Clemens Fritz traf für Werder zum wichtigen 1:1-Ausgleich auf Schalke (Foto: Public Address)Der knusprige Crostino ergänzt die delikate Brokkolisuppe optimal (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/avlxyz/726057913" target="_blank">Cream of Broccoli Soup</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/avlxyz/" target="_blank">avlxyz</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank">CC BY-SA 2.0</a>)Suppen bringen dich gesund durch den Winter (Foto: Public Address)Kamillenblüten enthalten ätherische Öle und sekundäre Pflanzenstoffe, die krampflösend und entzündungshemmend wirken (Foto: Public Address)Manuel Neuer ist zum dritten Mal in Folge Welttorhüter des Jahres (Foto: Public Address)Aus den aromareichen Zutaten Balsamessig, Fruchtsaft, Ingwer, Rosmarin, Honig und Ahornsirup lassen sich geschmacksintensive Reduktionen herstellen (Foto: Public Address)Im Winter sorgt Schuhwerk mit kräftigem Profil und wasserabweisendem Außenmaterial für Halt und trockene Füße (Foto: Public Address)

Grünkohl

Geheimnisse der "Oldenburger Palme"

published: 26.01.2016

Grünkohl schmeckt erst nach dem ersten Frost. Dann hat die Kälte einen Teil der Stärke in Zucker umgewandelt (Foto: Vezzani Photography/Shutterstock.com) Grünkohl schmeckt erst nach dem ersten Frost. Dann hat die Kälte einen Teil der Stärke in Zucker umgewandelt (Foto: Vezzani Photography/Shutterstock.com)

Wenn sich ein Bremer, ein Hannoveraner und ein Oldenburger darüber streiten, woher der beste Grünkohl stammt, dann ist es wahrscheinlich, dass alle Drei die Herkunft des Brassica oleracea var. sabellica L aus Griechenland unterschlagen. Dort beschrieb man erwiesenermaßen schon um 400 v. Chr. einen krausen Blattkohl. Später verspeisten die alten Römer den Grünkohl mit Genuss. Die Stadt Bremen, die das Gemüse gern als ureigene Spezialität betrachtet, kann belegen, dass man dort immerhin seit 1545 öffentliche Grünkohlessen abhält. Die Region Oldenburg verweist im Gegenzug darauf, dass sie sich im Zusammenhang mit der Delikatesse sogar dauerhaft in die Sprache geschlichen hat: Denn augenzwinkernd wird Grünkohl auch "Oldenburger Palme" genannt. Pointer empfiehlt dir die norddeutsche Leib- und Magenspeise.


Vitamin-Rekordhalter

Hättest du gedacht, dass eine Portion Grünkohl den gesamten Tagesbedarf an Vitamin C deckt? Und soviel Kalzium liefert wie zwei Gläser Milch? Ja, der krause Kohl hat es wirklich in sich. Er protzt mit zellschützendem Vitamin A und einer breiten Palette an B-Vitaminen. Auch Vitamin E und eine Rekordmenge an Mineralstoffen sowie andere bioaktive Substanzen weist das grüne Gemüse auf. Es pflegt Haut und Haare, beugt Erkältungen, Osteoporose und Krebs vor und senkt das Risiko für einen Herzinfarkt.

Winter-Klassiker

Hier die klassische Zubereitung für das beliebte Winteressen: Setz den frischen oder tiefgekühlten Grünkohl mit Rapsöl, gehackten Zwiebeln, einem Löffel Senf und etwas Wasser oder Brühe in einem großen Topf auf den Herd und lasse ihn etwa zwei Stunden lang köcheln. Falls du Wurst mitgaren lassen willst, solltest du diese bereits zu Beginn dazugeben. Kasselerscheiben dagegen gehören erst etwa 20 Minuten vor dem Servieren zum Kohl. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Würzig aufgepeppt

Wenn du keine Lust auf den Klassiker mit Salzkartoffeln, Brühwurst und Kassler hast, gib neuen Varianten eine Chance: Probiere beispielsweise Grünkohl einmal als Suppeneinlage oder peppe das Standard-Rezept mit spanischer Chorizo-Wurst auf. Auch vegetarisch schmeckt das deftige Gericht: Koche den Grünkohl dann mit Hafergrütze. Guten Appetit!

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Heiße Ingwer-Orange
Wasabi-Kartoffelsuppe mit Krabben
Bircher-Müsli

Noch Hunger?

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung