Pointer zeigt dir das Video-Rezept zu Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Tomatensalat (Foto: Die Techniker) Pointer zeigt dir das Video-Rezept zu Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Tomatensalat (Foto: Die Techniker)
Redaktionelle Anzeige
Video-Rezept

Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Tomatensalat

Das perfekte Rezept für Studierende: Es ist einfach zuzubereiten und extrem günstig. Sieh dir das Video-Rezept der Techniker (TK) zu Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Tomatensalat an! Das Gericht ist günstig und liefert mageres Protein und komplexe Kohlenhydrate. Die frischen Kräuter, der Apfel und die Tomaten versorgen dich zudem mit wertvollen Vitaminen.

Zubereitungszeit:

Ca. 30 Minuten

Wartezeit:

Ca. 45 Minuten

Für 4 Portionen:

1,6 kg Kartoffel (pro Portion 1 Kartoffel à ca. 400 g)
40 g Bio-Zitrone
500 g Magerquark
160 g Joghurt (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
16 g Petersilie, frisch
8 g Schnittlauch, frisch
4 g Senf, grobkörnig
40 ml Apfelessig
28 ml Kürbiskernöl
Cayennepfeffer
300 g Tomate
200 g Apfel
100 g Gartenkresse

Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Tomatensalat

Die Techniker | Datenschutzhinweis


Utensilien:

Alufolie, Backrost, Reibe, Brett, Messer, Schüsseln, Schneebesen

Zubereitung:

1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 250 °C /Umluft: 230 °C). Kartoffel waschen, trocken tupfen und in Alufolie wickeln. Anschließend mehrmals mit einer Gabel einstechen, auf ein Backrost legen und im Ofen ca. 70 Minuten backen.

2. In der Zwischenzeit Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Quark, Joghurt, Zitronensaft und -abrieb in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Etwas für die Garnitur beiseitelegen und den Rest unter den Quark mischen.


TK-Gesundheits­Coach
TK-Gesundheits­Coach

Besonders in der Zeit des Coronavirus ist es wichtig, dass du deine Gesundheit aktiv unterstützt



3. Für den Salat Senf, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer in einer Schüssel verquirlen. Tomate waschen, trocken tupfen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Apfel waschen, trocken tupfen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in dünne Scheiben schneiden. Tomate und Apfel zum Dressing geben.

4. Kartoffel aus dem Ofen nehmen und die Alufolie entfernen. Kartoffel einschneiden und etwas auseinanderdrücken. Gartenkresse abschneiden. Kartoffel mit Quark und Salat anrichten. Mit restlichen Kräutern und Kresse garnieren.

[TK]

OfenkartoffelKräuterquarkTomatensalatRezeptVideoDie TechnikerTKTechniker Krankenkasse