Rezept-Tipp

Gesundes Bananen-Eis mit Toppings

published: 05.08.2020

Pointer verrät dir vier leckerer Rezepte mit gesundem Bananen-Eis (Foto: JRP Studio/Shutterstock.com) Pointer verrät dir vier leckerer Rezepte mit gesundem Bananen-Eis (Foto: JRP Studio/Shutterstock.com)

Sommerzeit ist Eiscremezeit. Doch die Süßspeise kommt üblicherweise mit viel Zucker und Fett daher. Wer auf seine Figur achtet, sollte vom täglichen Eis-Genuss also besser absehen. Außerdem verbergen sich in Eiscreme aus dem Supermarkt oft Farbstoffe, Aromen und Konservierungsstoffe. Pointer verrät dir hier ein Rezept, das es sogar möglich macht, Eis täglich zu essen - sogar zum Frühstück! Und das mit gutem Gewissen. Die gesunde Grundmasse besteht zu 100 Prozent aus Bananen. Mit unseren vier leckeren Varianten kannst du dein Bananen-Eis deinem persönlichen Geschmack anpassen.
 

Instagram Post

Hallo Ihr ????????‍♀️ . Außer gefrorene Trauben oder Beeren gibt es natürlich auch noch andere gesunde Snacks die erfrischend sind. Zum Beispiel Bananeneis ????oder auch Nicecream genannt. Kennt ihr das schon? Wenn nicht, probiert es mal aus ???? . Speichert euch doch den Beitrag ab und lasst mich gerne wissen, wenn ich euch inspiriert habe und ihr es nachgemacht habt, denn sowas freut mich immer. ???????????? . Habt ein schönes Wochenende ????????‍♀️ . SO GEHTS: • Gefrorene Bananenscheiben ( je reifer desto süsser ) in einen Mixer mit etwas Milch ( man kann auch Sahne oder nur Banane nehmen ) und solange mixen, bis die Masse zu einem cremigen Eis geworden ist. FERTIG! ???????????? . . . ___________________________________________ #bananeneis #nicecream #selbstgemachteseis #gesundersnack #dailyfood #abnehmenohnezuhungern #fitfam #derspeckmussweg #foodpics #photooftheday #instafood #foodblogger #instadaily #foodinspiration #healthyfood #meinwegzumwunschgewicht #abnehmen2020 #abnehmen #intervallfasten #schwangerschaftspfundeadé #abnehmblog #foodstagram #weightloss #abnehmenmitgenuss #dezemberbaby2019 #dezembermama #abnehmennachderschwangerschaft #afterbabybody

— cin_freya June 27, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Grundrezept

Die Hauptzutat für dein Eis sind gefrorene Bananen. Pro Person reichen zwei reife Früchte. Diese schneidest du einfach in Scheiben und stellst sie in einer luftdichten Dose in das Gefrierfach. Umso brauner die Schale der Bananen ist, desto süßer wird deine Eiscreme später. Vielleicht kennst du das Problem, dass man oft zu viel Obst kauft und dies dann in der Obstschale schlecht wird. Durch das Einfrieren kannst du deine braunen Bananen vor dem Bio-Müll bewahren. Achte darauf, dass die Bananen-Scheiben nebeneinander liegen, denn ansonsten hast du nach ein paar Stunden nur noch einen riesigen, gefrorenen Klumpen, der schwer wieder auseinander zu brechen ist. Grundsätzlich solltest du die Scheiben mindestens ein paar Stunden gefrieren lassen.

Neben den Bananen brauchst du einen leistungsstarken Mixer, der mit den harten Früchten kurzen Prozess macht. So eine Küchenmaschine ist auch bei anderen Koch- und Backvorgängen eine große Hilfe und somit vielleicht mal einen Geburtstagswunsch wert. Alles, was du dann tun musst, ist die Bananenstücke im Mixer zu pürieren, bis eine cremige Masse entsteht, deren Konsistenz Eiscreme ähnelt. Wenn dein Mixer große Probleme mit der harten Konsistenz hat, kann es helfen, die Früchte kurz antauen zu lassen oder etwas Flüssigkeit dazuzugeben. Dafür eignet sich Wasser ebenso wie Milch oder eine pflanzliche Milchalternative. Es kann passieren, dass dein Eis durch die Hitze des Mixers zu flüssig wird. In diesem Fall stellst du das Püree einfach vor dem Verzehr für 15 bis 25 Minuten zurück ins Gefrierfach.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Schokoladiges Bananen-Haselnuss-Eis

Dieses vegane Schokoladen-Haselnuss-Eis ist genau das Richtige für Naschkatzen, die auf Industrie-Zucker verzichten wollen.

Für 2 Portionen brauchst du:
4 gefrorene Bananen in Stücken
Haselnussmilch
4 EL Backkakao
50g Haselnusskerne
1-3 EL Agavendicksaft

Und so einfach geht's:
Zunächst die Haselnusskerne im Mixer zerkleinern. Dann die Bananenscheiben sowie Haselnussmilch für einen einfacheren Pürier-Vorgang dazugeben. Wenn eine cremige Masse entstanden ist, den Backkakao einrieseln lassen und mit Agavendicksaft abschmecken. Im Anschluss das Eis in Schüsseln füllen. Als Toppings eignen sich Blaubeeren und Haselnusskrokant besonders gut.
 

Instagram Post

love myself some ice cream for breakfast ???? Gefrorene Bananen & Kakaopulver im Mixer pürieren und heraus kommt das beste Frühstück überhaupt ???????? Der Mixer muss allerdings sehr hochleistungsstark (ist das ein Wort ?!) sein, sonst geht er kaputt ???? Spreche da leider aus Erfahrung haha Oben drauf sind gefrorene Blaubeeren, getrocknete Maulbeeren & Süßkartoffelbrownies

— kiraptrsn May 26, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Fitness-Bananensplit

Du bist an einem warmen Sommermorgen mit dem Gedanken an ein frisches Bananensplit aufgewacht? Keine Sorge, mit diesem Rezept zauberst du dir eine gesündere Variante des Eis-Klassikers auf den Tisch.

Für 2 Portionen brauchst du:
4 eingefrorene Bananen in Stücken
Milch
1 Vanilleschote
1/4 frische Ananas
8-10 frische Erdbeeren
25g Zartbitterschokolade

Und so einfach geht's:
Die Bananen mit Milch zu einer dicken Creme pürieren. Mit einem Messer das Mark aus der Vanilleschote kratzen und untermischen. Die Ananas und Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Schokolade hacken. Dann in einer Schüssel jeweils die Hälfte der Bananen-Masse mit den Früchten und der Schokolade garnieren und genießen.

Bananen-Mango-Eis

Für Erfrischung an einem heißen Sommertag sorgt dieses fruchtige Bananen-Mango-Eis. Es ist die perfekte Wahl, wenn dir nicht nach einem schweren Mittagessen ist und du lieber einen fruchtigen Snack möchtest, der dennoch sättigt.

Für 2 Portionen brauchst du:
4 eingefrorene Bananen in Stücken
Kaltes Wasser
1 frische Mango
1 Limette
Etwas frische Minze

Und so einfach geht's:
Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in den Mixer geben. Mit dem Saft einer Limette und den Bananen pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Bei Bedarf Wasser dazugeben. Die frische Minze waschen und ebenfalls untermischen. Das Bananen-Mango-Eis nun in Schüsseln anrichten. Oben drauf schmecken Kokosraspeln und Passionsfrucht lecker.
 

Instagram Post

Guten-Morgen-Nanieis????????☁️???? vegan #veganfood #veganleben #veganessen #intutivvegan #veganfriendly #veganfrühstück #veganfrühstücken #veganbreakfast #veganbrekki #veganesmüsli #veganfüranfänger #vegankannjeder #veganwerdenwaslosdigga #bananeneis #nanieis

— alternativvegan May 21, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Frühstücks-Bananeneis

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Dabei solltest du deinen Nährstoff-Speicher auffüllen, um energiegeladen und gesund in den Tag zu starten. Um deinen Bedarf an Kalium und natürlichem Zucker kümmert sich in diesem Rezept die reife Banane. In Kombination mit den restlichen Zutaten wird das Frühstücks-Bananen-Eis zu einer vollwertigen und nebenbei sehr leckeren Mahlzeit am Morgen.

Für 2 Portionen brauchst du:
4 eingefrorene Bananen in Stücken
Milch
6 EL Haferflocken
4 EL geschrotete Leinsamen
2 EL Chiasamen
2 EL Mandeln
2 EL Cashewkerne
Natürliche Erdnussbutter
Himbeeren
Zimt

Und so einfach geht's:
Die Bananen mit Milch zu Eiscreme verarbeiten und in zwei Schüsseln aufteilen. Die Mandeln und Cashewkerne hacken und auf dem Püree verteilen. Dann die Himbeeren waschen und mit den Samen und Haferflocken ebenfalls auf dem Eis drapieren. Zum Schluss mit Erdnussbutter und Zimt toppen. Guten Appetit!



Die Autorin: Hanna Kunst

Die Autorin: Hanna Kunst

Lockenkopf, Katzenfan, Festivalgängerin. Hanna entschied sich nach dem Abitur für ein Gap Year, in dem sie die Luft der Arbeitswelt und die der englischen Küste schnupperte. Am Rande der Großstadt aufgewachsen, fühlt sie sich trotzdem wie eine waschechte Hamburgerin. Hanna verbringt ihre Zeit am liebsten in kleinen Cafés oder vor Open-Air-Bühnen. Außerdem liebt sie „Harry Potter“, Sommernächte, Sushi, Yoga und Palmen. Später macht sie bestimmt irgendwas mit Medien.

Mehr

Speck-Flammkuchen mit Zwetschgen und Zwiebeln
Cremige Tagliatelle mit Kürbis und Chorizo
Studienbeginn während der Corona-Pandemie

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung