Andrea Petković (Foto) sorgte mit ihrem Sieg gegen gegen Monica Niculesc für den Klassenerhalt der deutschen Tennis-Damen (Foto: Public Address)Die 27-jährige Martyna Trajdos reist als deutsche Hoffnung nach Rio. Die Studentin ist Europameisterin im Judo (Foto: Public Address)Arturo Vidal (l.) traf in der 38. Minute zum Ausgleich für Bayern München (Foto: Eibner-Pressefoto)Peter Wendt (TK), TK-Vorstandsvorsitzende Dr. Jens Baas, Dr. Sabine Voermans (TK) und Prof. Dr. Jan Mayer (v.l.) präsentieren die Bewegungsstudie (Foto: Foto: Techniker Krankenkasse)Real Madrids Topstar Cristiano Ronaldo (l.) traf dreimal gegen Wolfsburg (Foto: Eibner-Pressefoto)Zu grünem Spargel mit Bärlauch-Walnuss-Pesto schmecken Vollkorn-Spirelli (Foto: Public Address)Duell der Trainer: Borussia Dortmunds Coach Thomas Tuchel (r.) traf im Viertelfinale der Europa League im Spiel gegen Liverpool auf seinen Vorgänger Jürgen Klopp (Foto: Eibner-Pressefoto)

Rezept-Tipp

Erdbeer-Knusper mit Joghurt

published: 19.04.2016

Dieser Erdbeer-Joghurt mit Knusper-Müsli schmeckt nach Sommer (Foto: Public Address) Dieser Erdbeer-Joghurt mit Knusper-Müsli schmeckt nach Sommer (Foto: Public Address)

Damit der Start in den Tag lecker wird und du genug Energie für die Herausforderungen des Vormittags erhältst, probiere doch mal unser Erdbeer-Knuspermüsli mit Joghurt. Pointer kennt das Rezept für dieses Fitmacher-Frühstück. Es versorgt dich mit Eiweiß, Kalzium und dem Konzentrations-Vitamin B1. Auch Eisen, wertvolle essenzielle Fettsäuren und Vitamin C liefert es reichlich. Und dein Gaumen freut sich über den frischen Geschmack und die Kombination der verschiedenen Konsistenzen. Denn unser Knusper bringt mit jedem Bissen geröstetes Getreide und knackige Nüsse, cremigen Joghurt und saftige Früchte zusammen.

Zutaten für zwei Personen:

300 g Erdbeeren
500 ml Magermilchjoghurt
4 EL kernige Haferflocken
1 EL gehobelte Mandeln
1 EL grob gehackte Haselnüsse
2 EL Rapsöl
1 EL Honig

So wird's gemacht:

Der Clou dieses Rezeptes ist der Hafer-Knusper. Am besten bereitest du gleich mehr davon zu und bewahrst ihn in einem luftdicht verschlossenen Behälter für weitere leckere Snacks auf.


Für den richtigen Crunch unseres Rezeptes mischst du die Haferflocken mit den Mandelblättchen und Haselnüssen in einer Schüssel und verrührst das mit dem Rapsöl und Honig. Streiche alles auf ein Backblech, das du mit Antihaftpapier ausgelegt hast, und röste es bei 180 Grad bei Ober- und Unterhitze etwa zehn Minuten lang. Du solltest das Blech ab und zu herausziehen und die Masse wenden. Passe gut auf, dass der Knusper nicht zu dunkel wird! Dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen und die grünen Stielansätze abschneiden. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Schichte nun die Früchte und den Joghurt in ein Glas und kröne alles mit den selbst gemachten Knusperflocken. Guten Appetit!

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Rhabarber-Muffins mit Haselnüssen
Gegrillter grüner Spargel mit Halloumi
Kein Double für die Bayern

Links

Die Techniker Krankenkasse im Web

Noch Hunger?

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung