Dr. Karin Anderson beantwortet auch Deine Frage im Forum (Foto: Public Address)Im Sommer sind die Haare ständig aggressiver UV-Strahlung ausgesetzt (Foto: Public Address)Man kann dieses Gericht auch mit kalter Milch verfeinern (Foto: Public Address)Im Potpourri sind Naturmaterialien meistens nach Wirkweisen zusammengefügt (Foto: Public Address)Wer sich gerne eine CD mehr leisten oder kleine Extrawünsche bezahlen will, muss sich etwas einfallen lassen (Foto: Public Address)Gentechnisch veränderter Raps ist in der EU als Futter- und Lebensmittel zugelassen (Foto: Public Address)Schon ein ausgiebiger Ausflug ins Grüne kann helfen, vom anstrengenden Alltag abzuschalten (Foto: shutterstock.com/kosmos111)

Alkoholfreie Cocktails

Alkoholfreie Cocktails

published: 22.07.2009

Ein vitaminreicher Cocktail erfrischt zu jedem Anlass (Foto: Public Address) Ein vitaminreicher Cocktail erfrischt zu jedem Anlass (Foto: Public Address)

Cocktails werden immer gerne serviert und frischen jedes Fest sowohl optisch als auch geschmacklich auf. Neben den hochprozentigen Mix-Getränken, die einen Kater am nächsten Morgen garantieren, gibt es auch die gesunde, alkoholfreie Variante. Die Techniker Krankenkasse hat eine bunte Mischung aus frühlingshaften Cocktails ohne Feuerwasser zusammengestellt.

Mandel-Fresh

Zutaten für zwei Gläser à 240 ml:
1 Nektarine
2 EL Mandelmus
100 ml frisch gepresster Grapefruitsaft
100 ml frisch gepresster Orangensaft
100 ml Birnensaft
Kokosraspel, Orangenschalen und Nektarinenspalten

So wird´s gemacht:
Die Nektarine waschen und vierteln. Dann das Fruchtfleisch vom Stein lösen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Jetzt die Nektarinenwürfel und den Mandelmus mit den Fruchtsäften in einen Mixer geben und auf höchster Stufe einige Minuten lang schaumig rühren. Den Glasrand mit etwas Saft anfeuchten, damit die Kokosraspel halten. Saft in die Gläser einfüllen und nach Belieben verzieren.

Frühlings-Flip

Zutaten für drei Gläser à 150 ml:
2 Limetten
2 EL Kokosmilch
200 ml Ananassaft
150 ml Bananensaft
125 ml Milch
1 Päckchen Vanillinzucker
frische Kokosnuss-Spiralen und Limettenscheiben

So wird´s gemacht:
Halbiere die Limetten und presse sie. Den Saft anschließend mit der Kokosmilch, dem Ananassaft, Bananensaft, der Milch und Vanillinzucker vermischen und alles kurz pürieren. Jetzt kannst du den Frühlings-Flip noch mit Kokos-Spiralen und Limettenscheiben dekorieren.

Vitamin-Bombe

Zutaten für vier Gläser à 250 ml:
250 ml Kefir
0,5 l Multivitaminsaft
4 TL flüssiger Honig
Zitronenmelisse zum Garnieren

So wird´s gemacht:
Den Kefir und den Multivitaminsaft in einem Mixer oder Shaker kräftig verrühren. Nur noch den Honig unterrühren und verzieren.

Pfirsich-Möhren-Mix

Zutaten für zwei Gläser à 150 ml:
8 Pfirsichhälften
1/8 l Pfirsichsaft (aus der Dose)
1/8 l Möhrensaft
einige Tropfen Öl
Saft von einer halben Zitrone
4 mittelgroße Möhren
Zitrone und Dill zum Garnieren

So wird´s gemacht:
Die Pfirsichhälften und den Pfirsichsaft pürieren. Dann mit Möhrensaft und Öl verrühren und mit dem Zitronensaft abschmecken. Nun die Möhren putzen, schälen und fein raspeln. Dann einrühren und den Mix garnieren.

[Franzisca Teske]

Noch Hunger?

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung