Rezept-Tipp

Niederländische Studentenküche: Poffertjes

published: 24.03.2019

Poffertjes sind kleine Pfannkuchen aus den Niederlanden (Foto: jonathandewit/Shutterstock) Poffertjes sind kleine Pfannkuchen aus den Niederlanden (Foto: jonathandewit/Shutterstock)

Diese Mini-Pfannkuchen schmecken nicht nur auf dem Weihachtsmarkt himmlisch gut! Die Gebäckspezialität Poffertjes ist in den Niederlanden ein unverzichtbarer Bestandteil nationaler Feiertage, Sommerfestivals und anderer Feierlichkeiten. In den Genuss kannst du auch zu Hause kommen, denn Poffertjes selber zu machen ist kinderleicht. Pointer kennt das Rezept.
 

Instagram Post

AmsterDAMN 🥞 #FITA #foodintheair #poffertjes #dutchfood 📸: @simplyhollydaily

— foodintheair November 20, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Studentenessen aus Europa

Europa ist für seine kulturelle Vielfalt bekannt. Hier leben fast 750 Millionen Menschen, die mehr als hundert unterschiedliche Sprachen sprechen. Als Mitglied der Europäischen Union genießt man im Alltag viele Vorteile: Friedenssicherung, Verbraucherschutz, Studierendenaustausch und Reisefreiheit sind nur einige wertvolle Privilegien. Am 26. Mai hast du die Chance, mit deiner Stimme über das Europa von morgen mitzuentscheiden, denn es sind Europa-Wahlen. Vom 23. bis 26. Mai 2019 wird in 27 EU-Mitgliedsstaaten das Europäische Parlament neu gewählt. Aus diesem Anlass informiert dich Pointer über eine Reihe leckerer Gerichte, die Studierende aus anderen europäischen Ländern besonders gerne essen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das brauchst du für 4 Personen

3 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanille-Zucker
50 g Zucker
250 g Mehl
150 ml Milch
2 gestrichene TL Backpulver
2-3 EL Öl
2 EL Puderzucker
75 g Butter
 

Instagram Post

~ Video series, part 5: Poffertjes/baby Dutch pancakes 🥞 ~

— chantssworld March 15, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


So wird's gemacht

Eier, Salz, Vanille-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dick-cremig aufschlagen. Abwechselnd 200 g Mehl und Milch unterrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. 50 g Mehl und Backpulver mischen, unter den Teig rühren. Mulden einer Poffertjes-Pfanne mit Öl ausstreichen. Pfanne erhitzen. Je einen Teelöffel Teig in die Mulden füllen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Herausnehmen. Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Art weitere Poffertjes backen. Die kleinen Pfannkuchen schmecken am besten mit geschmolzener Butter und Puderzucker bestäubt. Wahlweise kannst du sie auch mit Schoko-Nuss-Creme oder Apfelmus anrichten. Fertig sind die kleinen Leckerbissen!




 

Instagram Post

Le Poffertjes sono Frittelle Olandesi simili ai Pancakes che vi faranno innamorare!! 🤤😋😍 -SCOPRI LA RICETTA SU ➡️ http://www.ilclubdellericette.it . . . . #Poffertjes #Poffertjesolandesi #pancakes #food #foodporn #instafood #sweet #cake #dessert #yummy #foodblogger #instagood #breakfast #cucina #love #pasticceria #foodie #chocolate #pastry #buongiorno #dolce #cioccolato #italia #dolcifattiincasa #italy #homemade #italianfood #goodmorning #bhfyp #delicious

— ilclubdellericette February 26, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

Work and Travel
Deshalb solltest du an der Europawahl teilnehmen
Nuss-Hefezopf selber machen

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung