Rezept-Tipp

Nuss-Hefezopf selber machen

published: 17.04.2019

Ein Hefezopf passt nicht nur zu Ostern perfekt. Er schmeckt das ganze Jahr über lecker (Foto: Amallia Eka / Shutterstock.com) Ein Hefezopf passt nicht nur zu Ostern perfekt. Er schmeckt das ganze Jahr über lecker (Foto: Amallia Eka / Shutterstock.com)

Ein Hefezopf gehört beim Oster-Brunch einfach dazu. Der sieht nämlich nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch ziemlich lecker. Lass dich nicht abschrecken: Die Zubereitung des traditionellen Hefegebäcks ist gar nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheint. Pointer kennt das Rezept für einen leckeren Nuss-Hefezopf.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das brauchst du

Für den Teig:
500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Salz
1 Ei
85 g Butter
200 ml warme Milch

Für die Füllung:
200 g gemahlene Haselnüsse
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
15 EL Milch

Zum Bestreichen:
1 Ei
2 EL Milch
 

Instagram Post

#Ergebnis der #Nussmischung ?? Nuss-Hefezopf Er ist so groß, das er nicht komplett auf die Platte passt ???? und er schmeckt riesig lecker ???? #zuckerundsuess #nusszopf #nusshefezopf #thekenstückchen #omasrezept #backen #rezept #lecker #kuchen #kuchenstück #torte #tortenstück #backzeit #backenmachtglücklich #backenistliebe #kuchenliebe #selbstgebacken #selbstgemacht #homemade #jederkannbacken #baking #bakery #foodporn #foodlover #instafood #madewithlove #foodpic

— zucker.und.suess February 16, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


So geht's

1. Der Teig:
Das Mehl und die Trockenhefe in eine Schüssel geben und vermischen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei dazugeben. Die weiche Butter hinzutun. Anschließend die warme Milch dazugeben und alles gut verkneten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten warm stellen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Danach den Teig nochmals gut durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen.

2. Die Füllung:
Haselnüsse, Zucker, Vanillezucker und Milch in eine Schüssel geben und verrühren. Die Nussmasse auf den Teig streichen. Den Teig längs in drei Stücke schneiden. Alle drei Teile zu einer Rolle aufrollen. Die Teigrollen auf ein Backblech legen und zu einem Zopf flechten.

1. Bestreichen:
Das Ei und die Milch verquirlen und mit einem Pinsel auf den Zopf streichen. Bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen. Am leckersten schmeckt der Osterzopf, wenn er frisch aus dem Ofen kommt. Guten Appetit!
 

Instagram Post

Den frisch gebackenen Nusszopf im Garten genießen! Was will man mehr?! Perfekter Sonntag! #perfectday #spendtimeoutside #nusshefezopf #bakery #selfmade #gardenlover #butwhereismycoffee #bunzlauerkeramik #pretty #sunshine #happyday #inlove #backen #cake #garden #bloom #glücklich #thelittlethings #love #bestday #sunday #coffeetime #fresh #soglad #oase #nature #picknick #wood #jummy

— glitzagarten May 27, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

5 Versuchungen im Sommersemester - und wie du ihnen widerstehst
Polnische Studentenküche: Borschtsch
Sprachreise

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung