Uniliga

"Rocket League": News

published: 26.11.2020

Hier erfährst du alle Neuigkeiten zu "Rocket League" (Bild: Uniliga) Hier erfährst du alle Neuigkeiten zu "Rocket League" (Bild: Uniliga)

In diesem Blog hält dich die Uniliga bei "Rocket League" auf dem Laufenden. Die Uniliga ist eine eSports-Liga, die von Studierenden organisiert wird. Sie richtet sich an alle eingeschriebenen Studentinnen und Studenten in Deutschland. Die Techniker Krankenkasse ist ihr Gesundheitspartner.



"Rocket League": Der fünfte Uniliga-Spieltag der Winter-Season hat stattgefunden (Bild: Uniliga)

26.11.2020

Der fünfte Spieltag


Der fünfte Spieltag der Uniliga-Saison in "Rocket League" ist gespielt. Die Highlights haben wir hier für dich zusammengefasst.

Ahoi Bois (2-4) vs. 1. EVD Donut Drifters (0-5)

Nachdem es im ersten Match 1:2 für Hamburg stand, erzielten die Donut Drifters kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer. "Mjey” rettete die Hamburger in der Overtime und erzielte das Siegtor. Im zweiten Match waren die Darmstädter zwar wie ausgewechselt und holten sich den Sieg, aber Hamburg sicherte sich das dritte und vierte Match. Damit gewannen die Ahoi Bois die Series mit 3:1.


YAIX Aachen (3-3) vs. Munich eSports (0-5)

Im ersten Match zwischen Munich eSports und YAIX Aachen fielen viele Tore. Die Aachener setzten sich mit 5:3 durch. Das zweite Game holten sich jedoch die Münchner mit einem deutlichen 3:0. Mit einem knappen 1:0-Sieg ging das dritte Match nach Aachen. Im vierten Match ließ das erste Tor lange auf sich warten. Erst kurz vor Schluss erzielte "M4ts” das erlösende Tor für die Aachener, wodurch diese die Series 3:1 gewannen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


KIT SC Lawnmowers (6-0) vs. Engines Stuttgart (3-3)

Die KIT SC Lawnmowers hatten es nicht leicht gegen die Engines Stuttgart. Nachdem die Stuttgarter die ersten beiden Matches für sich entschieden, drehten die Karlsruher auf. Mit zwei Toren von "PadS” kamen die Karlsruher in Spiel drei zurück und holten sich den ersten Sieg. Im anschließenden vierten Match ließ das erste Tor lange auf sich warten. Erst 43 Sekunden vor Schluss gelang "Arno” der Siegtreffer. Das fünfte und letzte Match entschieden die KIT SC Lawnmowers mit einem deutlichen 7:0 wieder für sich und schafften den Reverse Sweep. Die Karlsruher gewannen nach einem 0:2 Rückstand die Series mit 3:2.

Splash Brothers (1-5) vs. YAIX Aachen (3-3)

Im letzten Match des Abends zwischen den Hamburger Splash Brothers und YAIX Aachen wurden die Siege hin und her geschoben. Erst gewannen die Hamburger, dann erlöste "Dragonshima” im zweiten Match in der Overtime die Aachener mit einem Tor. Während Aachen sich auch das dritte Game sicherte, gewannen die Hamburger erneut das vierte Match. Im fünften und entscheidenden Match siegten die Aachener und gewannen damit die Series mit einem knappen 3:2.

Uniliga Rocket League Winterseason 2020 | Spieltag 5




"Rocket League": Der vierte Uniliga-Spieltag der Winter-Season hat stattgefunden (Bild: Uniliga)"Rocket League": Der vierte Uniliga-Spieltag der Winter-Season hat stattgefunden (Bild: Uniliga)

18.11.2020

Der vierte Spieltag


Der vierte Spieltag der Uniliga-Saison in "Rocket League" ist gespielt. Die Highlights haben wir hier für dich zusammengefasst.

DG Dragons (3-1) vs. 1. EVD Donut Drifters (0-4)

Düsseldorf zeigte sich am vierten Spieltag von der dominanten Seite. Das Team ließ den Darmstädter Donut Drifters keine Chance und gewann die ersten beiden Matches zu Null. Nur im dritten Match schafften es die Darmstädter, ein Tor zu erzielen, was ihnen allerdings nicht ausreichte. Die Düsseldorf Gaming Dragons entschieden die Partie mit 3:0 für sich.

Engines Stuttgart (3-2) vs. Skyline Frankfurt (3-1)

Die Engines Stuttgart haben wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden. Nachdem sie an den ersten Spieltagen noch kämpfen mussten, besiegten sie die Frankfurter mit einer deutlichen 3:0 Series. Damit unterbrachen sie die Siegesserie der Frankfurter, die bisher alle Matches gewinnen konnten.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



HsGL.Shallops (2-2) vs. Ahoi Bois (1-4)

Zwischen Lübeck und Hamburg kam es nach einem torreichen ersten Match, welches die Ahoi Bois 4:3 gewannen, zu zwei Overtime Matches. Jeweils mit einem 3:2 entschieden die Lübecker das zweite und die Hamburger das dritte Match für sich. Im vierten Match setzten sich die Ahoi Bois erneut durch und gewannen die Series 3:1.

Engines Stuttgart (3-2) vs. Basilisks Berlin (3-3)

Nachdem die Stuttgarter bereits die erste Series gewannen, mussten sie noch einmal gegen den Newcomer Basilisks Berlin ran. Das erste Match ging an die Engines, während im zweiten Match das erste Tor lange auf sich warten ließ. Erst nach 3 Minuten und 40 Sekunden erzielten die Stuttgarter das erste Tor. Zwar konnten die Berliner das dritte Match noch für sich entscheiden, allerdings setzten sich die Stuttgarter durch und gewannen auch die zweite Series mit 3:1.

Uniliga Rocket League Winterseason 2020 | Spieltag 4




"Rocket League": Der dritte Uniliga-Spieltag der Winter-Season hat stattgefunden (Bild: Uniliga)

10.11.2020

Der dritte Spieltag


Der dritte Spieltag der Uniliga-Saison in "Rocket League" ist gespielt. Die Highlights haben wir hier für dich zusammengefasst.

Skyline Frankfurt (3-0) vs. YAIX Aachen (1-2)

Das erste Match gewannen die Aachener knapp mit 3:2. Im zweiten Match fielen keine Tore in der regulären Spielzeit, weshalb es in die Overtime ging. Nach knapp fünf Minuten schossen die Frankfurter das Tor und glichen die Series aus. Auch im dritten Game ging es nach einem regulären 2:2 erneut in die Overtime, allerdings erzielte Skyline Frankfurt schneller das erlösende Tor. Nachdem das vierte Match noch einmal an Aachen ging, gewannen die Frankfurter das fünfte und letzte Match. Damit holten sich die Frankfurter den dritten Sieg in Folge.

DG Dragons (2-1) vs. Basilisks Berlin (2-2)

Durch ein Eigentor von "Shirmaa” gewannen die Düsseldorfer in letzter Sekunde das erste Match. Dann änderten die Berliner ihren Stil und spielten wesentlich schneller als noch im ersten Match. Darauf fanden die Düsseldorfer keine Antwort. Basilisks Berlin gewann die Series mit 3:1.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Munich eSports e.V. (0-3) vs. KIT SC Lawnmowers (4-0)

Während Karlsruhe in den ersten beiden Matches nur sehr wenige Tore schoss, die Matches aber dennoch gewann, holten die Karlsruher dies im dritten Match nach. Mit einem deutlichen 6:0 entschieden die KIT SC Lawnmowers das dritte Match und damit auch die Series mit 3:0 für sich.

HsGL.Shallops (2-1) vs. Splash Brothers (1-2)

Die Lübecker HsGL.Shallops entschieden das erste Game mit einem knappen 2:1 für sich. Während sich im zweiten Match ebenfalls die Lübecker in der Overtime durchsetzten, kamen die Hamburger Splash Brothers im dritten Game zurück und gewannen 3:0. Auch das vierte Match ging nach Hamburg, weshalb es ins fünfte und letzte Match ging. Lübeck ging zunächst 3:0 in Führung. Mit nur noch einer Minute auf der Uhr erzielten die Hamburger zwei schnelle Tor. Am Ende reichte es jedoch nicht und die HsGL.Shallops gewannen die Series mit 3:2.

Uniliga Rocket League Winterseason 2020 | Spieltag 3




"Rocket League": Der zweite Uniliga-Spieltag der Winter-Season hat stattgefunden (Bild: Uniliga)"Rocket League": Der zweite Uniliga-Spieltag der Winter-Season hat stattgefunden (Bild: Uniliga)

03.11.2020

Der zweite Spieltag


Der zweite Spieltag der Uniliga-Saison in "Rocket League" ist gespielt. Die Highlights haben wir hier für dich zusammengefasst.

Basilisks Berlin (1-1) vs. Munich eSports e.V. (0-2)

In der Sommerseason hatten die Münchner den vierten Platz in der Gruppenphase erzielt. Aktuell haben sie noch nicht zu ihrer alten Form zurückgefunden. Die Basilisks Berlin dominierten die schwache Münchner Verteidigung und gewannen die Series mit einem deutlichen 3:0.

HsGL.Shallops (1-1) vs. Düsseldorf Gaming Dragons (2-0)

Die Lübecker HsGL.Shallops gewannen das erste Match mit 3:1, allerdings fuhr Düsseldorf im zweiten Match schwerere Geschütze auf und erzielte innerhalb der ersten Minute bereits drei Tore. Während das dritte Match wieder an die Lübecker ging, entschieden die Düsseldorfer nicht nur das vierte, sondern auch das fünfte und entscheidende Match für sich. Damit gewannen die Düsseldorf Gaming Dragons die Series mit 3:2.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Berlin Phoenix (1-0) vs. Basilisks Berlin (1-1)

Die Basilisks überraschten im ersten Match und gingen 2:0 in Führung. Allerdings spielte sich Berlin Phoenix schnell wieder ein, drehte und gewann das erste Match. Auch im zweiten Spiel tat sich Berlin Phoenix anfangs schwer, kam aber ebenfalls zurück. Nachdem die Basilisks Berlin das dritte Match gewinnen konnten, setzte sich im vierten Match der amtierende Hochschulmeister Berlin Phoenix in der Overtime durch und gewann damit die Series 3:1.

YAIX Aachen (1-1) vs. Engines Stuttgart (0-2)

Nachdem die Aachener das erste Match für sich entscheiden konnten, holten die Stuttgarter einen knappen Sieg im zweiten Match. Auch im dritten Spiel gingen die Engines in Führung, allerdings entschieden die Aachener in den letzten drei Sekunden das Spiel noch für sich. YAIX Aachen ließ den Stuttgartern keine Chance mehr und gewann die Series 3:1.

Uniliga Rocket League Winterseason 2020 | Spieltag 2




Der erste Spieltag der Winter-Season 2020 ist gespielt (Bild: Uniliga)Der erste Spieltag der Winter-Season 2020 ist gespielt (Bild: Uniliga)

23.10.2020

Der erste Spieltag


Der erste Spieltag der Uniliga-Saison Winter 2020 in "Rocket League" ist gespielt. Die Highlights haben wir hier für dich zusammengefasst.

Skyline Frankfurt (1-0) vs. Munich eSports e.V. (0-1)

Am ersten Spieltag überraschten die Frankfurter mit einem Sieg. Zwar gingen die Münchner mit 2:1 in der Series in Führung, aber Skyline Frankfurt gelang das Comeback und das Team gewann die Series mit 3:2. In der Sommer-Season kämpften die Frankfurter noch um den Abstieg und mussten in die Relegation. Dort setzten sie sich erfolgreich durch und hielten so ihren Platz in der 1. Liga. Munich eSports hingegen gelangte in die Play-offs.

Splash Brothers (1-0) vs. Ahoi Bois (0-1)

In Hamburg kam es am ersten Spieltag direkt zum Derby. Die Splash Brothers sicherten sich über die Relegation einen Platz in der 1. Liga. Da der Starspieler "MjEzO" bei den Ahoi Bois wegen Internetausfalls nicht antreten konnte, setzten sich die Splash Brother mit einem deutlichen 3:0 durch und gewannen das Hamburger Derby.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Engines Stuttgart (0-1) vs. Düsseldorf Gaming Dragons (1-0)

Die Düsseldorfer mussten in die Relegation, verloren dort, kämpften sich aber über das Wildcard-Turnier wieder in die 1. Liga. Zwar gewannen die Stuttgarter das erste Match der Series, allerdings dominierten die Düsseldorfer das zweite Match mit 9:1. Sie ließen den Engines dann keine Chance mehr und gewannen die Series mit 3:1.

KIT SC Lawnmowers (1-0) vs. Basilisks Berlin (0-1)

Basilisks Berlin sind die Newcomer der Winter-Season. Über das Wildcard-Turnier sicherten sie sich direkt einen Platz in der 1. Liga. Allerdings konnten sie sich gegen die Zweitplatzierten aus Karlsruhe nicht beweisen. Zwar gewannen die Berliner das zweite Match der Series in der Overtime, aber die KIT SC Lawnmowers entschieden die Series mit 3:1 für sich.

Uniliga Rocket League Winterseason 2020 | Spieltag 1


Autor: Uniliga

Autor: Uniliga

Seit 2014 ist die Uniliga die Anlaufstelle für Hochschul-eSport in Deutschland und bildet hierzulande das Fundament für Amateur-eSport. Mehr als 2.500 aktive Spieler in über 250 Teams von mehr als 80 Universitäten sind derzeit in der Uniliga organisiert. Als Gesundheitspartner steht die Techniker Krankenkasse den Teams und Spielern mit gesundheitsfördernden Maßnahmen zur Seite. Die Uniliga deckt mit Ligen für "League of Legends", "Counter-Strike:GO", "Overwatch", "Hearthstone", "Rocket League" und "Rainbow Six: Siege" unterschiedliche Facetten des eSports ab. Mehr Informationen zur Uniliga findest du auf uniliga.gg.

Mehr

"League of Legends": News
"League of Legends" im Spotlight
"League of Legends": News

Links

Uniliga auf Twitch
Techniker Krankenkasse im Web
Uniliga im Web
Uniliga bei Discord
eSports bei der Techniker Krankenkasse
Uniliga auf YouTube
"Rocket League"-Sommer-Season der Uniliga

ID||UC7ka6ESXFX3qPTcIm_s1SmQ
YouTube

Uniliga (398 Videos)

Die von Studierenden organisierte Uniliga bietet eSports-Wettbewerbe für Studierende aus Deutschland.

32.017 Aufrufe 32.017 Aufrufe

368 Abonnenten 368 Abonnenten

0 Kommentare 0 Kommentare

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung