Sieh dir das Video-Rezept zur bunten Gemüse-Quiche an! (Foto: Die Techniker) Sieh dir das Video-Rezept zur bunten Gemüse-Quiche an! (Foto: Die Techniker)
Redaktionelle Anzeige
Video-Rezept

Bunte Gemüse-Quiche

Wie wäre es mit einer bunten Gemüse-Quiche als vegetarischem Hauptgericht? Die Speise ist lecker und sättigt nachhaltig. Übrigens: Der Porree in der Quiche enthält viel Eisen. Dieses ist unter anderem wichtig für die Energiegewinnung in den Zellen. Sieh dir hier das Video-Rezept der Techniker (TK) an!

Zubereitungszeit:

Ca 45 Minuten

Wartezeit:

Ca. 45 Minuten

Bunte Gemüse-Quiche

Die Techniker | Datenschutzhinweis


Für 4 Portionen:

240 g Weizenvollkornmehl
300 g Ei
120 g Margarine, kalt
Salz
200 g Porree
60 g Zwiebel
400 g Möhre
8 ml Olivenöl
12 g Weizenmehl (Type 405) für die Arbeitsfläche
200 g Sahne (30 % Fett)
60 ml Milch (1,5 % Fett)
Pfeffer

Utensilien:

Frischhaltefolie, Brett, Messer, Sparschäler, Pfanne, Nudelholz, beschichtete Tarteform (Ø 26 cm), Schüssel

Zubereitung:

1. Für den Boden Vollkornmehl auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken und Ei hineingeben. Margarine würfeln. Margarine und Salz mit in die Mehlmulde geben. Zutaten zu einem Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kaltstellen.
4. Rezept am besten für 4 Portionen zubereiten. Die Reste schmecken am Folgetag kalt oder warm.




2. In der Zwischenzeit für die Füllung Porree waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhre waschen, schälen und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Porree und die Zwiebeln ca. 5 Minuten andünsten. Möhre zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten.


TK-Gesundheits­Coach
TK-Gesundheits­Coach

Besonders in der Zeit des Coronavirus ist es wichtig, dass du deine Gesundheit aktiv unterstützt



3. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Teig mit einem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen, in eine Tarteform legen und festdrücken. Dabei den Rand gut hochdrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Restliches Ei, Sahne und Milch in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Porree und Möhre auf den Teig geben und mit Eier-Sahnemischung aufgießen. Quiche ca. 35 Minuten im Ofen backen.

[TK]

RezptRezept-TippGemüse-QuicheGemüseQuichevegetarisch