Rezept-Tipp

Vegane Pancakes mit Zimt-Topping

published: 05.11.2020

Mit diesem Rezept zauberst du dir leckere vegange Pancakes mit Zimt-Topping auf den Frühstückstisch (Foto: qqq_saharok/unsplash.com) Mit diesem Rezept zauberst du dir leckere vegange Pancakes mit Zimt-Topping auf den Frühstückstisch (Foto: qqq_saharok/unsplash.com)

Der Wecker klingelt, die erste Online-Vorlesung steht an und vor dir liegt ein langer Tag. Gerade im düsteren Herbst kann es schwer sein, sich morgens aus dem warmen Bett zu quälen. Da hilft es, wenn du dich auf ein leckeres Frühstückt freust. Was gibt es Schöneres als den Duft von frischem Kaffee und leckeren Pancakes? Pointer kennt ein einfaches Rezept, in dem die Pfannkuchen ganz ohne tierische Produkte auskommen. Dazu gibt es ein herbstliches Zimt-Topping.
 

Instagram Post

— mealsbymiri November 2, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Diese Zutaten brauchst du:

250g Weizenmehl
60g vegane Butter oder Margarine
2 TL Backpulver
1 TL Vanillextrakt
4 EL Apfelmus
Sprudelwasser nach Bedarf
150g Sojajoghurt
Ceylon-Zimt, gemahlen
Ahornsirup
 

Instagram Post

— breakfastmakes November 4, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Und so wird's gemacht:

Die vegane Butter oder Margarine bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Wenn es schneller gehen muss, kannst du sie auch in einem Topf oder der Mikrowelle schmelzen. Mehl und Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, damit keine Klümpchen entstehen. Dann den Vanilleextrakt, das Fett und den Apfelmus dazugeben. Der Apfelmus wirkt als Bindemittel und ist ein guter Ei-Ersatz. Mit einem Handrührgerät alle Zutaten vermengen und dann Sprudelwasser dazugeben, bis ein flüssiger Teig entsteht, der sich gut gießen lässt.

In einer Pfanne etwas veganes Fett erhitzen. Erst wenn es heiß ist, eine kleine Menge Teig hineingeben. Die Platte auf mittlere Hitze schalten und warten, bis sich auf der Teigoberfläche kleine Bläschen bilden. Dann kannst du deinen Pancake wenden. Im Idealfall sollte er innen fluffig bleiben und außen eine leckere Kruste bilden.

Für das Zimt-Topping den Sojajoghurt cremig rühren und mit Zimt und Ahornsirup abschmecken. Deine veganen Pancakes mit dem Zimt-Topping garnieren und dein Lieblingsobst dazu aufschneiden. Guten Appetit!
 

Instagram Post

— ilovepancakes39 November 3, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz




Die Autorin: Hanna Kunst

Die Autorin: Hanna Kunst

Lockenkopf, Katzenfan, Festivalgängerin. Hanna entschied sich nach dem Abitur für ein Gap Year, in dem sie die Luft der Arbeitswelt und die der englischen Küste schnupperte. Am Rande der Großstadt aufgewachsen, fühlt sie sich trotzdem wie eine waschechte Hamburgerin. Hanna verbringt ihre Zeit am liebsten in kleinen Cafés oder vor Open-Air-Bühnen. Außerdem liebt sie „Harry Potter“, Sommernächte, Sushi, Yoga und Palmen. Später macht sie bestimmt irgendwas mit Medien.

Mehr

Hackfleischpfanne mit Weißkohl
Frischer Kohlsalat mit Tofu süß-sauer
So feierst du Thanksgiving mit deinen Liebsten

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung