Rezept-Tipp

Hackfleischpfanne mit Weißkohl

published: 28.11.2020

Draußen ist es kalt und du hast Lust auf ein herzhaftes Essen? Dann probiere diese Hackfleischpfanne mit Weißkohl (Foto: Ildi Papp/Shutterstock.com) Draußen ist es kalt und du hast Lust auf ein herzhaftes Essen? Dann probiere diese Hackfleischpfanne mit Weißkohl (Foto: Ildi Papp/Shutterstock.com)

Wo im Sommer Salate und frische Gerichte passen, da steigt in der kalten Jahreszeit die Lust auf wärmende, aromatische Gerichte, deren Duft die ganze Küche füllt. Hackfleischpfanne mit Weißkohl kennst du vielleicht von deinen Eltern oder Großeltern. Gerade in der Corona-Pandemie, wenn ihr euch nicht so oft seht, sorgen traditionelle, hausgemachte Gerichte für Gemütlichkeit und Wohlbefinden. Pointer erklärt, wie du dir schnell und einfache eine Hackfleischpfanne mit Weißkohl zauberst.
 

Instagram Post

— einfach__nic January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Weißkohl hat im Herbst und Winter Saison. Wenn du ihn kochst, wählst du also ein Gemüse, dass momentan frisch und regional geerntet wird. Damit triffst du nicht nur eine umweltfreundliche Entscheidung, sondern holst dir auch ein wahres Superfood auf den Teller. Weißkohl ist voll mit Antioxidantien, Vitaminen und Bitterstoffen. Ihm wird eine entzündungshemmende und heilende Wirkung zugeschrieben. Außerdem ist er kulinarisch vielseitig. Er eignet sich sowohl für deftige Eintöpfe und Kohlrouladen als auch für frischen Kohlsalat und wie in diesem Rezept, für aromatische Pfannen-Gerichte.

Diese Zutaten brauchst du:

1 mittelgroßen Weißkohl
3 große Möhren
500 g Hackfleisch vom Rind
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Becher Schmand
1 EL Tomatenmark
1/2 Dose passierte Tomaten
1 Bund Petersilie
2 Zweige frischen Rosmarin
Röstzwiebeln
Butter
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Kümmel
 

Instagram Post

— gaumenschmaus2020 January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Und so wird's gemacht:

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Knoblauch pressen und beides mit einem Esslöffel Butter in eine große Pfanne geben. Gemeinsam mit dem Tomatenmark anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Dann das Hackfleisch dazugeben, die Temperatur etwas runter drehen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Während das Hackfleisch brät, die äußeren Blätter des Weißkohls abziehen, den Strunk entfernen und den Rest in dünne, kurze Streifen schneiden. Den Kohl in die Pfanne geben, sobald das Hackfleisch braun ist. Die Rosmarinzweige ebenfalls hineinlegen, den Deckel schließen und alles etwa 15 Minuten schmoren lassen. Der Kohl verliert dabei relativ viel Flüssigkeit, wenn das Gericht dir zu wässrig erscheint, kannst du den Deckel abnehmen, damit das Wasser verkocht.

Nun Schmand und passierte Tomaten unterrühren, mit Paprikapulver sowie Kümmel nach Geschmack würzen und einige weitere Minuten köcheln lassen. In dieser Zeit die Möhren schälen, in Scheiben schneiden, unter die Hackpfanne heben und erwärmen. Die Petersilie waschen, fein hacken und etwa die Hälfte dazu geben. Erneut abschmecken, Rosmarin entfernen und die Weißkohlpfanne dann Teller verteilen. Mit mehr Petersilie und Röstzwiebeln garnieren. Dazu passen Salz- oder Bratkartoffeln. Lass' es dir schmecken!
 

Instagram Post

— theolicious1710 January 1, 1970

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz




Die Autorin: Hanna Kunst

Die Autorin: Hanna Kunst

Lockenkopf, Katzenfan, Festivalgängerin. Hanna entschied sich nach dem Abitur für ein Gap Year, in dem sie die Luft der Arbeitswelt und die der englischen Küste schnupperte. Am Rande der Großstadt aufgewachsen, fühlt sie sich trotzdem wie eine waschechte Hamburgerin. Hanna verbringt ihre Zeit am liebsten in kleinen Cafés oder vor Open-Air-Bühnen. Außerdem liebt sie „Harry Potter“, Sommernächte, Sushi, Yoga und Palmen. Später macht sie bestimmt irgendwas mit Medien.

Mehr

Drei spannende Biografien
6 Tipps für digitale Gruppenarbeit
Weihnachtsdeko aus getrockneten Zitrusfrüchten

Noch Hunger?

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung