Ass-Dur - Quint-Essenz
04.03.2023 - 04.03.2023

Ass-Dur - Quint-Essenz

Ass-Dur, das sind Dominik und Florian Wagner. Zwei Männer – zwei Brüder – zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch. Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden selten einig.

Florian Wagner ist ein Virtuose am Klavier, gewinnt Gesangswettbewerbe, er kann „Atemlos“ von Mozart spielen und das schlechteste Lied der Welt. Er ist mehrfach preisgekrönt und feiert mit seinem Soloprogramm seit 2018 Erfolge. Und Dominik ist eben Dominik. Wie immer. Jetzt aber zusätzlich großer Bruder. Und das will er auch zeigen.

Das Ass-Dur-Programm der Wagner-Brüder heißt QUINT-ESSENZ, eine Show mit den Highlights von Ass-Dur und einer Menge neuer Ideen – die beliebten Ass-Dur-Klassiker selbstverständlich inklusive.

Tickets: 30.55 €

MAGDEBURG
Roland Jankowsky - Wenn Overbeck kommt - Die Lesung
12.01.2023 - 29.09.2023

Roland Jankowsky - Wenn Overbeck kommt - Die Lesung

Overbeck. In dieser Rolle tritt er gerne in so manches Fettnäpfchen, agiert auch oftmals ungezügelt am Rande der Legalität, was ihm den Beinamen "Dirty Harry von Münster" eingebracht hat. Roland Jankowsky verfügt über viele Talente. Ob als Schauspieler im TV oder Theater, Sänger oder Hörbuchsprecher - sein komödiantisches Potenzial ist unverkennbar sein Markenzeichen. Für die Lesung wechselt Jankowsky alias Kommissar Overbeck die Seiten. In den gelesenen Shortstories geht es um Killer und die Tücken, denen sich dieser Berufsstand stellen muss. Nicht jede Kugel die trifft, trifft auch den Richtigen. Der Kölner Schauspieler ist ein exzellenter Vorleser und seine Lesekunst verspricht allerbeste Unterhaltung.

Tickets: 19.35 - 34.10 €

ARNSTADTAUGSBURGBRAUNSCHWEIGDESSAU-ROSSLAUDRESDENERFURTGLAUCHAUGÜTERSLOHJENAKÖLNLEVERKUSENMAGDEBURGMÜNCHENNÜRNBERGOSCHATZPADERBORNPAPENBURGVECHTAWISMARWUPPERTAL
André Rieu - Happy Together
18.01.2023 - 01.06.2023

André Rieu - Happy Together

Er zählt zu den erfolgreichsten Live-Acts weltweit, hat über 40 Millionen CDs verkauft, 200 Gold- und über 500 Platinauszeichnungen erhalten und über fünf Millionen Facebook Fans: André Rieu, der Walzerkönig. Kaum ein anderer Superstar begeistert jedes Jahr so viele Menschen, wie der niederländische Stargeiger und sein fröhliches Johann Strauss Orchester. Wie kein Zweiter versteht es André Rieu, sein Millionenpublikum mit populären klassischen Melodien zu berühren. Ab 08. Januar 2021 kommt André Rieu endlich für achtzehn Konzerte zurück nach Deutschland.

André Rieu: „Mein Orchester und ich können es nicht erwarten, in 2021 endlich wieder für Sie zu spielen. In diesem Jahr ist alles anders. COVID-19 berührt unser aller Leben, und derzeit gilt unsere ganze Aufmerksamkeit der Sicherheit und dem Wohlergehen von meinen Fans, meinen Musikern und dem gesamten Team – alle Teil unserer großen „André – Rieu - Familie“. Aber wenn wir schon dieses Jahr nicht zusammen feiern können, dann hoffentlich nächstes Jahr umso fröhlicher!“

Die Fans dürfen sich auf unvergessliche Konzertabende freuen, mit vielen Welthits aus Film, Musical, Oper sowie Schlager, Popsongs und natürlich herrliche Walzer. André Rieu ist der festen Überzeugung, dass klassische Musik nicht nur für eine Elite, sondern für Jeden geschrieben wurde. Von der New York Times wird er daher zu Recht als „Maestro der Massen“ gefeiert. In Deutschland wird er von seinem 60- köpfigen Johann-Strauss-Orchester (das größte private Orchester der Welt), seinem Chor, internationalen Sopranistinnen und natürlich den Platin Tenors begleitet.

Auch im Social-Media Bereich ist André Rieu längst ein Star. Seine YouTube Videos haben bisher weit über eine Milliarde Aufrufe. Auf Facebook zählt der Walzerkönig über 5 Millionen Abonnenten und erreicht mit seinen Postings mehr Interaktionen als Barack Obama oder Justin Bieber.

André Rieu ist seit über 40 Jahren verheiratet und lebt mit seiner Frau Marjorie auf einem romantischen Schloss aus dem Jahr 1452 in seiner niederländischen Heimatstadt Maastricht. Das Paar hat zwei Söhne und fünf Enkelkinder. Die Konzerte 2021 finden nach den zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden COVID-19 Bestimmungen statt. Sollten die Termine verschoben werden, bleiben sämtliche Tickets automatisch gültig. Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze für Ihren unvergesslichen Abend mit dem Walzerkönig auf der großen André-Rieu-Deutschlandtournee ab dem 08. Januar 2021 in ganz Deutschland und tauchen Sie ein in eine Welt voller Humor, Romantik, Tanz und natürlich herrlicher Musik.

Tickets: 26.00 - 236.00 €

BERLINERFURTFRANKFURTHANNOVERLEIPZIGMAGDEBURGMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERGROSTOCKSTUTTGART
Lars Reichow - Ich! - Neues Programm
03.12.2022 - 27.07.2023

Lars Reichow - Ich! - Neues Programm

»Ich!» - Das neue Programm.

Lars Reichow hat ein neues Bühnenprogramm geschrieben. »Ich» ist mehr als ein Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur oder das Richten einer Strähne.

Mit »Ich!» gelingt dem musikalischen Humanisten ein kabarettistischer Vergnügungskurs für den Umgang mit Selbstgefälligkeit und Selbstverliebtheit unter den Menschen.

Endlich wieder Spaß dabei, in den Spiegel zu schauen. Wir müssen lernen, mehr über uns selbst zu lachen und uns nicht so wichtig zu nehmen.

Courage. Mut. Haltung. Moral. Es tut gut, an andere zu denken, ohne immer sofort an sich selbst erinnert zu werden.

Auf dem Weg zur Zurückhaltung und zur bedingungslosen Bescheidenheit bringt der nach eigener Einschätzung „beste Kabarettist im gesamten deutsch-sprachigen Raum“ sein humoristisches Manifest auf die Bühne. Ein Programm ohne Skrupel und ohne jeden Selbstzweifel! Ideal für Charismatiker und Radiologen – als Fortbildung steuerlich anerkannt für Schauspieler und Maskenbildner!

»Ich!» – An der Grenze zum Wir, tief im Inneren des Selbst auf der Suche nach Lob und Anerkennung. In Zeiten stürmischen Beifalls und nicht enden wollender „Bravo“-Rufe ist es gar nicht so leicht, sich Gehör zu verschaffen.

Reichow ist »Ich!» - Die Rolle seines Lebens!

Tickets: 19.45 - 36.25 €

DARMSTADTDIETZENBACHESCHWEILERKAISERSLAUTERNKOBLENZRATINGENWETZLAR
Andrea Bocelli
15.07.2023 - 20.11.2023

Andrea Bocelli

Tickets: 50.40 - 328.00 €

BERLINKLAGENFURTLEIPZIGMANNHEIMOBERHAUSENWIENZÜRICH
The Music of Hans Zimmer & Others - A Celebration of Film Music
17.12.2022 - 19.03.2023

The Music of Hans Zimmer & Others - A Celebration of Film Music

Einmalige Klangwelten mit Orchester, Chor, Solisten und Lichtinszenierung

The Music of
HANS ZIMMER
& Others

A CELEBRATION OF FILM MUSIC


Die Klangwelten von Hans Zimmer in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten / u.a. mit der Musik aus Fluch der Karibik, König der Löwen, Mission Impossible, Batman, Dark Knight, Inception, Interstellar, Dunkirk, Superman, Gladiator / der Vorverkauf hat begonnen

Mit Fanfaren ins Filmmusik-Konzert: die großartigen symphonischen Klangwelten von Hans Zimmer sind erstmals in Ihrer Stadt in einem einmaligen Konzert zu erleben. Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films so sehr geprägt wie der Oscar-, Globe- und Emmy-Gewinner. Die Besucher erwartet ein besonderer musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Lichtinszenierung.

Der deutschstämmige Hans Zimmer wurde mit „Rain Main“ berühmt und hat seitdem zahlreichen Mega-Hits aus Hollywood zu Erfolg und dramatisch-emotionaler Wirkung verholfen, so u.a. „Mission Impossible II“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“ sowie „Interstellar“ und „Batman“. Für den Filmscore zu Christopher Nolans „Dunkirk“ erhielt Hans Zimmer 2018 seine elfte Oscar-Nominierung.

Das Publikum wird auch interessante Hintergrund-Storys erfahren, etwa wie Hans Zimmer den Anfang von Gladiator mit Ridley Scott komplett veränderte und im Gesangstext zu König der Löwen in der Landessprache eine Botschaft gegen Apartheid reinschmuggelte und dem großen Disney-Konzern erzählte, es ginge um Schmetterlinge....

„The Music of Hans Zimmer & Others – A Celebration of Filmmusic“ wird von dem Hollywood Philharmonic Orchestera sowie einem Chor und internationalen Solisten präsentiert, mit einer beeindruckenden Lichtshow, Projektionen sowie ausgewählten Filmeinspielungen. „The Music of Hans Zimmer & Others – A Celebration of Filmmusic“ ist ein unvergessliches audiovisuelles Konzertereignis.

Tickets: 32.35 - 102.40 €

BERLINBIELEFELDBONN / BEUELBREMENCELLECOTTBUSDÜSSELDORFERFURTFREIBURGGRAZHAMBURGHANNOVERINNSBRUCKKÖLNLEVERKUSENLINZLÜBECKMAINZMANNHEIMMÜNCHENNÜRNBERGOLDENBURGPADERBORNREGENSBURGSIEGENSTUTTGARTWIESBADENWOLFSBURGWÜRZBURG
Max Goldt liest
21.01.2023 - 23.03.2023

Max Goldt liest

Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet. Daniel Kehlmann

Tickets: 10.96 - 27.70 €

GÖTTINGENKÖLNSAARBRÜCKEN
Konrad Stöckel - Wenn's stinkt und kracht ist's Wissenschaft!
26.02.2023 - 26.02.2023

Konrad Stöckel - Wenn's stinkt und kracht ist's Wissenschaft!

Konrad Stöckel

Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft – UMWELT

Konrad Stöckel, der quirlige Wissenschafts-Comedian mit der Albert Einstein Frisur, bekannt aus vielen TV- und Liveshows, u.a.bei SAT 1 “Luke! Die Schule und ich" mit Luke Mockridge, bei „Immer wieder Sonntags“ in der ARD und beim „3Sat Festival“, begeistert uns in seinem neuen Programm wieder mit einem krachenden Feuerwerk der verrücktesten Live-Experimenten für die ganze Familie!

Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüfteten Geheimnissen.

Sein Thema diesmal: Unsere Umwelt. Also alles, was mit uns und der Welt um uns herum zu tun hat! In dieser amüsanten und spektakulären Wissenschaftsshow lüftet Konrad wieder so manche Geheimnisse, über die wir schon lange gegrübelt haben. All dieses und noch viel mehr zeigt er uns mit aberwitzigen Experimenten, verblüffenden Effekten zum Lernen und Lachen und wie stets mit vollem Körpereinsatz.

Die spannendsten Fragen dieses Abends: Kann Konrad mit seiner glockenklaren Stimme tatsächlich Glas zerspringen lassen? Was hat Kohlendioxid mit der Erderwärmung zu tun? Kann man mit vier Personen eine superstabile Brücke bauen? Taugt schnödes Wasser als Raketenantrieb - Und löscht es alle Brände? Schafft Konrad es auf magische Weise drei Zuschauer auf der Bühne zum Schweben zu bringen? Mit Hochdruck ergründet er zudem Tiefdruckgebiete und verrät uns, was Alkohol mit dem Wetter zu tun hat…

All dieses und noch viel mehr zeigt er uns mit aberwitzigen Experimenten, verblüffenden Effekten zum Lernen und Lachen und wie stets mit vollem Körpereinsatz!

Stimmung!

Tickets: 27.85 €

DELBRÜCK
Sarah Bosetti - Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe!
01.12.2022 - 13.09.2023

Sarah Bosetti - Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe!

Sarah Bosetti hat eine Superkraft: Sie kann Hass in Liebe verwandeln! Während sich ganz Deutschland fragt, was wir gegen die Wut und Feindseligkeit in unserer Gesellschaft tun können, versammelt sie die schönsten Hasskommentare, die sie bekommt, und macht aus ihnen lustige Liebeslyrik und witzige Geschichten. Misogynie wird zur Pointe, Sexismus zu Schmalz und irgendwo dazwischen wird das Patriarchat zu Poesie.

Sarah Bosetti findet Feminismus anstrengend und ist zugleich eine der präsentesten und witzigsten feministischen Stimmen auf Deutschlands Kabarettbühnen. Sie ist bekannt aus Die Anstalt im ZDF, Nuhr im Ersten, der ARD Ladies Night, den Mitternachtsspitzen im WDR und als Kolumnistin bei radioeins (RBB) und WDR2. Das Buch zum neuen Programm erscheint bei Rowohlt. »Bosetti ist nicht nur witzig. Ihr Kommentar zum Feminismus ist fantastisch.« – Cornelius Oettle, Stuttgarter Nachrichten

»Sarah Bosetti zeigt, was entsteht, wenn Hasskommentare auf klugen Witz und einen scharfen Verstand treffen.« – Horst Evers

»Frau Bosetti ist ein Genre für sich!« – Gerburg Jahnke

Tickets: 17.19 - 39.28 €

AACHENASCHAFFENBURGBERLINBIELEFELDDORTMUNDDUISBURG - WALSUMDÜSSELDORFESSENKIELKREFELDMÜNSTEROLDENBURGPADERBORNPOTSDAM
Ben Becker - Affe
23.02.2024 - 25.02.2024

Ben Becker - Affe

Ben Becker

Affe


Regie & Schauspiel: Ben Becker
Künstlerische Leitung: Marike Moiteaux
Dramaturgie: John von Düffel
Wenn Ben Becker spielt, geht es ums Ganze!

Wie kein zweiter Schauspieler stellt er sich bedingungslos den großen Fragen – zuletzt in „Ich, Judas“, seinem Sensationserfolg mit weit mehr als 100.000 begeisterten Zuschauern. Eine „Offenbarung“ – wie es in den sich überschlagenden Pressestimmen hieß, die durchweg die Ausnahmestellung von Ben Becker unterstreichen: nicht nur als charismatischem Schauspieler, sondern als einem Kämpfer für seine Figur und Sache, der die Schallmauer durchbricht vom Spiel zum Sein.

Auf das Menschheitsthema Verrat und Schuld in „Ich, Judas“ folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur: Der Mensch stammt bekanntlich vom Affen ab, und der Weg vom Dschungel in die Städte scheint ein weiter gewesen zu sein. Doch wie nah oder fern ist das Animalische wirklich, das im Alltag unterdrückt und bekämpft wird? Wie viel Beherrschung und Dressur ist nötig, um einen Gorilla in einen Anzugträger zu verwandeln? Und wer ist wessen Opfer?

Niemand geringerer als die Literaturikone Franz Kafka hat mit seinem Affenmenschen-Monolog „Bericht für Akademie“ diesen Riss zwischen Natur und Kultur spürbar und spielbar gemacht: anhand eines für Hagenbecks Tierpark gefangenen Affen, genannt „Rotpeter“, der schmerzhaft lernen musste, was es heißt, ein Mensch zu sein. Jetzt soll vor einer erlesenen Zuhörerschaft Rechenschaft ablegen über sein „äffisches Vorleben“. Doch das Martyrium seiner Anpassung an die vermeintliche Krone der Schöpfung stellt viele Wert- und Vorurteile auf den Kopf. Wo Wissenschaftler ihre Augenbrauen heben, ringt und redet Rotpeter um sein Leben. Wo von der „Freiheit des Menschen“ die Rede ist, sucht er verzweifelt nach einem Ausweg. Und wo über Identität diskutiert wird, stellt seine Geschichte die Frage: Wer ist die eigentliche Bestie, der Affe oder der Mensch? Genau diese Grenzziehung zwischen Mensch und Tier behandelt Friedrich Engels in seiner Schrift über den „Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen“. Diesen zweiten Text zieht Becker als Folie für seine Figur und die Geschichte seiner Naturentfremdung heran, um deutlich zu machen, dass für jeden vermeintlichen Fortschritt auch ein hoher Preis gezahlt werden muss, der sich am Ende zu dem summiert, was wir heute erleben: Artensterben, Klimawandel, Flucht auf einem unbewohnbar werdenden Planeten.

Pressestimmen zu den letzten Zwei in zumeist ausverkauften Häusern und unter stehenden Ovationen gefeierten Aufführungen „Ich, Judas“ und „Caligula“ mit und von Ben Becker:

„Große, intelligente Schauspielkunst.“(WAZ Bochum)

„Ben Beckers schauspielerische Leistung war eine Offenbarung. Eine Offenbarung dessen, was in diesem Genre machbar ist. Damit legt er die Messlatte für alle Kollegen der Weltbühnen mehr als hoch, denn was Becker zeigte, war kein »Spiel«. Es war echt, war in genau diesem Moment erlebt, gelebt, entstanden und tief empfunden, sodass sich das dem Alltag entrückte Publikum als Zeuge der hoch dramatischen Ereignisse fühlen musste und sich mit Haut und Haar dem empathischen Sog hingab“. (Traunsteiner Tagblatt)

„…. aber doch ist er allein die Aufführung, die anderen sind Gäste in seinem Reich…“ (Süddeutsche Zeitung)

„….wie Ben Becker in der Titelrolle auf der Bühne steht, ist das fast beschämend unterhaltsam, so ähnlich, als ob Peter Ustinov als Nero das brennende Rom besingt.“ (Bayerischer Rundfunk)

"Virtuos vorgetragen in einer Kirche vor gefühlt 1000 Leuten. Das kann, das schafft nur einer.“ (Thüringer Landeszeitung)

„...Eines allerdings möge,…, definitiv stehen bleiben – “Es gibt nicht viele wie ihn.“ (OM, Culturalscene Reviews)

Tickets: 42.45 - 67.25 €

BAD ELSTERERFURTNEURUPPIN
Klassik Radio live in Concert 2022
28.11.2022 - 21.12.2022

Klassik Radio live in Concert 2022

KLASSIK RADIO LIVE IN CONCERT – Das Filmmusik-Event des Jahres

Großes Kino mit berühmten Soundtracks, ein Weltklasse-Orchester und eine fesselnde Visual-Show – das ist "Die Nacht der Filmmusik". Auf Sie wartet ein unvergesslicher Abend voller Emotionen, wunderschöner Melodien und Lieblingstiteln aus den größten Kino- und Serienhighlights.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für Klassik Radio Live in Concert in den schönsten Konzerthäusern Deutschlands!

Tickets: 61.80 - 112.40 €

AUGSBURGBERLINFRANKFURTNÜRNBERGSTUTTGART
Bodo Wartke - Wandelmut
29.11.2022 - 25.11.2023

Bodo Wartke - Wandelmut

Mit seinem sechsten Klavierkabarettprogramm erforscht Bodo Wartke eine beständig, in allem wirkende Dynamik: das Wechselspiel von Stetigkeit und Wandel. Poetisch, politisch, persönlich, prägnant!

Tickets: 30.25 - 60.95 €

BERLINCOTTBUSFREIBURGGRAZHAMBURGHANAUMARBURGMARLMEINERZHAGENNÜRNBERGOSNABRÜCKPOTSDAMRHEINERIESASOESTWETZLARWIENWOLFSBURG
Die Unmöglichen - Lesung mit geballter Schauspielkunst
05.02.2023 - 25.06.2023

Die Unmöglichen - Lesung mit geballter Schauspielkunst

„Die Unmöglichen“ – Lesung mit geballter Schauspielkunst

Devid Striesow, Meret Becker, Claudia Michelsen, Ronald Zehrfeld, Matthias Koeberlin und Thomas Loibl setzen hochaktuelles Stück zur Pränatalen Diagnostik in Szene

Ein deutsches Ehepaar reist nach England, um in einer Privatklinik per In-Vitro- Fertilisation ein Kind zu zeugen. Drei Embryonen entstehen, aber nur einer wird eingepflanzt werden. In diesem Moment beginnt eine spekulative Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse zwischen Geburt und Tod. In einer Parallelmontage werden die drei möglichen Leben der Embryonen - Amelie, Max und Fabian - erzählt: Was macht das Leben glücklich? Ist die DNA wirklich der alles bestimmende Bauplan? Welches der drei Leben ist das lebenswerteste? Zu hören sind drei Möglichkeiten, die Eltern werden sich für eine entscheiden. Zurück bleiben: die Unmöglichen.

Mit Devid Striesow, der für Jan Josef Liefers an mehreren Terminen in gewohnter Präzision als glänzender Ersatz sorgt, wird der Zeremonienmeister brillant in Szene gesetzt. Wie alle Fäden bei ihm zusammenlaufen, er hauptsächlich als Erzähler fungiert und nebenbei mit viel Humor einige Nebenrollen liest, ist eine Glanzleistung. Mit besonnener Stimme und Ausdruck führt er das Publikum durch die Geschichte des Abends.

Die überbordende Spielfreude der Künstler, das begeisterte Publikum, die perfekt und durchdacht von Simone Henke besetzten Rollen, die Bandbreite der Gefühle, die an diesem Abend abgerufen werden - das funktioniert!

Tickets: 22.95 - 82.50 €

BERLINDRESDENFRANKFURT / MAINHALLE / SAALEHAMBURGLEIPZIGSTUTTGART
Dr. Mark Benecke
10.12.2022 - 23.11.2023

Dr. Mark Benecke

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, der Herr der Maden. Sein Aufgabengebiet: Blutspritzer, Spermaflecken, aber vor allem Fliegen und Maden. Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Jetzt geht Mark Benecke mit einem Infotainment-Abend auf Deutschlandtour.

Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen „Wo ist hier der Fehler?“ - Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären: Warum hat die aufgedunsene Männerleiche so lange Fingernägel? Und welche Madenart kriecht gerade aus ihrem Mundwinkel? - Fragen, die Mark Benecke keine Ruhe lassen, denn der Kölner ist für Polizeibehörden aller Herren Länder rund um die Uhr zu erreichen.

Tickets: 30.15 - 44.00 €

AACHENASCHAFFENBURGATTENDORNBAD HERSFELDBAD NEUSTADT A.D. SAALEBERLINBERNAU B. BERLINBITTERFELD / WOLFENBOCHUMBÖHLENCELLECLOPPENBURGCOTTBUSDESSAUDIETZENBACHDÖBELNDUISBURGEBERSWALDEELSTERAUE/OT ALT-TRÖGLITZ (ZEITZ)ERFURTERGOLDINGERKNERESSENFELLBACHFÜRSTENFELDBRUCKGERAGERSTHOFEN (BEI AUGSBURG)GLAUCHAUGOTHAHALBERSTADTHALLE / SAALEHAMELNHANNOVERHENNEFHERMSDORFHOLZMINDENHOYERSWERDAKASSELKÖTHENKREFELDLEIPZIGLEVERKUSENLIMBACH-OBERFROHNALINZLÖBAULÖRRACHLÜBECKMAINZMEPPENMÖNCHENGLADBACHMÜNSTER-HILTRUPNEU-ULMNEUENHAGEN BEI BERLINNEURUPPINNORTHEIMOSTERODE AM HARZPADERBORNPASSAUPFORZHEIMPÖSSNECKPOTSDAMRATHENOWREGENSBURGSAARBRÜCKENSIEGENSUHLTUTTLINGENVEITSHÖCHHEIMWEIDENWEIMARWIENWITTENBERGEWOLFENBÜTTELWORMSZEULENRODA-TRIEBESZIRNDORF
Axel Hacke
03.12.2022 - 29.04.2023

Axel Hacke

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, wie das üblich ist, nein, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat, na gut, eine Menge von dem – und das ist sehr viel: tausende Exemplare seiner legendären Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung, darunter auch die ganz aktuellen der vergangenen Monate, dazu einen Stapel von Büchern, jenes zum Beispiel über den ebenso furiosen wie entspannt-witzigen Monolog des Nachrufschreibers Walter Wemut, die großen Fragen unserer Existenz betreffend. Und natürlich geht es – in erster Linie und sehr ausführlich – um sein allerneuestes Buch: „Im Bann des Eichelhechts und andere Geschichten aus Sprachland“, ein ebenso komisches wie verträumtes und versponnenes Sprachspielbuch. So entsteht jeden Abend – wenn es gut geht (und meistens geht es doch gut) – ein neues kleines Lese-Kunstwerk, in dem die hergebrachten Trennungen von ernst und unterhaltsam nichts bedeuten, weil in so einem Abend alles drin ist, das Heitere, das Philosophische und das brüllend Lustige. Man weiß nur vorher nie so genau: was?

Foto: Thomas Dashuber
Copyright: Schauspielhaus Hamburg

Tickets: 16.56 - 33.50 €

ALTOMÜNSTER/THALHAUSENBAYREUTHBERLINBERLIN-STEGLITZDÜSSELDORFFÜRTHGÖTTINGENHALLSTADTKÖLNLEIPZIGLÜBECKNIENBURG / WESEROSNABRÜCKPOTSDAMQUEDLINBURGSAARBRÜCKENWEIMAR
Profiler Suzanne Grieger-Langer - Deppen-Detox-Tour
30.11.2022 - 17.09.2023

Profiler Suzanne Grieger-Langer - Deppen-Detox-Tour

Suzanne Grieger-Langer ist Deutschlands bekannteste Profilerin. Als Profiler Suzanne steht sie auf den größten Bühnen Europas. Ihre Shows sind legendär, unterhaltsam und mitreißend. Sie klärt auf – über Pfeifen und Psychopathen und über Menschen, die einem das Leben schwer machen. Sie ermittelt gegen Ungerechtigkeit, Betrug, Unfreiheit und miese Machenschaften. Als Influencerin, TV-Macherin, Bestseller-Autorin und mit ihren Show-Programmen erreicht sie ein Millionenpublikum – live und in den Social Media, allein mit der Kraft ihrer klaren Worte. Profiler Suzanne präsentiert eigene TV-Formate auf Apple TV, Amazon Fire TV und auf anderen Plattformen. Sie ist bekannt aus Funk und Fernsehen, zählt zu den renommiertesten Experten Europas, wenn es um Persönlichkeitsentwicklung, Sicherheit und Schutz vor Unternehmensrisiken geht. Sie kreiert mentale Sicherheitsarchitekturen für Top-Entscheider und analysiert Gegner in existenziellen Verhandlungen und Situationen. Profiler Suzanne ist Self-Made-Unternehmerin und Aufklärerin. Sie holt die Themen ans Licht, die andere gerne verbergen. Profiler Suzanne unterstützt Menschen tatkräftig und mit Mut zur Wahrheit – menschlich, kriminalistisch und mit wirkungsvoller Effizienz. Sie bildet selbst Profiler aus und macht Menschen mündig und wehrhaft in einem Alltag, in dem Mobbing, verschiedene Formen von Gewalt und ständige Unwahrheiten allgegenwärtig sind. Profiler Suzanne immunisiert und motiviert, sie macht Mut, die eigenen Potenziale maximal zu nutzen.

Tickets: bis 51.90 €

AACHENAALENBIELEFELDBOCHUMCOTTBUSFLENSBURGFRANKFURTGERAGÖTTINGENGRAZHAMBURGHEILBRONNKARLSRUHEKREFELDLINZLÜBECKMÜNSTERNEU-ULMNÜRNBERGOSNABRÜCKPASSAUROSTOCKSALZBURGSTUTTGARTTRIERWOLFSBURGWUPPERTAL
Sarah Hakenberg - Dann kam lange nichts
26.05.2023 - 26.05.2023

Sarah Hakenberg - Dann kam lange nichts

Berlin oder München? Kopenhagen, Wien oder doch eher Heidelberg?

Während andere noch darüber nachdenken, welche die schönste und lebenswerteste Stadt auf unserem Planeten ist, bricht eine kleine, gewitzte und wagemutige Liedermacherin auf ins Abenteuer und zieht nach über zwanzig Jahren in diversen Großstädten einfach mal nach Ostwestfalen.

Noch nie gehört? Ostwestfalen kennt niemand, außer den Ostwestfalen selbst. Wenn man versehentlich durch diese Region hindurch fährt, merkt man das immer daran, dass das Netz plötzlich wegbricht. Und dass es anfängt zu regnen. Es gibt keine Szenekneipen, keine spektakuläre Natur, keine Kita-Plätze - einfach nichts.

Außer Kartoffelfesten und Reha-Kliniken, was die Sache nicht unbedingt besser macht. In jedem Fall ist es ein idealer Ort, um neue Hakenberg-Hits zu schreiben: Über die Unsinnigkeit von Kreuzfahrten, über wahnsinnig gewordene Mütter und über Nazis, die als Umzugshelfer abgeworben werden.

Intelligente Bosheiten, fröhlicher Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit - alles wie immer! Nur ein bisschen ostwestfälischer.

Tickets: 25.90 €

MÖNCHENGLADBACH
Veikko Bartel: Mörderinnen & Mörder - Fälle eines Strafverteidigers
12.04.2023 - 16.04.2023

Veikko Bartel: Mörderinnen & Mörder - Fälle eines Strafverteidigers

Bartel beschreibt nicht nur die Taten und was sich dahinter verbirgt, sondern er gibt auch einen tiefen Einblick in seine Arbeit als Strafverteidiger. Und diese Perspektive ist es, die das Buch unterscheidet von so vielen anderen Kriminalschilderungen.
Warum töten Menschen? Was lässt sie diese letzte Grenze überschreiten? In über 30 Tötungsdelikten hat Veikko Bartel schon vor Gericht verteidigt, in »Mörderinnen« erzählt er die vier spektakulärsten, anrührendsten, grausamsten Fälle: die Kindsmörderin, die Sadistin, die Gattenmörderin, die Giftmörderin. Eindrücklich schildert er die Hintergründe, die hasserfüllten Reaktionen der Öffentlichkeit und die biographischen Tragödien, die sich hinter den Taten verbergen. Seine Erzählungen stellen die Frage nach Gerechtigkeit und zeigen mit jedem Fall: Die Realität ist spannender als jeder Krimi.

Tickets: 21.30 - 22.15 €

AMBERGBURGLENGENFELDINGOLSTADTLANDSHUTNEUMARKT

Ad