Crash Test Dummies - God Shuffled His Feet 25th Anniversary Tour
19.05.2022 - 04.06.2022

Crash Test Dummies - God Shuffled His Feet 25th Anniversary Tour

Die markante, tiefe Stimme von CRASH TEST DUMMIES-Sänger Brad Roberts bleibt bis heute im Gedächtnis. Nach längerer Pause knüpften die kanadischen Folk-Rocker, weltweit bekannt für ihren ‘93er Hit „Mmm Mmm Mmm Mmm“, 2018 an ihren großen Erfolg von vor 25 Jahren an und gaben eine umjubelte Jubiläumstour in Nordamerika. Im Mai 2020 kommen sie nun mit einer ausgedehnten Tour erstmals auch wieder nach Europa und geben ihr Hit Album "God Shuffled His Feet“ in Gänze zum besten plus alle Hits ihrer langen Karriere!

Es ist 30 Jahre her, dass die CRASH TEST DUMMIES ihr Debüt-Album „The Ghosts That Haunt Me“ aufnahmen. Die Kanadier landeten mit „Superman’s Song“ ihren ersten Hit und dem kanadischen Juno Award folgten viele weitere internationale Preise und zahlreiche Top 10 Chartplatzierungen weltweit. Über drei Jahrzehnte später beweist die ausverkaufte Nordamerika-Jubiläumstour der mehrfach Grammy-nominierten Band, auf der sie ihr 2. Album „God Shuffled His Feet“ (VÖ 1993) in Gänze zum Besten gaben, dass das Publikum immer noch hören will, was die Band zu sagen hat. Dieses Album erreichte u.a. in Deutschland Platz 1 der Charts.

2020 werden die CRASH TEST DUMMIES ihre Welttour in Nordamerika starten und danach endlich nach Europa kommen, wo die Fans bereits gespannt die Rückkehr der Band erwarten. Auf der Tour spielen die CRASH TEST DUMMIES das komplette Erfolgsalbum "God Shuffled His Feet” sowie alle ihre Hits und Lieblingssongs der Fans aus ihrem breiten Repertoire. Die Gründungsmitglieder Brad Roberts, Ellen Raid, Dan Roberts und Mitch Dorge werden auf der Bühne von Stuart Cameron und Marc Arnould unterstützt.

Tickets: 37.20 - 47.50 €

BERLINDORNBIRNGRAZHAMBURGKÖLNLINZMAINZNÜRNBERGWIENWORPSWEDE
Randy Hansen
29.10.2021 - 13.05.2022

Randy Hansen

„Are You Experienced?“ und „Axis: Bold As Love“ live!

Randy Hansen, bester Hendrix-Tribute-Act, präsentiert zum 50. Jubiläum die Highlights zweier Jimi-Klassiker-Alben


(thk) Der 50. Jahrestag der beiden ersten Studio-Alben von Jimi Hendrix steht dieses Jahr an. Deshalb zollt den 1967 veröffentlichten „Are You Experienced“ und „Axis: Bold As Love“ kein Geringerer als Randy Hansen live Tribut. Der Gitarrist und Sänger, welcher international als bester Hendrix-Tribute-Act gilt, wird die bekanntesten Lieder der zwei Tonträger aufführen. Diese beinhalten Klassiker wie „Hey Joe“, „Purple Haze“, „The Wind Cries Mary“, „Foxy Lady“ „Red House“, „Little Wing“ und „If 6 Was 9“. Begleitet wird Randy Hansen, der gleich Jimi Hendrix aus Seattle/USA stammt, von seinen bewährten Mitstreitern UFO Walter am Bass plus Schlagzeuger Manni von Bohr.

Hendrix, der sich zuvor mit furiosen Liveauftritten (unter anderem beim legendären ‚Monterey International Pop Festival‘) einen exzellenten Namen gemacht hatte, untermauerte 1967 mit einem bahnbrechenden Erstling seinen Ruf als herausragender, innovativer Musiker und instrumentaler Ausnahme-Virtuose. „Are You Experienced“ wurde 2003 vom Magazin ‚Rolling Stone‘ auf Rang 15 der „500 Greatest Albums Of All Time“ sowie 2017 auf Platz 5 der „70 besten Debüts“ gelistet. Das folgende „Axis: Bold As Love“ geriet dem „phänomenalen Gitarristen“ (‚New Musical Express‘) experimenteller als sein Einstand. Es enthält „Little Wing“, welches zu Hendrix populärsten Kompositionen zählt. „If 6 Was 9“ ist übrigens auch im Film-Klassiker „Easy Rider“ zu hören. In der erwähnten ‚Stone‘-Bestenliste belegt dieses Werk Position 82. Außer den genannten Hendrix-Meilensteinen haben Randy Hansen & Band natürlich noch weitere Highlights aus Jimis Karriere im Programm. Konzertbesuchern wird also eine umfassende Werkschau des Schaffens des unumstritten größten Gitarristen der Rockmusik geboten! Abdruck honorarfrei!

Tickets: bis 32.35 €

BENSHEIMBERLINDORTMUNDDÜSSELDORFERFURTHAMBURGKAISERSLAUTERNMÜNSTERWEINHEIMZWICKAU
Pet Shop Boys - Dreamworld - The Greatest Hits Live
12.05.2022 - 19.06.2022

Pet Shop Boys - Dreamworld - The Greatest Hits Live

Pet Shop Boys müssen ihre „Dreamworld – The Greatest Hits Live“-Tour ein weiteres Mal verlegen. Neue Termine im Mai und Juni 2022.
Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die aktuelle Pandemie-Situation und die bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wirken sich erneut auf die Terminplanung der „Dreamworld – The Greatest Hits Live-Tour“ der Pet Shop Boys aus und machen eine erneute Verlegung der Konzerte unumgänglich. Für die deutschen Fans bedeutet dies, dass sie sich leider ein weiteres Jahr – bis Mai bzw. Juni 2022 – gedulden müssen, bevor sie das Duo hierzulande live erleben können. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Showdaten.

Wem die Zeit bis zum ersten Konzert der Pet Shop Boys im Mai nächsten Jahres zu lang werden sollte, kann sich schon einmal den 30. April 2021 vormerken. Für diesen Tag haben Neil Tennant und Chris Lowe die Veröffentlichung ihres Konzertes 1994 in Rio auf einer DVD und zwei CDs angekündigt, das gegen Ende ihrer 1994er-Tour durch Singapur, Australien und Lateinamerika aufgezeichnet wurde: Discovery: Live in Rio 1994.
Zuvor ausschließlich auf VHS erhältlich, können Fans dieses Ausnahmekonzert nun erstmals auf auch DVD und CD erleben. Die Setlist von Discovery: Live in Rio 1994 beinhaltet eine Mischung aus Klassikern und aktuellen Hits, darunter 'West End girls', 'Suburbia', 'Go West', 'Rent', 'Always on my mind' und 'Left to my own devices'/'Rhythm of the night'. Der DVD und den beiden CDs liegt zudem ein neues Booklet bei, das ungestellte Fotos von der Tour, ein Interview von Chris Heath während der Tourproben und ein exklusives Tourtagebuch von Neil Tennant enthält.

Tickets: 57.00 - 260.00 €

BERLINFRANKFURTHAMBURGLEIPZIGMÜNCHENOBERHAUSENSTUTTGARTWIEN
Passenger
05.10.2021 - 25.03.2022

Passenger

Seit seinem Debütalbum „Wicked Man’s Rest“ im Jahr 2007 ist Passenger einen weiten Weg gegangen. Damals waren Passenger noch eine Band rund um den Songwriter namens Mike Rosenberg. Aber irgendwann hat der Straßenmusiker einen Schlussstrich gezogen, das Pseudonym selbst als Solokünstler übernommen und sich auf die Reise begeben. Der gebürtige Engländer ist hauptsächlich durch Australien und Neuseeland gezogen und hat sich auf jeden Marktplatz, an jede Straßenecke gestellt und seine Songs zum Besten gegeben. Er begegnete dem jungen Ed Sheeran und ging mit ihm schon auf Tour, als die Hallen noch längst nicht so groß waren wie heute. Und dann kam „Let Her Go“, der Hit, der den Ivor Novello Award gewann, mit dem Passenger zum Star wurde, mit dem er zwei Jahre ununterbrochen auf Tour war, der bis heute sagenhafte 2,6 Milliarden Mal bei Youtube aufgerufen wurde. „Let Her Go“ hat alles verändert und doch wieder nicht. „Wenn Du auf der Straße spielst, bist Du ein Außenseiter“, sagt Rosenberg/Passenger heute, „als der Song dann so groß wurde, hat sich die Sicht der Leute auf mich verändert. Da war es keineswegs einfach, mir treu zu bleiben und an meinen Prinzipien festzuhalten. Wenn der Schneeball den Berg runterrollt, Fahrt aufnimmt, immer größer wird, wird es immer schwerer, ihn zu formen. Ich wollte einfach nicht zu etwas werden, was ich nicht sein wollte.“ Der Brite hat es geschafft: Er ist sich treu geblieben, weil er immer noch Songs schreibt, die ihn verkörpern. Oder wie er es selbst einmal formuliert hat: „Jedes Lied hat sein eigenes Leben.“ Dass er dabei mit einer Band genauso gut klingt wie solo, macht die Freude an der Musik noch größer. So ändert er auch auf jedem Album seine Arbeitsweise: 2018 erschien mit „Runaway“ eine Platte mit seiner Band zusammen, vergangenes Jahr folgte mit „Sometimes It’s Something, Sometimes It’s Nothing at All“ ein kammermusikalisches Werk, das Passenger mit akustischer Gitarre und einem Streichquartett aufgenommen hat. Dieses Wechselspiel macht seine Songs so aufregend, auf Platte und noch mehr live. Im Herbst kommt Passenger wieder zu uns auf Tour.

Tickets: bis 65.50 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHENWIEN
Andy Shauf
02.05.2022 - 06.05.2022

Andy Shauf

Ganz viel Liebe für den Kanadier Andy Shauf, der mit wunderschönen und süßen Melodien unsere Herzen bricht und sie dann gleich wieder zusammensetzt. Der Songwriter mit College-Rock-Einflüssen bezaubert mit Melodien, die ihresgleichen suchen. Im Kindesalter erhielt der Multiinstrumentalist durch den Musikladen seiner Eltern den entscheidenden Zugriff auf die musikalische Welt, wo er sich an Gitarre, Schlagzeug, Klavier und Klarinette ausprobierte. Der Weg war seitdem vorbestimmt für den Musiker mit der verträumten Stimme, der die Welt der Musik nicht nur entdeckte, sondern sich von ihr entdecken ließ. Hinter dem zierlichen Shauf steckt eine unfassbare Kraft, die in jeder emotionalen Lage mitreißt. So versetzen uns beim letzten Album „The Party“ Akustikgitarre und Streicher auf „Martha Sways“ in eine beruhigende Gelassenheit und die Klarinette bei dem wunderbaren „The Magician“ in eine schwerelose Glückseligkeit. In seinen Texten verarbeitet er die Schwierigkeiten menschlicher Beziehungen und beobachtet aufmerksam Erwartungen und Hoffnungen, von denen unsere Leben bestimmt sind. Zwischen Ekstase und Traum, Hochstimmung und Nachdenklichkeit folgt man dem lakonisch erzählenden Kanadier, der seinen Durchbruch mit der in den Bann ziehenden Single „Jenny Come Home“ feierte. Seit seinem letzten Album „The Party“ von 2016 sind ein paar Jahre ins Land gezogen. Dafür erhielt er immerhin drei Juno-Nominierungen und eine für den Polaris Music Prize. Geduld zeichnet sich bei Andy Shauf aus und wir überbrücken die Wartezeit gerne mit den Vorgängern „Darker Days“, „Waiting For The Sun To Leave“ und „The Bearer Of Bad News“, bis im Januar nun endlich sein neues Werk erscheint! Bei drei Deutschland-Terminen dürfen wir den „right guy“ bei uns begrüßen und uns ganz bestimmt auch von neuen Songs verzaubern lassen.

Tickets: bis 24.85 €

BERLINHAMBURGKÖLN
The Australian Pink Floyd Show - All That You Feel
04.02.2022 - 03.04.2022

The Australian Pink Floyd Show - All That You Feel

Die Tournee von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW wird auf das Frühjahr 2022 verlegt.
Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen und behördlichen Vorgaben muss die bereits zweimal verlegte Deutschland-Tour von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW ein weiteres Mal verschoben werden. Zuletzt für Januar und Februar 2021 geplant, wird die Tournee nun im Frühjahr 2022 stattfinden: Neuer Start der unter dem Motto „All That You Feel“ stehenden Tour ist der 4. März 2022 – sie endet rund einen Monat und 21. Konzerte später am 3. April 2022.
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine in 2022.

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW, die weltweit bekannteste und erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band, freut sich darauf, ihre Fans dann endlich 2022 mit ihrer dreizehnten großen Hallen-Produktion live zu begeistern. Das neue Programm „All That You Feel“ präsentiert die größten Hits der Alben „Meddle“, „The Dark Side of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“, „The Wall“ und weitere Klassiker aus allen Schaffensphasen von Pink Floyd. Die herausragende Show ist eine perfekte Huldigung an die Herren Barrett, Waters, Gilmour, Wright und Mason.
Über die vergangenen 30 Jahre ist THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW längst selbst zu einer musikalischen Institution geworden, die Maßstäbe setzt. Kein Wunder, lautete das Credo der Australier doch von Anfang an: So nah am Original wie nur möglich. Dass sie ihr Handwerk perfekt beherrschen, hat THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW bereits einem Millionenpublikum bewiesen. Angesichts des satten, aber sensibel ausgesteuerten Sounds und Stimmen, die wie die der Originale klingen, zerstreuen sich bei den Konzerten der Band schnell jegliche Zweifel daran, dass hier niemand anderes als leidenschaftliche und hochprofessionelle Musiker auf der Bühne stehen. Keine Frage: Die Deutschlandauftritte von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW werden auch 2022 zu einem einmaligen Konzerterlebnis und zum Muss für jeden Pink Floyd-Fan.

Tickets: bis 117.00 €

BAMBERGBERLINBIELEFELDBREMERHAVENERFURTFRANKFURTFREIBURGHAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGLINGEN (EMS)MAGDEBURGMANNHEIMMÜNCHEN - FREIMANNOBERHAUSENRAVENSBURGSTUTTGARTTRIERZÜRICH / SCHWEIZZWICKAU
Knorkator - Zweck ist widerstandslos
07.10.2021 - 04.12.2021

Knorkator - Zweck ist widerstandslos

Die Band, die sich selbst als „die meiste Band der Welt“ bezeichnet ist auf auf ihrer „Zweck ist widerstandslos“-Tour im Kaminwerk. Die Berliner Band Knorkator ist eine schillernde und außergewöhnliche Musikformation, der es gelingt, souverän und verspielt aggressiven Hardcore Metal mit feinsinnigem und klassischem Tonsatz zu verbinden. Die Konzerte sind legendäre, bizarre Wechselbäder aus bunt zusammen gewürfelten Stilistiken, einerseits leichtfüßigem Tanz zwischen rüdem Gefluche und zarter Poesie, pathetischem Größenwahn und infantilem Blödsinn andererseits. Sänger Stumpen ist gleichsam die Personifizierung dieser Vielfalt. Als großflächig tätowierter Glatzkopf schimpft er lautstark auf sein Publikum ein, um im nächsten Moment mit schwindelerregendem Falsett Arien zu schmettern. Pianist Alf Ator, der sich auch als Komponist und Texter verantwortlich zeichnet, zerschlägt dazu auch gern mal im Takt seine Instrumente oder wirft Schaumgummiorgeln ins Publikum. Gitarrist Buzz Dee treibt mit seiner Figur und seinem Gitarrensound selbstbestimmt und eigenständig den Sound der Band voran.

Tickets: bis 35.25 €

ASCHAFFENBURGERFURTGÖRLITZHAMBURGLEIPZIGMEMMINGENNÜRNBERGPOTSDAMWUPPERTAL
Messer
12.11.2021 - 11.12.2021

Messer

Ein paar Jahre nach »Jalousie« meldet sich die Gruppe Messer nun mit ihrem mittlerweile vierten Album zurück. Auf »No Future Days« kristallisieren sich neue musikalische Einflüsse heraus, die sich schon auf den in den letzten Monaten erschienen Singles „Anorak“ und „Der Mieter“ andeuteten: Dub und Reggae mischen sich mit dem wieder etwas klassischer daherkommenden Post-Punk-Outfit, ist die Band doch – jetzt in kompakter Besetzung als Quartett – von den opulenteren Klängen auf „Jalousie“ zu einem direkteren und unmittelbareren Soundgewand gelangt. Zurück zum Beton – dubby und cold, treibend und lustvoll.

Nach fast zehn Jahren Bandgeschichte haben Philipp Wulf, Milek, Pogo McCartney und Hendrik Otremba dabei gelernt, ihre klanglichen Visionen präzise umzusetzen: Das Album ist in ihrem eigenen Studio erstmalig vollständig selbst produziert und leuchtet den so gewonnenen Raum der Möglichkeiten mit viel Licht aus. Mit wabernder Energie zeigt die Band, dass sie sich mehr denn je den eigenen Entwicklungsmöglichkeiten zu öffnen weiß. Ihre Sounds entfalten sich in Atmosphären und Stimmungen, die auch textlich nach wie vor Fragen stellen, jedoch von weniger Zweifel geprägt sind. Messer gehen mit ihrer Musik heute anders nach vorne.

Präsentiert von: Musikexpress, Diffus, Jungle World ByteFM, Laut.de & Kulturnews

Tickets: 13.90 - 19.90 €

BERLINBOCHUMHANNOVERMÜNSTERSCHORNDORFWUPPERTAL
Und wieder Oktober + Jante
25.03.2022 - 16.04.2022

Und wieder Oktober + Jante

Eine Sprache, zwei Bands so unterschiedlich wie die Jahreszeiten - melancholisch angehauchter Herbstpop trifft auf luftig leichten IndieDeutschFolk!

Warum eine Tour alleine spielen, wenn man sie genauso gut gemeinsam spielen kann?
Das haben sich JANTE & UND WIEDER OKTOBER auch gefragt und eine schöne, schnucklige Deutschlandtour zusammengestellt.
Für JANTE ist es die Release-Tour ihrer neuen EP "Blick ins Freie" und die erste Tour mit voller Band, für UND WIEDER OKTOBER nach der letzten Akustiktour wieder eine in vollem Soundgewand.
Für alle anderen bedeutet es: Ein Abend, zwei Bands, viele neue Songs und ein Konzert, das besonders in dieser Kombination noch lange nachklingen wird.

JANTE
"Blick ins Freie" - so heißt die neue EP, mit der die Indie-Folker JANTE deutschem, bildhaftem Pop à la Joris, dem Banjo- und Mandolinensound der frühen Mumford & Sons und Satzgesang à la Mighty Oaks ein Zuhause geben.
Nach über 200.000 Spotify-Streams des Vorgängers "Kein Asphalt", Einzug in mehrere große Amazon- und Spotifyplaylists, einem ausverkauften Releasekonzert und Supportouren mit KUULT und ALINA bringen JANTE 2020 ihre neue Platte mit Band auf Deutschlandtour.
"Textlich treffsicher, musikalisch an anglophilen Folksounds orientiert. […] JANTE wirkt wie ein Qualitäts-Update für die furchtbare Deutschpopwelle, die seit Jahren pseudogefühlig aus den Mediaplayern tropft." (371Stadtmagazin)

UND WIEDER OKTOBER
UND WIEDER OKTOBER – das sind Songs, die unter die Haut gehen – Songs, die berühren – Songs, die aufwühlen – Songs, hin- und hergerissen zwischen Melancholie und Lebensfreude: eben Herbst für die Ohren. Akustische Gitarren, Klavier, Schlagzeug, Geigen und Cello gehören genauso dazu wie ein fragiler und doch kraftvoller Gesang, deutsche Texte und ein Händchen für ehrliche Worte.
Nach dem Erfolg ihrer Single "Superheld" als Soundtrack der 8. Staffel der TV-Serie "Pastewka", mittlerweile fast 1 Mio. Streams auf Spotify und zahlreichen Festival- und TV-Auftritten tragen UND WIEDER OKTOBER ihren Herbstpop auf Tour in den kommenden Frühling.
So viel Kraft und Leidenschaft wie das Debütalbum von BOSSE, ein Ideenreichtum wie bei CLICKCLICKDECKER, so in etwa sind die ersten Gedanken zu UND WIEDER OKTOBER. (Blueprint-Fanmagazine)

Tickets: bis 14.61 €

BERLINCHEMNITZDÜSSELDORFHAMBURGKÖLNLEIPZIGNÜRNBERG
Kiana Ledé: Kiki Tour - Europe
05.03.2022 - 15.03.2022

Kiana Ledé: Kiki Tour - Europe

Man sagt, nur aus Druck entstehen Diamanten. Bevor Kiana Ledé zur Sängerin und Schauspielern wurde, durchlebte sie einen eben solchen Druck an dem viele andere schon längst gescheitert wären. Durch die schwierigen Lebensumstände, in denen sie aufwuchs entwickelte Kiana ein starkes Identitätsgespür, welches sie bis heute noch in ihre Musik miteinfließen lässt. Schon in jungen Jahren feilte Kiana ehrgeizig an ihrer Stimme und lernte parallel dazu das Klavier- und Gitarrespielen und zog mit gerade einmal 16 Jahren nach L.A., um ihren großen Traum zu verwirklichen. Dort begeisterte sie mit ihrem Ehrgeiz und Talent den CEO Monte Lipman von Republic Records, der sie persönlich unter Vertrag nahm. 2018 erschien ihre Debüt-EP „Selfless“ mit ihrem bisher größten Hit „Ex“, welcher bereits über 37 Millionen YouTube Views erzielte. Letzten Sommer releaste sie ihre zweite EP „Myself“, deren Singles wie „Bouncin“ zusammen mit Offset inzwischen schon millionenfache Streams generierten und einen guten Vorgeschmack für ihr kommendes Album „KIKI“ lieferte.

Mit ihrer seidenzarten Stimme und ihrem bald erscheinenden Debütalbum im Gepäck kommt Kiana Ledé im Mai für zwei Termine zu uns nach Deutschland!

Tickets: 28.30 - 206.35 €

BERLINKÖLNWIEN
Götz Widmann - Das Beste
22.10.2021 - 19.02.2022

Götz Widmann - Das Beste

Götz Widmann ist Liedermacher. Liedermacher, und mehr als das. Denn statt sich an die Regeln zu halten sprengt er immer wieder die Grenzen seines Genres. Mit seiner alten Band Joint Venture schrieb er nicht nur die schönsten Kifferhymnen überhaupt, sondern war wohl auch der erste, der in Deutschland zur Akustikgitarre rappte. Nach dem Tod seines Partners Kleinti seit 2000 solo unterwegs hat er eine ganze Kunstform neu erfunden und ihr frisches Leben eingehaucht. Ein Götz-Widmann-Konzert ist auch immer ein Stück deutsche Musikgeschichte. „Das Beste“ ist nun eine Gesamtschau einer fast 30-Jährigen Karriere, in der Götz Widmann uns immer wieder auf chronisch hohem Niveau mit wunderbaren ewig aktuellen Songs beschenkt hat.

Der erhobene Zeigefinger ist nicht sein Ding, er ist mehr ein Mann des Mittelfingers. Seine grössten Stärken sind seine Ehrlichkeit und sein scharfer, beissender Witz, der sich aber doch immer mit einer radikalen, unbestechlichen Menschenliebe paart.

Darüber hinaus hat er uns auch etliche hochemotionale Balladen beschert, die zum Schönsten gehören, was es in deutscher Sprache an Liebesliedern gibt. Wie kaum ein anderer schafft er es, Gefühle auszudrücken ohne auch nur den geringsten Hauch von Kitsch dabei auszustrahlen. Frivol, lebensbejahend, ansteckend positiv, ein Abend mit Götz Widmann ist immer wieder eine Frischzellenkur für die Sinne.

Tickets: 17.20 - 24.50 €

BERLINBONNBREMENBRÜHLERFURTHAMBURGHANNOVERJENAKARLSRUHEKIELKÖLNLEIPZIGMAINZMÜNCHENMÜNSTERROSTOCKSAARBRÜCKENTRIERWEINHEIM
Mina Caputo + The Sad Eyed Ladies
11.10.2021 - 21.10.2021

Mina Caputo + The Sad Eyed Ladies

Tickets: 29.45 €

NÜRNBERG
The Baseballs - Hot Shots Live 2022
14.01.2022 - 04.02.2022

The Baseballs - Hot Shots Live 2022

The Baseballs pflegen den guten alten Rock’n’Roll! Seit 13 Jahren sind Basti, Sam & Digger in der amerikanischen Rootsmusic zu Hause. Ob Doowop, Barbershop-Crooning, Vaudeville, HonkyTonk, Country oder Rockabilly: traumwandlerisch geschmacksicher blenden „The Baseballs“ schon traditionell den Sound, den sie lieben, mit aktuellen sowie zeitlosen Poptunes, Klassikern und Evergreens und hauchen ihnen an ihren Shure Super 55 Mikrofonen neues/altes Leben ein. Ihre drei- bis vierköpfige Band steht ihnen dabei in nichts nach, live, wie „auf Platte“. Allein schon ihr Debütalbum „Strike“ heimste unglaubliche acht Mal Platin ein, das 2021 erschienene „Hot Shots“ reiht sich nahtlos in beeindruckenden „The Baseballs“ – Katalog ein. Einen ersten Vorgeschmack auf das Album gaben die Singles „Don’t Worry Be Happy“ – ein absoluter Klassiker, der wie kaum ein anderer zu The Baseballs passt: „Egal was kommt, wir bleiben optimistisch! Jetzt erst recht!“ – und die Rock’n’Roll-Version des 80s-Klassikers „Take On Me“. Ganz sicher sind die auch beim Debüt des Rock’n’Roll-Trios auf Deutschlands größter Freilichtbühne im Gepäck. Handgemacht und unverfälscht!

Tickets: 39.95 - 47.90 €

BERLINDORTMUNDFRANKFURTHAMBURGHANNOVERKAISERSLAUTERNKÖLNLEIPZIGLINZMÜNCHENNÜRNBERGSTUTTGARTWIEN
Clannad - In A Lifetime - The Farewell Tour
02.04.2022 - 18.05.2022

Clannad - In A Lifetime - The Farewell Tour

Sängerin Moya Brennan: "Wir alle erleben in den letzten Wochen einen beispiellosen Umbruch durch die weltweite Verbreitung des Covid-19 Virus und die Livemusikindustrie leidet stark darunter. Wir möchten jedoch all unseren treuen Fans und Freunden in der ganzen Welt versichern, dass wir uns zu 100 % verpflichtet fühlen, die Termine unserer Farewell-Tour zu verwirklichen".

Clannad (abgeleitet vom Wort Clan, der auf Gälisch "Familie" bedeutet) wurde 1970 von den Geschwistern Moya, Ciarán und Pól Brennan und ihren Onkeln Noel und Pádraig Duggan (die 2016 leider verstarben) gegründet. Enya Brennan wurde für kurze Zeit zum sechsten Bandmitglied, bevor sie dann ihre eigene erfolgreiche Solokarriere begann. Die mehrfach ausgezeichnete Band hat zweifellos mehr als jede andere Gruppe getan, um irische Musik und die irische Sprache einem weltweiten Publikum näher zu bringen. Clannad verschmelzen Elemente traditioneller irischer Musik mit zeitgenössischem Folk, New Age und Rock und schaffen so einen wunderschönen, einzigartigen und ätherischen Sound, der eindringliche Melodien mit hypnotisierenden Vocals kombiniert.

Nach einem Jahrzehnt, in dem sie fünf äußerst einflussreiche und bahnbrechende Alben veröffentlichten, erlangte Clannad 1982 größere Anerkennung, als sie „Theme From Harry's Game“ für ein dreiteiliges Fernsehdrama aufnahmen, das die Probleme in Nordirland darstellt. Der Song wurde nach seiner Veröffentlichung als Single zu einem kommerziellen Erfolg, erreichte Platz 2 in Irland und Platz 5 in Großbritannien, gewann einen Ivor Novello Award und wurde später im Film Patriot Games verwendet. Es bleibt bis heute die einzige britische Hit-Single, die vollständig auf Irisch gesungen wird.

"Wir hatten vor unserer Welttournee 2013-2015 darüber gesprochen, ob es unsere Abschiedstournee sein würde.... aber seit Pádraig verstorben ist, haben wir nun beschlossen, dass unsere nächste Tour definitiv unsere letzte sein würde und wir planen, sie zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Abschied zu machen.... und um diese Reise zu komplettieren, freuen wir uns sehr, die Anthologie „In a Lifetime“ herauszubringen, von der wir hoffen, dass sie unseren Fans ein bleibendes musikalisches Erbe hinterlassen wird..." - Clannad

Tickets: 41.20 - 61.49 €

BERLINFRANKFURTHAMBURGKÖLN-NIPPESLEIPZIGMANNHEIMSTUTTGARTWIEN
Heroes - David Bowie Tribute
24.09.2021 - 31.03.2023

Heroes - David Bowie Tribute

David Bowie hat die Popkultur nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer. Der Ausnahmekünstler jonglierte mit unterschiedlichen Stilen wie Rock, Folk, Funk, Ambient oder Jazz und kreirte so ein beeindruckendes musikalisches Lebenswerk, welches 26 Alben umfasst, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Bowie erfand sich künsterlisch stetig neu und setzte mit seinen theatralischen Liveshows neue Maßstäbe.

„Heros – David Bowie Tribute“ hat sich zum Ziel gesetzt, das alles in einer packenden und authentischen Liveshow darzubieten. Alle Bandmitglieder studieren Rock/Pop/Jazz – Musik und bieten durch ihre Fertigkeiten am Instrument sowie langjährige Live-Erfahrung eine beeindruckende und professionelle Performance, die regelmäßig begeisterte Fans hinterlässt.

Tickets: bis 36.00 €

BAD REICHENHALLBERLINKÖLNMANNHEIMPOTSDAMROSTOCKSIEGBURGÜBACH-PALENBERGWETZLARWUPPERTAL
Grossstadtgeflüster - Trips & Ticks Tour 2021/22
28.04.2022 - 16.09.2022

Grossstadtgeflüster - Trips & Ticks Tour 2021/22

Nach 17 Jahren, 5 Alben, zwei EPs, ca. 666 gespielten Konzerten und einer komplett ausverkauften Tour 2019 stehen Grossstadtgeflüster ungeduldig in den Startlöchern und scharren ordentlich mit den Hufen. Doch nächstes Jahr geht es für das Berliner Trio endlich wieder auf die Bühne: In zwei Blöcken im Frühling und Spätsommer kann die Party, auf die die Fans und die Band so lange gewartet haben, endlich steigen! Dann heißt es wieder springen, grölen, moshen und vor allem schwitzen zu Songs wie “Fickt-Euch-Allee“, „Feierabend“ und „Meine Couch”.

Tickets: 34.05 - 38.00 €

BERLINBREMENCHEMNITZERLANGENFREIBURGGRAZHAMBURGHANNOVERKARLSRUHEKÖLNLEIPZIGLINZMÜNCHENMÜNSTEROBERHAUSENWIENWIESBADEN
Blanks
04.11.2021 - 07.11.2021

Blanks

Der Singer-Songwriter Simon de Wit, besser bekannt als Blanks, hat es geschafft, wovon viele in seiner Generation träumen: Er nutzt YouTube, um seine Musik in der Welt zu verbreiten und baut sich so in Rekordzeit eine internationale Fangemeinde auf.

Bereits mit zehn Jahren beginnt Blanks Gitarre zu spielen, nur fünf Jahre später veröffentlicht er die Resultate auf seinem YouTube-Kanal „Music by Blanks“. Mittlerweile hat der 23-Jährige auf dieser Plattform mehr als eine Million Abonnenten und über eine 47 Million Aufrufe.

In Blanks steckt jede Menge Kreativität, die der junge Niederländer perfekt in seinen Songs und Videos bündelt. Dabei geht er auch gerne mal gewagte Wege: Für seinen YouTube-Kanal ruft er die „One Hour Song Challenge“, ein interaktives Format, bei dem seine Fans entscheiden, welchen Top 40-Song er innerhalb von 60 Minuten von Grund auf neu schreiben soll, und #StyleSwap ins Leben. In dieser Kategorie covert Blanks die weltweit größten Hits wie Post Malones „Better Now“ oder Drakes „In My Feelings“ in feinster 80er Jahre-Manier inklusive passendem Video.

Nach seiner Debüt-Single „Don’t Stop“, die Blanks im Februar 2019 selbst veröffentlicht, erscheint im Sommer mit „Wave“ sein zweiter Song. Das Besondere: „Wave“ ist nicht auf klassische Art und Weise entstanden, sondern ein Ergebnis seiner abstimmungsfreudigen Instagram-Community.

Blanks überlässt seinen Fans jegliche Entscheidungen im Entstehungsprozess des Songs. In seinen Instagram-Stories urteilen sie darüber, ob der Song traurig oder fröhlich sein, mit Klavier oder Gitarre eingespielt und welches Tempo er haben soll. Das Ergebnis ist ein Sommer-Popsong, der allein beim Streaming-Anbieter Spotify eine Million Klicks holt. Und auch die Nachfolge-Single „Higher“ (2019) entsteht in so einem riesigen Online-Gruppenprojekt.

Tickets: 21.40 €

BERLINHAMBURGKÖLN
Tiflis Transit
03.02.2022 - 12.02.2022

Tiflis Transit

Als TIFLIS TRANSIT im November 2018 mit ihrer EP »Mondaene Dysfunction« (ListenRecords) einen ersten Schritt aus der digitalen Anonymität machten, war das gleich ein ziemlich großer: Denn das Quartett aus Wuppertal, Hannover und Berlin wusste mit seinem Blue Soul, der sich mit großer Spielfreude zwischen Traurigkeit und Groovyness schlängelt, den Zeitgeist ins Mark zu treffen.

Es sind Songs, die fast alles können; die es schaffen, jedem und jeder in Strophe 1 das Herz zu brechen, nur damit es im Refrain wieder heilen kann. Songs, an deren Ende man an nichts mehr glaubt, aber irgendwie doch an mehr als zuvor. So als würde man sich dunkel an einen Alptraum erinnern, den man vor zwei Wochen hatte. Definitiv mit Kloß im Hals, aber ohne Angst, sogar mit sehr viel Wohlgefühl.

Dafür sorgt die Tanzbarkeit, ebenso die zur Vereinfachung vertrackter Gedankengänge – und eine Rhythmussektion, die weiß, was sie will. Das geht so was von ins Ohr und bleibt noch viel länger nicht nur im Kopf, sondern auch im Herzen.

Auf Airplay bei Radiosendern wie Radio Eins, FluxFM und EgoFM folgten Einladungen zu Festivals wie Alinae Lumr, Snntg und Watt en Schlick, wo ein Tiflis-Transit-Song aufs Schönste den Festival-Trailer untermalte.

Aktuell arbeitet das Band-Kollektiv um den Sänger und Pianisten Fabian Till, Niklas (bass), Jenny (drums, backing vocals) und Birk (guitar, backing vocals) an neuen Songs, die schon bald ihren Weg an die Öffentlichkeit finden sollen ...

»Vom Gehörgang ins Herz und dann zurück zum Verstand – so bewegend kann Musik aus Deutschland klingen.« (E1nen hab ich noch)

»Nostalgisch gehaltener, herrlich melodischer Pop mit Soul-Funk-Charme zuhauf, das hat die kleine und unglaublich feine EP »Mondaene Dysfunction« zu bieten. Vier Tracks genügen, um die Band Tiflis Transit als eine der Entdeckungen dieses Musikjahres auszurufen.« (Lie in the Sound)

Tickets: 14.61 - 16.50 €

BERLINBREMEN
Some Sprouts
11.10.2021 - 20.11.2021

Some Sprouts

Some Sprouts
We don’t live the pop dream, but we are living the dream pop.

Egal, ob treibende oder verträumte Pop-Melodien. Ob mit der Leichtigkeit des Indie- Rock oder der melancholischen Schwere des Folk. Ob psychedelischer Slacker-Vibe oder leidenschaftliche, tanzbare Sehnsucht. Some Sprouts schaffen es stets, aus flächigen Synthesizer-Sounds, energie-, wie gefühlvollen Gitarrenlicks, melodischen Basslines und treffenden Drumpatterns Songs zu formen, die man immer wieder fühlen möchte.

Tickets: bis 20.10 €

AUGSBURGBERLINBIELEFELDBREMENERFURTFRANKFURT AM MAINGÖTTINGENGRAZHAMBURGHANNOVERINNSBRUCKKÖLNMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERGREGENSBURGSALZBURGWIENWÜRZBURG
Provinz - Wir bauen Euch Amerika Tour
08.11.2021 - 14.04.2022

Provinz - Wir bauen Euch Amerika Tour

Erst letztes Jahr veröffentlichten Provinz ihre Debüt-EP „Reicht dir das“ bei Warner Music Germany. Es folgten: herausragende Kritiken, Auftritte bei Festivals wie dem KOSMOS Chemnitz, in viel beachteten TV-Formaten wie „Inas Nacht“ (ARD) und „Late Night Berlin“ (ProSieben). Ende September hat das DIFFUS Magazin sie zudem beim Reeperbahn Festival aus Hunderten von auftretenden Bands zu den „Zehn spannendsten Künstlern und Künstlerinnen“ gezählt. Arte sagt: „Provinz kann man ohne Vorbehalte in einem Atemzug mit AnnenMayKantereit oder Faber nennen“. Kurz gesagt: hinter Provinz liegen aufregende Monate.

Würde man zumindest meinen. Denn während halb Musik-Deutschland die Folk-Pop-Band für ihre mitreißend handgemachten Sounds, die unpolierte Direktheit der Texte und den fieberhaft dahingeschmetterten Gesang von Frontmann Vincent bejubelt – machen die einfach weiter das, was sie all die Jahre vorher auch schon gemacht haben, als sie noch einfach drei Cousins plus ein Kumpel waren: sie machen Musik. Nur eben jetzt nicht mehr in den Fußgängerzonen rund um ihren Heimatort Ravensburg, sondern auf den Konzertbühnen quer durch die Republik.

„Wir bauten uns Amerika“ – der Titel des kommenden Debütalbums kleidet diese Projektion in plastische Worte. Denn natürlich glitzerte für Vincent, Robin, Moritz und Leon in der Jugend nichts so sehr wie die amerikanische Popkultur. „Das sagenumwobene Amerika: es gab wohl keinen Ort auf der Welt, der von unserer Provinz gefühlt weiter weg sein konnte“, bestätigt Schlagzeuger Leon. „Heute sind wir an einem Punkt, dass wir uns einfach unser eigenes Amerika bauen: wir produzieren unser erstes Album zusammen. Und wir brechen aus der Provinz in die Welt auf, auch das wollten wir damit zum Ausdruck bringen.“

Nach Single-Auskopplungen wie „Augen sind Rot", „Wenn die Party vorbei ist“, „Verlier Dich/Nur Freunde“ und „Diego Maradona“ erscheint nun am 17.07.2020 ihr langersehntes Debütalbum „Wir bauten uns Amerika“. Ihre erste eigene Headliner Tournee war binnen weniger Tage komplett ausverkauft und die Jungs haben direkt eine Verlängerung ihrer „Wir bauen Euch Amerika“ Tour 2020 draufgelegt!

Aufgrund der aktuellen Umstände müssen beide für 2020 geplanten Provinz "Wir bauen Euch Amerika" Tourneen verlegt werden. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und Tickets sind weiterhin bei Krasser Stoff und allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar! Die ursprünglich für Frühjahr 2020 geplante Tour wird ins Frühjahr 2022 verlegt und die Oktobertour 2020 wird ins Frühjahr 2021 verlegt.

Tickets: bis 32.25 €

BERLINBREMENCHEMNITZDRESDENERLANGENFRANKFURTFREIBURGHAMBURGHANNOVERHEIDELBERGKÖLNLEIPZIGMÜNCHENMÜNSTERNÜRNBERGRAVENSBURGSAARBRÜCKENSTUTTGARTWIENWIESBADEN
Brockhampton - Europe 2022
20.01.2022 - 22.01.2022

Brockhampton - Europe 2022

BROCKHAMPTON
Das Hip-Hop-Kollektiv aus Los Angeles 2022 Live in Berlin, Köln und München


BROCKHAMPTON ist ein kreatives Kollektiv aus dem Herzen von Los Angeles, rund um Mastermind Kevin Abstract. Nach ihrer ausverkauften Nordamerika-Tour kommt die Gruppe für drei Konzerte nach Berlin, Köln, und München nach Deutschland.

Auf das erste Mixtape „All-American Trash“ (2016) folgen allein im Jahr 2017 innerhalb von sieben Monaten die drei Alben „SATURATION“, „SATURATION II“ und „SATURATION III“ mit insgesamt 48 Tracks. Das Besondere: Alle Songs werden in den heimischen vier Wänden der Wohngemeinschaft in unterschiedlichen Räumen aufgenommen.

2018 gelingt BROCKHAMPTON mit ihrem Album „iridescence“ der verdiente Durchbruch. Die fünfzehn Songs werden in den legendären Londoner Abbey Road Studios aufgenommen und die Platte landet auf Anhieb auf Platz eins der amerikanischen Billboard Charts. Zudem schafft es das Künstlerkollektiv mit „iridescence“ erstmals auch in die Top 20 der britischen Musikcharts. Mit „GINGER“ erschien im August 2018 der bisher letzte Longplayer von BROCKHAMPTON. Auf der Scheibe vereinen sie ernsthafte Texte mit tanzbaren Beats und bewegen sich grenzenlos zwischen HipHop, Funk und wunderbarem Popmelodien.

Mittlerweile zählt BROCKHAMPTON fünfzehn Mitglieder und besteht aus einem Konglomerat von Rappern, Produzenten, DJs sowie Video- und Grafikdesignern, allesamt mit einem kreativen Background ausgestattet.

Tickets: 47.20 - 47.80 €

BERLINKÖLNMÜNCHEN
Kyles Tolone - Beautiful Chaos Tour
30.10.2021 - 29.10.2022

Kyles Tolone - Beautiful Chaos Tour

Drama, Gefühl, Wucht und Melancholie: KYLES TOLONE gießen das Lebensgefühl der „Generation Why?“ in dynamische und anspruchsvolle, zugleich aber auch kompakte und mitreißende Rockmusik. Geschult an Vorbildern wie Biffy Clyro, Kings Of Leon, Hundred Reasons oder den frühen Coldplay sind Kyles Tolone episch, ohne Progrock zu sein, hoch emotional, ohne Emo zu sein und straight auf den Punkt, ohne das Publikum zu unterfordern. Mit anderen Worten: Sie sind in der deutschen Rockwelt schon jetzt einzigartig. (Oliver Uschmann)

Nach ihrem 2019er Album „Low Spirits & Fireworks“ machen KYLES TOLONE im Herbst wieder das, was sie am besten können: quer durch Deutschland touren und mitreißende Shows spielen. Ihr Geheimrezept aus tiefgründigen Geschichten, eingängigen Melodien und britischen Röhrenamps lädt ein auf eine emotionale, sphärische Reise durch das bittersüße Chaos des Lebens.

Tickets: 13.90 - 17.20 €

BERLINFRANKFURT / MAINGÖTTINGENHAMBURGHANNOVERKÖLNMÜNCHEN
Thorsten Nagelschmidt
19.10.2021 - 25.10.2021

Thorsten Nagelschmidt

THORSTEN NAGELSCHMIDT, »ARBEIT«

In einem Kreuzberger Hostel beginnt Sheriff seine Nachtschicht und fühlt sich mal wieder wie ein schlecht bezahlter Sozialarbeiter. Im Späti nebenan erlebt Anna den dritten Überfall in diesem Jahr. An der Tür vom Lobotomy steht Ten und realisiert, dass ihm seine junge Familie durch seine Arbeitszeiten komplett zu entgleiten droht. Außerdem: Eine idealistische Notfallsanitäterin, eine zornige Pfandsammlerin und ein Drogendealer mit Zahnschmerzen, der sich fragt, ob er Freunde hat oder nur noch Stammkunden.

Thorsten Nagelschmidt hat mit »Arbeit« einen großen Gesellschaftsroman über all jene geschrieben, die nachts wach sind und ihren Job erledigen, während Studenten und Touristen feiern. Temporeich erzählt er von zwölf Stunden am Rande des Berliner Ausgehbetriebs und stellt Fragen, die man beim dritten Bier gerne vergisst: Auf wessen Kosten verändert sich eine Stadt, die immer jung sein soll? Für wen bedeutet das noch Freiheit, und wer macht hier später eigentlich den ganzen Dreck weg?

Erscheinungstermin: 29.04.2020 (ISBN: 978-3-10-397411-9)

Thorsten Nagelschmidt, geboren 1976 im Münsterland, ist Autor, Musiker und Künstler. Er ist Sänger, Texter und Gitarrist der Band Muff Potter und veröffentlichte die Bücher »Wo die wilden Maden graben« (2007), »Was kostet die Welt« (2010) und »Drive-By Shots« (2015). Zuletzt ist von ihm der Roman »Der Abfall der Herzen« (2018) erschienen. Thorsten Nagelschmidt lebt in Berlin und veranstaltet dort die Lesereihe »Nagel mit Köpfen«.

Tickets: bis 19.50 €

BRAUNSCHWEIGKÖLN
Wolf Maahn
07.11.2021 - 11.06.2022

Wolf Maahn

Tickets: 27.10 - 39.20 €

BIELEFELDDÜSSELDORFHALLSTADTKÖLNLEIPZIGMANNHEIMSTUTTGARTTORGAUUNNA
Tribe Friday
22.09.2021 - 23.10.2021

Tribe Friday

Tickets: 14.40 - 17.20 €

KÖLNMÜNCHEN
Beth Hart
23.07.2022 - 29.11.2022

Beth Hart

Beth Hart ist so authentisch wie nie. In einer Musikindustrie voller Hochglanzproduktionen und retuschierten Fotoshootings ist sie die Künstlerin, die ihre Karten offen auf den Tisch legt und ihre dunkelsten Geheimnisse preisgibt. Noch nie hat sich das Grammy-nominierte Talent auf einer Platte so roh präsentiert wie auf „War In My Mind“.

Auf dem neuen Album, das am 27. September erscheint, geht sie offen mit ihren inneren Dämonen um und offenbart den Zuhörern ihre bisherigen Erfolge und Rückschläge im Leben. „Mehr als bei jedem anderen Album, das ich bisher gemacht habe, bin ich auf diesen Songs ganz ich selbst gewesen.“, erklärt die Sängerin. „Mein innerer Heilungsprozess hat sehr lange gedauert, doch inzwischen fühle ich mich mit meiner dunklen Seite, meiner Verrücktheit und den Dingen, für die ich mich so lange schämte, sehr wohl.“

Beth Hart muss sich wahrlich für gar nichts schämen. Schon gar nicht für ihre einfach tolle Musik.

Tickets: bis 117.25 €

BADEN-BADENBERLINDÜSSELDORFFRANKFURTFREIBURGHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERGSTUTTGARTTRIERWUNSIEDEL
Culcha Candela - Top Ten Tour 2022
03.05.2022 - 22.05.2022

Culcha Candela - Top Ten Tour 2022

Culcha Candela 2022 auf top ten tour

2022 wird für Culcha Candela ein besonderes Jahr, denn die Berliner Band feiert 20-Jähriges Jubiläum und geht mit ihrem neuen Album auf Tour.

Die Jungs sind mit ihrer langen Karriere bereits so etwas wie die „gute Laune Dinosaurier“ Deutschlands. Doch bei all der Party und den tanzbaren Hits haben sie nie ihre Leidenschaft für die Musik verloren. Nach einer komplett ausverkauften BESTESTE-Tour im Frühjahr 2020 war klar wohin die Reise geht: Über die Hüften und Ohren der Fans direkt in die Charts. Top Ten heißt das zehnte Album von Culcha Candela, das am 28. Mai 2021 erscheint - und der Titel hält, was er verspricht: 10 definitive Top Ten Hits, die kein Bein am Boden lassen. Die erste Single „Rhythmus wie ein Tänzer“ ist eine Kooperation mit Dancefloor-Ikone DJ Antoine. Den magischen Refrain singt Julie Brown, die als Backgroundsängerin der Kombo schon seit Jahren live mit live mit dabei ist.

Culcha Candela haben über zwei Jahrzehnte so viele Hits rausgeballert, dass jedes Konzert zu einer kollektiven Feier des Culcha-Sounds wird. Nicht nur Klassiker wie „Hamma!“, „Monsta“ oder „Berlin City Girl“, sondern neue Tracks mit Haltung wie „Real Life“ sind Garanten für eine ausgelassene Eskalation. Nach einer Zwangspause soll die Gute-Laune-Party im Frühjahr 2022 in den Hallen der Republik weitergehen!

Tickets: 40.70 - 118.60 €

BERLINERFURTHAMBURGHANNOVERKARLSRUHEKIELLEIPZIGMAGDEBURGOBERHAUSENOLDENBURGOSNABRÜCKULMWIENWIESBADENWÜRZBURG
Gil Ofarim - Alles auf Hoffnung
06.10.2022 - 12.11.2022

Gil Ofarim - Alles auf Hoffnung

Hamburg. Der Münchner Musiker und Schauspieler Gil Ofarim hat gleich zwei große Ankündigungen zum Ende des Jahres! Der Vollblutmusiker hat seinen ersten Major-Plattenvertrag unterzeichnet und veröffentlicht am 28.02.2020 sein Album „Alles auf Hoffnung“. Seine erste Singleauskopplung „Ein Teil von mir“ erscheint bereits am 29.11.2019. Parallel zum Albumrelease startet der charismatische Sänger im März 2020 seine deutschlandweite Clubtour!


Mit seinem neuen Album „Alles auf Hoffnung“ legt Gil Ofarim das erste komplett deutschsprachige Rock-Album in seiner bisherigen Karriere vor. Nach mehr als fünf Millionen verkauften Tonträgern und weltweit über dreißig Platin- und Gold-Awards schlägt das Multitalent nun das nächste Kapitel auf.

Gemeinsam mit namhaften Produzenten wie Peter „Jem“ Seifert (Udo Lindenberg, Ich + Ich, Madsen), Peter Keller (Peter Maffay, A-ha, Karat) und Stephan Zeh (Phil Collins, Münchener Freiheit, Laith Al-Deen) hat Gil seine Gefühle in einem packenden Sound kanalisiert. Mitreißende Rock-Power trifft auf einen sofort ins Ohr gehenden Pop-Appeal. Modern, handgemacht, geerdet, authentisch und verpackt in eine bombastische Breitwand-Produktion, die hierzulande absolut einzigartig ist.

Die Fans dürfen also gespannt sein, welche Facetten der Sänger mit seinem neuen Album zeigen wird. Im März 2020 geht er dann in ausgewählte deutsche Städte und bringt seinen neuen Sound auch in die Clubs.

Tickets: 30.20 - 33.45 €

AACHENASCHAFFENBURGBERLINCELLECOESFELDDRESDENESSENGREBENHAIN/CRAINFELDHAMBURGJENAMEMMINGENMÜNCHENNÜRNBERGREGENSBURG-OBERTRAUBLINGSIEGBURGSTUTTGARTTORGAUTRIERWEINHEIM
Lotte - Mehr davon Tour
16.03.2022 - 14.04.2022

Lotte - Mehr davon Tour

Nachdem LOTTE im Februar 2020 vor ausverkauften Häusern die Songs ihres zweiten Albums “Glück“ erstmalig auf Tour präsentierte, wird die Sängerin aus Ravensburg im Frühjahr 2022 in weiteren deutschen Städten und in Luxemburg spielen.

Bereits auf ihrem letzten Album war zu spüren, wie wichtig es LOTTE ist, sich ganz dem Augenblick zu widmen, um im Hier und Jetzt das meiste aus dem Leben zu machen. Der Nachfolger von LOTTEs Debüt „Querfeldein“ baut auf dem organischen Sound des ersten Albums auf und führt es mit Synthesizern der Achtziger und modernen, elektronischen Elementen zusammen. LOTTE durchquert die Höhen und Tiefen des menschlichen Glücksstrebens, mit präzisem Gespür für Dramaturgie und mitreißenden Refrains. In ihrer letzten Single „Mehr Davon“ trägt LOTTE dieses Sich-Hingeben noch weiter, Pauken und Bläser kreieren einen unwiderstehlichen Tanzsong.

Diese Spannung zwischen Melancholie und großen Euphorie-Momenten findet sich auch bei ihren Auftritten wieder. Nachdenkliche Lieder, bei denen LOTTE nur von einem Klavier begleitet wird, wechseln sich ab mit mitreißenden Pop-Songs. LOTTE liebt die Nähe zum Publikum: Sie feiert nicht nur auf der Bühne mit ihren Fans, sondern verlässt diese auch häufig, um zusammen mit ihnen zu tanzen. In diesen Augenblicken findet man dann tatsächlich: Glück.

Tickets: 31.25 - 37.10 €

ASCHAFFENBURGAUGSBURGBERLINBREMENDÜSSELDORFERFURTHAMBURGHANNOVERHEIDELBERGKIELLEIPZIGLUXEMBOURG-CITYMAGDEBURGMAINZMÜNCHENMÜNSTERNÜRNBERGRAVENSBURGROSTOCKSTUTTGARTULMWIEN
Faber - Promotour 2021
26.09.2021 - 07.08.2022

Faber - Promotour 2021

Der Schweizer Songwriter Faber schreibt pointierte Songs, die gleichzeitig zum klügsten und polarisierendsten gehören, was es in deutscher Sprache zu hören gibt. Zu seinem zweiten Album „I fucking love my life“ (VÖ. 01.11.2019) geht er Anfang des kommenden Jahres auf „Promotour 2021“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Mit seinem Debütalbum „Sei ein Faber im Wind“ hat er 2017 den Startschuss für eine schon jetzt beeindruckende Karriere gelegt: Drei ausverkaufte Tourneen, Headlinerslots auf geschmackssicheren Festivals, Faber wurde von Kritik und Fans gleichermaßen gefeiert. Gemeinsam mit seiner Band (Posaune & Percussion: Tillmann Ostendarp, Bass & Cello: Janos Mijnssen, Gitarre, Percussion & Saxophon: Max Kämmerling, Piano: Silvan Koch), steht Faber nun schon seit Jahren gemeinsam auf der Bühne. Und das hört man: Faber live – das groovt, ist trickreich, flüssig und klingt wie aus einem Guss. Blindes musikalisches Verständnis.

Faber arbeitet eher wie ein beobachtender Schriftsteller, als dass er den in Deutschland so beliebten authentisch-melancholischen Formatradio-Songwriter mit Dreitagebart gibt. Wegen dieser Rollenspiele ecken seine Songs an. Und gleich die erste Singleauskopplung aus „I fucking love my life“ trägt den Titel „Das Boot ist voll“ und tut genau das. Sie polarisiert. Ein durchaus brutales Statement gegen den Rückfall in düstere Zeiten, eine Kampfansage an die rechtspopulistischen Spinner, die nicht nur in Deutschland aus ihren Löchern kriechen. Faber gesteht kurz nach Veröffentlichung ein, dass er vielleicht zu weit gegangen ist: Nach Veröffentlichung des Songs ist er unzufrieden mit dem drastischen Refrain und lässt ihn – gegen die Meinung seines Umfeldes – durch eine neue Version ersetzen. In den Medien braut sich ein erster kleiner Sturm der Entrüstung zusammen.

Faber bringt die Ambivalenzen der Jetzt-Zeit auf den Punkt. Alles widerspricht sich. Die einen wollen den Planeten retten, fahren aber mit dem SUV zum Biomarkt. Die anderen schauen Pornos, können sich aber nicht mehr verlieben. Allein die Oberfläche gibt noch Halt. Sinn macht längst nichts mehr. Und Faber steht daneben, ein Glas Wein in der Hand und versteht die Welt nicht mehr. Versteht sich selbst nicht mehr. Und tut das, was er am besten kann: Er singt darüber. Bald auch endlich wieder dort, wo er einfach hingehört: Auf der Bühne, in den Clubs, wenn es draußen dunkel ist. Gucci-Anzug von ’96, vollgeschwitzt. Mit Rotweinflecken und Kippe im Mundwinkel. Eine Gitarre in der Hand. Ein paar Zeilen, die so kein anderer schreibt. Mehr braucht er dafür nicht.

Tickets: bis 43.40 €

BERLINBIELEFELDBRAUNSCHWEIGBREMENCOTTBUSDRESDENDÜSSELDORFERLANGENGRAZINNSBRUCKKIELKÖLNLEIPZIGLINZMAINZMANNHEIMMÜNCHENOFFENBACH AM MAINROSTOCKSTUTTGARTTRIER
Swiss & Die Andern - Saunaclub Tour 2022
11.12.2021 - 12.11.2022

Swiss & Die Andern - Saunaclub Tour 2022

Swiss + Die Andern gehen auf große Saunaclub Tour und wer die Jungs schon mal live gesehen hat, weiß was das bedeutet: Abriss ihm sein Vater! Mit dabei natürlich Shocky und heftigerweise auch Ferris! Das riecht nach einer dieser legendären Touren, von denen man später seinen Kindern erzählen wird. Deswegen: Nicht lang schnacken, Karten schnappen!

Tickets: 29.20 - 37.25 €

BERLINDRESDENDüsseldorfFRANKFURTGRAZHAMBURGHANNOVERJENAMÜNCHENMÜNSTERNÜRNBERGSTUTTGART-WANGENWIEN
Juniore
11.02.2022 - 20.02.2022

Juniore

Wenn Sängerin Anna Jean melancholisch ins Mikrophon haucht, verbreitet sich schnell ein französischer Vibe, der eine Hommage an die Musik der Sechziger durchblicken lässt. Auch ohne fundierte Französischkenntnisse versteht man die Intention der Band. Jean, Tochter des französischen Literaturnobelpreisträgers J.M.G. Le Clézio und Gründerin des Bandprojekts Juniore, beschließt eines Tages eine reine Frauenband ins Leben zu rufen. „Ich habe realisiert, dass die Mehrheit meiner Freunde Frauen sind und mir gefiel die Idee eine Girlband wie in den 60ern zu gründen, mit denen ich aufgewachsen bin. Eine Art Schwesternschaft, die aus interessanten und talentierten Frauen besteht", sagt sie dazu. Der psychedelische Pop ist getränkt von düsteren Lyrics, begleitet von Upbeats, die einen mitreißenden Sog entwickeln. Dieser scheinbare Widerspruch gefällt Jean, die einen Hang zum Paradoxen und Ironischen pflegt. Ihr zweites Album „Ouh lá lá" scheut daher auch nicht den stereotypen Namen, musikalisch greifen sie in die Kiste der Sechziger-Instrumente. Hammond-Orgel, Surf-Riffs und trockene Schlagzeug-Beats vervollkommnen den Sprechgesang Jeans. Das Ergebnis nennt die Band selbst „yéyé noir". Eine Kassettenversion des Albums erscheint ein Jahr später im Sommer 2018 auf Burger Records, im Frühjahr 2019 laden sie die Single „Ah bah d'accord" als Vorbote für das 2019 kommende dritte Album hoch. Im Frühjahr kommen die Französinnen von Juniore mit ihrem „yéyé noir"-Stil für zwei Termine nach Deutschland, um neues Material zu präsentieren.

Tickets: 19.10 €

BERLINHAMBURGMÜNCHEN
Hubert von Goisern
03.03.2022 - 29.10.2022

Hubert von Goisern

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ über seine Expeditionen nach Tibet und Afrika, die Linz-Europa-Tour auf einem umgebauten Lastschiff bis zum bahnbrechenden Erfolg von „Brenna tuats guat“. Noch immer steckt Hubert von Goisern voller Ideen und Energie, er bleibt neugierig und fordert sein Publikum heraus. Jedes Mal aufs Neue. Das ist wahrhaftig. Das begeistert.

Tickets: bis 86.73 €

ABENBERGBERLINBERNBIELEFELDBOCHUMBREGENZDRESDENDÜSSELDORFFRANKFURTFREIBURGHAMBURGHANNOVERINNSBRUCKKAISERSLAUTERNKEMPTENKLAMKÖLNKÜNZELSAULANDSHUTLEIPZIGLEOBENLINZMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERGOLDENBURGOSNABRÜCKSTUTTGARTULMWEIMARWETZLARWIENZÜRICH
Joel Brandenstein - Die Tour 2023
13.02.2023 - 09.03.2023

Joel Brandenstein - Die Tour 2023

Jeder einzelne Song von JOEL BRANDENSTEIN gleicht einem vertonten Tagebucheintrag, mit dem er sein Publikum tief berührt und alle Fans einlädt, an seinem Leben teilzuhaben. Mit seiner unverwechselbaren Stimme und einem einzigartigen Gespür für sofort unter die Haut gehende Songs zählt der aus Ratingen stammende Sänger und Musiker zu den aufregendsten Vertretern einer neuen Generation deutschsprachiger Pop-Künstler. Seine musikalische Leidenschaft begann bereits im Alter von sieben Jahren mit den ersten Stunden am Klavier. Bis heute komponiert er einen Großteil seiner Stücke am Piano. Sein 2017 veröffentlichtes Debütalbum „Emotionen“ mit Songs wie „Einer liebt immer mehr“ schoss direkt auf Platz 1 der offiziellen deutschen Album-Charts. Das 2020 erschienene Folgealbum „Frei“ mit Hits wie „Der Himmel reißt auf“ katapultierte ihn auf Platz 1 der deutschen Media Control Charts. Nach drei ausverkauften Tourneen kehrt er mit seiner unverwechselbar rauchigen Stimme und neuer Musik 2023 zurück auf die Bühne. Was seine Fans erwarten können? 100% JOEL BRANDENSTEIN – nahbar, ungekünstelt und voller Leidenschaft wie eh und je.

Tickets: 39.90 - 58.90 €

BERLINBREMENDRESDENDÜSSELDORFESSENFREIBURGHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMÜNCHENNÜRNBERGSAARBRÜCKENSTUTTGARTWIESBADENWUPPERTAL
The Gipsy Kings featuring Nicolas Reyes - Live in Concert 2022
22.07.2022 - 12.08.2022

The Gipsy Kings featuring Nicolas Reyes - Live in Concert 2022

„Bamboleo“, „Volare“, „Baila Me“ – drei Welthits der THE GIPSY KINGS. Sie gastieren nach langjähriger Bühnenabstinenz hierzulande, wegen der Coronavirus-Pandemie mit zweijähriger Verspätung, vom 22. Juli bis 12.August 2022 wieder in Deutschland. Die Open-Air-Konzerte der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband, die als Nachschlag zur erfolgreichen Hallentour im April stattfinden, werden regelmäßig zu mitreißenden Sommerparties: In dem von sechs Akustik-Gitarristen getriebenen Sound vermischen sich Klänge aus lateinamerikanischen, kubanischen, arabischen Ländern mit Jazz-Elementen. Vorne auf der Bühne stehen die virtuosen Saitenkünstler nebeneinander, hinter ihnen aufgereiht je ein Percussionist, Schlagzeuger, Bassist und Keyboarder. Außer den Songs ihrer letzten, 2013 erschienen Studio-CD „Savor Flamenco“ wird es während der Shows vor allem die zahlreichen Hits der ‚Zigeunerkönige‘ zu hören geben. Dazu zählen auch „Djobi Djoba“ oder „Bem, Bem, Maria“.

Internationale Bekanntheit erreichte die aus Brüdern der Reyes- und Baliardo-Familie (plus diverser Gast-Instrumentalisten) bestehende Formation durch ein besonderes Markenzeichen: Ihre Multikulti-World-Music prägt der für Andalusiens Folklore typische inbrünstige Gesang, wechselweise begleitet von geschlagenen, treibenden Rumba-Rhythmen oder einfühlsam auf mehreren Akustik-Gitarren zugleich gespielten Läufen.

Im Vorprogramm treten More Than Words auf. Diese Band besteht aus der populären Sängerin Stefanie Hertel und ihrem Ehemann, dem Gitarristen/Sänger Lanny Lanner sowie Johanna Mross (Gesang). Die Drei präsentieren einen modernen Mix aus Country, Rock, Pop.

Eintrittskarten zu diesen Shows, die in schönen Open-Air-Spielstätten stattfinden, sind im Vorverkauf erhältlich. Wichtig: Bereits gekaufte Karten für die Termine 2020/21 behalten ihre Gültigkeit!

Tickets: 51.35 - 76.15 €

HAMBURGHANAUKÖLNLEIPZIGTRIER
Tim Bendzko - Jetzt bin ich ja hier Tour 2021/22
06.02.2022 - 19.08.2022

Tim Bendzko - Jetzt bin ich ja hier Tour 2021/22

JETZT BIN ICH JA HIER TOUR – TIM BENDZKO geht mit neuem Album im 2021 auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zwei Nummer-Eins-Alben, acht Hitsingles, zig Gold- und Platinauszeichnungen, unzählige große TV-Shows und ausverkaufte Konzertreisen: Tim Bendzko hat die deutsche Musiklandschaft in den vergangenen Jahren geprägt wie kaum ein anderer. Er war der erste der jungen Deutschpoeten, dem alteingesessene Stars in die Muttersprache folgten –von neuen, jungen deutschen Singer-Songwritern ganz zu schweigen. Tim Bendzko hat gezeigt, dass deutschsprachige Popmusik aufregend sein kann und die Massen begeistert. Für die Entstehung seines vierten Studio Albums FILTER nahm sich Tim Bendzko ein ganzes Jahr Zeit. Er reiste nach New York, Mykonos, Kapstadt und Australien, schrieb dort Songs, probierte viel Neues aus, ging verschiedene Wege und setzte auf eine moderne Produktion. Am 18. Oktober beendet der 34-jährige Berliner mit der Veröffentlichung von FILTER seine drei Jahre währende Albumpause.

2021 geht Tim Bendzko damit auf große JETZT BIN ICH JA HIER Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tickets: 42.76 - 219.00 €

BERLINFRANKFURTGESEKEHAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGMÜNCHEN - FREIMANNMÜNSTERSAARBRÜCKENSTUTTGARTWOLGASTZÜRICH
Nada Surf
14.02.2022 - 19.02.2022

Nada Surf

Die US-Indie-Pop-Institution Nada Surf muss in Folge der andauernden Corona-Pandemie alle für 2021 geplanten Live-Termine in Deutschland erneut verschieben. Der neue Tournee-Zeitraum wurde nun für Februar 2022 terminiert.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Karten sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich. Matthew Caws, Daniel Lorca, Ira Elliot sowie der langjährige Freund und Wegbegleiter Louie Lino, setzen auf ihrem aktuellen Album „Never Got Together“ (VÖ 02/20 City Slang (Rough Trade)) ihre humanistische Vision der Welt fort - durch hippe, eingängige Rocksongs mit scharf gezeichneten, aber emphatischen Texten. Es ist eine Song- nein Single-Sammlung voll großartiger und komplexer Emotionen, mitreißender Gitarrensoli und gedämpfter Flüsterstimmen. Nada Surf gibt es seit 1992 - und seitdem fehlt es Matthew Caws und seinen Mannen kein Stück an Kreativität und Einfallsreichtum. Immer wieder neu und doch irgendwie vertraut und immer verlässlich gut. Jede einzelne Veröffentlichung steht sowohl für Qualität als auch für stetiges Wachstum von Matthew Caws als Songwriter. 2018 feierte die New Yorker Band das 15-jährige Bestehen ihres wegweisenden Debütalbums „Let Go“. „Never Got Together“ folgt dem gefeierten achten Studioalbum “You Know Who You Are“ aus 2016 sowie dem Livealbum „Peaceful Ghosts“ (aufgenommen mit dem Babelsberger Filmorchester).

Tickets: 35.15 - 36.20 €

BERLINHAMBURGLUDWIGSBURGLUXEMBOURG-CITYMÜNCHEN
Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE - Tour 2022
25.03.2022 - 07.04.2022

Sarah Connor - HERZ KRAFT WERKE - Tour 2022

Das zweite deutschsprachige Album von Sarah Connor „HERZ KRAFT WERKE“ knüpft nahtlos an die Erfolge ihres mit 5-fach Platin ausgezeichneten Albums „Muttersprache“ an. Vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Muttersprache“ meldete sich Sarah Connor mit „Vincent“, der ersten Single ihres neuen Werks „HERZ KRAFT WERKE“, zurück aus der kreativen Schaffensphase, die sie u.a. auch in Studios nach Nashville, Tennessee und London geführt hat. „HERZ KRAFT WERKE“ setzt die unglaubliche Erfolgsgeschichte ihres ersten deutschsprachigen Albums „Muttersprache“ fort: und stieg von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts und wurde bereits nach 90 Tagen mit einem Platin-Award ausgezeichnet. Auch die Singleauskopplung „Vincent“ erreichte als einziger deutschsprachiger Pop-Song 2019 Goldstatus.

Tickets: bis 195.00 €

BERLINBREMENDORTMUNDHAMBURGHANNOVERKIELKÖLNLEIPZIGMÜNCHENOBERHAUSENWIEN
Joachim Witt - Rübezahls Rückkehr Tour
25.02.2022 - 09.07.2022

Joachim Witt - Rübezahls Rückkehr Tour

Nachdem Joachim Witt gerade mit atemberaubenden Arrangements seiner Songs und einem großen Orchester auf eigener Refugium Klassik Tournee war, dabei allabendlich auf einzigartige Weise sein Publikum überzeugte und für Gänsehautmomente sorgte, kündigt der Ausnahmekünstler nun bereits seine nächste Konzertreihe an. Zum neuen Album "Rübezahls Rückkehr" kehrt Joachim Witt wieder in voller Bandbesetzung auf die Bühne zurück und lässt die Hallen erbeben mit einem mächtigen Klanggewitter, passend zum Sound des neuen Albums, dass vor der Tour erscheinen wird.
Erneut von Chris Harms (Lord of the Lost) produziert, vereint das neue Album "Rübezahls Rückkehr" wie schon sein Vorgänger die Stimme von Joachim Witt mit wuchtigen Soundwänden zu einer donnernden Atmosphäre und erbaut eine Klangkathedrale von unglaublicher Intensität. Ein monumentaler Sound, der in dieser Verbindung wohl einzigartig ist.

16 Alben veröffentlichte Witt seit 1980. Beginnend mit Silberblick und der Auskopplung „Der Goldene Reiter“ (Gold Status), über das 1998 erschienene Comeback-Erfolgsalbum Bayreuth I (Gold Status), dessen Auskopplung „Die Flut“ sogar Platin erreichte, bis hin zu DOM in 2012 mit der Singleauskopplung „Gloria“ und dem überaus kontrovers diskutiertem Musikvideo dazu.
Beim "Gothic meets Klassik" Event 2018 entstand etwas einzigartiges, etwas bleibendes: Headliner Joachim Witt nahm seine dortige Performance auf und veröffentliche an seinem 70. Geburtstag im Februar 2019 ein Audio-Livealbum mit dem Titel "Refugium" seines gefeierten Auftritts im Leipziger Gewandhaus.

Viele Male erfand Joachim Witt sich bereits neu, dabei blieb er immer am Nerv der Zeit maßgeblicher deutscher Musikgeschichte. Nie scheute er vor Politik- und Gesellschaftskritik zurück.
Zeitlos sind seine Hits wie „Der Goldene Reiter“, der den Leistungsdruck und asozialen Aspekt des Kapitalismus, inklusive des eigenen Scheiterns beschreibt, sowie das legendäre Duett mit Peter Heppner bei dem Song "Die Flut“- ein Statement über das Streben nach einem besseren Leben oder überhaupt nach einer besseren Welt.

Joachim Witt ist Rübezahl....Rübezahl ist Joachim Witt ......launisch, temperamentvoll, rigoros, stolz, Freund wie Feind und unvorhersehbar wie ein musikalischer Sturm.

Besucher und Fans dürfen sich erneut auf eine der spannendsten Tourneen des Jahres 2020 freuen!

Tickets: bis 56.00 €

BAD ELSTERBERLINCOTTBUSDRESDENERFURTFRANKFURT AM MAINGÖRLITZHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMAGDEBURGMÜNCHENNÜRNBERGOBERHAUSENPOTSDAM
Gianna Nannini - European Tour 2022
30.04.2022 - 19.06.2022

Gianna Nannini - European Tour 2022

Es gibt kaum eine größere Ikone der italienischen Rockmusik als die 63-jährige Songwriterin und Sängerin mit der markanten rauen Stimme. Mit Songs wie ›America‹, ›Latin Lover‹, ›Fotoromanza‹, ›Bello e impossibile‹ oder ›I maschi‹ wurde sie auch weit über die Landesgrenzen ihrer Heimat hinaus bekannt und gilt heute als eine der wichtigsten weiblichen Stimmen Italiens – nicht nur in Sachen Musik, sondern auch dann, wenn es um klare Haltung zu unbequemen aktuellen Themen geht. Am 11. Oktober veröffentlichte Gianna Nannini ›La Differenza‹, ihr 19. Album, das sie gleich zweimal nach Deutschland führt: Vier Open Air Konzerte stehen im Juni auf ihrem Tourneeplan, bevor sie im Oktober 2020 für sechs weitere Shows in Hallen und Konzerthäuser zurückkehrt. Doch egal, ob unter freiem Himmel oder Indoor: Ihre umwerfende Energie wird das Publikum so oder so ab dem ersten Song mitreißen!

Tickets: bis 108.35 €

BERLINERFURTESCH ALZETTE / LUXEMBURGFRANKFURT / MAINHAMBURGKEMPTENKIELKÖLNLUDWIGSBURGMÜNCHENNÜRNBERG
Jethro Tull
10.10.2022 - 14.10.2022

Jethro Tull

JETHRO TULL

Ian Anderson und die Band Jethro Tull sind eine der erfolgreichsten und beständigsten Progressive Rock Bands der Welt. Anfang Februar 1968 erschien Jethro Tull erstmals unter diesem Namen im berühmten Marquee Club in der Wardour Street, London. Schnell baute die Band dort und in den vielen anderen kleinen Blues-Clubs und Pubs in ganz England eine Fangemeinde auf und erlangte beim Sunbury Jazz and Blues Festival im Sommer 1968 breite mediale und öffentliche Anerkennung, wo sie der Überraschungshit der Veranstaltung waren.

Tull nahm mit der Originalbesetzung - bestehend aus Anderson, Cornick, Bunker und Abrahams - auf und veröffentlichten ihr erstes Album „This Was“ später in diesem Jahr. Nach dem Weggang von Mick Abrahams und seiner Ablösung durch Martin Barre, wechselten im Laufe der Jahrzehnte etwa dreißig weitere Musiker, von denen einige für einige Monate, andere für die längere Zeit blieben. Obwohl Ian Anderson heute seinen eigenen Namen in Verbindung mit den Tull-Auftritten und dem Repertoire verwendet, hat die Marke Jethro Tull bis heute Bestand. Als Autor, Produzent, Flötist, Sänger und Gelegenheitsgitarrist tritt Anderson mit der Band jedes Jahr typischerweise in 80 - 100 Shows in vielen Ländern der Welt auf.

Ian Anderson wird von Tull-Bandmusikern David Goodier (Bass), John O'Hara (Keyboards), Joe Parrish (Gitarre) und Scott Hammond (Schlagzeug) begleitet. Die Show wird durch eine großformatige Videoprojektion ergänzt.

Tickets: 43.70 - 93.70 €

BERLINBREMENESSENHAMBURG
Nie und Nimmer - Mensch sein Tour 2021
11.12.2021 - 25.06.2022

Nie und Nimmer - Mensch sein Tour 2021

Getreu Ihres Mottos „Gemeinsam weniger allein“ gehen die beiden Berliner noch in diesem Jahr auf große „Mensch sein Tour 2020“. Wie der Name der Tour schon verraten lässt, wird es ein neues Album geben. Wer also dabei sein möchte, wenn Nie und Nimmer die Songs ihres neuen Albums „Mensch sein“ das erste Mal live performen, sollte schnell sein denn die Akustik Tour 2020 war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Tickets: 36.89 €

BERLINBREMENFRANKFURT AM MAINHAMBURGHANNOVERKÖLNLEIPZIGMAGDEBURGNÜRNBERGOBERHAUSENROSTOCKSTUTTGART
An Evening with Suzanne Vega
20.02.2022 - 02.03.2022

An Evening with Suzanne Vega

Die Singer-Songwriterin Suzanne Vega beehrt Deutschland nun endlich mit einer Tour! Neben ihrem exklusiven Konzert anlässlich ihres Live-Albums An Evening of New York Songs and Stories (Cooking Vinyl, April 2020) am 8. Mai in Berlin kommt Suzanne Vega im Juli mit einem Best of im Gepäck nach Hamburg und Köln. Begleitet wird sie von ihrem langjährigen Gitarristen Gerry Leonhard. Karten für die zwei Konzerte sind ab sofort erhältlich.

Die zweifache Grammy-Gewinnerin Suzanne Vega und der gefragte Gitarrist Gerry Leonhard, der bereits mit Musikgrößen wie David Bowie und Cyndi Lauper aufnahm, werden im Sommer die schönsten Songs aus Suzanne Vegas jahrzehntelanger Musikkarriere auf die Bühne bringen. Dieses intime Bündnis verspricht den Fans eine ganz besondere Atmosphäre voller Emotionen und Leidenschaft.
Suzanne Vega, die weithin als eine der führenden Songwriterinnen ihrer Generation gilt, entwickelte sich zu einer der Hauptfiguren des Folkmusic-Revivals der frühen 1980er Jahre. Seit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten, von den Kritikern gefeierten Debütalbums von 1985 hat sie zahlreiche Songs geschrieben und aufgenommen, die Teil der Volksmundart der zeitgenössischen Musik geworden sind, darunter „Luka", sicherlich der einzige Hit, der jemals aus der Perspektive eines missbrauchten Jungen geschrieben wurde, „Marlene on the Wall", ein Überraschungshit in Großbritannien und „Tom's Diner", ein ungewöhnliches kleines A-Cappella-Stück, das vom britischen elektronischen Tanzduo „DNA" remixed wurde und zu einem großen Clubhit wurde. Ihre Alben, darunter ihr selbstbetiteltes Debüt, das Follow-up, Solitude Standing und 99.9F, haben Millionen von Exemplaren verkauft. Suzanne Vegas Lieder tragen den Stempel einer meisterhaften Geschichtenerzählerin, die die Welt mit einem klinisch poetischen Auge beobachtet. Ihre Songs konzentrieren sich immer auf das Stadtleben, die gewöhnlichen Menschen und die Themen der realen Welt. Das Werk von Suzanne Vega ist so unverwechselbar und nachdenklich wie damals, als ihre Stimme vor über 30 Jahren zum ersten Mal im Radio gehört wurde.

Tickets: 49.90 - 52.00 €

ECHTERNACHHAMBURGKÖLN
Mark Forster - Open Air 2021/2022
11.06.2022 - 04.09.2022

Mark Forster - Open Air 2021/2022

Mit über 50 fast ausnahmslos ausverkauften Shows war 2019 ein grandioses Konzertjahr für Mark Forster und seine Fans. Der sympathische Musiker begeisterte mit einer ausgefeilten Show und vielen kleinen Überraschungen. Anknüpfend an den großen Erfolg der LIEBE Open Air Tour 2019 wird es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben.

Mark Forsters aktuelles Studioalbum heißt „Liebe“ (VÖ 16.11.2018). Er ist damit ein musikalischer Abenteurer geblieben. Für jedes neue Werk reist er an für ihn noch unbekannte Orte und musiziert mit den unterschiedlichsten Menschen. Entstanden sind die Songs des Albums in London, Florenz, Uganda und Berlin. Sie klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt.

Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, kommt er im Sommer 2021 erneut auf große LIEBE Open Air Tour !

Tickets: 44.50 - 280.80 €

ASCHAFFENBURGBAD NEUSTADT A.D.S.BERLINDORTMUNDDRESDENHALLE (SAALE)HAMBURGHOFKAISERSLAUTERNKASSELKEMPTENKOBLENZKONSTANZMÖNCHENGLADBACHMOOSBURGMÜNCHENNEU-ULMNEUBRANDENBURGOLPE-SONDERNOSTSEEBAD SELLINREGENSBURGSALZKOTTENSCHWÄBISCH HALLVILLINGEN-SCHWENNINGEN
Brings
24.09.2021 - 21.10.2022

Brings

BRINGS - Live in Concert

Über 2 Stunden Kölschrock vom Feinsten


Brings ist die zurzeit erfolgreichste Kölner Band. Das Publikum erwartet eine energiegeladene Bühnenshow voller Höhepunkte, denn keine Band im deutschsprachigen Raum verausgabt sich mehr und lässt die Zuschauer unmittelbarer an ihrer Musik teilhaben als BRINGS. Über 2 Stunden Rockmusik vom Feinsten und in Szene gesetzt mit einer aufwendigen Ton- und Lichttechnik.

Sie füllen die großen Hallen und haben schon das Rhein Energie Stadion in Köln mit 50.000 Zuschauern ausverkauft. Seit mehr als 25 Jahren rocken sie die Bühnen dieser Republik, ihre Live Performance ist legendär und ihre Mega-Hits („Halleluja“, „Polka, Polka, Polka“, „Superjeilezick“) elektrisieren Menschen aller Generationen. Die Fans der Kölner Kultband dürfen sich auf Live-Konzerte der Extraklasse freuen.

Peter Brings (Gesang, Gitarre), Stephan Brings (Bass, Gesang), Kai Engel (Keyboard, Gesang), Harry Alfter (Gitarre, Gesang) und Christian Blüm (Schlagzeug) sind die Vollblutmusiker der Band. Wer die fünf in den vergangenen Jahren bei ihren viel umjubelten Auftritten erlebt hat, weiß, BRINGS steht für hochklassige Rockmusik und Stimmung pur. Zum Konzert-Repertoire gehören neben den eingangs erwähnten Titeln auch Songs, wie „Su lang mer noch am Lääve sind“, „Poppe, Kaate, Danze“, “Kölsche Jung“, „Man müsste nochmal 20 sein“ und „Liebe gewinnt“.

Tickets: 21.00 - 111.00 €

BERLINDELBRÜCKDUISBURGDÜREN-GÜRZENICHFRANKFURTGREFRATHHANNOVERHILDENKLEINOSTHEIMKLEVEKOBLENZKÖLNKREFELDLÖRRACHMENDENMÖNCHENGLADBACH (WICKRATH)MÜNSTEROBERHAUSENSOLINGENURBAR BEI ST. GOARWETZLAR
Stoppok und Band - Jubel-Tour 2020
23.10.2021 - 03.09.2022

Stoppok und Band - Jubel-Tour 2020

Tickets: bis 43.70 €

BOCHUMBREMENDUISBURGHAMBURGWUNSTORF
Seasick Steve
12.05.2022 - 22.05.2022

Seasick Steve

Seasick Steve
Im Sommer 2021 auf Europatournee mit neuem Album

Das ganze letzte Jahr über war Seasick Steve damit beschäftigt Songs für sein zehntes Studioalbum zu schreiben, welches er im Sommer 2021 mit nach Deutschland bringen wird. Der Tourplan des charismatischen Blues/Rock Sängers führt ihn nach Hamburg (06.05.), Berlin (07.05), Hannover (30.6.) und Dresden (01.07.)

Zu seinen Konzerten hat Seasick Steve eigentlich nur eines zu sagen: „Ich lebe für die Welt des Rausgehens und Rockens. Wir geben jeden Abend unser Bestes. Wenn jemand sein hartverdientes Geld dafür ausgibt, uns spielen zu sehen, sind wir es ihm einfach schuldig. Das Publikum ist mein Boss!“ Weiter führt Seasick aus: „Wir rocken. Das ist es, was wir tun. Wenn ich einen Club voller Leute sehe oder ein Festivalfeld, dann sind diese Menschen genau in diesem Moment mit uns – bereit jederzeit in den Dreck zu springen, manchmal sogar wortwörtlich. Wir lieben es und wir lieben sie.“

Wie legendär seine Shows, und wie einzigartig sein Seasick-Mix aus Boogie, Blues, Rock, Americana und Folkmusic, sind, wird Deutschland am eigenen Leib erfahren können.

Tickets: 39.55 - 45.90 €

BERLINDRESDENHAMBURGHANNOVERLUXEMBOURG-CITY
Jimmy Kelly & The Streetorchestra - Back on the Street Tour 2022
31.03.2022 - 28.05.2022

Jimmy Kelly & The Streetorchestra - Back on the Street Tour 2022

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können die ab Januar 2021 geplanten Konzerte der »Back on the Street« Tour nicht wie geplant stattfinden. Die komplette Tournee wird ins Frühjahr 2022 verlegt. Für alle Städte konnten Nachholtermine gefunden werden, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Gemeinsam mit seinen Geschwistern eilte Jimmy Kelly beim Comeback der Kelly Family drei Jahre lang von Erfolg zu Erfolg. Für das kommende Jahr hatte sich der stimmgewaltige Ausnahmemusiker vorgenommen endlich wieder an ein eigenes musikalisches Projekt anzuknüpfen: Die Ankündigung ab Januar 2021 mit seinem Streetorchestra auf Tour zu gehen, entfachte riesige Vorfreude und Begeisterung bei den Fans.

Umso enttäuschter zeigt sich Jimmy Kelly, dass die geplanten Termine um ein Jahr verschoben werden müssen: „Ich habe mich so sehr darauf gefreut, endlich wieder mit meiner Band, dem legendären Streetorchestra on Tour sein zu können. Bis zuletzt hatte ich gehofft, dass eine verantwortungsvolle Umsetzung der Tournee unter Corona-Bedingungen möglich sein würde, wir der Situation trotzen können und spielen werden. Vergangene Woche ist leider klargeworden, dass die wachsende Planungsunsicherheit aufgrund ständig wechselnder Verordnungen uns letztendlich zur Verlegung zwingt. Anders als bei meiner Vortragstour ist aufgrund des hohen Aufwands mit Band, Technik und vielen weiteren Mitarbeitern eine nachhaltige und kostentragende Planbarkeit der Konzerte derzeit einfach nicht gegeben. Ich danke allen Fans für ihr Verständnis und freue mich auf eine Tournee mit dem Streetorchestra im Jahr 2022!“

Tickets: bis 59.80 €

BERLINCHEMNITZDRESDENDÜSSELDORFGERAHAMBURGHANNOVERLEIPZIGLINGEN (EMS)LÜBECKMANNHEIMOSTERHOLZ-SCHARMBECKREGENSBURGRHEDA-WIEDENBRÜCKSAARBRÜCKENSTUTTGARTSUHLTRIER
The Score - Carry On World Tour 2021
13.11.2021 - 18.11.2021

The Score - Carry On World Tour 2021

Bedauerlicherweise können die für den Februar 2021 angekündigten Konzerte von The Score aufgrund der aktuellen Situation nicht wie geplant stattfinden. Erst vor Kurzem hat das Alternativ-Rock-Duo drei Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin für Anfang 2021 bestätigt. Nun muss die Band die Shows in den November 2021 verlegen. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Tickets: 23.70 €

KÖLN
Murder By Death
01.12.2021 - 02.12.2021

Murder By Death

Oberflächlich betrachtet sind Murder By Death ein Quintett aus Louisville, Kentucky, mit einem seltsamen Namen, übernommen von einer ebenso seltsamen Filmparodie aus den 70ern. In Wahrheit aber ist die Band eine gut geölte Maschine, die seit nunmehr 20 Jahren literarische Texte akribisch genau in passende musikalische Ausbrüche übersetzt und dabei in allen Genres wildert. Grundsätzlich spielt die Band etwas zwischen Indie-Rock und Alternative-Country, aber der Rockabilly, der Gospel, der Walzer, Gothic und Western mischen sich immer wieder ein. Das Cello spielt in fast jedem Stück eine Hauptrolle. Die Platten tragen seltsame Titel wie das Debüt „Like The Exorcist, But More Breakdancing“, „Bitter Drink, Bitter Moon“ oder „Who Will Survive, and What Will Be Left of Them?“. Letztgenanntes ist ein Konzeptalbum: Es geht um den Krieg des Teufels gegen ein kleines mexikanisches Dorf. Und „In Bocca al Lupo“ geht es um nichts Geringeres als die Sünde im Sinne Dante Alighieris. Anders gesagt, Murder By Death ist keine gewöhnliche Band. Gerade darum ist die Hingabe der Fans unendlich. Wer sich einmal auf dieses musikalische Paralleluniversum einlässt, erkennt: Wie im namengebenden Film ist nichts so, wie es scheint. Aber hinter allem lauert eine Überraschung. Insbesondere weil die fünf immer auf Tour sind, haben sich ein ganz spezieller, energischer und konsistenter Sound und eine konzeptionelle Vision entwickelt. Sarah Balliets kehliges Cello, der bullige Bariton von Sänger und Gitarrist Adam Turla, die post-punkige Rhythmusgruppe mit Drummer Dagan Thogerson und Bassist Tyler Morse sowie die multiinstrumentale Trickkiste David Fountain, der unter anderem Piano, Trompete, Akkordeon, Mandoline und Percussion übernimmt, prägen diese Klangwelt zwischen dunkel-düster-verzweifelt über hell-melodisch bis hin zu orchestralem Indie-Rock. Sofern das, was Murder By Death machen, überhaupt in solchen Kategorien beschreibbar ist. Am besten man erlebt und fühlt es selbst, wenn die Amerikaner auf der Bühne stehen.

Tickets: 23.70 €

BERLINKÖLN
Céline Dion - Courage World Tour
12.06.2022 - 06.07.2022

Céline Dion - Courage World Tour

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und der aktuellen Einschränkungen und Bestimmungen für Veranstaltungen, muss Celine Dion mit großem Bedauern den ersten Teil ihrer europäischen "Courage World Tour" ein weiteres Mal verschieben. Davon betroffen sind auch die fünf deutschen Shows in München, Berlin, Hamburg, Köln und Mannheim, die Corona-bedingt bereits einmal verlegt wurden und zuletzt im Mai und Juni 2021 auf dem Tourplan standen. Die fünf Konzerte hierzulande finden nun vom 12. Juni bis zum 3. Juli 2022 statt.

Für die Ausnahmekünstlerin hat die Sicherheit und Gesundheit ihrer Konzertbesucher weiterhin höchste Priorität. Ihre Fans möchte sie wissen lassen: "Wir haben wirklich gehofft, euch alle in diesem Frühjahr in Europa zu sehen, aber offensichtlich dauert es viel länger als wir dachten, bis die Situation sicher ist. Zumindest wissen wir, dass mit den Impfstoffen Hilfe auf dem Weg ist – daher sind wir zuversichtlich und fühlen uns wirklich gut mit den neuen Terminen im Jahr 2022. Ich kann es kaum erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen und für euch zu singen. Wir haben so viel auf- und nachzuholen, also bitte passt auf euch auf und bleibt gesund, bis wir uns wiedersehen."

Tickets: bis 749.00 €

BERLINHAMBURGKÖLNMANNHEIMMÜNCHENWIEN
Broken Witt Rebels
02.12.2021 - 04.12.2021

Broken Witt Rebels

Bereits im März 2020 wurde die für April 2020 geplante Tour der UK-Rocker Broken Witt Rebels verschoben. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie werden die Live-Termine zum zweiten Album „OK Hotel“ (13.03.20 Snakefarm / Universal) erneut verlegt. Das Quartett aus Birmingham tritt nun in folgenden Städten auf: in Köln am 2. Dezember 2021 im Blue Shell, in Berlin am 3. Dezember 2021 im Privatclub und in Hamburg am 4. Dezember 2021 in der Nochtwache. Bereits gekaufte Karten für die verschobenen Termine behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Es gibt nicht wenige Stimmen in der Fachpresse, die bescheinigen den Broken Witt Rebels aus Birmingham eine rasante Karriere. Und ihr neues Album „OK Hotel”, das zweite für Snakefarm/Universal, gibt dieser Prophezeiung weitere Nahrung. „Nächste Ausfahrt: Stadion!“, schreibt das deutsche Classic Rock Magazin über das am 13. März veröffentlichte Album und das Rocks Magazin sieht „Roots-Sound und Moderne vereint“. Auch die Band selbst sieht es so, denn „das Album wurde für die großen Arenen geschrieben“. Dieses Selbstbewusstsein kommt nicht von irgendwo her: Seit ihrer Gründung 2015 haben die ‘Brummie Kings Of Leon’ schon mehrmals auf großen Bühnen ihre Tauglichkeit unter Beweis gestellt, auf dem Download oder dem Wacken Open Air zum Beispiel. Aber den richtigen Kick gab es auf großer US-Tour mit den Texanern Whiskey Myers. „Je größer das Publikum, desto öfter möchte man vor noch mehr Leuten spielen“, erklärt Bassist Luke Davis dazu. „Dieses Ziel haben wir verinnerlicht.“

Am 30. Oktober 2020 veröffentlichte die Band ihre neue Single „Take It“, welche sie exklusiv für das neue Videospiel „Dirt 5“ geschrieben haben.

Tickets: bis 19.10 €

BERLINHAMBURGKÖLN
Howard Jones - Transform & The Hits Tour 2022
14.11.2022 - 19.11.2022

Howard Jones - Transform & The Hits Tour 2022

Er hat Millionen von Alben verkauft und 15 weltweite Top 40 Hitssingles !

Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop, für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie “Things Can Only Get Better,” “No One is to Blame,” “What is Love?” und “New Song” sind immer noch bei den meisten Radiosendern in Rotation und gehören sind Aushängeschilder dieser Zeit.

Blockbusters und Serien, oder TV-shows wie Breaking Bad, Stranger Things, Bumblebee, GLOW, Eddie the Eagle, Halt and Catch Fire, oder Everybody Hates Chris haben diese Titel dutzende Male gefeatured.

Sein 1984 Debüt album „Human’s Lib“ und der 1985 erschienene Nachfolger „Dream into Action“ haben Generationen überlebt, das zeigen auch die unzähligen Remixes seiner Hits, die nach wie vor die Dancefloors weltweit befeuern.

Mit seinen Elektro orientierten Alben, wie „Revolution of the Heart“ (2005) , „Engage“ (2015) bewies der Brite, dass er immer noch eine ernstzunehmende Größe im Bereich „Synthpop, Electronic/Dance“ ist. Im May 2019 erschien Howard´s 11. Album „Transform“, das von Fans und Medien abgefeiert wird.

Radiostationen reißen sich darum die „Transform & The Hits Tour“, seine erste Deutschlandtour seit über 10 Jahren, zu präsentieren und ihn in ihre Studios zu bekommen. Howard hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von „Transform“ und natürlich alle Hits spielen.

Howard Jones ist ein Keyboard und Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschning und Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album „Quantum Gate“ wieder zurück in die Elektrocharts gebracht haben.

Wir haben hier ein außergewöhnliches Paket, dass in dieser Form noch nie zusammen auf Tour war und erwarten großartige, unvorhergesehene Dinge, die auf der Bühne passieren werden…

Tickets: 44.00 - 60.00 €

BERLINBREMENFRANKFURTHAMBURGKÖLNSTUTTGART-WANGEN
Agnes Obel
10.06.2022 - 21.07.2022

Agnes Obel

Agnes Obel 2020 für fünf Termine in Deutschland

Agnes Obel hat sich wieder einmal eingeschlossen und gearbeitet wie eine Eremitin. Sie habe diese Arbeitsweise in ihrer Wahlheimat Berlin adaptiert, sagte sie einmal im Interview mit dem Deutschlandfunk. Dort werde eine Menge elektronische Musik gemacht, alleine im Studio – das habe sie übernommen. „Außerdem passt es auch sehr gut zu meinem Temperament und meinem Charakter.“ Die dänische Singer/Songwriterin war also im Studio und hat neue Musik in petto. Dort experimentierte sie in Ruhe an neuen Sounds, an den aufwändigen Instrumentierungen, Arrangements und Verfremdungen, an ihren zarten Songs und fein gesponnenen Strukturen, bis alles sich am richtigen Platz zurechtgerückt hat. Obels Platten sind ruhige und wegen ihrer Nähe trotzdem aufregende Meisterwerke voller Überraschungen. Man spürt ihre Ausbildung als klassische Pianistin heraus, ihre Freude an Jazz und Filmmusik, ihre Banderfahrung als Bassistin und als Soundtechnikerin. Die Dänin hat sich vieles selbst beigebracht und alles andere bei den Guten abgeschaut, variiert und verselbständigt. Damit war sie auch entsprechend erfolgreich: Ihre ersten drei Alben „Philharmonics“, „Aventine“ und „Citizens of Glass“ verkauften sich millionenfach, wurden hunderte Millionen Mal gestreamt, vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet, und ihre faszinierenden Shows sind regelmäßig ausverkauft. Jetzt also hat sie neues Material zusammen und ist bereit, es live umzusetzen. Denn am besten wirken ihre impressionistischen und melancholischen musikalischen Skizzen auf der Bühne, wo sie Sound, Licht, Muster, Bewegung und Kostüme auf einzigartige Art und Weise zu kombinieren weiß. Den Zuhörer und Zuschauer erwartet stets ein sinnliches Erlebnis mit großer Musik und einer Sängerin mit einer wundervollen Stimme. Im kommenden Februar/März geht Agnes Obel in Deutschland auf Tour.

Tickets: bis 58.45 €

BERLINFREIBURGHANNOVERLEIPZIGLUXEMBOURG-CITYMÜNCHENWIESBADEN
Love A
25.12.2021 - 22.10.2022

Love A

Love A
10 Jahre Love A

Love A ist wie diese Szene in einem Film Noir, bei der plötzlich aus dem Nichts jemand losschreit, an einer Stelle, an der du eigentlich erwartet hast, dass er am Boden liegenbleibt und weiter raucht. Dann explodiert etwas. Irgendjemand schreit weiter. Hauptsache alle schreien! Aber diese Schreie resultieren aus eben jener präzisen Angepisstheit, die nie zu einer Angepasstheit werden kann. Texte, in denen sich kein Selbstoptimierer wohlfühlt – und Musik wie schräge Architektur, an der du nicht vorbeigucken kannst.

Schweiß, Tränen und empor gereckte Fäuste. Das willst du doch? Datt is Punk, verstehste? Aber so richtig: Mit allen Emotionen, die du auch von zuhause kennst. Aber es geht um weit mehr, als dieses „Das-Bier-ist-alle-Gefühl“. Denn alles ist alle – und es kommt nie wieder. Es geht um Gefühle. Um alle. Von ganz oben, nach ganz unten innerhalb von 7 Schnäpsen. Mäandernde Melancholie und präziser Pop. Du willst dich bewegen und gleichzeitig aggressiv auf der Stelle treten, bis vielleicht ein Loch entsteht, in das du dann verschwinden kannst, weil all das auch dich betrifft:
Jedes Wort, jeder Ton. Kopf aus, Musik an. Das ist Love A.

Tickets: 20.29 - 22.50 €

BERLINHAMBURGHANNOVERMÜNCHENTRIERWIESBADEN
Fu Manchu
09.06.2022 - 11.10.2022

Fu Manchu

Tickets: 29.00 - 29.20 €

BERLINHAMBURGKARLSRUHEWIESBADEN
Drive-By Truckers
31.05.2022 - 02.06.2022

Drive-By Truckers

Seit 1996 zählen die Drive-By Truckers aus Athens/Georgia zu den spannendsten und vitalsten Bands der US-amerikanischen Countryrock- und Americana-Szene. In diesen 23 Jahren haben sie elf fantastische Alben veröffentlicht, die seit dem 2006er-Album „A Blessing and a Curse“ regelmäßig in den Top Ten der amerikanischen Indie-Charts und seit vier Alben zusätzlich in den Top Ten der US-Rock-Charts landen. Doch es sind nicht die kommerziellen Erfolge, die diese Band so besonders machen - es ist ihre Haltung - und zwar zu Kunst, Musik und ihrem Handwerk dahinter einerseits, in gleichem Maße aber auch die gedankliche Haltung zu Gesellschaft und Politik. In ihren Songs erzählen die Drive-By Truckers, die seit dem ersten Tag von dem kongenialen Sänger-/Gitarristen-Duo Patterson Hood und Mike Cooley angeführt werden, vordergründig häufig Stories aus ihrem Leben und Alltag. Doch dahinter verbirgt sich stets ein größerer Kontext, eine politische Metaebene, die bei genauer Betrachtung zum Nachdenken über die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts anregt und viele wichtige Fragen stellt. Oder, wie es Patterson Hood ausdrückt, der anstelle einer Standard-Begleitbiografie zum kommenden Album „The Unravelling“ eine Art persönliches Pamphlet geschrieben hat: „Politik ist eine sehr persönliche Sache. So gesehen, ist 'The Unravelling' das persönlichste Album, das wir je aufgenommen haben.“

Dem Werk „The Unravelling“ geht die längste Pause voraus, die je zwischen zwei Drive-By Truckers-Alben lag. Dies lag daran, dass Hood und Cooley erstmals in ihrer Karriere beide eine Art Schreibblockade zu überwinden hatten. Patterson schildert es wie folgt: „Wie kann man all diese Dinge, die wir aktuell insbesondere in den USA durchleben, in einen Song formen, den man sich danach noch gern anhören möchte? Wie schreibt man über die täglichen Absurditäten, wenn man sie verstandesmäßig kaum noch begreifen kann? In den vergangenen Jahren haben wir einen besorgniserregenden Anstieg von Schießereien in Schulen und Kirchen erlebt, wir sahen Rassengewalt, Selbstmorde und Überdosen, wir mussten Gewalt an den Grenzen aushalten und brutale Angriffe auf so viele Dinge, die uns lieb und teuer sind. Sie sperren Kinder buchstäblich in Zwinger. Unsere Antwort auf all diese Vorgänge war, dass wir uns stärker auf die emotionale Ebene all dieser Vorgänge konzentriert haben. Mehr Herz und weniger Denken.“ Doch auch diese Perspektive steckt voller Politik und Gesellschaftskritik.

Mit „The Unravelling“ schreiben die Drive-By Truckers somit nicht nur Geschichte, sie werden zu einer lebendigen Form zeitgenössischer US-Historie. Und dies eben auch auf der anderen, der handwerklichen Ebene. Mit ihrem 12. Studioalbum hat sich die Band, die nach vielen Besetzungswechseln aktuell neben den beiden Köpfen aus Schlagzeuger Brad Morgan, Keyboarder/Gitarrist Jay Gonzalez und Bassist Matt Patton besteht, einen großen Wunsch erfüllt: Sie haben das Album komplett live aufgenommen in Sam Phillips Recording Service, dem mit fantastischem Analog-Equipment ausgestatteten Studio, das Sam Phillips, der Gründer der legendären Sun-Studios, sich nach dem Verkauf derselben in Memphis im Jahr 1962 aufgebaut hat. Gemeinsam mit ihrem Haus-Produzenten David Barbe, der nahezu alle Drive-By Truckers-Aufnahmen seit dem ersten Tag betreut hat, ist der Band mit „The Unravelling“ ein überragend gelassenes und zugleich absolut mitreißendes Album gelungen, das in jedem Ton die monumentale Größe dieser Band wiederspiegelt. Und dies insbesondere im fantastischen Zusammenspiel der Musiker, denen es gelang, all diese schwierigen und oft bedrückenden Themen in Songs zu formen, die einen verhaltenen Optimismus verströmen, dass es noch schlimmer eigentlich nicht mehr kommen kann.

Tickets: 29.45 €

BERLINHAMBURGKÖLN
Ane Brun - After The Great Storm Tour 2021
16.10.2021 - 12.11.2021

Ane Brun - After The Great Storm Tour 2021

ANE BRUN
After The Great Storm Tour 2021




In Folge der bekannten und andauernden Situation sowie damit verbundenen Auswirkungen auf die globale Reiseplanung, gibt es bedauerlicherweise erneute Terminänderungen- und Absagen für die ursprünglich für 2020 angesetzte europäische After The Great Tour der norwegischen Singer/Songwriterin Ane Brun. Dies betrifft auch die Termine im Oktober / November 2021 in Deutschland wie folgt:

Die geplanten Termine in Offenbach (19.10.21), München (20.10.21) und Köln (25.10.21) entfallen aus logistischen Gründen leider komplett und werden nicht nachgeholt. Karten für diese Veranstaltungen können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Das Konzert in Berlin im Metropol wird auf den 12. November 2021 verlegt. Der Auftritt in Hamburg findet wie geplant am 2. November 2021 statt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Konzerte in Berlin und Hamburg finden unter Einhaltung der jeweiligen erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Hier das offizielle Statement von Ane Brun:
„I’m so sorry to have to announce the cancellation of some of my European dates 2021. Travel issues coupled with capacity restrictions due to covid-19 mean that we can no longer undertake the tour as planned. This will affect all shows between October 1st and 25th inclusive.
It’s been an endless frustrating circle of rescheduling and cancelling of gigs ever since 2020, and these few European gigs were not possible to reschedule 2021. But I will be back as soon as logistically possible!! Until then, please stay healthy and safe, and I really really hope you understand our situation and that you’ll come to my shows whenever they’ll happen in the not so distant future! Lots of Love from Ane Brun“

Tickets: 39.65 - 40.80 €

BERLINHAMBURG
Mathea
30.01.2022 - 22.02.2022

Mathea

Für die österreichische Durchstarterin MATHEA hätte 2020 trotz der Pandemiegeschehnisse nicht besser laufen können: Im Mai 2020 veröffentlichte sie ihr Debütalbum „M“, das es direkt unter die Top 5 der österreichischen Albumcharts geschafft hat und ihr im selben Monat den Titel der meistgestreamten Künstlerin Österreichs bescherte. Mit ihren 22Jahren mag sie vielleicht jung sein, dennoch hat sie schon einiges zu erzählen –und die Leute hören ihr und ihren Geschichten offenbar gerne zu. Warum? Weil man die Ehrlichkeit in ihren Songs spürt. Keine Metaphern, kein Kitsch, sondern Urban Pop mit gewöhnlichen Gefühlen aus einem ganz gewöhnlichen Leben, der genau deshalb so nahe geht. Bereits mit der Debütsingle „2x“gelang ihr 2019 der Durchbruch. Erst sicherte sich der Song in ihrer Heimat die Chartspitze, kurze Zeit später wurde er mitPlatin veredelt–und hierzulande zu einem der Sommerhits 2019 gekürt. „Die Texte bleiben komplett bei der Wahrheit –für mich zumindest, denn ich habe das alles genauso erlebt“, soMATHEA. Der Fokus bleibt dabei stets auf ihren Worten. In ihren Lyrics geht es um das Zwischenmenschliche, um Höhen und Tiefen: Freunde (und solche, die keine mehr sind), Familie und natürlich Liebe –im Guten wie im Schlechten. Dabei verliert sie nie das Selbstbewusstsein, das für ihre Texte so essentiell ist.Dazu gesellen sich ein unwiderstehlicher Rhythmus, coole Sounds sowie ihre Stimme, die gekonnt die Balance zwischen Power und Verletzlichkeit hält. Auch auf ihrer Anfang 2021 erschienenen EP„Tut mir nicht leid“ bleibt sie sich in dieser Hinsicht treu. Auf der anstehenden Tour wird MATHEApassend zum Titel ihres Debüt-Albums zeigen, dass dieses„M“nicht nur für ihren Namen, sondern vor allem für mitreißend und mutig steht.

Tickets: bis 37.80 €

BERLINGRAZHAMBURGKÖLN-NIPPESLEIPZIGLINZMAINZMÜNCHENSALZBURGSTUTTGARTWIEN
Dua Lipa - Future Nostalgia Tour
09.05.2022 - 23.05.2022

Dua Lipa - Future Nostalgia Tour

Der internationale Pop-Superstar Dua Lipa hat ihre ‚Future Nostalgia‘ Europa-Tour verschoben. Die Konzerte in Hamburg, Berlin und Köln finden nunmehr im Mai 2022 statt. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
„I’m utterly heartbroken that we’re not able to proceed with my UK and European tour this September and October. Please hold onto your tickets, as they remain valid for the rescheduled dates. I can’t wait to be back on stage and reunited with you all and have also added even more dates, which go on sale this week. Love, Dua“

Tickets: bis 229.00 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHENWIEN
Seven - Ich bin mir sicher! Tour 2022
12.02.2022 - 25.10.2022

Seven - Ich bin mir sicher! Tour 2022

Alles ist „BRANDNEU“ bei Seven. Die neuen Songs sind erstmals auf Deutsch und die bestehende Band wird mit DJ Flink zu einer 7-köpfigen Crew erweitert. Nach der gediegenen Soulmate Tour 2019 quer durch Theatersäle, kehrt Seven zurück in die legendären Clubs und feiert zusammen mit dem Publikum eine Party - eine Blockparty wie auf einem Hinterhof in Philadelphia. Frisch, modern und mit fetten Beats präsentiert Seven und Band die neuen Songs und seine Klassiker.

Seven: "Ich liebe R’n‘B, HipHop, Basketball und den ganzen Lifestyle der diese Elemente verbindet. Meine neuen Songs sind beat-lastiger Urban Pop, sehr deutlich und direkt. Der Text steht ganz klar im Vordergrund und dieser neue Sound reiht sich perfekt in meine Welt ein."

Einer der besten Live Acts Europas lädt zu einer energiegeladenen Show für Kopfnicker und Tanzmäuse!

Tickets: bis 69.59 €

BASELBERLINBOCHUMFRANKFURTHAMBURGHANNOVERHERISAUKARLSRUHEKÖLNLEIPZIGMÜNCHENSTUTTGART
Rainhard Fendrich - Starkregen Live 2021/22
28.10.2021 - 03.09.2022

Rainhard Fendrich - Starkregen Live 2021/22

Rainhard Fendrich - Mal humorvoll, oft ironisch, gerne melancholisch, manchmal nachdenklich, aber immer authentisch, voller Leidenschaft und vor allem mit Haltung.

Inmitten der kritischen Zeitdiagnose überzeugt Fendrich auf dem im September 2019 erschienen Album STARKREGEN aber auch durch seine emotionalen Balladen. „Nur die Liebe“ oder das retrospektive „Mein Leben“ werden ohne Zweifel ein Lichtermeer entfachen, wenn Rainhard Fendrich 2021 auf große Tour geht. Man merkt, er ist an einem Punkt angelangt, an dem es ihm auch wichtig ist, Bilanz zu ziehen. 65 Jahre wurde er im Februar – 40 Jahre steht er bereits auf der Bühne.

Tickets: bis 107.00 €

ALTÖTTINGALTUSRIEDAUGSBURGBAD DÜRRHEIMBAYREUTHBERLINCALW / HIRSAUDORNBIRNEBERN-EYRICHSHOFERFURTESSENFRANKFURTGRAZHAMBURGHOF / SAALEINGOLSTADTINNSBRUCKKLAGENFURTKUFSTEINLADENBURG / HEIDELBERGLANDSHUTLINZMÜNCHENNEU-ULMNÜRNBERGPASSAUREGENSBURGROSENHEIMSALZBURGST. MARGARETHENSTUTTGARTTULLNWIENWÜRZBURGZÜRICH / SCHWEIZ
Kind Kaputt
26.10.2021 - 10.12.2022

Kind Kaputt

Wie sich Existenz anfühlt, wenn man sie hinterfragt.

In einer Welt, in der nichts mehr zählt, die aber ständig zerfällt, beschreibt Kind Kaputts Debütalbum "Zerfall" exakt die Hilflosigkeit, welche die junge Generation gerade zu verspüren in der Lage ist: unterfordert, desillusioniert und ohne Anleitung.

Tickets: 17.20 - 18.02 €

BERLINDÜSSELDORFHAMBURGNÜRNBERG
Mal Élevé - Résistance Mondiale Tour
06.10.2021 - 12.05.2022

Mal Élevé - Résistance Mondiale Tour

Im Frühjahr 2020 bringt Mal Élevé (Ex-Irie Révoltés) sein erstes Solo-Album „Résistance mondiale“ raus. Keine Frage: Die neuen Songs müssen auf die Bühne. Denn wie sollte der Ex-Frontsänger von Irie Révoltés besser zum „weltweiten Widerstand“ aufrufen als mit dem Mikrofon in der Hand und der geballten Faust in der Luft? Wer den politischen Musiker und Aktivisten bereits live in Aktion erleben durfte, weiß: Mal Élevé gibt auf der Bühne alles – und definitiv keine Ruhe, bis der Saal bebt und der Schweiß von der Decke tropft. Seine Shows lassen ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl entstehen, das förmlich zu greifen ist. „Für mich bedeutet Résistance mondiale auch weltweite Solidarität“, sagt Mal Élevé, „denn wir können nur etwas verändern, wenn wir zusammenhalten.“ Seine eigene Mischung aus Dancehall, Reggae, Ska, Punk und Rap ist eine Kampfansage. Ohne Wenn und Aber fordern seine zumeist französischen und deutschen Lyrics zum globalen Protest gegen die unhaltbaren Missstände auf, unter denen allzu viele Menschen leiden. „Ich kämpfe für eine Welt ohne Grenzen, ohne Rassismus und ohne Ausbeutung“, erklärt Mal Élevé, was ihn antreibt. Nachdem er mit seiner ehemaligen Band Irie Révoltés über 500 Konzerte in mehr als 25 Ländern gespielt und die größten Festivals auf den Kopf gestellt hat, bricht er nun zu seiner ersten Solo-Tour auf – fest entschlossen mit den Musiker*innen seiner neuen Live-Band die „Résistance mondiale“ zu starten.

Tickets: 19.40 - 21.42 €

BERLINFRANKFURT A. M.GÖTTINGENHAMBURGHANNOVERHEIDELBERGKÖLNLEIPZIGMÜNCHENNÜRNBERGREUTLINGEN
Beyond Obsession - Monopop Tour 2021
24.09.2021 - 18.06.2022

Beyond Obsession - Monopop Tour 2021

BEYOND  OBSESSION

Auf ihrem lange erwarteten, neuen Album präsentieren Beyond Obsession wieder ihre unverkennbare Spielart eingängiger und farbenfroher, elektronischer Popmusik. Beyond Obsession stehen für rhythmische, elektronische Hymnen zwischen Dance, Emotion, Melancholie und Pop, gespickt mit Ohrwurmmomenten und einer ganz einzigartigen Stimme des Sängers Nils Upahl. Beeinflusst aus der ganzen Palette der elektronischen Musik, zusammengehalten vom klassischem Songwriting und mehrstimmigen Gesang. New-Wave trifft auf Dance-Klänge und die Sounds der 80er Jahre finden sich in modernen Harmoniegewändern wieder. So bereichern die Herren seit geraumer Zeit die elektronische Musiklandschaft und bleiben trotzdem ihrem unverwechselbaren Stil treu. Freunde melodischer Pop-Musik werden an dem aktuellen Beyond Obsession Album nur schwer vorbeikommen und auch live wird man sie wieder auf den einschlägigen Bühnen in Europa erleben können - nicht verpassen.

Tickets: 19.40 - 20.00 €

BERLINHAMBURGHANNOVERLEIPZIG
Madness
09.09.2022 - 17.09.2022

Madness

Tickets: 62.00 - 82.00 €

BERLINHAMBURGKÖLN
High South
26.10.2021 - 07.05.2022

High South

Tickets: bis 32.60 €

BENSHEIMDORTMUNDFRAUENTALHAMBURGISERNHAGENMÜNCHENSCHENEFELDWIEN
Philipp Kirkorov
04.02.2022 - 13.02.2022

Philipp Kirkorov

Philipp Kirkorov „Ja+Ja“ #Zwet nastrojenija... (Ich+Ich Die Farbe unserer Laune)

Ganz egal, wie Sie gelaunt sind, wenn Sie auf das Konzert des russischen Pop-Königs Philipp Kirkorov gehen, wird Ihre Laune am Ende des Abends in allen erdenklich schönen Farben strahlen!

„Um im Leben weiterzukommen muss man hin und wieder von Null anfangen“, betont Philipp Kirkorov. Diese aufrichtigen und ehrlichen Worte kommen in seinen Konzerten von Grund auf zur Geltung. Nach dem Riesenerfolg seiner Show „Ja“ (Ich) betritt Philipp Bedrosovich Kirkorov nun erneut die Bühne und bringt die Herzen der Zuschauer mit seiner unsäglichen Energie und genialen Ideen zum Beben. Philipp Kirkorov hat gemeinsam mit Franco Dragone, dem Regisseur einiger der bezauberndsten Konzerte in Las Vegas sowie zahlreicher „Cirque du Soleil“- Nummern, ein atemberaubendes Programm auf die Beine gestellt: „Ja+Ja“ - #Zwet nastrojenija...

Der Titel des Events lässt auf einen Hintergedanken seiner Macher schließen: Auf der einen Hand handelt es sich um die Fortsetzung der vorangegangenen Konzertreihe „Ja“, einer unvergesslichen, spektakulären und von Grund auf ehrlichen Show. Auf der anderen Hand zeigt sich der russische Pop-König von einer ganz neuen Seite. Philipp Kirkorov weiß wie man das Publikum begeistert: unterschiedliche Musikrichtungen, Überraschungs-Duette, hinreißende Outfits und beeindruckende Videoclips.

Kirkorovs jüngste Arbeiten zeigen, dass die Titel „Pop-König“ und „Stil-Guru“ wie für ihn gemacht sind. Der spektakuläre Clip „Zwet nastrojenija sinij“ (Die Farbe der Laune ist blau) wurde auf Youtube bereits über 55 Millionen Mal angeklickt und ist damit dieses Jahr einer der Top-Hits im russischsprachigen Internet. Im Anschluss daran erfolgte die Zusammenarbeit mit dem unvergleichlichen Nikolaj Baskow. Das amüsante Video zu Kirkorovs Hit „Ibiza“ wurde in den ersten Tagen bereits 1,5 Millionen Mal angesehen. Mit seinem Hit „Zwet nastrojenija tschjornyj“ (Die Farbe der Laune ist schwarz) hat es Philipp Kirkorov – diesmal im Duet mit Egor Kreed – gerade einmal zwei Wochen später geschafft, mit Vorurteilen über sich und seine Musik zu brechen. All diese effektvollen Arbeiten zeugen nicht nur von einem Tribut an die Mode und der ständigen Suche nach neuen Ausdrucksformen, sondern sie zeigen auch das herausragende Talent, den überragenden Fleiß und die einzigartige Liebe Kirkorovs für seine Zuschauer. Die Live-Auftritte sind für den Sänger von besonderer Bedeutung, mit größter Sorgfalt wählt er die Lieder aus und stellt eine einzigartige Show zusammen. Das neue Programm „Ja+Ja“ #Zwet nastrojenija… beinhaltet ein sich ständig veränderndes Bühnenbild, technologisch beeindruckende Stunts, 3D-Bildschirme und eine unvergleichliche Szenerie.

Zirka 80 Künstler in schillernden Outfits stehen mit dem Pop-König auf der Bühne und schaffen gemeinsam mit ihm ein märchenhaftes Spektakel, in dem der Zuschauer selbst zum Helden einer packenden Reise in eine einzigartige Traumwelt wird. Es erwarten Sie zahlreiche Überraschungen, aber eines ist jedoch sicher: Die Show wird all Ihre Erwartungen übertreffen! So etwas haben Sie noch nie gesehen!

Tickets: 48.40 - 132.40 €

BERLINDÜSSELDORFFRANKFURTHAMBURGHANNOVERINGOLSTADTLUDWIGSBURG
Texas - 30th Anniversary of Southside - Tour 2022
03.04.2022 - 03.05.2022

Texas - 30th Anniversary of Southside - Tour 2022

TEXAS
30th Anniversary of Southside – Tour 2022

Live-Termine erneut verschoben.
Neuansetzung für April / Mai 2022 bestätigt.
Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.


In Folge der andauernden Corona-Pandemie, verschiebt auch die schottische Pop-Institution Texas alle Deutschland-Konzerte um ein weiteres Mal. Die für 2020 geplanten Konzerte zum 30jährigen Jubiläum des Album-Klassikers „Southside“ sind nun für April und Mai 2022 terminiert und können im neuen Tour-Zeitraum alle nachgeholt werden.

Am Anfang stand „Southside“. Das bahnbrechende Album bildete den Auftakt zu einer grandiosen Karriere, in deren Verlauf Texas global 40 Millionen Alben verkauften und weltweit Fans in ihre Konzerte zogen. Diese ikonische Scheibe wird die Band um die charismatische Sängerin und Songwriterin Sharleen Spiteri komplett vortragen, inklusive Hits wie „I Don’t Want a Lover“ und „Thrill Has Gone“. Natürlich dürfen bei dieser Show auch die übrigen Texas-Hits wie etwa „Summer Son“, „Inner Smile“ und „Say What You Want“ nicht fehlen.

Tickets: bis 49.55 €

BERLINESCH ALZETTE / LUXEMBURGFRANKFURTHAMBURGKÖLNSTUTTGART-WANGEN
Michael Schulte - Highs & Lows Tour 2021/2022
10.10.2021 - 11.10.2022

Michael Schulte - Highs & Lows Tour 2021/2022

„Beruhigend, lebensfroh und voller Energie“ ( FFH ), so kennt man MICHAEL SCHULTE bei allem was er tut. Nachdem sich der Singer-Songwriter mit „You Let Me Walk Alone“ beim Eurovision Songcontest 2018 in die Herzen aller Zuschauer gesungen hat, könnte auch 2019 nicht besser für ihn laufen: Nach ausverkauften Konzerten auf seiner „Dreamer“ Tour, ist er mit seiner Radiohymne „Back To The Start“ und weiteren Songs auf zahlreichen Festivals und Open-Airs quer durch ganz Deutschland unterwegs. Mit seinem Sommer-Hit und seiner kommenden Single „All I Need“ (VÖ 16.08.19) liefert er gleichzeitig den ersten Vorgeschmack auf seinen nächsten großen musikalischen Coup: Das anstehende Album „highs & lows“ (VÖ 25.10.19).

Mit dem Album-Titel verspricht MICHAEL SCHULTE seinen Fans auch weiterhin ehrliche, ungeschönte und vor allen Dingen persönliche Einblicke in sein Leben: „Aus den Tiefen des Lebens gestärkt rauskommen und die Höhen genießen und zu schätzen wissen – Das ist das große Thema auf diesem Album.“ Mittlerweile Familienvater, hat sich sowohl das Songwriting, als auch das Privatleben von MICHAEL SCHULTE verändert: „Musikalisch gehen die Album-Songs sehr stark in die Richtung der letzten drei Singles, auch wenn man natürlich ein paar neue Sachen ausprobiert. Was einem aber sicherlich auffällt ist, dass die Inhalte und Texte der Songs teilweise anders sind – denn ich bin mittlerweile in einem ganz anderen Abschnitt meines Lebens angelangt und setze mich mit anderen Themen auseinander.“

Diese spürbare Nahbarkeit schätzen Fans und Medien gleichermaßen: Nicht umsonst wird ihm trotz „Schulte-Fieber“ ( Focus ) nachgesagt, dass er immer „bodenständig, symphatisch, norddeutsch“ geblieben ist ( t-online ). Spätestens bei der Verleihung des Bambi-Publikumspreises zeigte MICHAEL SCHULTE, dass er auf seinem Weg nach „You Let Me Walk Alone“ mit sicher nicht alleine ist – und dieser noch lange nicht vorbei ist. Auf seiner „highs & lows“ Tour 2020 wird er einen Blick in den Rückspiegel, gleichzeitig aber auch in die Zukunft wagen.

Tickets: 33.95 - 41.50 €

BERLINDRESDENFRANKFURTFREIBURGHAMBURGHANNOVERKIELKÖLNLEIPZIGMAGDEBURGMÜNCHENOLDENBURGSTUTTGART
Panda Lux
02.12.2021 - 17.12.2021

Panda Lux

Tickets: 12.00 - 18.30 €

BREMENERFURTHAMBURGMAINZMÜNCHENWOLFSBURG
Madison McFerrin
09.10.2021 - 10.10.2021

Madison McFerrin

Ja, sie hätte vermutlich einfach die Tochter von Bobby McFerrin sein können. Und Dank ihrer beeindruckenden Stimme hätte sie vermutlich ohne große Probleme eine große Karriere in einem Genre einschlagen können, indem ihr Vater nichts Geringeres als eine stilprägende Ikone ist. Aber Madison McFerrin verlässt sich nicht allein auf Ihre einzigartige Stimme, sondern verbindet sie geschickt mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Jazz. R&B und Soul. Und schickt sich an damit nicht nur die Fußstapfen Ihres Vaters zu füllen, sondern Acapella auch endlich wieder cool zu machen.

Im Dezember 2016 brachte Madison McFerrin zunächst mit Finding Foundations: Vol 1 ganz klammheimlich ihren eigenen gefühlvollen Blick auf Acapella in die Welt. DJ Gilles Peterson schnappte sich draufhin kurzerhand ihren herausragenden Track No Times to Lose für seine Brownswood Bubblers Compilation. Und bereits im Vorfeld Ihres ausverkauften Live-Debüts äußerte sich die New York Times: „[Madison McFerrin] shows wonderful vocal dexterity, deftly swerving from sharp, clearly enunciated staccato bursts to fluttery, free-form melismata.”

Im Februar 2018 bekamen ihre Zuhörer dann mit Finding Foundations: Vol 2 endlich mehr von ihrem unverwechselbaren Sound zu hören, den Questlove passenderweise als soul-appelle betitelte. Ihr SXSX-Debüt 2018 veranlasste dann die legendäre KCRW-DJ Anne Litt zu der Bemerkung: “there’s some sort of joy and beauty in the way that she performs that really drew me in all that much more.”

Das Pitchwork Magazine erklärte in einem Rising Artist Profil “Madison McFerrin is making a cappella cool again” und lud sie prompt zum Pitchforks Rising Artist Showcase ein, gefolgt von umjubelten Auftritten beim Northside Fest, OctFest, Paris Avant Garde Showcase und dem ersten Midwinter Event am Art Institute of Chicago.


Tickets: bis 21.40 €

BERLINHAMBURG
Lena - Live 2022
02.06.2022 - 10.06.2022

Lena - Live 2022

„Dear L,
I hope this letter finds you well. This is a letter from yourself. Dear L, I know you are afraid of the mistakes you`re gonna make. It ́s your way, L. Don`t choke on your decisions. You`re allowed to have ambition. But it ́s okay, L. As long as you just listen to your mom and intuition...“

Oftmals werden wir uns in dieser schnelllebigen Zeit erst über unsere Gedanken und Gefühle klar, wenn wir sie aufschreiben. All das ungefiltert zu Papier bringen, was uns gerade durch den Kopf geht und unser Innerstes bewegt. Eine Art der Selbstreflexion, von der sich auch Lena Meyer-Landrut auf ihrem aktuellen Album leiten lässt. Nach dem Release ihres letzten Longplayers „Crystal Sky“ im Jahr 2015 hat sich die 27-jährige Sängerin eine kreative Auszeit genommen, um den medialen Lärm um ihre Person auszublenden, tief in sich hinein zu horchen und in Ruhe ihre musikalische wie auch persönliche Mitte zu finden. Ein erkenntnisreicher Selbstfindungsprozess, den Lena auf ihrem fünften Studiowerk festgehalten hat: Auf „Only Love, L“ präsentiert sich die Musikerin heute so verletzlich, aber auch so kämpferisch und selbstbewußt wie nie zuvor.

Kontinuierliche Weiterentwicklung, ständige Veränderung und der Wille, niemals stehen zu bleiben waren schon immer die Schlüsselwörter im künstlerischen Schaffen von Lena Meyer-Landrut. Nach den vier Edelmetall-verzierten Vorgängeralben „My Cassette Player“ (2010, 5-fach Gold), „Good News“ (2011, Platin), „Stardust“ (2012, Gold) und „Crystal Sky“ (2015, Gold) sowie unzähligen Auszeichnungen vom MTV Europe Music Award über den Deutschen Fernsehpreis, die Goldene Kamera, den Kids Choice Award bis zur 1Live Krone, der Goldenen Henne und dem ECHO hat Lena ihre neu gewonnene Stärke kürzlich schon mit den beiden Vorab-Outtakes „Thank You“ und „Don`t Lie To Me“ demonstriert. Mit „Only Love, L“ hat sie nun den nächsten Schritt auf ihrem Pfad gemacht. Inspiriert von ihrer Signatur, die sie am Ende von Briefen oder Emails verwendet, erzählt sie auf ihrem aktuellen Album vom Hinfallen und vom Wiederaufstehen. Von Selbsterkenntnis, von Stärke. Von Selbstliebe. Und davon, diese Liebe auch an andere weiterzugeben. „Es geht darum, alles mit einem positiven Gedanken abzuschließen“ erklärt Lena die Philosophie hinter dem Plattentitel.

Dancefloor statt Drama, so ihre neue Leitmaxime, die Lena gemeinsam mit dem Berliner Producer-Team Beatgees (Cro, Alice Merton) und Songwritern wie Joe Walter (Alma, Jennifer Rostock) oder Pasqual Reinhardt (Felix Jaehn, Alvaro Soler) auf 13 tanzbaren Urban Pop- Tracks umgesetzt hat. Vertonte Momentaufnahmen ihrer ganz persönlichen Entwicklung und der Welt um sie herum. „Nach dem letzten Album habe ich mich komplett von der Außenwelt abgeschirmt und kaum mehr etwas von mir hören oder sehen lassen. Während dieser Abkapselung habe ich wahnsinnig viel aufgeschrieben. Ich habe jeden Gedanken und jedes Gefühl wie Träume behandelt und sofort schriftlich festgehalten. Alles sollte so rein und unverfälscht wie möglich eingefangen werden. Während dieser Zeit habe ich unglaublich viel über mich selbst gelernt. Diese Art von Schreibtherapie war wie eine Art Tagebuch, dessen einzelne Einträge in verschiedensten Formen in die Songs eingeflossen sind.“

Auf „Only Love, L“ beleuchtet Lena Meyer-Landrut die unterschiedlichen Arten der Liebe: Die romantische Liebe genauso, wie die platonische und die körperliche. Aber auch die Selbstliebe, wie die Sängerin schon auf dem Opener „Dear L“ zeigt: Einem tief berührenden Brief der heutigen Lena an ihr 18 Jahre junges Ich: Ein noch unerfahrenes und manchmal ganz schön vorlautes Teenie, das im Jahr 2010 gerade frisch den Eurovision Song Contest gewonnen hatte und sich erst einmal in der großen und unbarmherzigen Entertainmentwelt zurechtfinden musste. „Diesen Brief hätte ich damals gerne bekommen“, so Lena weiter. „Es geht darum, keine Angst vor Fehlern zu haben und alles so zu nehmen, wie es kommt. Alles, was im Leben passiert, hat seinen Grund. Ich rate mir selbst in dem Text, gelassener zu sein. Wenn ich gewisse Dinge nicht getan hätte, wäre ich nicht da, wo ich heute bin. Natürlich gibt es Sachen, die ich retrospektiv betrachtet anders gemacht hätte. Doch vor die Wahl gestellt, würde ich wahrscheinlich alles wieder genau so machen. Es geht ja darum, aus seinen Fehlern zu lernen und sich zu weiter zu entwickeln. Dafür muss man sie aber erst einmal begehen. Es gibt für mich keine Tiefpunkte, sondern nur Wendepunkte.“

Lena hat nichts zu bereuen, sondern lebt nur den Moment. Positives Denken, das sie in mal exotisch-tanzbaren Sommer-Vibes („Thank You“, „Life Was A Beach“, „Don`t Lie To Me“), mal in nachdenklich-entschleunigten Downbeats („Private Thoughts“, „Love“, „Boundaries“) kanalisiert. Jede Menge Futter für Hirn und Beine. So wie in dem motivierenden Mutmacher- Song „Scared“, der vom Akzeptieren der eigenen Ängste erzählt. „Ich habe für mich einen Weg gefunden, wie ich mit gewissen Erfahrungen im Leben umgehe“, bekennt Lena. „Wir laufen gerne vor unseren Ängsten oder vermeintlich negativen Gefühlen davon. Doch wenn man erst einmal den Mut gefunden hat, sich ihnen zu stellen, verlieren sie schnell ihren Schrecken. Ich mache mich auf den neuen Songs sehr transparent und dadurch auf gewisse Weise natürlich auch angreifbar. Andererseits bringt diese Verletzlichkeit auch eine neue Stärke mit sich“, wie sie in den Stücken „Boundaries“ und „Skinny Bitch“ schildert, die sich mit der oftmals verzerrten Wahrnehmung ihrer Person in den Boulevardmedien beschäftigen.

„Der Song `Boundaries` handelt von gegenseitigem Respekt und davon, persönliche Grenzen zu akzeptieren. Wer heute zu viel von sich preisgibt – ganz egal ob, in den klassischen oder in den Sozialen Medien – wird schnell zum Freiwild erklärt und somit zum hemmungslosen Abschuss freigegeben. Obwohl ich in dieser Hinsicht schon gelassener geworden bin, finde ich gewisse Grenzen wichtig. Ich möchte mich der Öffentlichkeit nicht verschließen, aber es gibt ganz klar Dinge, die unter die Gürtellinie gehen. Und ich denke, dass es auch verstanden werden sollte, wenn man seine Grenzen vernünftig erklärt.“ Darauf einen hochprozentigen Absacker für die Nerven, den Lena mit dem augenzwinkernden „Skinny Bitch“ serviert. Denn wenn dir das Leben Zitronen in Form von Gerüchten oder Halbwahrheiten vorwirft, mix` sie mit einem Schuss Wodka und ein wenig Soda. Fertig ist der „Skinny Bitch“-Cocktail! „In dem Song geht es darum, was mir in den letzten Jahren für ein Müll von der Yellowpress angedichtet wurde. Heute nehme ich das nicht mehr wirklich ernst, sondern amüsiere mich darüber. Ich bin mir darüber bewußt, dass man nicht mich als Menschen, sondern das angreift, was ich als Projektionsfläche biete.“

Auf „Stuck Inside“ geht es dagegen um die andere Seite der Medaille: „Um mein persönliches Verhalten gegenüber der Öffentlichkeit, das phasenweise auch nicht immer ganz fair war. Doch niemand ist perfekt. Man kann nicht die ganze Welt verändern, aber man kann bei sich selbst anfangen und seine Denkweise ändern. Die Ruhe der letzten Zeit hat mir großes Vertrauen geschenkt, offener zu sein, was meine Gefühle und Gedanken angeht. Es ist eine tolle Sache, diese Dinge in meiner Musik verarbeiten zu können. So langsam entwickelt sich die Musik von einem Beruf, der mir unendlich viel Spaß macht, zu einem wirklichen Outlet für meine Emotionen. Genau diese Offenheit möchte ich mit meinem Publikum teilen!“

„Only Love, L“ erreichte jeweils Platz 2 der Album- und iTunes-Charts, die aktuelle Single „Better“ konnte sich an der Spitze der Airplaycharts (#1) positionieren.

Tickets: 46.84 - 52.75 €

BERLINDÜSSELDORFFRANKFURTHAMBURGLEIPZIGMÜNCHENSTUTTGART
Chris Norman & Band - Forever Tour 2022
22.02.2022 - 20.03.2022

Chris Norman & Band - Forever Tour 2022

Mehr als vier Dekaden nach seinem ersten Plattenvertrag mit der Kultband Smokie, nach unzähligen Nr.1-Hits und vielen Millionen verkauften Tonträgern sowie einer beispiellosen Solo-Karriere hat der charismatische Superstar im letzten Jahr mit seinem 70. Geburtstag sein ganz persönliches Jubiläum gefeiert. Um dieses besondere Ereignis auch mit seinen deutschen Fans feiern zu können, kommt der Familienmensch Chris Norman 2022 auf große Deutschland-Tour. Zusammen mit seiner Band präsentiert er auf ausgewählten Bühnen nicht nur die eigenen großen Solo-Hits, sondern auch seine persönlichen Lieblingssongs und die erfolgreichsten Kompositionen von Smokie.

Chris Norman gehört zu der Generation von Musikern, für die es immer wieder ein großes Vergnügen ist, auf der Bühne zu stehen und mit seiner Band live Musik zu machen. Die Konzerte dieses Ausnahmekünstlers sind ein Feuerwerk an erstklassiger Rockmusik. Wo Chris Norman draufsteht, bekommen die Fans auch verlässlich alles, was ein großartiges Chris Norman-Konzert ausmacht – seine unverkennbare Reibeisenstimme, gefühlvolle Balladen und authentischen, echten Rock.

Tickets: 39.90 - 70.90 €

BERLINBOCHUMCHEMNITZDRESDENERFURTFRANKFURTGERAHALLE / SAALEHAMBURGHANNOVERKIELLEIPZIGMAGDEBURGROSTOCKSTUTTGARTZWICKAU
Lionel Richie - Hello Tour
22.06.2022 - 02.08.2022

Lionel Richie - Hello Tour

Wegen der andauernden Covid-19 Pandemie und des damit einhergehenden behördlichen Veranstaltungsverbotes musste die für diesen Sommer geplante “Hello” Tour auf den Sommer nächsten Jahres verschoben werden. Die Nachholtermine stehen nun fest, und Lionel Richie wird seine Konzerte im Sommer 2021 am 23.06. in Wiesbaden (Brita Arena), am 25.06. in Halle (Peißnitz Insel), am 26.06. in Berlin (Zitadelle), am 29.06. in Hamburg (Stadtpark) und am 15.07. in München (Tollwood Festival) nachholen.
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, weitere Tickets sind ab sofort verfügbar.

Der internationale Superstar Lionel Richie hat eine Diskographie mit Alben und Singles, die ihresgleichen sucht.
Seine Musik ist Teil der DNA der Popmusik; Richie ist einer von nur zwei Songwritern in der Geschichte, die neun Jahre in Folge ein Nummer Eins Album hatten. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben weltweit, einem Oscar®, einem Golden Globe®, vier Grammy Awards®, der Auszeichnung Music Cares Person of the Year 2016 und Kennedy Center Honoree 2017. Im März 2018 hinterließ Richie im TCL Chinese Theatre IMAX in Hollywood seine Hand- und Fußabdrücke in Zement – eine der ältesten Auszeichnungen in Hollywood. Vor kurzem erhielt er den Ivor Novello PRS for Music Special International Award. Geboren in Tuskegee, Alabama, ist der Musiker und Sänger eine wahre Ikone.

Lionel Richie ist bekannt für seine Mega-Hits "Endless Love", "Lady", "Truly", "All Night Long", "Stuck on You", "Hello", "Say You, Say Me", "Dancing on the Ceiling" und schrieb einen der wichtigsten Popsongs der Geschichte mit, "We Are the World", für ‚USA for Africa’. Sein Songkatalog umfasst auch sein Frühwerk mit The Commodores, wo er einen bahnbrechenden Stil entwickelte, der sich den Genre-Kategorien widersetzte und Smash Hits wie "Three Times a Lady", "Still" und "Easy" umfasst.

Richie war in den letzten beiden Staffeln Jurymitglied bei ABCs American Idol und ist auch für die Saison 2019-20 zurückgekehrt.

Mit seiner neuesten All The Hits, All Night Long Tour, hat Richie weltweit Arenen mit einer Setlist seiner leuchtensten und besten Hymnen ausverkauft. In den letzten Jahren war er zudem Headliner auf Festivals wie Bonnaroo, Outside Lands und Glastonbury und zog mit mehr als 200.000 Teilnehmern das größte Publikum aller Zeiten an.

Tickets: bis 183.00 €

BERLINBONNHALLE (SAALE)HAMBURGKLAMLUDWIGSBURGMÜNCHENWIESBADEN
Simple Minds - Celebrating 40 Years of Hits Live
05.03.2022 - 27.06.2022

Simple Minds - Celebrating 40 Years of Hits Live

Die Simple Minds sind musikalische Pioniere – und das seit 40 Jahren. Sie haben die Post-Punk-Ära bestimmend geprägt, als der wütende Krach von 1977 in tausenderlei Sounds zersplitterte. Sie haben den stylischen Art-Rock von David Bowie genauso organisch in ihre Songs übernommen wie das elektronische Disco-Geplucker von Donna Summer. Sie haben sich und ihre Musik vielfach gedreht, verwandelt und erneuert. Die Simple Minds wurden zu einer der größten Bands des Planeten, standen mit ihrem Überhit „Don’t You (Forget About Me)“ an der Spitze der US-Charts und mit fünf ihrer Alben in Großbritannien auf Platz eins.

Sie haben 60 Millionen Platten verkauft und die größten Stadien der Welt bis auf den letzten Platz ausverkauft. Oder um es mit den Worten von Jim Kerr zu sagen: „Ich bin immer sehr stolz, wenn die Leute fragen: Welche Simple Minds meinst du? Die Avantgarde, die Art-Rocker, die Popband, das Ambient-Projekt, die Instrumentalgruppe, die politischen Texter, die Folker, die Stadionrocker? All diese Stile gleichzeitig zu beherrschen war immer die Quintessenz der Simple Minds und etwas ganz Besonderes.“ Das war und ist der Motor, der die beiden Gründungsmitglieder undKindheitsfreunde, Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, schon immer und bis auch heute, nach 40 gemeinsamen Jahren, antreibt. Dieses Jubiläum wollen die Simple Minds angemessen feiern. Zum einen erscheinen Anfang November das Best-of-Album „40: The Best Of – 1979-2019“ und bereits Anfang Oktober das monströse Vier-CD-Live-Album „Live In The City Of Angels“ mit Songs aus allen Dekaden, mit allen großen Hits und selten gespielten Stücken – zur Erinnerung: die erste und überaus erfolgreiche Live-Platte hieß „Live In The City Of Light“.

Zum anderen gehen die Simple Minds auf eine riesige Welttournee, die sie für sage und schreibe 15 Termine auch zu uns nach Deutschland führt. Auch wenn dabei Musik aus allen Teilen der langen und sehr erfolgreichen Karriere gespielt wird und mit Sicherheit alle Fan-Favoriten dabei sein werden, legen Kerr und Burchill doch großen Wert darauf, auch heute noch kreativ zu sein. „Wir sind keine Rockband, die sich gleich bleibt. Andererseits haben wir nicht das Line-up gewechselt, um cool zu wirken“, sagt Kerr. „Wir machen das weil es großartig ist, so viele unglaubliche Musiker an Bord zu haben. Ich bin sehr dankbar für das, was wir erreicht haben, aber ich bin auch immer noch verrückt genug zu glauben, dass wir immer neue Höhen erreichen können. Darum machen wir das, was wir tun: Songs schreiben, Platten aufnehmen, live spielen.“ Und Burchill ergänzt: „Es gab viele Inkarnationen der Simple Minds, aber wir haben immer unsere Identität bewahrt. So ein Vermächtnis kann eine Bürde sein, wenn man das zulässt. Aber für uns war es ein stetiger Antrieb.“ Wenn zwei Musiker nach all den erfolgreichen Jahren immer noch so heiß darauf sind, live zu spielen, wenn sie es schaffen, sich immer wieder neu zu erfinden wie zuletzt mit der gefeierten Platte „Walk Between Worlds“, und wenn eine Band immer noch so überzeugend gute Konzerte spielt wie die Simple Minds, kann man ihnen nichts anderes wünschen als: Alles Gute zu 40 Jahren und viele, viele wunderbare Auftritte im kommenden Frühjahr!

Tickets: bis 264.69 €

AURICHBERLINBIELEFELDBREMENERFURTERLANGENESCH ALZETTE / LUXEMBURGFREIBURGHAMBURGHANNOVERKÖLNLUDWIGSBURGMÜNSTEROFFENBACH AM MAINRAVENSBURGSAARBRÜCKEN
Zola Blood
07.10.2021 - 17.10.2021

Zola Blood

Synthies aus der Traumwelt
Erlebt die Elektroband im Februar 2021 live


Nach der Veröffentlichung der Singles „Two Hearts“ und „Silver Soul“ kündigte das Londoner Quartett nun vier Konzerte in Deutschland an und lässt Fans auf ein neues Album hoffen. Erlebt die Elektro-Band mit ihrem träumerischen Sound am 9. Februar im Helios 37 in Köln, 10. Februar im Häkken in Hamburg, 11. Februar im Berliner Frannz und am 19. Februar im Folks! Club München.

Alles begann auf einer Erstsemesterparty in Sheffield, wo sich Ed und Matt kennenlernen und entschließen, gemeinsam zu jammen. Die Geburtsstunde von Zola Blood. Die zwei Musiker ziehen nach London, treffen dort auf Sam und Paul. Ihr Sound bewegt sich weg von rockigen Gitarrenriffs, dafür halten Synthesizer und elektronische Klänge Einzug.

2014 erscheint mit „Meridian“ ihre erste EP mit vier Songs, die für Aufmerksamkeit bei Liebhabern der elektronischen Musik sorgt. Diesem Release hört man an, wohin die Reise geht - gut arrangierte Beats, markante Synthies und eine einzigartig klare Stimme lassen Zola Blood aus der Masse der Indie-Elektro-Bands herausstechen.

In den folgenden Jahren bringt das Quartett regelmäßig Singles wie „Heartbeat“ und „Islands“ (beide 2016) sowie „Good Love“ oder „Nothing“ (beide 2017) auf den Markt, bevor sich Fans auf den ersten Longplayer freuen können.

Da Zola Blood eine ganz klare Vorstellung von ihrem Album haben und sich von Niemandem hineinreden lassen wollen, finanzieren sie „Infinite Games“ (2017) erfolgreich über eine Crowdfunding-Aktion. Fast minimalistisch tragen die zehn Songs voller Melancholie, Ruhe und Unaufdringlichkeit den Hörer mit ihrem organischen Synthie-Sounds in eine träumerische Parallelwelt. Die Stimme Matt Guests drängt sich dabei nicht in den Vordergrund, ist aber für die Klangwelt von Zola Blood essentiell und sorgt für einen unverkennbaren Sound.

2018 waren Zola Blood schon einmal als Support von Rüfüs Du Sol in Deutschland unterwegs. Wer damals nicht die Gelegenheit hatte, die Londoner live zu sehen oder einfach auf gut gemachten Elektro-Sound steht, kann die Band im Februar 2021 in Deutschland live erleben.

Tickets: 21.40 - 22.49 €

BERLINHAMBURGKÖLNMÜNCHENWIEN
Silbermond - Open Air
26.05.2022 - 03.09.2022

Silbermond - Open Air

Stefanie Kloß, Johannes und Thomas Stolle und Andreas Nowak werden im Januar 2020 auf ihre eigentliche Heimat, die Bühne, zurückkehren – um mit den SILBERMOND-Fans wieder auf Tuchfühlung zu gehen.

Nach rund anderthalb Jahrzehnten im Musikgeschäft, nach mehr als 6 Millionen verkauften Tonträgern, hunderten von ausverkauften Konzerten, dutzenden von Gold- und Platinauszeichnungen, nach Hymnen wie „Durch die Nacht“, „Symphonie“, „Das Beste“, „Irgendwas bleibt“, „Leichtes Gepäck“ und „B 96“, nach so vielen Jahren „on the road“ und im Studio – was kann das Publikum, was kann die Band selbst sich da noch wünschen? Vielleicht einfach, dass die Reise weitergeht!

Stefanie Kloß: „Musik zu machen und sie dann gemeinsam auf die Bühne zu bringen – das bedeutet uns so unglaublich viel, das ist das, was uns immer wieder antreibt, immer schon angetrieben hat. Dass sich im Privaten Dinge natürlich auch ändern und weiterentwickeln, ändert daran nichts und macht es ehrlichgesagt sogar noch spannender und schöner.“

Johannes Stolle: „Als wir mit ,Leichtes Gepäckʻ so viel auf Achse waren, kam am Ende auch das Heimweh. Aber jetzt ist die Sehnsucht nach der Bühne wieder da und groß. Wir brennen darauf endlich wieder als Band gemeinsam mit unseren Fans zu feiern, und wir freuen uns daher tierisch auf die beiden Open Airs in 2019 und darauf, es mit der ,ARENA TOURʻ in 2020 mal wieder richtig krachen zu lassen.“

Von 1998 bis auf den heutigen Tag sind Stefanie, Johannes, Thomas und Andreas gemeinsam musikalisch unterwegs, seit 2002 unter dem Namen SILBERMOND. Mit ihren deutsch betexteten Songs und der ganz speziellen Magie, die ihre Live-Auftritte auszeichnet, trifft die eingeschworene Gang aus Bautzen schon unmittelbar zu Beginn ihrer Karriere direkt den Nerv des Publikums, mit dem Erscheinen des 1. Studioalbums im Jahr 2004 folgt der endgültige Durchbruch der Band SILBERMOND … der Rest ist Geschichte.

Im Rahmen des Live-Zyklus zu ihrem letzten Album „Leichtes Gepäck“ lockten SILBERMOND mit mehr als 300.000 Besuchern so viele Fans wie noch nie auf ihre Konzerte.
Mit den 15 Konzerten der „ARENA TOUR 2020“ setzt die Band für sich noch einmal neue Maßstäbe – dieser Tour-Block ist der am größten aufgezäumte in der bisherigen Band-Historie!

Tickets: 49.50 - 124.50 €

AACHENBOCHUMDRESDENECKERNFÖRDEGIESSENGMUNDENGRAZLEBACHLÖRRACHOSTERHOLZ-SCHARMBECK
Melissa Etheridge
27.06.2022 - 15.07.2022

Melissa Etheridge

"Ich habe lange über den ersten Eindruck dieses Albums nachgedacht", sagt Melissa Etheridge über die Wahl des Titels, der zu ihrem neuen Album The Medicine Show führen soll. "Es unterscheidet sich sehr von allen anderen Songs auf dem Album", sagt sie. "Aber es hat so viel damit zu tun, wo ich gerade bin.“

Und Sie trifft es. Der Song eröffnet das Album mit Power und Kraft, lauten Gitarren, hämmernden Trommeln, angefüllt mit Feuer und Intensität von Produzent John Shanks.

Lasst uns alle zur „Medicine Show“ gehen!

Melissa Etherigde ist eine der weiblichen Rock Ikonen überhaupt. Ihr hochgelobtes gleichnamiges Debüt Album „Melissa Etheridge“ erreichte Doppelplatin. Ihre Popularität gründete sich auf eingängige Songs, wie „Bring me some water“, „No Souvenirs“ und Ain’t it heavy“, was ihr schließlich den ersten Grammy als beste weibliche Rock Vokalistin einbrachte. Kommerziell und künstlerisch auf den Zenit kam sie mit ihrem vierten Album „Yes, I am“ und den enthaltenen Megahits „I am the only one“ und Come to my window“, einem Song voller knisternder Leidenschaft, der ihr schließlich den zweiten GRAMMY bescherte. Mehr als zweieinhalb Jahre hielt sich das sechsfach-Platin Album in den Charts. 2007 bekam Melissa Etheridge auch einen OSKAR für den besten „Original Song“ des Jahres . Am Broadway debütierte sie 2011 als „Jimmy“ in Green Day’s Rock Oper „American Idiot“, wo sie Billie Joe Armstrong für eine Woche ersetzte. Ebenso bekam sie einen Stern am Hollywood Walk of Fame.

Tickets: bis 200.00 €

BERLINBONNDRESDENHAMBURGHANNOVERMÜNCHENNÜRNBERGPRATTELNSTUTTGARTZWICKAU
Fewjar - Pace Tour 2022
07.04.2022 - 07.05.2022

Fewjar - Pace Tour 2022

Die Band Fewjar hat einen langen Aufstieg aus dem Hades (ihr Berliner Studio) hinter sich und in der dünnen Luft der progressiven Musikszene Deutschlands knistert es.

Denn mit ihrem kommenden Album "Pace" (VÖ Ende 2020) sind sie bereit für die Abfahrt durch die Serpentinen der Musiklandschaft. "Wir wollen nicht cool sein, denn Coolness bedeutet heutzutage für viele Gleichgültigkeit. Musik darf uns wehtun. Wir sind die Antithese zu ‘Alles ist Gut’, die nicht bedeutet, dass man nicht trotzdem in Euphorie ausbrechen darf." Fewjar haben den Kopf in den Wolken, doch die treibenden Beats verlassen nie den Boden. Und ja, vielleicht bringen die ungewollten Söhne des Yacht Rocks sie zurück. Die Tränen auf der Tanzfläche.

Im Herbst kommen Fewjar auf Pace Tour 2020

Tickets: 24.90 - 29.10 €

BERLINBREMENDORTMUNDDRESDENHAMBURGHANNOVERKARLSRUHEKÖLNMÜNCHENNÜRNBERGWIESBADEN
Til
25.09.2021 - 25.04.2022

Til

Auf der ersten Headline-Tour von TIL erwartet euch eine energiegeladene Live-Show, berührende deutsche Texte, Supports & Special Guests und ein kostenloses Meet&Greet nach jeder Show!

Eine Live-Show für die jeder seinen Arsch hoch kriegen sollte, holt euch jetzt euer Ticket!

Tickets: 8.94 €

SIEGEN
Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung - Der Wahrheit die Ehre Tour 2021
23.04.2022 - 25.06.2022

Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung - Der Wahrheit die Ehre Tour 2021

Im Jahr 2020 schließt sich für HEINZ RUDOLF KUNZE und seine Fans ein Kreis, denn: Erstmal seit Jahren stehen die deutschen Lennon und McCartney – KUNZE und Heiner Lürig – wieder gemeinsam auf einer Bühne! Nicht nur das: Ein Jahr vor seinem 40 jährigen Bühnenjubiläum dreht HRK noch einmal richtig auf: Neues Label, neues Buch, neue Platte und eine nie dagewesene Tour!

Heinz Rudolf Kunze ist wortgewandter, intellektueller Poet und Rockmusiker. Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Lola“, „Finden Sie Mabel“, „Aller Herren Länder“ oder „Leg nicht auf“ machten ihn berühmt und lieferten den Soundtrack einer ganzen Generation.

Im Frühjahr 2020 erscheinen nun zeitgleich sein neues Album „Der Wahrheit die Ehre“ und sein Buch „Wenn man vom Teufel spricht“, im Anschluss geht es für HRK auf Tour quer durch die Republik.

Im Gepäck hat KUNZE seine Band Verstärkung – 2020 in der XXL-Besetzung mit 8 herausragenden Musikern - alle großen Hits und neue Songs. Platte und Tour werden rockiger und gitarrenlastiger als je zuvor, denn: „Der Wahrheit die Ehre“ ist ein Album mit neuen Songs zwischen hoffnungsvollen Hymnen, punkigen Protestsongs, schmerzhaften Balladen und rockigen Ohrwürmern. Mit seinen intelligenten Botschaften, kritischen Texten und brillanten Songs läuft KUNZE zu Höchstform auf.

Egal ob Fan der ersten Stunde, Dauergast oder Neuling: Diesen HEINZ RUDOLF KUNZE sollte sich niemand entgehen lassen!

Tickets: 38.30 - 59.80 €

BERLINBLIESKASTELCHEMNITZCOTTBUSDORTMUNDDRESDENDÜSSELDORFERFURTHALLE / SAALEHAMBURGHANNOVERLEIPZIGMAGDEBURGMAINZMÜNCHENNEURUPPINNÜRNBERGROSTOCKSUHL

Ad