Rezept-Tipp

Papaya-Salat mit Minze

published: 09.05.2018

Die tropische Frucht Papaya enthält Vitamin C, Kalium und Eisen (Foto Paulo Vilela/Shutterstock.com) Die tropische Frucht Papaya enthält Vitamin C, Kalium und Eisen (Foto Paulo Vilela/Shutterstock.com)

Bei heißen Temperaturen erfrischt kein Snack so exquisit wie ein exotischer Fruchtsalat. Besonders lecker ist im Sommer die tropische Frucht Papaya. Nicht umsonst nannte Christoph Columbus sie "Frucht der Engel". Die aus Mittelamerika stammende Baum-Melone liefert neben einer großen Portion Vitamin C, Wasser und Ballaststoffen Carotin, Kalium, Eisen, Natrium, Kalzium und Magnesium. Zusätzlich enthält sie das Enzym Papain. Dieses soll deinen Stoffwechsel unterstützen, indem es bei der Eiweißverdauung hilft und die Fettverbrennung ankurbelt. Pro 100 Gramm enthalten Papayas nur 32 Kalorien. Pointer kennt ein Rezept für kühlenden Papaya-Salat mit Minze.

Das brauchst du:

Für vier Personen:
1 große Papaya
500 Gramm Erdbeeren
1 Honigmelone
1 Bio-Limette
Honig oder Agavendicksaft nach Geschmack
Einige Stiele frische Minze
 

Instagram Post

Papayas anyone? Grown at Eddies Homestay, Lhoknga

— marias_wave April 20, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


So wird's gemacht:

Reibe die Schale der Limette fein ab und gib die Zesten in eine Schüssel. Halbiere die Papaya und die Melone der Länge nach und entferne die Kerne. Schäle die Haut ab und schneide das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke. Du kannst auch mit einem Ausstecher kleine Kugeln formen - das dauert allerdings deutlich länger. Putze die Erdbeeren, entferne das Grün und halbiere oder viertel sie. Presse nun den Saft der Limette aus und gib ihn zu dem Obst. Vermische alles gut und schmecke mit Honig oder Agavendicksaft ab. Hacke die Minze klein und streue sie über den fertigen Salat. Guten Appetit!
 

Instagram Post

🗺Próximas al Trópico de Cáncer, muy cerca del mayor desierto del mundo, bañadas por la corriente fría del Golfo y peinadas por los vientos alisios, las Islas y concretamente #GranCanaria, disfruta de un clima subtropical con fértiles valles y vegas agrícolas donde se cultiva de una gran variedad de frutas tropicales elogiadas por su especial dulzor, intensidad de sabor y frescura: papayas de #Galdar y #LaAldea; la piña tropical de #Galdar y #Guía; aguacates y mangos de #Mogán; y sin olvidar las guayabas, granadas, plátanos, kiwis, pitahayas, guanábanas, lichis, tamarindos o carambolas que se dan en distintos municipios. 🗺Next to the Tropic of Cancer, very close to the largest desert in the world, bathed by the cold current of the Gulf and combed by the trade winds, the Islands and specifically #GranCanaria, enjoys a subtropical climate with fertile valleys and agricultural fields where it is cultivated of a great variety of tropical fruits praised for their special sweetness, intensity of flavor and freshness: #papayas from Gáldar and La Aldea; the tropical #pineapple of Gáldar and Guide; #avocados and #mangos from Mogán; and without forgetting the #guavas, #pomegranates, #bananas, #kiwis, #pitahayas, #guanábanas, #lychees, #tamarinds or #carambolas that occur in different municipalities. #SaboreaGranCanaria #GranDestino #Gastronomia #Food #Fruit #Vegetable #TastingGranCanaria

— saboreagc April 19, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Instagram Post

Winner, winner Papaya dinner!! 😍🧡🧡🧡 That's the saying right!? 😁 Followed by a big salad with cilantro, dulse & sweet potato! 🎉🎉 #papaya #papayas #firstcourse #dinnertime

— cultivatorkitchen April 19, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Neues Zulassungs­system zum Medizin­studium
eSports1: Erster Sender für E-Sport
Vollkorn-Bratnudeln mit Wirsing

Noch Hunger?

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung