Tabak und Alkohol

Legale Sucht kostet 60 Milliarden Euro

published: 30.09.2010

Alkohol verursacht laut einer neuen Studie 33,6 Milliarden Euro Kosten für die deutsche Volkswirtschaft (Foto: Public Address) Alkohol verursacht laut einer neuen Studie 33,6 Milliarden Euro Kosten für die deutsche Volkswirtschaft (Foto: Public Address)

Teure Abhängigkeiten: Mit über 60 Milliarden Euro belasten Alkohol- und Tabaksucht die deutsche Volkswirtschaft. So lautet das Ergebnis einer Studie von Professor Michael Adams aus Hamburg. Dabei sind die direkten medizinischen Kosten der beiden Anhängigkeiten noch vergleichsweise gering: Ärztliche und stationäre Behandlung schlagen bei Rauchern mit 8,7 Milliarden Euro zu Buche. Weitaus höher sind die indirekten Kosten, die Raucher verursachen: 24,9 Milliarden Euro fallen durch Produktivitätsausfälle, frühzeitige Verrentung und Arbeitsunfähigkeitskosten in der gesetzlichen Krankenversicherung an. Bei Alkoholsucht beziffert Adams die direkten Kosten auf zehn Milliarden Euro, die Folgekosten auf 16,7 Milliarden Euro.

Der Wissenschaftler fordert als Konsequenz aus diesen Zahlen drastische Steuererhöhungen: etwa 30 Prozent mehr bei Zigaretten und mindestens eine Verdoppelung bei den Steuern auf Alkohol.

[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung