Pointer zeigt dir das Video-Rezept zu Rote-Bete-Suppe mit Apfel und Curry-Crackern der Techniker (TK) (Foto: Die Techniker (TK)) Pointer zeigt dir das Video-Rezept zu Rote-Bete-Suppe mit Apfel und Curry-Crackern der Techniker (TK) (Foto: Die Techniker (TK))
Redaktionelle Anzeige
Video-Rezept

Rote-Bete-Suppe mit Apfel und Curry-Crackern

Ein feines Süppchen, das vor allem im Winter mit reichlich Antioxidantien und Vitamin C punktet. Die würzigen Cracker sorgen für das gewisse Etwas. Sieh dir das Video-Rezept zu Rote-Bete-Suppe mit Apfel und Curry-Crackern der Die Techniker (TK) an!

Rote-Bete-Suppe mit Apfel und Curry-Crackern

Die Techniker | Datenschutzhinweis


Für 4 Portionen:

280 g Dinkelvollkornmehl
80 g Sesam
Salz
2 EL Curry
2 rote Zwiebeln (ca. 140 g)
2 grüne Äpfel (ca. 300 g)
500 g Rote Bete, vakuumiert
100 g schwarze Johannisbeeren
50 ml Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
40 g Meerrettich
Pfeffer
2 EL Balsamicoessig
4 EL Saure Sahne (10 % Fett)

Utensilien:

Schüssel, Nudelholz, Backpapier, Backblech, Brett, Messer, Sieb, Topf, Reibe, Pürierstab

Zubereitung:

1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Dinkelmehl, 160 ml Wasser, Sesam und 1 TL Salz zu einem glatten Teig kneten. Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Curry bestreuen und ca. 20 Minuten backen.
 


2. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und grob würfeln. Äpfel waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und ebenfalls grob würfeln. Rote Bete abtropfen lassen und grob schneiden. Johannisbeeren waschen, trocken tupfen und die Beeren vom Stiel zupfen. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Äpfel darin ca. 4 Minuten anschwitzen. Rote Bete und 50 g Johannisbeeren zufügen. Anschließend alles mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen.


TK-Gesundheits­Coach
TK-Gesundheits­Coach

Besonders in der Zeit des Coronavirus ist es wichtig, dass du deine Gesundheit aktiv unterstützt



3. Gebackenen Teig in Stücke brechen. Meerrettich schälen und fein reiben. Suppe mit Salz, Pfeffer, Balsamicoessig und Meerrettich abschmecken. Suppe fein pürieren und anschließend in 4 Tellern anrichten. Mit jeweils 1 EL Saure Sahne und restlichen Johannisbeeren garnieren. Cracker anstellen.

[TK]

SuppeSüppchengesundRote BeeteRote BeteVideo-RezeptAntioxidantienVitamin CRote-Bete-SuppeApfelCrackerTKDie TechnikerTechniker Krankenkasse

Keine Lust auf Fertigessen? Mal was Neues ausprobieren? Klick dich durch unsere Rezepte! Egal, ob du allergisch gegen Milchprodukte bist, dein Besuch nur vegan isst oder deine Küche keinen Backofen hat, bei uns bekommst du die passenden Essensvorschläge. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen, Backen und Zubereiten.