Rezept-Tipp

Summer Rolls

published: 22.08.2019

Summer Rolls sind ein leichter, gesunder Snack (Foto: Atsushi Hirao/Shutterstock) Summer Rolls sind ein leichter, gesunder Snack (Foto: Atsushi Hirao/Shutterstock)

Du hast im Sommer keinen Bock auf deftige Küche? Dann kommt hier genau das richtige Rezept für dich: Sommer Rolls. Sommerrollen sind eine leichte Vorspeise der vietnamesischen Küche und ähneln den in Südostasien verbreiteten Frühlingsrollen, werden jedoch nicht frittiert. Unsere vegetarischen Summer Rolls sind leicht, gesund und im Nu zubereitet. Pointer verrät dir, wie es geht.

Zutaten für 15 Sommerrollen:

15 Blatt Reispapier
200 g Räuchertofu
500 g Gemüse nach Wahl, z.B. Gurken, Möhren, Radieschen, Minze, Koriander, Rotkohl und Salat
 

Instagram Post

Here they are - my very first homemade summer rolls 🌈 Filled with lettuce, cucumber, carrot, bell pepper, red cabbage, tofu, mint and sesame seeds and dipped into the best peanut sauce (peanut butter, tamari, garlic, maple syrup, water, salt + pepper). Delicious! Will definitely make them more often from now on 😋 . . . . #summerrolls #eattherainbow #foodgawker #eatyourgreens #gloobyfood #vegangermany #food52 #veganfoodshare #foodiefeatures #buzzfeast #nikonphotography #goodtaste #foodphotography #bonappetitmag #plantbased #tastingtable #whatveganseat #eatwellbewell #veganfood #onmyplate #veganrecipes #veggie #eattheworld

— nourishmybliss February 7, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


So geht's:

1. Schneide das Gemüse und den Tofu in dünne Streifen.

2. Fülle eine Schüssel mit warmem Wasser. Gib kurz ein Blatt Reispapier hinein, damit es weich wird. Hole das Blatt heraus und lege es auf einen Teller.

3. Jetzt kannst du das Reispapierblatt mit dem Gemüse und dem Tofu befüllen. Bei der Füllung kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Dazu legst du alles in die Mitte des Reispapiers und klappst die Seiten ein. Dann kannst du die Sommerrollen einrollen. Du kannst die leckeren Teile für zwei Tage im Voraus vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Als Dip schmeckt dazu ein Mix aus 3 EL Erdnussbutter mit 7 EL Sojasauce und einem Spritzer Limettensaft. Viel Spaß beim Zubereiten und Verspeisen!
 

Instagram Post

[anzeige] Sonmerrollen, wer liebt sie noch so sehr? Ich bekomme davon nicht genug! Diese Variante ist besonders leicht und Low Carb, weil ich statt klassischer Reisnudeln die Shirataki Nudeln von Slendier eingerollt habe! Die machen mit gerade mal 10 Kalorien auf 100 Gramm unglaublich satt. Dazu gibt’s einen fruchtigen Kiwi-Dip. Das Rezept gibt‘s auf dem Blog: https://foodlovin.de/leichte-sommerrollen-mit-shirataki-nudeln/ @slendier_de #summerrolls #lowcarb #shirataki #shiratakinoodles #eattherainbow

— _deniserenee_ August 18, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

Meal-Prep für die Uni: Kürbissalat mit Feta
5 App-Tipps für Präsentationen
Diese 6 Dinge solltest du bis Halloween tun

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung