis heute, die als Meilensteine seiner Karriere gelten.

Tickets: bis 223.00 €

BERLINHAMBURGKÖLNMANNHEIMMÜNCHENWIEN
Gregory Porter & Band
15.07.2021 - 17.11.2021

Gregory Porter & Band

Die schönste Stimme des Jazz im März 2020 auf Deutschlandtournee

Gregory Porter hat nur drei Alben benötigt, um zu einer der unverzichtbaren Größen des zeitgenössischen Jazz zu werden. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht, sondern seine große Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt. Begleitet von seiner großartigen Band wird diese Mischung live zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Seit seinem großen Durchbruch mit der Veröffentlichung seines dritten Albums ›Liquid Spirit‹ in 2013 ist der hochsymphatische Charismatiker mit jeder neuen Veröffentlichung regelmäßiger Gast in den Jahresbestenlisten und Konzertsälen.

Die Ankündigung seiner zwölf Termine umfassenden Deutschlandtournee im März 2020 enthält aber noch mehr gute Neuigkeiten als das baldige Wiedersehen mit seinen deutschen Fans: Im Rahmen dieser Tournee wird Gregory Porter mit seiner Band auch Songs seines für den Herbst 2019 angekündigten sechsten Studio- Albums präsentieren!

Tickets: 33.00 - 131.00 €

AACHENBERLINBRAUNSCHWEIGDRESDENHAMBURGHANNOVERLEVERKUSENLÜBECKNEUMÜNSTERREGENSBURGWIEN
The Intersphere - 10 years of Interspheres // Atmospheres
13.01.2022 - 22.01.2022

The Intersphere - 10 years of Interspheres // Atmospheres

Von Kritikerlieblingen zum europaweit gefragten Liveact: Der Mannheimer Rockband gelang, wovon viele ihr Leben lang träumen. Über bisher vier veröffentlichte Alben erweiterten sie ihre Fangemeinde stetig – im Zentrum stehen jedoch stets die fulminanten Konzerte, mit denen The Intersphere selbst größte Zweifler bekehren. Zum anstehenden 10. Jubiläum ihres Debuts ›Interspheres >< Atmospheres‹ präsentiert die Band das Album mit einem besonderen Live-Treatment!
Wer die Qualitäten von The Intersphere kennt weiß, dass hier mitreißende Konzertereignisse ins Haus stehen, die für Band wie Publikum etwas Besonderes darstellen.

Tickets: 22.70 €

BERLINDRESDENHAMBURGKÖLNMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERG
Whilk & Misky
17.09.2021 - 21.09.2021

Whilk & Misky

Ihr Hit „Clap Your Hands“ machte Whilk & Misky über Nacht berühmt. DJ’s wie Solomun remixten den Song und brachten ihn in die Clubs der ganzen Welt. Eine stetig wachsende Fangemeinde verhalf zum weiteren Erfolg der Jungs.

Whilk & Misky, das sind Charlie und Nima – sie lernten sich in London kennen, zogen zusammen und gingen ihrer Leidenschaft, dem Kreieren von Musik nach. Sie sind Freigeister und schon bald wurde klar, dass der rasche Erfolg ihnen und ihrer Kreativität zu schaffen machte. Die Liebe zur Musik ging verloren. Whilk & Misky wurde auf Eis gelegt. Die Fans trauerten, es hielt sie allerdings nicht davon ab, die Musik der Band immer wieder zu hören. Allein „Clap Your Hands“ kann 30 Mio. Streams auf Spotify für sich verzeichnen.

Losgelöst von Major Labels und allen anfallenden Verpflichtungen gehen Whilk & Misky seit 2017 ihren eigenen Weg. Die beiden aktuellen EP’s „Lovemares“ und „Blood Moon“ (beide 2019 erschienen) lässt den Verarbeitungsprozess der Beiden erahnen.

Anfang April 2020 wird die nächste Single erscheinen. Die EP wird im Herbst 2020 auch als limitierte Vinyl Edition erhältlich sein.

Im September folgt die lang erwartete Europatournee von Whilk & Misky.

Tickets: 19.40 - 19.95 €

BERLINKÖLNMAINZ
BHZ - Tour 2021
26.04.2021 - 22.05.2021

BHZ - Tour 2021

Für alle die, die dabei waren. Geschichte wurde geschrieben. Für alle, die nicht dabei waren. Geschichte wird geschrieben. BHZ Tour 2021.

BHZ Live bedeutet: Moshpits zur Einlass Mucke vor der Show. Aufwärmen für den Abriss. Die Clubs und Hallen glühen. Liebe von der Crowd, für die Crowd. Gang. Die Day-Ones haben das kommen sehen. Alle anderen begreifen es spätestens jetzt.

Wenn ihr am nächsten Tag dann ohne Stimme aufwacht, spürt ihr den Nachklang des Abends: Irgendwas zwischen der liebevollsten Umarmung und einem Tritt in die Fresse.

BHZ auf Tour. 2021. Wir sehen uns.

Tickets: bis 37.50 €

BERLINBREMENDORTMUNDDRESDENFRANKFURTFREIBURGHAMBURGKÖLNLEIPZIGMÜNSTERNÜRNBERGSTUTTGARTWIEN
Christopher von Deylen - Piano und Elektronik
08.04.2021 - 29.04.2021

Christopher von Deylen - Piano und Elektronik

Die exklusive Solo-Clubtour:
CHRISTOPHER VON DEYLEN
„Piano und Elektronik“
Live 2021


Einzigartige Klänge – beeindruckende Visuals: Christopher von Deylen so nah wie nie zuvor. Hypnotisch-poetische Sounds, mitreißende Kompositionen und Arrangements prägen sein Werk. Seit über 20 Jahren gilt Christopher von Deylen als wegweisend und stilbildend in der elektronischen Musik. Für seine exklusive Solo-Clubtour 2021 verdichtet der Elektronik-Romantiker seinen neuen Klangkosmos auf das Wesentliche: Klavier und Elektronik. Zwei Pole, zwischen denen er sich spielerisch und leidenschaftlich bewegt. Zwei Pole, die er meisterhaft in Einklang bringt. „Die klar definierte Kontur eines einzelnen Klaviertones und die tiefen Klangbilder, die sich mit ihnen erzeugen lassen, sind faszinierend. Im Kontext mit elektronischen Sequenzen erzeugen sie eine Spannung, die den Raum mit Energie erfüllt“, so Christopher von Deylen, der als SCHILLER zu den erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands zählt. Mehrfach ausgezeichnet mit Gold und Platin. Internationale stürmisch gefeiert. Auf der Clubtour 2021 gehen Klavier und Elektronik mit Christopher von Deylen eine einzigartige Symbiose ein. Das pure Sein, begleitet von Bildern, die während ausgedehnter Reisen durch die Welt entstehen. Klangbilder. Weltbilder. Solo. Live. Sieben außergewöhnliche Abende mit Christopher von Deylen in den angesagtesten Clubs unserer Republik.

Tickets: bis 46.00 €

BERLINBIELEFELDBREMENCHEMNITZDORTMUNDERLANGENFRANKFURTGRAZHAMBURGHANNOVERHEIDELBERGKÖLNMAGDEBURGMÜNCHENROSTOCKSTUTTGARTWIENZÜRICH
High South
11.03.2021 - 27.10.2021

High South

Tickets: 22.70 - 32.60 €

BENSHEIMDORTMUNDERFURTHAMBURGISERNHAGENKÖLNMÜNCHENSALZBURGWIEN
Mike Zito
10.03.2021 - 26.03.2021

Mike Zito

Tickets: 26.00 €

DORTMUND
Midland - Let's Try This Again 2021 European Tour
14.09.2021 - 15.09.2021

Midland - Let's Try This Again 2021 European Tour

Tickets: 28.30 €

BERLINHAMBURG
Laura Cox - Burning Bright Tour
21.03.2021 - 27.11.2021

Laura Cox - Burning Bright Tour

Halb Englisch, halb Französisch, 100 % Rock‘n’Roll - Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein: eine „Badass Rock´n´ Roll Lady“ die mit ihrer Gitarre Sounds produziert, die die Welt in einer bahnbrechenden Art und Weise zum Beben bringen. Damit hat sie sich selbst in die Rangliste der größten weiblichen Gitarristinnen katapultiert, und gibt es denn ernsthaft etwas cooleres als in einem Atemzug mit Nancy Wilson (Heart), Nita Strauss (Alice Cooper), The Runaways oder Joan genannt zu werden, nur um ein paar davon zu nennen.

Obwohl Laura Cox erst ein einziges Album veröffentlich hat, haben ihre kraftvollen Soli, eingängigen Refrains und ihre zügellose Stimme nicht nur das Internet im Sturm erobert (380.000 YouTube Abonnenten, 90 Millionen Views!), sondern sie spielt auch schon seit einigen Jahren ausverkaufte Tourneen.

Die Gitarristin und Sängerin hat nie geleugnet, dass das Leben als weibliche Gitarristin sich doch erheblich von dem ihrer männlichen Kollegen unterscheidet. Nach wie vor wird sie nicht müde zu erwähnen das sie sich nicht in geringster Weise um Sex-Appeal schert, sondern viel mehr um ihre Gitarre!

Gerade diese Einstellung ist auch der Grund, weshalb sich ihr Debüt-Album „Hard Blues Shot“ (2017) innerhalb nur weniger Monate in Frankreich über 10.000-mal verkauft hat, sie höchste Anerkennung innerhalb ihrer Gitarristen und Gitarristin Kollegen erlangt hat und einen äußerst erfolgreichen YouTube-Kanal vorweisen kann.

Das kommende, 2. Album „Burning Bright” ist „high voltage rock´n´ roll” im Stil von AC/DC und Danko Jones meets Joan Jett, gemischt mit Southern und Blues Einflüssen. Deshalb definiert Laura selbst ihren Style als „Southern Hard Blues” – ein Mix aus Genres und Bands mit denen sie aufwuchs. „Burning Bright” wurde in den legendären ICP Studios (Johnny Hallyday, The Cure, Vanessa Paradis, Solomon Burke) aufgenommen. Mit einer makellosen Band als Backup, und dem Mastering des großartigen Howie Weinberg (Aerosmith, Oasis, The White Stripes), ist es versehen mit 10 Blues, Classic Rock und Hard Rock Bomben!

Tickets: bis 31.30 €

BERLINBREMENERLENBACHESCH ALZETTE / LUXEMBURGGÖTTINGENHAMBURGHANNOVERKARLSRUHELICHTENTANNE BEI ZWICKAUMELLEWUPPERTAL
The Gipsy Kings - Live in Concert 2021
23.07.2021 - 30.07.2021

The Gipsy Kings - Live in Concert 2021

Tickets: 51.35 - 76.15 €

HAMBURGHANAUKÖLNLEIPZIGTRIER
Jon Bryant
09.03.2021 - 11.03.2021

Jon Bryant

Tickets: 17.20 - 18.30 €

BERLINHAMBURGMÜNCHEN
Kind Kaputt
20.10.2021 - 06.11.2021

Kind Kaputt

Wie sich Existenz anfühlt, wenn man sie hinterfragt.

In einer Welt, in der nichts mehr zählt, die aber ständig zerfällt, beschreibt Kind Kaputts Debütalbum "Zerfall" exakt die Hilflosigkeit, welche die junge Generation gerade zu verspüren in der Lage ist: unterfordert, desillusioniert und ohne Anleitung.

Tickets: 17.20 - 18.02 €

BERLINDÜSSELDORFHAMBURGNÜRNBERG
Peach Pit
20.04.2021 - 22.04.2021

Peach Pit

Peach Pit: Bittersüßer Spätsommer-Indie
Quartett aus Vancouver reüssiert 2020 mit zweitem Album
Vorab-Single „Feelin' Low (F*ckboy Blues)“ bereits erschienen Im Mai/Juni live in Köln, Hamburg und Berlin


Peach Pit aus Vancouver haben als Band vom Fleck weg im dicht besetzten Feld zwischen Indie, Pop und Folk den richtigen und ganz eigenen Ton gefunden. Erst 2016 gegründet, genügte den vier Kanadiern zunächst eine EP, um in der Netzwelt global auf sich aufmerksam zu machen. Die Songs von „Sweet F.A.“ und insbesondere die Single „Peach Pit“ mit mittlerweile fast 30 Millionen Plays allein auf Spotify trugen sich durch die sozialen Medien wie ein Lauffeuer, sodass sie bereits vor Erscheinen ihres Debütalbums auf eine weltweite Fanbasis blicken konnten. Seit dem Release von „Being So Normal“ im September 2017 sind Peach Pit fast ununterbrochen unterwegs, was wiederum die Produktion eines zweiten Albums immer wieder verzögerte. Doch nun scheint es so weit zu sein, zahlreiche Indizien deuten auf das Erscheinen des zweiten Longplayers in den kommenden Monaten hin – darunter ihre erste neue Single „Feelin' Low (F*ckboy Blues)“, die am 01. November 2019 veröffentlicht wurde. Absolut gesichert sind hingegen bereits die nächsten Deutschland-Shows der Kanadier: Zwischen dem 30. Mai und dem 02. Juni kommt die Band für drei Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin zu uns.

Es ist nicht leicht, heutzutage mit der klassischen Indie-Band-Besetzung aus zwei Gitarren, Bass, Drums und einer Stimme noch einen Sound und ein Songgefühl zu finden, das signifikant eigen und unverwechselbar ist. Peach Pit, bestehend aus den vier Highschool-Freunden Neil Smith (Gesang, Gitarre), Christopher Vanderkooy (Gitarre), Peter Wilton (Bass) und Mikey Pascuzzi (Schlagzeug), gelang dies auf Anhieb. Bedingt durch die unterschiedlichen persönlichen Geschmäcker der Mitglieder und dank ihres Mutes, gleich vom ersten Song an rein intuitiv ans Werk zu gehen und die Dinge einfach passieren zu lassen, wie sie eben kommen.

Das Ergebnis gibt ihnen Recht, wie bereits die erste EP „Sweet F.A.“ nur wenige Monate nach Bandgründung belegte, mehr aber noch durch das sehr vielseitige Debütalbum „Being So Normal“ bestätigt wurde: Zwischen trauriger Ballade über die Wirrungen der Adoleszenz, schmissig sonnigem California-Pop und angriffslustigem College-Rock toben sich Peach Pit mächtig aus und klingen dabei gleichzeitig jederzeit dicht, reduziert und pointiert zu Ende gedacht. Herrliche Melodieschnörkel zwischen Euphorie und Drama und eine fast greifbare Unbekümmertheit verdichten sich zu einem Spätsommer-Soundtrack.

Und auch für ihre Live-Konzerte gaben sie eine Losung in drei Worten aus: „Schwitzig. Traurig. Frech.“ Ebenso ist auch ihre erste neue Single seit 2017 betitelt: Der ironische Track „Feelin' Low (F*ckboy Blues)“ macht als erster Vorgeschmack auf das kommende zweite Album zwei Dinge deutlich: Zum einen, dass sich Peach Pit im Rahmen der Hunderte von seither gespielten Konzerten noch einmal enorm weiterentwickelt haben. Und zum zweiten, dass „Being So Normal“ kein einzelner Glücksfall war, sondern nur der Beginn einer Band, die zu Großem berufen ist. Zeugnis davon werden sie sicher auch wieder im Rahmen ihrer drei anstehenden Deutschland-Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin Ende Mai/Anfang Juni ablegen.

Tickets: 23.70 €

BERLIN
One of the world’s most spectacular Queen Tribute Shows - One Vision of Queen feat. Marc Martel
20.01.2022 - 06.03.2022

One of the world’s most spectacular Queen Tribute Shows - One Vision of Queen feat. Marc Martel

Nach einer erfolgreichen ersten Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz 2020 kehrt „One Vision of Queen feat. Marc Martel“ im Frühjahr 2022 zurück! Die grandiose Tribute Show um die stimmliche Reinkarnation Freddie Mercurys - die ganz ohne Schnurrbart, gelbe Lederjacke, oder andere Freddie Accessoires auskommt – wird auch im kommenden Jahr Fans jeder Altersgruppe begeistern.

„Is this the real life? Is this just fantasy?“, das mag sich der ein oder andere Zuschauer gedacht haben, als er Marc Martel auf seiner Tour mit „One Vision of Queen“ 2020 zum ersten Mal live singen hörte. Die verblüffende Stimmähnlichkeit zu Freddie Mercury ist mittlerweile nicht mehr zu leugnen und versetzt die ganze Welt in Staunen. Genau so muss Roger Taylor (Queen Original-Schlagzeuger) gestaunt haben, als er vor 9 Jahren Martels Bewerbungsvideo für die offizielle Queen Tribute Show „Queen Extravaganza“ gesehen hatte und die Stimme seines verstorbenen Bandkollegen aus dem Mund eines anderen Menschen gehört hatte.

Seitdem geht es für Marc Martel steil bergauf, mit seinen eigenen Queen-Shows tourt er um den Globus und zollt einer der größten Rockbands aller Zeiten seinen Tribut. Dass er damit jemals solche Erfolge feiern würde, das hatte der gebürtige Kanadier nicht wirklich vorhergesehen - doch große Auftritte im TV (z.B bei Ellen DeGeneres) und die mitreißenden Konzerte beweisen genau das: Marc Martel begeistert Menschen, für sich, für Queen und für außergewöhnlich gute Live-Shows!

Über 70.000 Besucher kann die „One Vision of Queen feat. Marc Martel“ Tour 2020 verzeichnen - Ein Erfolg, der großes Interesse am Ausnahmetalent und seiner Show weckt, weit über die Grenzen des DACH-Gebiets hinaus. Marc Martel: „Wir hatten eine großartige Zeit hier und das liegt vor allem an den wundervollen Fans! Tausend Dank für alles, wir sehen uns 2022!“

Tickets: bis 149.90 €

BASEL / SCHWEIZBERLINBRAUNSCHWEIGBREMENDORTMUNDDRESDENDÜBENDORF/ZÜRICHDÜRENFLENSBURGFRANKFURTHAMBURGHOF / SAALEINGOLSTADTINNSBRUCKKEMPTENKOBLENZKÖLNLEIPZIGLINGEN (EMS)MAGDEBURGMANNHEIMNÜRNBERGOBERHAUSENPASSAUSALZBURGSCHWERINSTUTTGARTWIENWÜRZBURG
Andy Strauß
10.04.2021 - 03.12.2021

Andy Strauß

Zu Gast ist dieses mal der Poetry Slammer, Schauspieler, Autor, Kult-Figur und Freak, der wunderbare ANDY STRAUSS!
Der Chaos-Künstler, der in seiner Freizeit Denkmäler beleidigt, hat bisher 7 Bücher veröffentlicht und seine neuste Kurzgeschichtensammlung "Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch" im Gepäck.
Seine Chaos-Auftritte sind legendär, sobald er auf der Bühne stehen ist Nicht-Lachen unmöglich. Zwischen Feingeist und Groteske ist fast alles möglich.

Tickets: 14.61 - 27.20 €

BERLINBREMENKÖLNWIESBADEN
KrawallBrüder - Auf Messers Schneide Tour
01.10.2021 - 26.02.2022

KrawallBrüder - Auf Messers Schneide Tour

KRAWALLBRÜDER – AUF MESSERS SCHNEIDE
Am 30.08.2019 erscheint das neue Album "Auf Messers Schneide". "Ein Schelm der Böses dabei denkt!?" betrachtet man den Albumtitel im Hinblick auf die Geschichte der Brüder. Kritisch beäugt von allen Seiten, aber immer geradeaus am Strom der Mitstreiter vorbei holt die Ausnahmeband nun zum zehnten Schlag aus!
Und auch dieser wird wieder einen tiefen Krater in der deutschen Musiklandschaft hinterlassen!
Während 2019 livetechnisch eher verhalten beginnt, startet ab Oktober dann die zugehörige Tour: mit neuen Adrenalinkicks, neuer Bühnenshow und natürlich den neuen Songs im Gepäck!
Seid also dabei, wenn die Brüder wieder freidrehen, das Publikum die P.A. übertönt und neue Hymnen mit alten Klassikern die Hallen zum Beben bringen!

Tickets: 33.64 - 38.00 €

BAD SALZUNGENCHAMCOTTBUSDRESDENFRANKFURTMAGDEBURGNAMBORNOSNABRÜCKRIESAWIEN
Lauren Ruth Ward
30.10.2021 - 04.11.2021

Lauren Ruth Ward

Lauren Ruth Ward wird von Musikkritikern als Kreuzung zwischen Janis Joplin, Florence Welch und Courtney Barnett deklariert und ist eine Naturgewalt. Ihre Texte sind Geheimnisse für ihre Hörer und erzählen über ihren Lebensweg, wobei sie sowohl Verletzlichkeit als auch Stärke mit Entschlossenheit und Vibrato teilen.

Ihre Band flirtet mit den Rock'n'Roll-Nuancen der 1950er bis 90er Jahre und ermöglicht es Ward, in ihrer Live-Show ein Kraftpaket roher, viszeraler Emotionen freizusetzen. Ihr von der Kritik gefeiertes Debütalbum „Well, Hell“ machte sie einem weltweiten Publikum bekannt, mit Auszeichnungen von NYLON, Noisey, Consequence of Sound, der Los Angeles Times, Indie Shuffle und anderen. Sie hat vor ausverkauftem Publikum in den USA und in Übersee gespielt und Bühnen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Keith Urban, Shirley Manson, Eddie Vedder, Yeah Yeah Yeahs, Shakey Graves, LP und Liz Phair geteilt. Ihre Band beendete das letzte Jahr mit einem Cover von „White Rabbit“ zur Feier von Grace Slicks Geburtstag und zollte Jim Morrisons 75. Geburtstag den gleichen Respekt, indem sie „Happy Birthday Jim“ veröffentlichte, ein 7-Song-Doors-Tributalbum, das Musikvideos für alle 7 Songs enthielt.

Ward startete dieses Jahr mit der Veröffentlichung von 6 Original-Singles und 3 Musikvideos. Dieser produktive Katalog enthält: "Valhalla", "Hungry Barber", "Pullstring", "We Are Grown Ups", "Wise Gal" und bald "Super Bullshit". "Same Soul", eine Zusammenarbeit zwischen Ward und Desi Valentine für Jack Daniels, wurde ebenfalls veröffentlicht. Ward ist süchtig danach, sich selbst zu entdecken. Sie hat sich mit Chris Hess von SWIMM für ihr Nebenprojekt Aging Actress zusammengetan, ein Musikvideo für Alicia Blaus Song "Incognito" gedreht / produziert und wird im neuen Jahr ein 12-Track-, 5-Musik-Video-Werk veröffentlichen. Sie ist von allem inspiriert und sehr dankbar für ihren Gitarristen / Schreibpartner Eduardo Rivera, der ihren kreativen Prozess gefördert hat.

Tickets: 19.40 - 24.30 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHEN
Richard Marx
07.08.2021 - 19.09.2021

Richard Marx

Im März 2020 kommt der gebürtige Chicagoer für 5 Shows nach Deutschland. Den Besucher erwartet ein unvergesslicher Abend mit allen seinen Hits: Solo – akustisch – hautnah.

Erst im April d. J., anlässlich des 30. Jahrestages seines weltweit erscheinenden und weltweit erfolgreichen Hitalbums Repeat Offender (ursprünglich erschienen am 26. April 1989), hat Marx Repeat Offender Revisited via BMG veröffentlicht – eine neue Kollektion mit neu aufgenommenem Studio, Live- und akustische Versionen von Songs aus dem Originalalbum. Zum Auftakt der Veröffentlichung von Repeat Offender Revisited präsentierte Marx ein neues Video zu seinem globalen Hit "Right Here Waiting", das Live-Aufnahmen von verschiedenen Auftritten des Songs in den letzten 30 Jahren zeigt.

Darüber hinaus wurden mehrere Katalogtitel digital wiederveröffentlicht, darunter Stories To Tell (2010) – ein Doppelalbum mit neuen Versionen seiner bekanntesten Songs, A Night Out With Friends (2012) – ein Live-Album mit den Special Guests JC Chasez, Hugh Jackman; Marx' erstes Urlaubsalbum Christmas Spirit (2012), sein letztes Studioalbum Beautiful Goodbye (2014) und Now and Forever: The Ballads (2014) – eine Zusammenstellung seiner beliebtesten Liebeslieder.

Marx sagte: "Ich bin wirklich glücklich, mit den Leuten bei BMG für das nächste Kapitel meiner Karriere zusammenzuarbeiten, und ich kann es kaum erwarten, dass die Leute all die neue Musik hören, an der ich gearbeitet habe."

Als Künstler, Songschreiber und Produzent hatte Richard Marx' drei Jahrzehnte lange Karriere unzählige Höhepunkte. Der gebürtige Chicagoer hat weltweit mehr als 30 Millionen Alben verkauft, angefangen mit seinem selbstbetitelten Debüt, das in die Top 10 der Charts einstieg und vier Top-5-Singles hervorbrachte, darunter das Top-Top-Album "Hold On To To The Nights", wobei ihm "Don't Mean Nothing" einen Grammy einbrachte. Nominierung für Best Male Rock Vocal Performance. Der Nachfolger, 1989 Repeat Offender, war noch erfolgreicher, erreichte Platz eins und ging mit zwei Nummer-eins-Singles in "Satisfied" und "Right Here Waiting" auf Platz eins. Als sowohl Rush Street (mit zwei Nummer-eins-Hits in "Keep Coming Back" und "Hazard") als auch Paid Vacation (mit ihrem Nummer-eins-Hit "Now and Forever") Platin erhielten, erreichte Marx eine siebenjährige Reihe von Triumphen, die mit allen in der Pop-Rock-Musikgeschichte mithalten konnten. Bis heute ist er der einzige männliche Künstler in der Geschichte, der seine ersten sieben Singles in den Billboard Charts in die Top 5 der Billboard-Charts führt.

In diesem Sommer wird der Grammy-prämierten Singer/Songwriter den ersten neuen Song seines neuen Studioalbums veröffentlichen, das später im Herbst erscheinen wird und sein erstes neues Album seit fünf Jahren markiert.

Tickets: 35.25 - 57.25 €

BERLINDÜSSELDORFFRANKFURTHAMBURGLEIPZIGZWICKAU
Larkin Poe - Summer / Fall European Tour 2021
12.07.2021 - 08.11.2021

Larkin Poe - Summer / Fall European Tour 2021

Nach zwei ausverkauften Tourneen im November 2018 und März/April 2019 haben Larkin Poe erneut vier Konzerte hierzulande angekündigt. Mit dabei haben sie ihr aktuelles, am 9. November 2018 erschienenes Album „Venom & Faith“, jedoch soll bis zur Tour ein neues Album erscheinen.

In ihren Anfängen bezeichneten manchen Kritiker sie als die „kleinen Schwestern der Allman Brothers“, doch Larkin Poe aus Atlanta/Georgia haben weit mehr zu bieten. Die beiden Schwestern Rebecca Lovell (Jahrgang 1991) und Megan Lovell (Jahrgang 1989) sind schon viel zu lange im Geschäft, als dass sie Vergleiche oder Schubladen stören würden. Als Mitmusiker von etablierten Acts wie Elvis Costello, Conor Oberst (Bright Eyes) oder Kristian Bush (Sugarland) haben sie sich schon vor Larkin Poe einen Namen gemacht. Und mit ihrem vierten Album „Venom & Faith” bleiben sie ihrem Markenzeichen treu: Starke Southern Rock-Melodien und –Harmonien paaren sich mit heavy Riffs und Slide-Gitarren.

Rebecca und Megan Lovell beginnen schon als Teenager, im Musikgeschäft Fuß zu fassen: Unter dem Namen Lovell Sisters firmieren sie seit 2005 mit ihrer älteren Schwester Jessica, die Band verschreibt sich dem Bluegrass/Americana. Nach zwei Alben und einigen Touren in vier Jahren, darunter auch einen Auftritt auf dem Bonnaroo Music Festival, trennen sich die Geschwister im Dezember 2009. Schon im Januar 2010 gründen Rebecca und Megan Larkin Poe (so hieß ihr Ururgroßvater). In den darauffolgenden Jahren veröffentlichen Larkin Poe fünf EPs: „Spring” (2010), „Summer” (2010), „Fall” (2010), „Winter” (2010) und „Thick As Thieves“ (2011). „The Sound Of The Ocean Sound“ ist eine Zusammenarbeit mit Thom Hell (2013), die „Killing Time”-EP entsteht mit Blair Dunlop (2013). Nach einem Plattenvertrag beginnen die Arbeiten am Debüt-Album „KIN“. Im März 2014 verpflichtet sie Produzent T Bone Burnett als Gastmusiker auf dem Album „Lost On The River” von The New Basement Tapes.

Die Supergroup besteht aus: Marcus Mumford (Mumford & Sons), Elvis Costello, Jim James (My Morning Jacket), Taylor Goldsmith (Dawes) und Rhiannon Giddens (Ex-Carolina Chocolate Drops). In der Showtime-Dokumentation „Lost Songs: The Basement Tapes Continued” sind die beiden ebenfalls zu sehen. Im April 2016 dann erscheint ihr zweites Album „Reskinned“. Auf Aerosmith-Sänger Steven Tylers erstem Solo-Album „We're All Somebody From Somewhere” aus dem selben Jahr sind Rebecca und Megan auch vertreten. Im Februar 2017 nehmen sie als Teil der Backing-Band am Tom Petty-Tribut in Los Angeles teil, treten dabei mit Legenden wie Jackson Browne und Don Henley (Eagles) auf. Im selben Jahr noch kommt ihr drittes Album „Peach“ auf den Markt. Mit „Bleach Blonde Bottle Blues“ gibt es im Sommer 2018 die erste Auskoppelung des neuen Albums „Venom & Faith“ zu hören. Rebecca Lovell dazu: „Hier feiern zwei Schwestern mit ihrem modernem Blues die amerikanische Roots-Musik“. Produziert haben die beiden erneut zusammen mit ihrem langjährigen Engineer Roger Alan Nichols, aufgenommen in ihrer Wahlheimat Nashville zwischen eigenen Headliner-Shows, Festivals wie Bonnaroo oder Lollapalooza und dem Special Guest-Spot auf Keith Urbans ‚GrafittiU‘-Tour. Auch mit „Venom & Faith“ setzen Larkin Poe ihren bisherigen Ansatz fort, traditionelle Musik mit modernen Ansätzen zu verknüpfen; so scheuen sie sich nicht, Pop- und Rock-Elemente sowie HipHop-Produktionsweisen in ihre Songs mit frechen Texten einzubauen.

Tickets: 31.00 - 36.25 €

BERLINHAMBURGKÖLNLUXEMBOURG-CITYMÜNCHENSALZBURGWIEN
Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden
15.03.2021 - 26.03.2022

Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden

JUBILÄUMSTOUR – 35 JAHRE
THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA
DIRECTED BY WIL SALDEN

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Seit 35 Jahren und insgesamt 5.000 Konzerten verzaubert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden, der im Juni 2020 seinen 70. Geburtstag feiert, das Publikum in ganz Europa. Das ist der Anlass für Wil Salden und seine Musiker auf große Jubiläumstour zu gehen, um die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus zu begeistern.

Der unverwechselbare, auffallend harmonische und zugleich elektrisierende Sound bringt das Lebensgefühl der 30/40er Jahre zurück und lässt von der ersten Minute keinen Zweifel an dem Können der exzellenten Musiker. In der großen Big Band Besetzung werden zeitlose Welthits wie: In The Mood, Pennsylvania 6-5000, String of Pearls, Moonlight Serenade u. v. m. präsentiert. Die Originalarrangements, die unwiderstehliche Power der Musiker, mitreißende Spielfreude und unvergleichliche Energie machen aus jedem Auftrittsort einen Swing Tempel.

Seit der Gründung vom Glenn Miller Orchestra, wird die Musikwelt immer noch mit zahlreichen unvergesslichen Tunes und Arrangements bereichert. So wie Coca Cola und Elvis Presley zum global bekannten amerikanischen Kulturgut gehören, ist Glenn Miller mit seiner unvergessenen Musik ein Begriff auf der ganzen Welt.

Sichern Sie sich schon heute Ihre Tickets für einen beswingten Abend mit Wil Salden und dem Glenn Miller Orchestra.

Tickets: 27.30 - 71.00 €

BAD HOMBURG V. D. HÖHEBERLINBIELEFELDCHEMNITZDORTMUNDDRESDENFRANKFURT / MAINHALLE / SAALEHAMBURGHANNOVERHOYERSWERDAHÜRTHKLEVEKÖLNLÜBECKMAGDEBURGNEUENHAGEN BEI BERLINNORDERSTEDTOLSBERGWIENWISMARWUPPERTAL
wavvyboi - wavvybois albtraum
26.05.2021 - 19.06.2021

wavvyboi - wavvybois albtraum

wavvyboi dokumentiert seine Selbstqual in Kunst und vor allem Musik, die auf seinen Tagebucheinträgen beruhen. Das Musizieren ist ein quälender Zwang und eine tiefe Befriedigung zugleich, weil er mit dem Resultat meist unzufrieden ist, so der Künstler.

Live erwartet die Fans eine düstere, melancholische und süße Stimmung aus verschiedenen musikalischen Einflüssen von Contemporary R&B bis zur midwest- Emo-Welle. wavvybois Welt wird vom Dunklen gefüttert und beruht auf tiefen intimen Problemen der hypersensiblen Welt des jungen Künstlers. Er reitet mit traurigen Worten über düstere, tiefe Beats und spielt gleichzeitig spannungsvolle Akkorde auf seiner Fender Gitarre. wavvybois albtraum-Tour soll einen Einblick in die verschiedenen Welten, Gefühle und Werke eines jungen Menschens geben, der sich weder von gesellschaftlichen Normen bezüglich seiner Androgynität oder der Offenheit seiner Gefühle einschüchtern lässt.

Tickets: bis 28.49 €

BERLINFRANKFURT AM MAINHAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGMÜNCHENMÜNSTERNÜRNBERGSTUTTGARTWIEN
Kaiser Quartett
10.07.2021 - 14.11.2021

Kaiser Quartett

Während die gute alte Klassik für Musik in Formvollendung steht und ihr junges NeoGenre kategorisch nach Ungehörtem sucht, hat das KAISER QUARTETT aus Hamburg längst seine eigene Nische abseits dieser Traditionen gefunden. Seit 15 Jahren setzen sich die vier höflichen Herren dabei sorgfältig auf alle Musik - Stühle, egal ob es sich dabei um Funk Tracks, jiddische Folksongs, Popmusik, Hiphop oder Avantgarde - Klänge handelt. Im Jahre 2019 veröffentlicht das KAISER QUARTETT nun endlich sein gleichnamiges Debüt-Album.

Das Album erscheint über das Indie Label [PIAS] Recordings Germany, das im April „Grossraumdisko“ - die erste von vier Singles - herausbringt. Richtig: Dieses Streichquartett veröffentlicht Singles. Das ist zum einen auf seine langjährige Kollaborations - Erfahrung mit Künstlern wie Gregory Porter, Jarvis Cocker, Boy, Anna Ternheim oder Bosse zurückzuführen, zum anderen aber auch auf seine Kompositionen, die eher einem Pop-getriebenen Songwriting als dem klassisch geschriebenen Werk gleichkommen. In Kaisers Worten:

Mit den Mitteln eines klassischen Streichquartetts werden Miniaturen eingespielt, die sich im Spannungsfeld elektronischer Vorbilder wie Giorgio Moroder oder Daft Punk befinden und deren musikalischen Input weiterspinnen.

Also eher Disco als Debussy, mehr Electro-Feel als „Für Elise“. Dabei greift das KAISER QUARTETT auf seine Akkuratesse zurück, die von einem Publikum, das von Daniel Hope bis Nico Suave reicht, als Groove und Tightness gefeiert wird. Insbesondere die Begleitung des Ausnahmepianisten Chilly Gonzales auf etlichen seiner Tourneen erklärt am besten, was das KAISER QUARTETT zu leisten vermag: Mit 4x4 Saiten, Stil und Selbstbewusstsein Klassikmusik „cool“ zu machen. Entsprechend lautet der Titel ihrer ersten Album- und Club-Tour durch Deutschland:

KAISER QUARTETT - Four Kings One Kaiser!

Tickets: 22.00 - 22.05 €

BREMENKARLSRUHE
Simply Red - Blue Eyed Soul Tour 2021
02.11.2021 - 29.11.2021

Simply Red - Blue Eyed Soul Tour 2021

Simply Red weichen mit ihrer nahezu ausverkauften Tournee ebenfalls ins nächste Jahr aus. Aufgrund der bestehenden Beschränkungen und Verbote hat die Band von Leadsinger Mick Hucknall ihre Konzerte nunmehr auf Herbst 2021 verschoben. Die geplanten Auftritte in Leipzig, Dortmund, Köln, Hannover, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Zürich, Frankfurt, Mannheim und München finden jetzt zwischen dem 2. und 29. November 2021 statt. Bereits im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Mick Hucknall wies in einer Stellungnahme darauf hin, dass man die Entwicklung so lange wie möglich in der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität abgewartet hätte. Jetzt sei jedoch eine Verschiebung in den Herbst 21 unabwendbar geworden. „Meine Stimme ist in großartiger Verfassung und wir sind bereit, Euch mit einigen Eurer liebsten Songs aufzumuntern. Wir sehen uns nächstes Jahr, wenn die Welt dieses Virus hoffentlich unter Kontrolle haben wird“, sagte er weiter.

Tickets: 58.00 - 249.00 €

BERLINDORTMUNDESCH ALZETTE / LUXEMBURGFRANKFURTHAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGMANNHEIMMÜNCHENSTUTTGARTWIEN
Blond - Martini Sprite 2021
23.09.2021 - 29.10.2021

Blond - Martini Sprite 2021

Offensichtlich bietet eine Stadt wie Chemnitz, die wie kaum eine andere für Brüche und Spannungen steht, einen idealen Nährboden für künstlerische Aktivitäten der besonderen Art. Die Band BLOND liefert mit ihrem Debüt-Tonträger „Martini Sprite“, mit ausschließlich deutschen Lyrics, die Zustandsbeschreibung einer unruhvollen ostdeutschen Jugend. In atemberaubender Geschwindigkeit verwandelte sich die Kinderzimmerformation Blond, bestehend aus Lotta Kummer, Nina Kummer und Johann Bonitz, in eine veritable Showgröße.

Die Kombination aus verschiedenen, scheinbar unvereinbaren Welten ist sowohl inhaltlich als auch in der Live-Performance eine BLOND-Spezialität und bietet den sogenannten Las Vegas Glamour. Themen wie Mansplaining, Generation Tinder, Raststättenromantik und üble Regelschmerzen liegen in ihrer Bedeutung für die Band gleich auf und werden feministisch betrachtet, ohne das Wort „Feminismus“ einmal zu benutzen. Formationstanz und Rapgesang, Powerpop und Zauberkunst gehören bei Bühnen-Auftritten schon lange zusammen. Nach unzähligen Konzerten, ausgiebigen Touren, unter anderem mit AnnenMayKantereit, Kraftklub, Zugezogen Maskulin und Von Wegen Lisbeth, Festival-Auftritten auf dem MS Dockville, dem Kosmonaut und dem Puls Open Air sowie einigen Single-Releases, beschlossen die dynamischen Drei, endlich ihr Debüt-Album aufzunehmen.

Tickets: 22.70 - 25.50 €

AUGSBURGBREMENCHEMNITZDORTMUNDDÜSSELDORFERFURTESSENFRANKFURT AM MAINHAMBURGHANNOVERKOBLENZKÖLNKONSTANZLEIPZIGMAGDEBURGMANNHEIMMÜNCHENMÜNSTERNÜRNBERGPOTSDAMROSTOCKWIENWÜRZBURG
Jason Bartsch - Eine Idee für das Klappen aller Dinge - Tour
10.09.2021 - 09.04.2022

Jason Bartsch - Eine Idee für das Klappen aller Dinge - Tour

Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-Man-Band. In hohem Tempo und mit einem einzigartigen und ungewöhnlichen Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine Tour de Force durch alle – seriously: alle – Gefühlswelten zu schaffen.

Die Show ist kein gewöhnliches Konzert. Neben den Songs seines 2017 erschienen Debütalbums "4478 Bochum", denen nichts heilig ist, was sich zu ernst nimmt, präsentiert er an einem Abend die komplette Bandbreite seines Schaffens: Zehrende Songs, brutal-albernen Pop und Texte, die frontal gegen das Böse schlagen. Nirgendwo gibt es eine schönere Symbiose aus Twerk und Ideologiekritik, aus Slapstick und Mariah Carey, aus schamvollem Lachen und emotionaler Verwirrung. Hits, Hits, Hits – und nebenbei etwas zutiefst Menschliches. Nämlich ein junger Mann, der sich selbst nicht einordnen kann, weil es gerade die Menge an Emotionen ist, die ihn eben zu etwas Besonderem macht: Einer One-Man-Band, die nichts weniger möchte, als alles von sich mit dem Publikum zu teilen.

Jason Bartsch, geboren 1994, ist mehrfacher Literaturpreisträger, Moderator und Musiker. 2017 erschien sein Album "4478 Bochum", die Hitsingle – da ist ihm der Cremant aus dem Gesicht gefallen – erreichte bei Spotify unlängst die völlig irrelevante Marke von über 100.000 Aufrufen. Cool ey, Statistiken zur Positionierung des Bekanntheitsgrads.
Dieses Jahr unter Senator mit Freunden einen Film geschrieben und Hauptrolle gespielt, wie ein verdammter Martin Scorsese – VÖ im Dezember. Privat ein genügsamer Typ mit einem Impostor-Syndrom, das unmenschlich ist und krasser Philosophie- und Literatur-Nerd. Und vielleicht ist gerade das – in Verbindung mit seinem Fußball-Fanatismus und der Leidenschaft für Kartentricks – der Grund für sein großes Interesse an der Verbindung aus Klamauk und tief-unter-die-Haut-Gehendem.

Tickets: bis 20.83 €

BERLINCHEMNITZDRESDENFULDAHAMBURGHANNOVERKAISERSLAUTERNKIELKÖLNKONSTANZWIESBADEN
Harpyie & Vogelfrey: Zwielicht Co-Headliner Tour
04.03.2021 - 20.03.2021

Harpyie & Vogelfrey: Zwielicht Co-Headliner Tour

Sowohl auf dem Wacken Open Air als auch auf dem diesjährigen Summer Breeze konnten HARPYIE fett überzeugen und machten ordentlich von sich Reden. Ihr neues Album „AURORA“ schaffte den Einstieg in die offiziellen deutschen Charts und wird als die neue Innovation im deutschsprachigen Folk-Metal und Mittelalter-Rock gefeiert.

So ist es nur recht und längst bitter nötig, dass HARPYIE ihre erste Headliner Tour in Angriff nehmen und starten somit im März 2020 mit ihrer „Zwielicht“ Tour. Neun Termine führen sie quer durch die Republik und geben allen Fans endlich die Möglichkeit einer Fulltime-Show mit allen aktuellen Songs und natürlich auch den Klassikern.

Haltet den Blick immer gen Himmel gerichtet, denn die Harpyien setzen zum Steilflug an.

Tickets: 19.40 €

NÜRNBERG
Messer
12.11.2021 - 11.12.2021

Messer

Ein paar Jahre nach »Jalousie« meldet sich die Gruppe Messer nun mit ihrem mittlerweile vierten Album zurück. Auf »No Future Days« kristallisieren sich neue musikalische Einflüsse heraus, die sich schon auf den in den letzten Monaten erschienen Singles „Anorak“ und „Der Mieter“ andeuteten: Dub und Reggae mischen sich mit dem wieder etwas klassischer daherkommenden Post-Punk-Outfit, ist die Band doch – jetzt in kompakter Besetzung als Quartett – von den opulenteren Klängen auf „Jalousie“ zu einem direkteren und unmittelbareren Soundgewand gelangt. Zurück zum Beton – dubby und cold, treibend und lustvoll.

Nach fast zehn Jahren Bandgeschichte haben Philipp Wulf, Milek, Pogo McCartney und Hendrik Otremba dabei gelernt, ihre klanglichen Visionen präzise umzusetzen: Das Album ist in ihrem eigenen Studio erstmalig vollständig selbst produziert und leuchtet den so gewonnenen Raum der Möglichkeiten mit viel Licht aus. Mit wabernder Energie zeigt die Band, dass sie sich mehr denn je den eigenen Entwicklungsmöglichkeiten zu öffnen weiß. Ihre Sounds entfalten sich in Atmosphären und Stimmungen, die auch textlich nach wie vor Fragen stellen, jedoch von weniger Zweifel geprägt sind. Messer gehen mit ihrer Musik heute anders nach vorne.

Präsentiert von: Musikexpress, Diffus, Jungle World ByteFM, Laut.de & Kulturnews

Tickets: 13.90 - 19.90 €

BERLINBOCHUMHANNOVERMÜNSTERSCHORNDORFWUPPERTAL
Scott Matthew
13.10.2021 - 22.10.2021

Scott Matthew

Der begnadete Songpoet Scott Matthew hat sich seit seinem selbstbetitelten Debut von 2008 mit seinen bisherigen fünf Solo-Alben höchsten Respekt sowohl bei Kritikern als auch bei seinen Fans erarbeitet. Der gebürtige Australier schreibt und singt vom Herbeisehnen und Verschwinden der Liebe wie kaum jemand sonst – immer zutiefst einfühlsam, berührend arrangierend und in ganz eigenem Stil.
Rechtzeitig zum 1. Advent veröffentlicht Scott Matthew am 29. November nun eine 2-Track Single mit zwei Weihnachtsklassikern, die er gemeinsam mit seiner australischen Kollegin Sia interpretiert und aufgenommen hat. Während das Duett „Baby It’s Cold Outside“ zu seinen absoluten Lieblingen gehört, entstand „Silent Night“ eher zufällig – passt aber als spartanisch instrumentierte Weihnachtsballade mit Gitarre, Ukulele und Glöckchen ganz wunderbar in die besinnliche Adventszeit.
Wer Scott Matthew live erlebt, ist meist seltsam ergriffen. Scott macht Leid zu Lied, er entkleidet sein Inneres vor dem Publikum. Er lässt die Hörer teilhaben, teilnehmen, Teil von etwas Besonderem werden. Scott Matthew berührt zutiefst, die Intensität seines Gesangs ist immer ganz unmittelbar und oft wunderbar.

Tickets: 24.90 - 39.85 €

BERLINFRANKFURT / MAINKÖLNLEIPZIGLINZMÜNCHENSALZBURGULMWIEN
Tim Fischer - Zeitlos
20.03.2021 - 09.04.2022

Tim Fischer - Zeitlos

Zu seinem 30. Bühnenjubiläum lässt es der Sänger und Schauspieler Tim Fischer richtig krachen! Gemeinsam mit seiner Band, bestehend aus den Spitzenmusikern Jo Ambros, Rainer Bielfeldt, Bernd Oezsevim und Oliver Potratz, geht er auf große Tournee.

Unter dem Titel „Zeitlos“ singt Tim Fischer für ihn neu geschriebene Songs und Balladen vom Traumgespann Edith Jeske & Rainer Bielfeldt sowie von Barbara Berrien, Erdmann Lange, Thomas Paul Schepansky und anderen. Ganz nach Fischer-Manier covert er mit diebischer Freude und großer Leidenschaft seine Lieblingsstücke der Song-Createure Bernhard Bentgens, Lucy van Kuhl, Sebastian Krämer oder Thomas Pigor und verleiht ihnen seine ganz eigene Note. Selbstverständlich wird Tim Fischer an diesem Abend auch seine großen Hits singen – in frischem, musikalisch zeitlosem Gewand.

„Musik war schon immer meine Lieblingsdroge“, sagt Tim Fischer. „Unzählige Sängerinnen und Sänger haben mich inspiriert. Das wahre Wunder allerdings sind die Lieder selbst. Sie sind der magische Schlüssel zum Innersten des Publikums. Die Themen können von unendlicher Trauer bis zur albernen Überdrehtheit reichen. Wichtig ist nur, dass sie uns verbinden, Mut machen, Halt geben, Akzeptanz fördern, von Vorurteilen befreien, zum Lachen bringen und versteinerte Herzen erweichen.“

„Die Stimmungswechsel stehen knapp vor dem Kollaps. Bei Tim Fischer lernen wir spielend etwas über die Einsamkeit, Zärtlichkeit und Grausamkeit im Leben. So schamlos er sich lustig machen kann, so ernst nimmt er individuelles Leiden und menschlichen Schmerz. Sentimentalitäten unterwirft er dem Härtetest. Eskapaden feuert er wie ein Repetiergewehr – erbarmungslos und treffsicher. Heften wir ihm also ein Prädikat an die schmale Brust, das einst Visconti auf Romy Schneider münzte: Sie sei die großherzige Begegnung mit der Katastrophe. Voilà, da haben wir Tim Fischer, wie er leibt und lebt." Andreas Wilink, Westdeutsche Zeitung

Jo Ambros – Gitarre
Rainer Bielfeldt – Piano
Bernd Oezsevim – Schlagzeug
Oliver Potratz – Bass und musikalische Leitung

Die CD "Tim Fischer – Zeitlos" erscheint am 11. Oktober 2019 zum Tourneestart (Label: Tim Fischer Chansons / Vertrieb: Sony).

Tickets: 20.00 - 42.60 €

BADEN-BADENDÜSSELDORFKÖLNLEIPZIGMANNHEIMOLDENBURG
Madison McFerrin
09.10.2021 - 10.10.2021

Madison McFerrin

Ja, sie hätte vermutlich einfach die Tochter von Bobby McFerrin sein können. Und Dank ihrer beeindruckenden Stimme hätte sie vermutlich ohne große Probleme eine große Karriere in einem Genre einschlagen können, indem ihr Vater nichts Geringeres als eine stilprägende Ikone ist. Aber Madison McFerrin verlässt sich nicht allein auf Ihre einzigartige Stimme, sondern verbindet sie geschickt mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Jazz. R&B und Soul. Und schickt sich an damit nicht nur die Fußstapfen Ihres Vaters zu füllen, sondern Acapella auch endlich wieder cool zu machen.

Im Dezember 2016 brachte Madison McFerrin zunächst mit Finding Foundations: Vol 1 ganz klammheimlich ihren eigenen gefühlvollen Blick auf Acapella in die Welt. DJ Gilles Peterson schnappte sich draufhin kurzerhand ihren herausragenden Track No Times to Lose für seine Brownswood Bubblers Compilation. Und bereits im Vorfeld Ihres ausverkauften Live-Debüts äußerte sich die New York Times: „[Madison McFerrin] shows wonderful vocal dexterity, deftly swerving from sharp, clearly enunciated staccato bursts to fluttery, free-form melismata.”

Im Februar 2018 bekamen ihre Zuhörer dann mit Finding Foundations: Vol 2 endlich mehr von ihrem unverwechselbaren Sound zu hören, den Questlove passenderweise als soul-appelle betitelte. Ihr SXSX-Debüt 2018 veranlasste dann die legendäre KCRW-DJ Anne Litt zu der Bemerkung: “there’s some sort of joy and beauty in the way that she performs that really drew me in all that much more.”

Das Pitchwork Magazine erklärte in einem Rising Artist Profil “Madison McFerrin is making a cappella cool again” und lud sie prompt zum Pitchforks Rising Artist Showcase ein, gefolgt von umjubelten Auftritten beim Northside Fest, OctFest, Paris Avant Garde Showcase und dem ersten Midwinter Event am Art Institute of Chicago.


Tickets: 21.40 €

BERLINHAMBURG
Lotte - Tour zum Glück 2020
23.07.2021 - 03.12.2021

Lotte - Tour zum Glück 2020

Tickets: 31.50 - 47.82 €

BRAUNSCHWEIGGOSLARMONSCHAUSINGENWOLFHAGEN
Mark Forster - Open Air 2021
19.06.2021 - 12.09.2021

Mark Forster - Open Air 2021

Mit über 50 fast ausnahmslos ausverkauften Shows war 2019 ein grandioses Konzertjahr für Mark Forster und seine Fans. Der sympathische Musiker begeisterte mit einer ausgefeilten Show und vielen kleinen Überraschungen. Anknüpfend an den großen Erfolg der LIEBE Open Air Tour 2019 wird es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben.

Mark Forsters aktuelles Studioalbum heißt „Liebe“ (VÖ 16.11.2018). Er ist damit ein musikalischer Abenteurer geblieben. Für jedes neue Werk reist er an für ihn noch unbekannte Orte und musiziert mit den unterschiedlichsten Menschen. Entstanden sind die Songs des Albums in London, Florenz, Uganda und Berlin. Sie klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt.

Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, kommt er im Sommer 2021 erneut auf große LIEBE Open Air Tour !

Tickets: bis 280.80 €

ASCHAFFENBURGBAD NEUSTADT A.D.S.BERLINDORTMUNDDRESDENHALLE (SAALE)HAMBURGHOFKAISERSLAUTERNKASSELKEMPTENKOBLENZKONSTANZMÖNCHENGLADBACHMOOSBURGMÜNCHENNEU-ULMNEUBRANDENBURGOLPE-SONDERNOSTSEEBAD SELLINREGENSBURGSALZKOTTENSCHWÄBISCH HALLVILLINGEN-SCHWENNINGEN
Caramelo - Sternzeichen Tour 2021
08.04.2021 - 24.04.2021

Caramelo - Sternzeichen Tour 2021

Das qualitativ hochwertiger Rap nicht immer ausnahmslos seinen kreativen Nährboden in der Großstadt hat, ist dank des Internets längst kein Geheimnis mehr. So auch im Falle Caramelo, dessen von Memphis-Beats inspirierter Sound den Weg vom beschaulichen Rheda-Wiedenbrück erst auf SoundCloud und dann auf den Radar von Live-From-Earth schaffte.
Mit seiner neuer Label-Heimat im Rücken veröffentlichte er das Mixtape „Stairway 2 Heaven“ auf dem er mit „78 Gang Gang“ eine wunderbare mellow Lo-Fi Hymne an seine Heimatstadt widmete.

Tickets: 17.50 - 22.50 €

AACHENBERLINBREMENDORTMUNDFRANKFURT A. M.HAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGNÜRNBERGSAARBRÜCKENSTUTTGARTWIEN
Viagra Boys
21.05.2021 - 30.05.2021

Viagra Boys

Tickets: 25.30 - 28.45 €

BERLINHAMBURGKÖLNWIEN
Lance Butters - Loner Tour 2021
26.05.2021 - 07.06.2021

Lance Butters - Loner Tour 2021

„In dem Battle-Rap und den Punchlines von meinen ersten Songs und Releases gab es keine besondere Message. Warum auch?“, sagt Lance Butters. „Aber das ist jetzt eben schon ein paar Jahre her. Ich habe keinen Bock mich in Interviews zu setzen und in der ersten Frage direkt darauf angesprochen zu werden, wie ich Deutschrap aktuell so finde. Das ist doch komplett egal. Ich bin mehr als das. Ich bin ein Mensch mit einer Haltung und einer Meinung.“„LONER“, die neue EP von Lance Butters, ist das passende Release zu genau dieser Aussage „Ich wollte mit den Songs nicht mehr Erfahrungen verarbeiten, sondern Ansichten teilen.“ Tatsächlich leben die fünf Songs von genau dieser Mischung.

Da ist zum Beispiel „RIOT“: Ein Song auf dem Lance zur einer scheppernden Bass-Batterie davon rappt, wie es sich anfühlt, wenn man eben eher aus einem skeptischen Blickwinkel auf die Welt blickt. „GELD“ wirkt im ersten Moment wie eine hiphoptypische Handreichung in Richtung Kapitalismus und Konsumgesellschaft, wird spätestens ab der zweiten Strophe ein Song, der nicht nur Lance, sondern der ganzen Gesellschaft den Spiegel vorhält.

Mit „TOT“ knöpft Lance sich dann doch noch mal Deutschrap vor. Wobei es eigentlich vielmehr eine Bestandsaufnahme ist. „HipHop ist tot, weil es keine Subgenres gibt. Wenn irgendetwas in der Szene falsch läuft, dann trifft es gleich alle. Wenn einer HipHop fickt, sind alle gefickt.“ Der Titeltrack „LONER“ definiert zum Mitschreiben, warum Lance eigentlich den Anti-Social-Lifestyle frönt. „THERAPIE“ mag vordergründig vielleicht ein typischer Stoner-Track Marke Lance Butters sein, aber Zeilen wie „Kein Halt, man, Urvertrauen futsch seit ich klein war“ lassen tief blicken.

Die Summe der fünf Tracks auf „LONER“ bildet die Differenz - zwischen Lance Butters und den anderen. Diesen verschiedenen Welten. Deshalb lohnt es sich, genauer hinzuhören. „Wenn ‚BLAOW‘ die Wohnung und ‚ANGST‘ der Keller waren“, sagt Lance Butters, „dann ist ‚LONER‘ eine EP über den Charakter, der in diesen Räumen wohnt.“ Und dem sollte man zuhören. Denn es lohnt sich.

Tickets: 25.90 - 30.50 €

BERLINFRANKFURT A. M.HAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGMÜNCHENMÜNSTERNÜRNBERGSTUTTGARTWIEN
July Talk
18.05.2021 - 21.05.2021

July Talk

Tickets: 19.30 - 24.20 €

BERLINHAMBURGMÜNCHENMÜNSTER
Hell Boulevard - Not Sorry Tour
14.01.2022 - 29.01.2022

Hell Boulevard - Not Sorry Tour

Nachdem sie den größten Teil des letzten Jahres auf Tour waren und dabei neben der ersten eigenen Headliner-Tour auch einige der bekanntesten Acts supportet, sowie einige der größten Festivals in Deutschland bespielt haben, sind Hell Boulevard derzeit im Studio und arbeiten an ihrem dritten Studio-Album mit dem Titel "Not Sorry".

Auf die Platte, die in der ersten Hälfte des Jahres 2020 veröffentlicht werden soll, folgt im kommenden Frühjahr eine Headliner-Tour quer durch Deutschland, bei der die Band ihr stetig wachsendes Publikum mit ihrer ausgeprägten Mischung aus Goth'n'Roll und ihrer kompromisslosen Haltung unterhalten wird.

Tickets: bis 22.70 €

BERLINDRESDENFRANKFURT / MAINHAMBURGHAMELNKÖLNMÜNCHENSTUTTGART
The Music of Star Wars - Live in Concert
16.01.2022 - 18.02.2022

The Music of Star Wars - Live in Concert

The Music of
STAR WARS
Live in Concert
Das galaktische Musik-Erlebnis mit spektakulärer Film-Animation


100 Solisten, Sänger und Musiker der Cinema Festival Symphonics
Künstlerische Leitung: Stephen Ellery

Das Beste aus den genialen, vielfach preisgekrönten Star Wars-Filmen live

Die „Star Wars“-Filme haben einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst, der heute aktueller ist denn je. Die ergreifende Musik des vielfachen Oscar-Gewinners John Williams live erleben – das ist das Größte für die Fans der Science-Fiction-Kultur. Die Aufführungen lösen europaweit Begeisterungsstürme aus.

„The Music of Star Wars – Live in Concert“ ist eine Live-Show der ganz besonderen Art. Dabei werden ein Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler erstmals die musikalischen Highlights aus den Filmen präsentieren und zu einem harmonischen Ganzen zusammenwachsen lassen. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte sollen dabei die „Star Wars“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen.

Der amerikanische Komponist John Williams hat 5 Oscars gewonnen, wurde für 49(!) Oscars nominiert und hat mit seinen „Star Wars“-Soundtracks sein Meisterwerk geschaffen und Kinogeschichte geschrieben.

Betreten Sie die Welt von Luke Skywalker, Han Solo und Darth Vader, der Jedi Ritter und Prinzessin Leia mit der The Music of Star Wars – Live in Concert – einer mitreißenden musikalischen und visuellen Erfahrung, die die Welt des Imperiums in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt.

Mit modernster Technologie wird das gewaltige, 100 Mitwirkende umfassende „Star Wars“- Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Highlights der Star Wars Filme führen – begleitet von einmaligen Leinwand-Animationen, die tief in das Star Wars Universum eintauchen lassen.

Tickets: 52.85 - 110.05 €

BERLINDUISBURGHAMBURGHANNOVERKIELKÖLNLÜBECK
Nico Santos - Live On Tour 2021
24.10.2021 - 17.11.2021

Nico Santos - Live On Tour 2021

Nico Santos gehörte in den letzten beiden Jahren zu den erfolgreichsten Künstlern im deutschen Radio. Kein anderer bekam 2018 so viel Airplay wie Nico Santos, dessen zweites, selbstbetiteltes Album „Nico Santos“ jetzt veröffentlicht wird. Sein Smash-Hit „Rooftop“ (2017) und das gemeinsam mit Lena aufgenommene Duett „Better“ (2019) vom neuen Album verwiesen sogar die größten internationalen Stars wie Ed Sheeran, Pink, Ariana Grande und Co. auf die Plätze. Sie reihten sich ein in die Kette von Nico Santos vorangegangenen Single-Erfolgen „Unforgettable“, „Safe“ und „Oh Hello“, die es allesamt auf den ersten Plätzen der Airplay-Charts in Deutschland, Österreich und Schweiz schafften.

In allen der elf neuen Songs auf „Nico Santos“ (VÖ 2019)geht es um Leidenschaft, Verführung, aber auch um Verlust. Die Veränderungen in seinem Leben schlagen sich in seinen Songtexten nieder, das Leben wird zum Motor seines künstlerischen Schaffens. Weil seine Songs authentisch sind, sprechen uns die Songs von Nico Santos an und verblassen nicht.

Nicht zuletzt verblüfft Nico Santos mit seiner Stimme. Von seinem großen Vorbild Michael Jackson hat er das Zubeißende, Schneidende im Gesang übernommen, er selbst fügt dieser enormen Präsenz ein rhythmisches Spiel hinzu, so dass er auf seinem neuen Album großes, emotionales Storytelling mit einem transparenten, irrsinnig dynamischen Produktionsverständnis kombiniert, das voll in der Gegenwart verankert ist, sich hier und da bei HipHop, Soul oder R’n’B bedient. Hier singt einer, der das selbst Erlebte so allgemeingültig begreift, dass nur eine geeignete Form dafür gefunden werden muss — und die Form kennt keine Genregrenzen.

Live besticht der Vollblutmusiker mit einer einmaligen Stimmfarbe und Leichtigkeit. Seine fünfköpfige Band besteht aus Straßenmusikern, denn er sucht die Nähe zum Originären. Die Straße ist für ihn der Ort der Wahrheit und das ist dann vielleicht Nico Santos' ganz eigener Weg, der ihn von allen seinen Vorbildern unterscheidet. Wer nicht bis nächstes Jahr warten kann, hat ab dem 08.10. die Möglichkeit Nico Santos bei der neuen Staffel „The Voice of Germany“ als Juror zu sehen.

Tickets: bis 50.90 €

BERLINBIELEFELDBREMENDORTMUNDFRANKFURTHAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGMANNHEIMMÜNCHEN - FREIMANNMÜNSTEROLPEOSNABRÜCKRHEINESCHMALKALDENSTADESTUTTGART

Ad