Rezept-Tipp

Herbstliches Bananenbrot

published: 18.10.2017

Ein Stück Bananenbrot pur zu naschen, ist ein Genuss. Aber auch Marmelade oder etwas Butter passen gut dazu (Foto: Alexander Prokopenko/Shutterstock.com) Ein Stück Bananenbrot pur zu naschen, ist ein Genuss. Aber auch Marmelade oder etwas Butter passen gut dazu (Foto: Alexander Prokopenko/Shutterstock.com)

Es ist Anfang Oktober und du gehst einkaufen. Vor deinen Augen biegen sich die Regale unter Spekulatius, Lebkuchen und weihnachtlichen Leckereien. Dabei ist es doch erst Herbst! Wir bei Pointer überspringen keine Jahreszeit. Deshalb backen wir dieses leckere Bananenbrot für dich, das nach Herbst schmeckt!

Das brauchst du:

240g Vollkorn- oder Dinkelmehl
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
1 ½ TL Zimt
7g geschmolzene und leicht abgekühlte Butter oder Kokosöl
2 Eiweiß
1 ½ TL Vanilleextrakt
200g zerdrückte, sehr reife Bananen
60g Griechischen Joghurt
2 EL Honig oder Ahornsirup
60ml Milch
160g gewürfelte Äpfel

Tipp: Wenn du keine Milch verträgst, kannst du statt des Joghurts auch Kokos- oder Sojajoghurt verwenden. Beachte dabei, dass der Joghurt deiner Wahl dabei der cremigen Konsistenz des Griechischen Joghurts nahekommen sollte. Auch bei der Milch kannst du statt regulärer Kuhmilch auf eine Soja-, Hafer-, oder Mandel-Variante zurückgreifen.


Und so backst du dir dieses kleine Stückchen Herbst:

Heize den Ofen auf 175°C vor und fette eine Kastenform mit Butter oder Öl ein. Vermische das Mehl, das Backpulver, den Zimt und das Salz in einer Schüssel. Nimm eine zweite Schüssel zur Hand, gib dort die Butter/das Kokosöl, die Eiweiße und den Vanilleextrakt hinein und verrühre alles gründlich. Füge die zerdrückten Bananen, den Joghurt und den Honig bzw. Ahornsirup hinzu und rühre so lange, bis keine Joghurt-Klumpen mehr vorhanden sind. Gib nun im Wechsel die Mehlmischung und die Milch dazu. Hebe anschließend vorsichtig die Apfelstückchen unter. Fülle den Teig in die Kastenform und backe das Bananenbrot für 40-50 Minuten. Es ist fertig, wenn du einen Zahnstocher in die Mitte des Brotes stichst und beim Herausziehen kein Teig daran kleben bleibt. Lass das Bananenbrot für ungefähr 10 Minuten abkühlen, bevor du es aus der Form nimmst. Fertig ist die Köstlichkeit, die du dir zum Frühstück oder am Nachmittag gönnen kannst.



[Pauline Brenke]

Noch Hunger?

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung