Rezept-Tipp

Bunter Reis mit Meeres­früchten

published: 02.02.2017

Bunter Reis mit Meeresfrüchten (Foto: Volker Ruckelshauss/Public Address) Bunter Reis mit Meeresfrüchten (Foto: Volker Ruckelshauss/Public Address)

Bunter Reis mit Meeresfrüchten lässt sich mit nur zwei Töpfen zubereiten. Alle Zutaten findest du beim Discounter deiner Wahl.

Das brauchst du für zwei Portionen:

Losen Reis (1/2 Cup)
Sonnenblumenkerne (1/4 Cup)
3 kleine Spitzpaprika
6 Minitomaten
Meeresfrüchte, zum Beispiel Muschelfleich (120g) und Shrimps (120g)
Lauchzwiebeln (1 Bund)
Gemüsebrühe (1/8 Cup)
Aioli
Walnussessig
Chiliöl
Sesamöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Töpfe, einer davon sollte zum Anbraten geeignet sein (zum Beispiel Aluguss)

So wird's gemacht:

Reis kurz im Sesamöl anbraten, mit Wasser auffüllen, salzen und gar kochen. Sonnenblumenkerne ohne Öl anrösten und in einer kleinen Schüssel beiseite stellen. Spitzpaprika sehr klein schneiden und kurz mit Chiliöl anbraten, zu den Sonnenblumenkernen geben. Minitomaten sehr klein schneiden, zu den Sonnenblumenkernen und dem Spitzpaprika geben, einen Schuss Walnussessig dazu und durchrühren. Ein paar Minuten durchziehen lassen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Lauchzwiebeln grob schneiden und kurz anbraten. Die abgetropften Muscheln und Shrimps dazu geben, kurz mitbraten. In die Gemüsebrühe vier bis fünf Löffel Aioli (morgen kein Seminar? Dann ruhig sechs bis sieben Löffel) einrühren und über den Lauchzwiebeln-Muscheln-Shrimps-Mix geben. Kurz einkochen lassen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Sonnenblumenkerne/Spitzpaprika/Minitomaten in den Reis geben und kurz warm werden lassen.

Aus beiden Töpfen anrichten und nach Wahl dekorieren und hübsch machen.

 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[Volker Ruckelshauss]

Amazon

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung