Rezept-Tipp

WG-Weihnachts-Nachtisch

published: 21.12.2017

Der WG-Weihnachts-Nachtisch ist schnell und einfach zubereitet und funktioniert auch für viele Freunde (Foto: Volker Ruckelshauss/Public Address) Der WG-Weihnachts-Nachtisch ist schnell und einfach zubereitet und funktioniert auch für viele Freunde (Foto: Volker Ruckelshauss/Public Address)

Die Planung hinsichtlich des Weihnachtsessens steht, es fehlt nur noch der passende Nachtisch? Lecker, preisgünstig und für viele hungrige Mitbewohner geeignet soll er sein? Pointer kennt das richtige Dessert-Rezept. Probiere es mal!

Das brauchst du für acht Personen:

2 Becher Schlagsahne
400g Magerquark
1 Becher Schmand oder 200g Mascarpone
100 ml Milch
3 Tüten Vanillezucker
100g Zucker oder Streustevia
20 Gewürzspekulatius
2 Dosen Mandarinen-Orangen
8 Gläser
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


So wird's gemacht:

Quark mit Schmand (oder Mascarpone), Milch, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Mandarinen-Orangen unter die Quarkmasse heben. Den Spekulatius zu kleinen Krümeln verarbeiten. Am einfachsten geht das, indem du die Kekse in einen Gefrierbeutel steckst und dann solange mit einem schweren Topf auf sie klopfst, bis sie völlig zerkrümelt sind. Alternativ kannst du die Gefriertüte auch mit einem Nudelholz bearbeiten.

Jetzt geht es ans Portionieren. Nicht zu empfehlen ist die Variante, alles in einer großen Schüssel anzurichten, aus der sich dann jeder nimmt. Kommt echt unappetitlich rüber, mit diesen braunen Stückchen in der breiigen Masse. Also lieber in individuellen Gläsern anrichten: Zuerst eine Schicht Quarkmasse einfüllen, dann eine Schicht Spekulatiuskrümel darüber streuen, dann wieder die Quarkmasse, Spekulatius und zum Schluss die restliche Quarkmasse oben drauf geben. Das macht zwar ein bisschen Arbeit, sieht am Ende aber sehr chic und lecker aus. Lasst es euch schmecken!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[Volker Ruckelshauss]

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung